Manta5 Hydrofoiler: E-Bike fürs Wasser, auch Selbstbau möglich?

Diskutiere Manta5 Hydrofoiler: E-Bike fürs Wasser, auch Selbstbau möglich? im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Manta5 Hydrofoiler XE-1: E-Bike fürs Wasser Da ergeben sich doch ganz neue Einsatzmöglichkeiten...
E

Electric

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
4.884
Ort
Deutschland
Ja, das ist seit über zwei Jahren in der deutschen Presse bekannt. Man fragt sich halt, warum es immer noch nicht ausgeliefert wird. Der Releasetermin wird geschoben und geschoben...nicht, dass da die Macher des bimoz ein zweites Standbein etabliert haben...:whistle:
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
18.770
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
interessant, wie stabil das im Wasser liegt - trotz des hohen Schwerpunktes..
ob man das "balancieren" muss/kann wie ein FAhrrad?
 
e-bike-technologies

e-bike-technologies

gewerblich
Dabei seit
16.09.2009
Beiträge
700
Ort
50670 Köln
Details E-Antrieb
Crystalyte und MAC
Hydrocycling mit dem Manta5 Tragflächen-Pedelec


Die Kiwis mal wieder.
Hydrocycling downunder. Mit 3 Unterstützungsstufen auf dem Manta5 Tragflächen-Pedelec durchs feuchte Nass. Mit 22 km/h auch in Deutschland legal 😇.

:cool: Kiwi inginiuity für nur 7000 Euronen.
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
1.655
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
Ich denke nicht das auf dem Wasser die Regeln für Fahrräder gelten :cool:
 
Georg

Georg

Dabei seit
17.06.2009
Beiträge
6.065
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Mit einem Schnorchel für den Fahrer kann es auch als U-Boot dienen.
Ein echtes Superfahrzeug!
Der Umbau auf Pedelec dauert aber eine halbe Stunde!
 
E

Electric

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
4.884
Ort
Deutschland
Gut, das ist jetzt schon wieder mal in diesem Forum vorgestellt worden. Gibt es seit 2017 und angeblich kommen immerhin im April die ersten Auslieferungen. Dann sieht man, ob es die übliche start-up Blase oder doch eine FIrma mit Substanz ist. Der Markt ist da. Nur für mich ist es nichts...
 
A

Aquariumfischer

Dabei seit
08.04.2020
Beiträge
2
Spezielle Frage zu noch Speziellerem Thema


Da ich Momentan etwas Zeit habe, habe ich ein Uraltes Projekt wider Vorgeholt und bin mit Planen soweit dass man da zeitnah mal mit dem Bau starten Könnte..

Meine Passion ist eher der Wassersport. Seit Jahren möchte ich mir ein Hydrofoil Bauen dass aber mit Human-Power betrieben wird.

Ein Hydrofoil ist die Technik um Booten das Fliegen beizubringen.
Soo, Das übers Wasser Gleiten ist höchst efficient ABER das zum gleiten "Bringen" überhaupt nicht. Und genau da liegt das Problem. Da Stellt sich die Frage ob's schlau ist, ein Elektromotor ins Antriebssystem einzubauen der beim beschleunigen hilft.
Soo Spinnereimodus ist an und schon ergibt das eine das andere..
Meine neue Idee ist, ist es eine option deren man nachgehen sollte, wenn man über das treten lediglich die Batterie Lädt, und von Dieser dann den Strom für den Elektroantrieb an der Schraube nutzt. Das hätte mehrere Vorteile, Zum Beispiel könnte ich so die Energiespitze vorgängig Laden, oder ich könnte das ganze Projekt strömungsoptimierter bauen, müsste die Energie nicht mittels Kardangetriebe 5x umleiten, Das würde mir baubedingt überaus viele Optionen öffnen. OOOOOODER sind die Verluste an einem solchen system so extrem hoch, dass es sich nicht Lohnt? (oder könnte man solche Verluste mittels Solarpannels auf dem Rumpf ausgleichen?
also kurz: ist es möglich ein Hybridsystem zu bauen dass Energietechnisch sinnvoll ist(also Pedal-Dynamo-Batterie-EMotor) , oder ist die Unterstützung des E-Motors die bessere Wahl.
Ich weiss, es ist eine äusserst spezielle Frage für dieses Forum, aber wieso muss das Gefährt denn Räder haben ;-)
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.114
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Da gibt es eine einfache Überlegung: du kannst durch treten dauerhaft vielleicht 90W erzeugen. Durch den "seriellen Hybrid" wird das nur weniger (70W?). Ich glaube nicht dass das reicht um so ein Hydrofoil in der Luft zu halten?
Solar spielt sich in einer ähnlichen Grössenordnung ab.
Der Leistung des Elektromotors an sich sind aber prinzipiell keine Grenzen gesetzt.
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
949
Tragflächen Fahrräder wurden im HpV Bereich schon gebaut.
Die können dir mit Sicherheit sagen wie viel Watt man benötigt um sowas zum gleiten zu bringen.
Zu Wasser... - HPV Deutschland e.V.

