Maxon Urban 45km/h

Diskutiere Maxon Urban 45km/h im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Seit No. 2017 fahre ich den Maxon 45km/h. Arbeitsweg je 16km. Gruss Dr. Watson
StevensP18 Lite

StevensP18 Lite

Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
429
Ort
67100 Strasbourg en Alsace
Details E-Antrieb
R&M SuperCharger Bosch CX Rohloff Gates Dual
Glückwunsch. Nun sind wir ZWEI !!!!

Wir können eine Fan-Gemeinschaft gründen !

Und Dein Fahrrad ist genauso wie meins, nicht für ein Up-Hill, nur für die lange Route.

Endlich können wir echte Zahlen für die Trekking-Benutzung vergleichen!

Mein letzter Test-Bericht mit dem Maxon Bikedrive MX 25 ist hier.

Ich wiederhole >>

Teststrecke: Rhein Thalweg, topfeben, Fahrrad-Weg, hin und zurück ohne Umweg
Wind: leichter Gegenwind für die 1. Hälfte + den gleichen Wind im Rücken für die Rückfahrt.
Außentemperatur: 15,3 °
Akku-Temperatur: beim Start temperiert aus dem Wohnzimmer
Unterstützungsstufe: ausschließlich die Schwächste. (~~ 10 Nm im Vergleich zu den 40 Nm für Speed-Performance mit Eco)
Akku-Kapazität: 360 Wh
Reifen: Schwalbe Marathon GT 365
Schnitt: normal, mit 21,11 km/h

Verbrauch: 4 Balken auf 5 für 34,99 km ( 1 Balken = theoretisch 20% laut Gebrauchsanleitung )

Akku leer: 5 Balken, rotes Led und 41,49 km ( <<< mit 0% Steigung / Wie hoch darf ein Berg sein ? Im Vergleich 87/92 km für Speed Performance mit 400 Wh, real 372).

------------------

Laut meiner Zahlen sollte es unmöglich für Dich sein,
mit ~~ 40 km/h hin und zurück deinen 16 x 2 Kilometer Arbeitsweg mit Power 1 und dem 360 Wh Akku zu fahren.

Wenn ja, dann hat tatsächlich mein MX 25 ein Problem.
Es würde mich riesig freuen, größere Zahlen von Dir zu lesen.
Denn meins hat über 7000,- € gekostet, so wie es heute ist,
und ich kann nicht mehr seit der Motorisierung meine Wochenend-Touren damit fahren !
Ich "muß" wieder mein exzellentes Simplon Kagu HD nehmen.

Ich hoffe zutiefst, daß deine Zahlen Deiner Reichweite meine verblaßen lassen werden.
So kann ich vollständigen Ersatz unter Garantie-Leistung fordern !

(Ich habe mir einen Kettenschutz gebaut, denn das Hosenbein wurde immer gekniffen.
Achte auf das vertikale Stück.)

31 XII 2017 Rhin   a.JPG


Stevens P18 Lite Maxon 6.jpg


Ich habe hinten eine größere Riemenscheibe, 39 Z anstatt 28 , als vorn, 32 Z , da ich zuerst lang ohne Motor mit dem Stevens P18 Lite in den Gebirgen fuhr.
Mit 32 x 28 ist es unmöglich mit dem 1. und 2. Pinion Gang zu fahren gewesen, die Entwicklung war viel zu lang.

Stevens P18 Lite Maxon 3.jpg


Und dieser gedämpfte Vorbau ist ein Muß,
und viel stabiler als der ehemalige von SQ Lab, der schnell wieder vom Markt gezogen wurde.

Redshift 1.jpg

Redshift 2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.Watson

Dr.Watson

Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
9
Ort
CH- Kanton Aargau
Details E-Antrieb
Maxon Urban 45
Hallo
Kurz zu meiner Person: 56 Jahre und seit 40 Jahren nicht mehr Fahrrad gefahren..... unsportlich... vor einem Jahr Herz OP und aus diesem Grund teilweise aufs Fahrrad umgestiegen. Somit ist für mich Stufe 3 und Boost beim fahren angesagt. Ich habe noch ein Vorserienmodell (Markt Einführung Urban 45 Frühjahr 2018 laut Maxon) aber bereits den 500Wh Akku. Für 16km werden 3 Balken aufgebraucht. Dies entspricht auch ca. dem was mein Flyer U Serie verbraucht hatte. Den Flyer gab ich nach x Defekten dem Händler zurück, da es mit dem 2 Gang Panasonic nur Probleme gab... 2 Motoren innert 700km.



