Manuelle Nuvinci 380 pro contra

Diskutiere Manuelle Nuvinci 380 pro contra im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; R&M Supercharger GT Nuvinci HS (Speed-Pedelec) seit 08.2018 knapp 5.000 km läuft problemlos. S380 mit Gates Riemen! Durchschnittsgeschwindigkeit...
AvusTTR

AvusTTR

Mitglied seit
21.03.2018
Beiträge
474
Ort
Bielefeld
Details E-Antrieb
RIESE & MÜLLER Supercharger GT Nuvinci HS Dual
R&M Supercharger GT Nuvinci HS (Speed-Pedelec) seit 08.2018 knapp 5.000 km läuft problemlos. S380 mit Gates Riemen! Durchschnittsgeschwindigkeit 30 km/h, durchschnittliche Trittfrequenz 80 rpm. Reichweite mit Dualakku 90 km! Das reicht mir! Wirkungsgrad ist mir wurscht! Das Schalten im Stand funktioniert klasse. Ich hab die passende Umdrehung im Gefühl! Möchte keine festen Gänge mehr haben und erst recht keine Kettenschaltung.
 
olliko

olliko

Mitglied seit
19.09.2012
Beiträge
130
Ort
88471 Laupheim
Details E-Antrieb
Bosch Performance S, Bafang CST
Fahre seit 2 Wochen ein R&M Charger S von 2017. Reichweite im Vergleich zu meinem Ex-MTB ist deutlich reduziert, obwohl ich mit dem S auch nicht schneller fahre. (110 km zu 70 km). Habe schon die Unterstützung in Eco runtergefahren (45% statt 55%), jetzt scheint es etwas besser zu werden.
An steilen Steigungen muß ich schon ziemlich reinhauen, da ist die Untersetzung nicht groß genug.
Mein Gates macht seit vorgestern Geräusche. Klingt wie ein Erpel der hinter seiner Ente herwatschelt (Qweek, Qweek, Qweek...).
BTW, kennt jemand eine gute Anleitung, wie man bei so einer Kombination das Hinterrad aus- und wieder einbaut?
 
Dille

Dille

Mitglied seit
12.08.2009
Beiträge
1.255
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
Mein Gates macht seit vorgestern Geräusche. Klingt wie ein Erpel der hinter seiner Ente herwatschelt (Qweek, Qweek, Qweek...).
Da helfen ein paar Tropfen Silikonöl sehr gut.
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
18.960
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Ich dachte, Riemen fährt man, damit man nicht nachölen muss.
 
S

smultron

Quietschen hatte ich auch um 700 km, ca. dreimal mit Wasser abgebürstet und seitdem und über 10.000 km Ruhe. Ich tippe es war die Beschichtung die sich ablöst. Öl käme mir im Leben nicht an den Riemen.
 
Wälde

Wälde

Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
11
Ort
Wälde
Details E-Antrieb
Bosch Mittelmotor Drive Unit Classic +
Hallo, kann mir bitte jemand helfen? Wie stelle ich die One Turn richtig bei der N 380er Nabe ein?
Hat die Stellung der blauen Markierungen auf den Stellredern was für die Stellung des Interfaces zu bedeuten?
In den Anweisungen habe ich einiges gefunden. Meine Ausfallenden sitzen aber anders. Siehe Bilder
Öffnung nach unten auf 5h
Jetzt sind die blauen Markierungen auf 2:30h
Stelle ich das Interface auf 3h
Wo sind dann die blauen Markierungen?
Welche Rolle spielen diese?
 

Anhänge

F

Falco

Mitglied seit
13.04.2018
Beiträge
439
Nur so als Information, wenn du das normale Interface gegen ein One Turn austauscht, passen die Seilzuglängen nicht, müssen ua angepasst werden.
Und zum Video des Radausbaus. Je nach Fahrarad müssen die Seilzüge nicht entspannt/gelockert werden, bei meinem genügt es die Luft aus den Reifen zu nehmen, somit mehr Spiel vorhanden und der Riemen lässt sich problemlos abnhemen.
Wichtig: Damit sich das Interface und du volle Unterstützungsstufe erreichst immer das Hinterrad im höchsten Gang ein und ausbauen, aber sieht man ja im Video.
 
thomac

thomac

Mitglied seit
03.10.2014
Beiträge
1.221
Details E-Antrieb
Bosch, Zehus, Brose
Wo bezieht ihr eure Teile? Ich hab noch keinen Shop gefunden
 
Wälde

Wälde

Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
11
Ort
Wälde
Details E-Antrieb
Bosch Mittelmotor Drive Unit Classic +
Dieses Video habe ich noch gefunden.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Wälde

Wälde

Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
11
Ort
Wälde
Details E-Antrieb
Bosch Mittelmotor Drive Unit Classic +
Hallo, ich habe eine N 380 Nabe und den alten C 3 Controller
In Stellung H ist alles in Ordnung
Dort spüre ich beim Drehen aber einen Widerstand kurz vor H maximal.

Die Stellung L geht leider nur zu ca. 60%
Außerdem sind die Seilzüge sehr lose. ???
Hat bitte jemand eine Idee woran das liegen kann.
Wer hat Erfahrung mit der One Turn? Vergleich zu normalem Interface.
Danke Reinhard
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Wälde

Wälde

Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
11
Ort
Wälde
Details E-Antrieb
Bosch Mittelmotor Drive Unit Classic +
Wer hat bitte Erfahrung mit NuVinci Nabe One Turn Interface und Roloff Drehgriff?

Der C8 ist innen ein Labyrinth und scheint mir nicht wirklich langlebig zu sein.

 
Wälde

Wälde

Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
11
Ort
Wälde
Details E-Antrieb
Bosch Mittelmotor Drive Unit Classic +
Was mich noch interessiert ist, wie man die Seilspannung justieren kann?
Stellschrauben habe ich an dem Rohloff Griff nicht gesehen. Am One Turn unten geht das auch nicht.
Also nur die Längen exakt einstellen?
 

Anhänge

Biker9000

Biker9000

Mitglied seit
13.06.2017
Beiträge
543
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Hab' mich erstaunlich schnell an die NuVinci 380 meines R&M Charger Vario (Zahnriemen) gewöhnt - das hätte ich eigentlich nicht gedacht, da ich bisher immer Schaltungen mit festen Gängen und Schalthebeln ('Rapidfire') hatte. Ich bin erstaunt über die Feinfühligkeit der Einstellung und die - für eine Nabenschaltung - gute Entfaltung: damit kann die Shimano 8-Gang Alfine Nabe an meinem vorherigen Bike net konkurrieren! Mag sein, dass die NuVinci etwas Leistung schluckt, aber davon hat der Bosch CX Motor ja im Überfluss - so what...? :)

Nur diesem niedlichen Hebelchen ("Zugstopp-Schnapper"), mit dem eines der Zug-Enden am Rad-'Controller' eingeklipst ist, traue ich nicht so ganz über den Weg: der schnappt net wirklich ein und lässt sich gar so leicht aufklipsen. Hält der wirklich sicher oder sollte man ihn vielleicht besser (z.B. mit einem kleinen Splint, Draht ö.Ä.) sichern? :unsure:

Wer hat da Langzeiterfahrungen? 🚴‍♀️ Wäre für einen Tipp dankbar! (y)
 
Z

Zeppelin

Mitglied seit
02.07.2019
Beiträge
15
Nur diesem niedlichen Hebelchen ("Zugstopp-Schnapper"), mit dem eines der Zug-Enden am Rad-'Controller' eingeklipst ist, traue ich nicht so ganz über den Weg: der schnappt net wirklich ein und lässt sich gar so leicht aufklipsen. Hält der wirklich sicher oder sollte man ihn vielleicht besser (z.B. mit einem kleinen Splint, Draht ö.Ä.) sichern? :unsure:

Wer hat da Langzeiterfahrungen? 🚴‍♀️ Wäre für einen Tipp dankbar! (y)
Ich habe 2013 ein Hercules mit NuVinci 360 gekauft, dann 2017 wegen Freilaufdefekt auf NuVinci 380 umgerüstet. Und da hatte ich auch das Problem, dass dieser kleine Seilzuhebel (wenn es das ist was du meinst) nicht so richtig fest eingerastet bzw. sich immer wieder heraus fluschte. Passiert ist trotzdem nichts, also keine Probleme zu befürchten. Seit 2013 mit NuVinci stand für mich fest, kein Rad mehr mit Kettenschaltung etc. Jetzt mit meine Nevo GH Vario habe ich zusätzlich nicht mal mehr eine Kette und bin voll zufrieden.
 
jx-frank

jx-frank

Mitglied seit
27.11.2016
Beiträge
589
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH Active Line, BOSCH CX, NuVinci H-Sync N380
Nur diesem niedlichen Hebelchen ("Zugstopp-Schnapper"), mit dem eines der Zug-Enden am Rad-'Controller' eingeklipst ist, traue ich nicht so ganz über den Weg: der schnappt net wirklich ein und lässt sich gar so leicht aufklipsen. Hält der wirklich sicher oder sollte man ihn vielleicht besser (z.B. mit einem kleinen Splint, Draht ö.Ä.) sichern? :unsure:

Wer hat da Langzeiterfahrungen? 🚴‍♀️ Wäre für einen Tipp dankbar! (y)
Hat sich seit 6400 km bisher noch nicht von allein gelöst.
 
Thema:

Manuelle Nuvinci 380 pro contra

Werbepartner

Oben