Im Velomobilforum kennt sich vielleicht auch jemand mit sowas aus.
 
Thema:

Manta5 Hydrofoiler: E-Bike fürs Wasser, auch Selbstbau möglich?

Manta5 Hydrofoiler: E-Bike fürs Wasser, auch Selbstbau möglich? - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Nyon 2016 Update fehlerhaft - alter Softwarestand Backend - erkennt Bike nicht mehr

    sonstige(s) Nyon 2016 Update fehlerhaft - alter Softwarestand Backend - erkennt Bike nicht mehr: Hallo, mein Nyon hat Probleme bei der Synchronisation von Aktivitäten gemacht. Nach dem letzten Update hat erkeine Aktivitäten mehr aufgezeichnet...
  • Sattel für City-Pedelecs-Bikes

    Sattel für City-Pedelecs-Bikes: Tach Zusammen ! Ich bin seit gut 2 Jahren Besitzer eines Pedelecs und möchte jetzt den Sattel tauschen. Ich habe ein Saxxx Urbano...
  • Bremsen bei neuem Bike machen bei stärkerer Bremsung seltsame nervige Geräusche

    Bremsen bei neuem Bike machen bei stärkerer Bremsung seltsame nervige Geräusche: Hallo zusammen, gleich noch eine Frage von mir zu den Bremsen. Bremsen sind die Tektro HD-M275... Das Bike ist nagelneu. Immer wenn ich etwas...
  • E-Bike Licht mit USB Ausgang

    E-Bike Licht mit USB Ausgang: da war ich glatt überrascht, als ich in einem anderen Thread einen Scheinwerfer mit USB Ausgang fand. Leider nur für Dynamo..... Gibt es da auch...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Nyon 2016 Update fehlerhaft - alter Softwarestand Backend - erkennt Bike nicht mehr

    sonstige(s) Nyon 2016 Update fehlerhaft - alter Softwarestand Backend - erkennt Bike nicht mehr: Hallo, mein Nyon hat Probleme bei der Synchronisation von Aktivitäten gemacht. Nach dem letzten Update hat erkeine Aktivitäten mehr aufgezeichnet...
  • Sattel für City-Pedelecs-Bikes

    Sattel für City-Pedelecs-Bikes: Tach Zusammen ! Ich bin seit gut 2 Jahren Besitzer eines Pedelecs und möchte jetzt den Sattel tauschen. Ich habe ein Saxxx Urbano...
  • Bremsen bei neuem Bike machen bei stärkerer Bremsung seltsame nervige Geräusche

    Bremsen bei neuem Bike machen bei stärkerer Bremsung seltsame nervige Geräusche: Hallo zusammen, gleich noch eine Frage von mir zu den Bremsen. Bremsen sind die Tektro HD-M275... Das Bike ist nagelneu. Immer wenn ich etwas...
  • E-Bike Licht mit USB Ausgang

    E-Bike Licht mit USB Ausgang: da war ich glatt überrascht, als ich in einem anderen Thread einen Scheinwerfer mit USB Ausgang fand. Leider nur für Dynamo..... Gibt es da auch...
  • Oben