Vom Maxon bin ich absolut begeistert. Viel Schub auch am Berg.
Ich durfte die Produktion von Maxon besichtigen und es wurden mir viele Details gezeigt. Ok. der Motor ist nicht billig, aber er wird wirklich in Handarbeit hergestellt. Das Maxon Team finde ich super. Das Bike brauche ich hauptsächlich für den Arbeitsweg etwa 2-3mal die Woche, je nach Schulbücher die ich an diesem Tag benötige. Eine andere Lehrperson hat einen Stromer, dessen 850Wh Akku auch nur 45 km hält. Wenn der Power nicht aus den Beinen kommt, dann muss er aus dem Akku kommen. Somit ist die Reichweite für mich Ok.

Grüsse aus der Schweiz
 
Zuletzt bearbeitet:
kawajan74

kawajan74

Mitglied seit
09.03.2017
Beiträge
514
Ort
CH-4243
Hoi Dr.Watson

Welche Endgeschwindigkeit erreichst du mit dem Bike auf Stufe 3 ?
Sind 25km auf Stue 3 möglich , oder is der Akku vorher leer ?
Gibt der Lichtausgang von dem System 12V DC her oder nur 6V DC?
Grüsselis Jan
 
StevensP18 Lite

StevensP18 Lite

Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
429
Ort
67100 Strasbourg en Alsace
Details E-Antrieb
R&M SuperCharger Bosch CX Rohloff Gates Dual
Wenn man eine Zeit mit Nyon über 7000 km gefahren ist,
ist man höchstens erleichtert mit den Maxon Bikedrive nur einen Motor, einen Akku und einen Drehgriff zu haben.

Am Drehgriff gibt es die obligatorischen 5 Led-Balken und ein kleines Led, das seine Farbe verändert,
um die Temperatur des Motors anzuzeigen.

Dieser Drehgriff ist mechanisch sehr gut und intuitiv
( ich bekomme in 2 Wochen den 3. in 3 Monaten wegen der Unbeständigkeit der Elektronik).
Er läßt sich wie der Pinion Drehgriff ohne nachzudenken benutzen.
Aber in der Ebene fährt man ausschließlich mit Power 1.

Es gibt keinen Stromanschluß.

Eine App solle für 2018 angesagt sein,
um die Power Stufen selbst zu verändern,
aber da gibt es weder Bluetooth Verbindung noch USB Stecker.

Für den Maxon MX 25 ist die Abregelung großzügig,
und der Motor zieht normal bis 27,2 kmh
in den 3 ersten Balken mit Power 3,
und dann ist der Motzor schon ein wenig schwächer mit dem 4. Balken,
und kann nur noch bis ~~ 23,5 kmh mit dem 5. Balken noch deutlich schwächer und nur ein bißchen ziehen.
Denn dieser letzte 5. reicht nur noch für ~~3.5 km, und enthält nie die angesagte 20% Restkapazität des 360 Wh Akkus.

Bei der Abregelung stößt man nicht plötzlich gegen eine Mauer.
Der Freilauf vom Motor ist zu 100% wirklich frei, auch wenn der Akku leer ist.

Für die Beleuchtung ist man auf die Dynamo angewiesen,
ob das für die 45 Version straßenzulässig in D ist?
Also kein M99 oder Lupine möglich.

Mit Power 3 und starkem Rückenwind für die Hälfte der Test-Strecke am Rhein entlang
erreichte ich gestern mit dem MX 25 und dem 360 Wh nur 24,65 Kilometer.

Mit Power 3 kommen 30 Nm unvariierend raus, 20 Nm mit Power 2, und 10 Nm mit Power 1, und für 60 Sekunden 50 Nm mit Boost.
Der MX 25 hat 500 W und der MX 45 hat 600 W.
 
Zuletzt bearbeitet:
topchop

topchop

Mitglied seit
15.05.2013
Beiträge
380
Details E-Antrieb
BBS01, Uproc7
Den Flyer gab ich nach x Defekten dem Händler zurück, da es mit dem 2 Gang Panasonic nur Probleme gab... 2 Motoren innert 700km.
@Dr.Watson
Sorry für meine Frage welche eigentlich nicht hierher gehört. Was hattest du für Probleme mit dem Panasonic Motor? Ich habe mehr als doppelt so viele Kilometer mit dem Up7 gefahren und alles hat bis jetzt einwandfrei funktioniert. Weil bei mir gerade der Kauf einer “grossen” Batterie ansteht, werde ich jetzt gerade etwas unsicher ob ich da eventuell viel Geld in den Sand setze.

