Mein erster Umbau / HP Velotechnik Gekko fx 20 Trike

Dieses Thema im Forum "Umbau-Pedelecs" wurde erstellt von cruisen, 08.02.17.

  1. cruisen

    cruisen Guest

    Hallo zusammen,

    ich bin seit einiger Zeit hier angemeldet weil ich mir vor kurzem ein HP Velotechnik Gekko fx 20 Trike zugelegt habe und dieses auf E-Anrieb umrüsten möchte.

    WP_20170122_16_01_43_Pro_1.jpg WP_20170122_16_30_08_Pro_1.jpg

    Ich bin total begeistert von der Nuvinci N380. Das Vorgängemodell N360 habe ich schon seit zwei Jahren in meinem Birdy Faltrad verbaut. Auch das Gekko möchte ich irgendwann auf eine Nuvinci umbauen. Also kam für mich nur ein Mittelmotor in frage. Aus Kostengründen werde ich aber ersteinmal die 24 Gang Dualdrive Schaltung beibehalten.

    Heute ist das Paket mit Motor, Akku und allen wichtigen Teilen gekommen und der Umbau kann los gehen. Es ist ein Bafang 250 Watt Motor geworden da ich das komplette Paket für einen wie ich finde guten Preis bekommen konnte.

    WP_20170208_18_50_16_Pro_1.jpg

    Ich werde mich hier ab und an melden und über den Fortschritt des Umbau berichten.

    Gruß,
    Dirk
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.02.17
    Mungo_Pedelec gefällt das.
  2. triksyy

    triksyy

    Beiträge:
    130
    Alben:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Details E-Antrieb:
    HP - fs26" BBS01
    Servus @cruisen ,

    ...vergiss bitte "auf keinen Fall" eine Drehmomentstütze zu verbauen, ansonsten "fliegt" dir gleich beim ersten Startversuch der Motor nach oben....( und u.U. reißen dir die Kabel dabei ab :().
    Weitere Tipps findest du bei Bedarf u.A. unter meinen Namen/ Avatar...viel Spaß beim Schrauben und dann beim Cruisen...!
     
  3. cruisen

    cruisen Guest

    Vielen Dank für den Tipp mit der Drehmomentstütze. Bis jetzt bin ich davon ausgegangen das die original Konstruktion reichn würde. Auf einem Bild von dir sieht das ja ganz anständig aus. Kann man die so kaufen oder muss ich selber kreativ werden?
     
  4. triksyy

    triksyy

    Beiträge:
    130
    Alben:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Details E-Antrieb:
    HP - fs26" BBS01
  5. cruisen

    cruisen Guest

    Danke dir für die Links. Der Laden ist ja auch gar nicht so weit von mir entfernt. Wenn der Preis von knapp 25€ für alles ist kann man auch nicht klagen. Mal schauen ob ich darauf zurück greife oder doch selber baue.
     
  6. triksyy

    triksyy

    Beiträge:
    130
    Alben:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Details E-Antrieb:
    HP - fs26" BBS01
  7. cruisen

    cruisen Guest

    Ja wirklich nicht schlecht mi dem Schraubenschlüssel als Stütze. So eine Rohrscheille zu nehmen war auch mein erster Gedanke. Zweiter gedanke war solche Schellen zu nehmen. Setzte ich auch sehr gerne im Antennenbau ein da sie günstig und Stabiel sind und man sie auch für größere Durchmesser bekommt. Müsste ich sogar noch welche von daheim haben.
     
  8. triksyy

    triksyy

    Beiträge:
    130
    Alben:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Details E-Antrieb:
    HP - fs26" BBS01
    zur 2. Idee: ...wenn du keine Sorge um "Spuren im Lack" hast...das Ding ist schon "aggressiv".......denn du hast einen ziemlichen Hebel/ Druck auf der DMS....good luck...
     
  9. Dans-G

    Dans-G

    Beiträge:
    19
    Details E-Antrieb:
    Sunstar S03
    Ich hab bei mir (Sunstar am Gekko) gummiertes Lochband genutzt, einfach oben angeschraubt und beidseitig runter zum Motor geführt. DSC_0193.jpg DSC_0192.jpg
     
  10. cruisen

    cruisen Guest

    Auch eine schöne Lüsung. Danke dafür. Ich werde mal schauen was ich noch so in meinen diversen Sammlungen habe und was man daraus machen kann.
     
  11. cruisen

    cruisen Guest

    Der Umbau ist mittlerweile voran gegangen.
    Zuerst wurde das alte Tretlager ausgebaut.
    WP_20170218_12_31_55_Pro_1.jpg
    Danach kam dan der Motor rein.
    WP_20170218_13_51_16_Pro_1.jpg WP_20170218_13_51_32_Pro_1.jpg

    Dieser Teil war recht einfach.

    Schwieriger wurde es dann den für 26 bzw. 28 Zoll gedachten Gepäckträger um zu bauen damit er auf das 20 Zoll Gekko passt. Vom schon fertigen Ergebnis gibt es beim nächsten mal Bilder.
     
  12. cruisen

    cruisen Guest

    Hier nun den auf das 20" Rad angepassten Gepäckträger. Da mir das rchtige Schweißgerät fehlt habe ich den gekürzten Träger verschraubt. Hält bombenfest.
    Der Gepäckträger sitzt übrigens so weit hinten damit man die Rückenlehne des Sitzes noch bis zum Anschlag schräg stellen kann.

    WP_20170304_15_17_53_Pro_1.jpg WP_20170304_15_18_06_Pro_1.jpg WP_20170304_15_18_38_Pro_1.jpg
    --- Beitrag zusammengeführt, 04.03.17 ---
    Da gestern auch noch die Teile für die Display Halterung angekommen habe ich diese Konstrunktion auch schon fertig gemacht.

    WP_20170304_15_15_40_Pro_1.jpg WP_20170304_15_16_42_Pro_1.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.17
  13. cruisen

    cruisen Guest

    Da ich die originalen Kabel vom Motor aus Garantie Gründen nicht zerschneiden wollte um sie zu verlängern hatte ich mir Verlängerungen bestellt. Leider gab es da ein paar unglückliche Umstände und das ganze hat erst beim dritten Anlauf funktioniert. Trotzdem ein großes Lob an die Firma Petto-Bike die alles unkompliziert geregelt hat.
    Jetzt sind aber alle Kabel verlängert und verlegt und das Trike ist fertig. Die ersten 60 km sind gefahren und ich bin sehr zufrieden mit dem zusätzlichen Power. Die E Stufe die es ja beim Motor von Petto-Bike ist wirklich wie ein Schlag in den Nacken und schiebt mächtig voran. Allerdings wird dann auch mächtig Dampf gezogen und man kann dem Akku beim Entladen zu schauen. Unter normalen Verhältnissen reicht aber schon die Fahrstufe eins um zügig unterwegs zu sein und dann ist der Akkuverbrauch OK.
     
  14. cruisen

    cruisen Guest

    Hier jetzt noch ein Paar Bilder vom fertigen Trike.

    WP_20170424_18_56_02_Pro.jpg WP_20170424_18_56_23_Pro.jpg WP_20170424_18_56_53_Pro.jpg WP_20170424_18_57_07_Pro.jpg WP_20170424_18_57_28_Pro.jpg
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden