Mein aktueller Umbau, Cannondale Full mit Lefty, traumhaftes Fahrwerk m. BBS02 500W 36V

Diskutiere Mein aktueller Umbau, Cannondale Full mit Lefty, traumhaftes Fahrwerk m. BBS02 500W 36V im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, hier mal ein Foto von meinem Aktuellen Umbau! 16,8 kg leicht, wie abgebildet und fahrbereit. Bei Interesse gebe ich gerne Tipps, könnte...
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.282
Punkte Reaktionen
1.676
Ort
Grossraum Stuttgart
Hallo,

hier mal ein Foto von meinem Aktuellen Umbau!

16,8 kg leicht, wie abgebildet und fahrbereit.

Bei Interesse gebe ich gerne Tipps, könnte mit auch vorstellen es zu
P1050532.JPG
verkaufen, denn ich habe schon wieder eine neue Idee.
 
hägar

hägar

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
40
Hi,
ich habe noch ein Cannondale RZ 120 und finde den Umbau super!(y)
Ich hatte auch schon einmal überlegt das RZ auf Bafang - Mittelmotor umzubauen und dies verworfen , weil ich dachte der Rahmen/Schwinge wäre nicht geeignet.
Würde mich über mehr Infos, Bilder und Tipps freuen.

LG Markus
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.282
Punkte Reaktionen
1.676
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

das Cannondae Rize eignet sich für einen wie von mir verbauen Mittelmotor.
Bin gerade mit der Übergabe eines Cannondale Ebike beschäftigt, werde mich aber zeitnah melden.

Können wir dies über PN machen, oder gibt es auch sonst Interessierte?
 
hägar

hägar

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
40
Hi,

wegen mir auch per PN, lese aber auch immer wieder gerne Umbauberichte hier im Forum.
Hatte nämlich vor längerem nach einem Umbau eines RZ hier gesucht und nichts gefunden.
Das sich der Vorgänger, das Rush, gut umbauen lässt hatte ich gefunden.

LG Markus
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.517
Punkte Reaktionen
760
16,8 kg leicht, wie abgebildet und fahrbereit.
Nicht schlecht! Wie viel WH hat denn der Akku?

Zum Rest:
Die Reifen sind schön zum Ventil montiert (hoffe das fällt nicht nur mir auf!)
Wie viel Federweg hat die Gabel?
Ist Gabel und Rahmen so original zusammen?
Den Vorbaufinde ich nicht so toll und das Kabelmanagement könnte schöner sein.
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.282
Punkte Reaktionen
1.676
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

die Gabel kann mehr als 100mm, Originalaufbau. Die Vorbauerhöhung ist nicht original, sondern meinem Alter angepasst.

im Original ist ein weißer Stahllenker verbaut, der ist diesem Carbonlenker mit der Erhöhung gewichen.

Akku 36V 10Ah, in die Tasche gehen 2 dieser Akkus rein, so fahre ich.
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.282
Punkte Reaktionen
1.676
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

wegen mir auch per PN, lese aber auch immer wieder gerne Umbauberichte hier im Forum.
Hatte nämlich vor längerem nach einem Umbau eines RZ hier gesucht und nichts gefunden.
Das sich der Vorgänger, das Rush, gut umbauen lässt hatte ich gefunden.

LG Markus
Hi,

wir können auch hier diskutieren, aber dies ewigen "Zwischenrufe" nerven!

Am einfachsten wäre es, wenn du hier mal vorbei kommst und dich von dem Umbau überzeugen lässt.

Dabei kann ich dir all deine Fragen beantworten und eine Probefahrt ist durch nichts zu ersetzen.

Aber wir können auch hier.

Frage: fährst du oft alleine oder in Begleitung; die Originalprogrammierung ist für Alleinfahrten optimal, sonst müsste man diese ändern.

Bilder kommen noch.
 
hägar

hägar

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
40
Hallo @grosserschnurz ,

danke für das Angebot! Ich glaube dir, dass der Umbau sich gut fährt und ich habe Lust bekommen mein RZ 120 umzubauen. ..... streetlegal. Wenn Stuttgart nicht so weit wäre würde ich dein Angebot sofort annehmen.

Zu deiner Frage: Mit meiner Frau zusammen fahre ich nur mit dem Liegerad, mit dem Mountainbike alleine.
Ich wohne hier direkt am Eggegebirge/Teutoburger Wald bin sofort im Wald und nutze das Cannondale für die Feierabendrunde auf kleinen Trails, bin also selten mehr als 1-2 Stunden unterwegs und fahre mit dem RZ keine ausgedehnten Touren.

Ich hatte einmal eine Schablone ausgedruckt, um zu sehen ob der Bafang mit Kettenblatt an der Schwinge vorbei kommt und das sah ziemlich knapp aus. Da die Rahmen vom Rize und RZ nahezu gleich aussehen müsste der Umbau, wie man bei dir sieht, aber doch funktionieren. .....Sehe ich das Richtig? Mein Rad hat Rahmengröße M und BB030 Tretlager.

LG Markus

DSC00400.JPG
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.282
Punkte Reaktionen
1.676
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

meine Frage zu den Fahrgewohnheiten mit diesem Bike.

Wenn du überwiegend in der Gruppe fährst, dann ist der 500/36 wie ihn verbaut habe mit der Originalprogrammierung äußerst gewöhnungsbedürftig. Kann ich so nicht empfehlen und sollte dann umprogrammiert werden.

Der von mir verbaute Antrieb wurde nicht umprogrammiert und macht einen guten Eindruck; ich habe ihn auf 5 Stufen eingestellt und die max. möglich Höchstgeschwindigkeit runter geregelt.

Fährst du überwiegend, wie du schreibst, mit dem Bike alleine, dann ist sie aus meiner Sicht wirklich gut.

Einbau war bei mir nicht ganz so einfach, Kettenline sollte optimal sein, Spacer wurden verwendet, damit die Kette nirgends schleift.

Cannondale hat bei einigen Modellen keine Standard Innenlager verbaut, dieses sollte man vorab klären auch die Lagerbreite, max. 68 mm.

Kläre dies bitte ab und dann schauen wir mal. Du hast die passenden Werkzeuge für deinen geplanten Umbau?
 
hägar

hägar

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
40
Hallo,

ich habe ein bisschen recherchiert und das Ride / RZ scheinen vom Rahmen, bis auf den Produktionsort, identisch zu sein.

Abweichung:
- Rize produziert in USA/ RZ in Taiwan
- Federweg durch geänderte Lefty

D.h. theoretisch wäre es der gleiche Umbau wie bei dir. Laut Info ( Ersatzteiliste) haben sowohl Rize als auch RZ die selben BB30 Innenlager mit 68mm Lagerbreite verbaut. (Habe ich bei mir nachgemessen )

Standard-Werkzeuge für Fahrrad sind vorhanden, ansonsten eine komplette Werkstatt Zoll / Metrisch.

Für mich wären vor allem Bilder vom Tretlagerbereich und den Spacern bzw. allem worauf ich achten muss interessant.

Schon einmal Danke für Alles.

Gruß Markus
 
maspalomas

maspalomas

Dabei seit
07.09.2011
Beiträge
1.500
Punkte Reaktionen
2.554
Ort
35100 Maspalomas / Spanien
Details E-Antrieb
Mountain Cycle San Andreas BBS02
Für mich wären vor allem Bilder vom Tretlagerbereich und den Spacern bzw. allem worauf ich achten muss interessant.
Hallo, wenn du an Informationen fuer
E Thirteen 9-46z.JPG
fachgerechten Umbau eines
rz 120 / BBS02 interessiert bist, kannst du mich per PN. erreichen.
Gruss. Sammy
 
hägar

hägar

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
40
Hallo Sammy,

das RZ 120 sieht ja Toll aus.(y)
Ich hatte auch schon den Umbau deines Mountain Cycle San Andreas bewundert.
Danke für das Angebot!

Liebe Grüße Markus
 
Thema:

Mein aktueller Umbau, Cannondale Full mit Lefty, traumhaftes Fahrwerk m. BBS02 500W 36V

Mein aktueller Umbau, Cannondale Full mit Lefty, traumhaftes Fahrwerk m. BBS02 500W 36V - Ähnliche Themen

erledigt Cannondale Jekyll mit Bafang Frontantrieb 250W 36V + Bafang BBS 02 750W 48V ca. 2000 km: Hallo, wollte eigentlich das abgebildete Jekyll mit dem Frontantrieb umbauen und den BBS02 einbauen. Das abgebildete Jekyll mit dem Frontantrieb...
Cube Aim 2019 x Bafang BBS02 Umbau: Hallo liebe Community, ich bin ein Pedelec-Neueinsteiger und plane einen Umbau meines aktuellen Cube Aim Fahrrad. (Modell 2019 - 29")...
verkaufe Cannondale Caffeine, ein Bike für alle Fälle, Laufradsatz zum Schnellfahren und einer für "Abseits": Hallo liebe Leute, hier biete ich etwas an, was es nicht jeden Tag gibt. Die Idee kam mir bei einer Probefahrt mit einem Tongsheng 36V 500W. War...
KTM Trekking umbau: Hallo zusammen! Ich lebe in Österreich und möchte ab Mitte des Jahres mit dem Rad ins Büro pendeln. Daher werde ich nun die Elektrifizierung...
erledigt Cannondale Fully Ebikes aus meiner Sammlung: Fällt mir schwer, aber es muss sein. Mir fehlt der Platz und die 80 rücken näher, deshalb gebe ich einen Teil meiner Cannondale Fully Sammlung...
Oben