Gruss, Kurt
 
Dr.Watson

Dr.Watson

Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
9
Ort
CH- Kanton Aargau
Details E-Antrieb
Maxon Urban 45
@Dr.Watson
Sorry für meine Frage welche eigentlich nicht hierher gehört. Was hattest du für Probleme mit dem Panasonic Motor? Ich habe mehr als doppelt so viele Kilometer mit dem Up7 gefahren und alles hat bis jetzt einwandfrei funktioniert. Weil bei mir gerade der Kauf einer “grossen” Batterie ansteht, werde ich jetzt gerade etwas unsicher ob ich da eventuell viel Geld in den Sand setze.

Gruss, Kurt
Hoi Kurt
Der Motor hatte einen Getriebeschaden und der 2. Motor hatte bei 28 Grad Aussentemperatur auf Automatik nach ca. 20 Minuten Ūbertemperatur.

Gruss Gerhard
 
topchop

topchop

Mitglied seit
15.05.2013
Beiträge
380
Details E-Antrieb
BBS01, Uproc7
Danke Gerhard, für die Information.
 
O

oskar97

Mitglied seit
06.08.2008
Beiträge
6.406
Details E-Antrieb
2x BionX D-Series, 1x BionX-P (CST)
Wie sieht es mit der Motorlautstärke aus?
 
StevensP18 Lite

StevensP18 Lite

Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
429
Ort
67100 Strasbourg en Alsace
Details E-Antrieb
R&M SuperCharger Bosch CX Rohloff Gates Dual
Sehr leise und angenehm lustig,
aber lauter als ein leiser Speed Performance von Bosch.
Es gibt nur Stahlräder im einstufigen Planetargetriebe.
 
StevensP18 Lite

StevensP18 Lite

Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
429
Ort
67100 Strasbourg en Alsace
Details E-Antrieb
R&M SuperCharger Bosch CX Rohloff Gates Dual
Hoi Dr.Watson

Welche Endgeschwindigkeit erreichst du mit dem Bike auf Stufe 3 ?
Sind 25km auf Stue 3 möglich , oder is der Akku vorher leer ?
Gibt der Lichtausgang von dem System 12V DC her oder nur 6V DC?
Grüsselis Jan
Hier die Antwort, aber Simultanübersetzung fehlt >>>

 
linzlover

linzlover

Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.413
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
Laut meiner Zahlen sollte es unmöglich für Dich sein,
mit ~~ 40 km/h hin und zurück deinen 16 x 2 Kilometer Arbeitsweg mit Power 1 und dem 360 Wh Akku zu fahren.
Ist auch unmöglich. Hab ein S-Performance und mit etwas angebrauchtem 500er Akku sind 30km bei über 40km/h schon viel. Geschwindigkeit braucht Leistung, und ein S ist nunmal keine aerodynamisch volloptimierte Zeitfahrmaschine. Beschränke ich mich auf 30km/h komme ich fast 100km weit, bei 23km/h gar unendlich, weil ich dafür den Motor nicht brauche.
 
StevensP18 Lite

StevensP18 Lite

Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
429
Ort
67100 Strasbourg en Alsace
Details E-Antrieb
R&M SuperCharger Bosch CX Rohloff Gates Dual
Hab ein S-Performance....
Beschränke ich mich auf 30km/h komme ich fast 100km weit
Richtig: und das ist eben auch der Ausganspunkt meines demonstrativen Vergleichs
zwischen meinem Speed Performance und dem MX 25 langfristig und ausschließlich auf meinem idyllischen topfebenen Arbeitsweg.

Speed Perfo 45 >>> mit Eco und ~26/27 kmh schaffte ich 87/92 km mit 400 Wh (real 372 Wh)
Maxon MX 25 >>> mit Power 1 und 26,6 kmh schaffe ich 41,49 km mit 360 Wh (real 360 Wh).

Unter absolut gleichen Konditionen erlaubt der MX 25 weniger als die Hälfte.

Bis jetzt hat sich kein anderer mit echten Alltags-Daten gemeldet, leider.

Über Geschwindigkeit liest man überall, en veux tu en voilà!
Aber über echte Reichweite?

----------------------
Bei Maxon haben sie die Legierung und das Härten der Zahnräder geändert. Der Motor läuft jetzt wirklich leise.
Ja, irgendwie verschafft der Maxon viel mehr Vertrauen als das Ei von Bosch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.Watson

Dr.Watson

Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
9
Ort
CH- Kanton Aargau
Details E-Antrieb
Maxon Urban 45
Hoi Gerhard
Nett gemachtes Webevideo aber nicht wirklich eine Antwort auf meine Fragen .

Grüsselis Jan
Hoi Jan

Irgendwie weiss ich noch nicht welche Tasten ich drücken muss, um eine Antwort an die richtige Person zu schreiben. Das Video hab ich nicht reingestellt.

Mein Bike läuft ca. 42 km/h.... Bis 45 fehlt noch was an der Programmierung. Da es im unteren Bereich sehr stark beschleunigt, komme ich auf meinem Arbeitsweg von 16 km auf einen Schnitt von ca. 32 km/h... Das ist gar nicht so schlecht, da ich auch noch durch eine kleine Stadt mit vielen Ampeln fahren muss. Ich glaube bald jedes Bike braucht bei gleicher Unterstützung etwa gleich viel Akkuleistung, Unterschiede von 15% sind für mich nicht relevant. Das Bike muss mich zuverlässig in jeder Steigung und Situation unterstützen und das möglichst ohne Defekte.
Einen Anschluss für 6V oder 12Volt ist nicht Vorhanden. Das Licht kommt über den Naben-Dynamo.

Gruss Gerhard
 
kawajan74

kawajan74

Mitglied seit
09.03.2017
Beiträge
514
Ort
CH-4243
Alles klar danke dir für die Infos.
Kannst du die Programierung selbst vornehmen das es die 45km/h schafft oder nur der Händler ?
Bei welchem Händler hast du das bike gekauft?
Bin auch wieder auf der Suche nach einem passenden bike für mein Arbeitsweg . 2x25km nur eben und fast kein Verkehr und nur eine Ampel . Mein Schnitt is aktuell knapp über 40 mit meinem Yamaha Mittelmotor Fully von Wheeler. Das Bionx was ich vorher hatte lief gute 47und brachte nen knappen 43 Schnitt. Leider war mein Bionx nicht zuverlässig.Daher suche ich jetzt auch wieder was mit Heckantrieb.

Grüsselis Jan
 
Zuletzt bearbeitet:
StevensP18 Lite

StevensP18 Lite

Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
429
Ort
67100 Strasbourg en Alsace
Details E-Antrieb
R&M SuperCharger Bosch CX Rohloff Gates Dual
Ich habe längst meinen FH in Basel gefragt: "er kann selbst nicht eine Programmierung bewerkstelligen, das kann nur Maxon".

Aber ja, es gibt eine Software für Drehgriff, Akku und Motor, laut Maxon.
(Deswegen ist mein 2. Drehgriff auch so miserabel gedrosselt/getötet worden.)

Es dauert jedesmal einen vollen Monat oder mehr, um das Teil oder ein Ersatz-Teil zurück zu haben.
Der FH erklärte mir, "du mußt verstehen, Maxon Bikedrive ist nur eine ganz kleine Unit in dem Konzern".
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.Watson

Dr.Watson

Mitglied seit
02.01.2018
Beiträge
9
Ort
CH- Kanton Aargau
Details E-Antrieb
Maxon Urban 45
Alles klar danke dir für die Infos.
Kannst du die Programierung selbst vornehmen das es die 45km/h schafft oder nur der Händler ?
Bei welchem Händler hast du das bike gekauft?
Bin auch wieder auf der Suche nach einem passenden bike für mein Arbeitsweg . 2x25km nur eben und fast kein Verkehr und nur eine Ampel . Mein Schnitt is aktuell knapp über 40 mit meinem Yamaha Mittelmotor Fully von Wheeler. Das Bionx was ich vorher hatte lief gute 47und brachte nen knappen 43 Schnitt. Leider war mein Bionx nicht zuverlässig.Daher suche ich jetzt auch wieder was mit Heckantrieb.

Grüsselis Jan
Hoi Jan

Nein, ich kann es nicht selber programmieren. Zweimal 25 km wirst du mit dem 500 Akku nicht schaffen, dazu brauchst du ein Monsterakku wie er im Stromer verbaut ist ( Ca. 1800-. Chf ). Lieber ein zweites Ladegerät für 160.- bei Maxon kaufen. Ruf mal den Händler Wild in Oftringen an.

Gruss Gerhard
 
kawajan74

kawajan74

Mitglied seit
09.03.2017
Beiträge
514
Ort
CH-4243
Ja is klar schaffe ich auch nicht mit meinem 500W Akku .Lade immer auf der Arbeit nach und habe auch noch einen 2.Akku zu Hause wenn ich nach der Arbeit noch direkt ne Runde drehen will .
Ja die lieben Stromer Bikes , bin immer hin und her gerissen ob ich eins holen soll oder nicht . Sind mir leider für das Geld Zuviels Sachen die ich nicht brauch oder nicht dran sind die ich gerne hätte .

Grüsselis Jan
 
Thema:

Maxon Urban 45km/h

Werbepartner

Oben