makita akku 18 v reparieren?

Diskutiere makita akku 18 v reparieren? im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; moiens, ein kollege hat mir nen defekten makita akku gegeben, und eine neue platine um sie einzulöten. ist anscheinend ein akku der älteren...
X

xtom

Dabei seit
07.04.2019
Beiträge
77
moiens,

ein kollege hat mir nen defekten makita akku gegeben, und eine neue platine um sie einzulöten.

ist anscheinend ein akku der älteren generation, die noch nicht wirklich gegen leerfahren geschützt waren, und wo die platine nach 5-maligem leerfahren behauptet der akku sei kaputt, das ladegerät nimmt ihn nicht mehr an.

neue platine drauf, und er geht wieder, normalerweise, wenn die zellen noch halbwegs ok sind.


nach öffnen gemessen, nu hat der akku aber nur noch etwa 12 volt, sprich die zellen liegen noch etwa bei 2,4 volt.

das bedeutet wohl sie sind hinüber....


nun will der kollege den akku ohne platine mit einem 19 volt laptop ladegerät wieder aufladen und dann soll ich die neue platine einlöten....

das laden mit dem laptop ladeteil dürfte wohl in einem kellerbrand enden, oder?
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.839
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Nur wenn der akku im Keller ist :D

Warsch läuft es so ab...

Er läd ihn auf...der akku funktioniert...

Er sagt "ha, ich hatte recht!"

Nach 2 zyklen dann entgültig tod...

Tipp: entsorgen
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.590
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Bei nem Werkzeugakku sind neue beste Zellen normal schon zu schlecht :cool:
Nicht bei Makita, 5Ah Variante = Sony VTC5 oder Samsung 25R
6Ah = Samsung 30Q oder LG HG2 oder Sony VTC6

Bei Bosch ähnlich.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.590
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
moiens,

ein kollege hat mir nen defekten makita akku gegeben, und eine neue platine um sie einzulöten.

ist anscheinend ein akku der älteren generation, die noch nicht wirklich gegen leerfahren geschützt waren, und wo die platine nach 5-maligem leerfahren behauptet der akku sei kaputt, das ladegerät nimmt ihn nicht mehr an.

neue platine drauf, und er geht wieder, normalerweise, wenn die zellen noch halbwegs ok sind.


nach öffnen gemessen, nu hat der akku aber nur noch etwa 12 volt, sprich die zellen liegen noch etwa bei 2,4 volt.

das bedeutet wohl sie sind hinüber....


nun will der kollege den akku ohne platine mit einem 19 volt laptop ladegerät wieder aufladen und dann soll ich die neue platine einlöten....

das laden mit dem laptop ladeteil dürfte wohl in einem kellerbrand enden, oder?
2,4V ist bei den Werkzeugzellen lange nicht hinüber (wenn denn wirklich alle gleich waren).

Einzeln messen, wenn alle über 2V -> weiter gehts.

Makita macht das schon richtig. Für den User passiert folgendes. Eine zelle zu tief --> wird geschädigt. Kunde leiert die Spannung irgendwie wieder hoch und denkt sich ha ich habs repariert und nutzt den Akkuschrauber weiter.

Wegen Vorschädigung kann so eine Zelle aber irgendwann (besonders unter Last) intern auf Kurzschluss gehen. Ergebnis ist dann eine im Glücksfall sehr heiße Zelle. Bei nicht soviel Glück raucht der Akku komplett ab.
Das passiert dann meist genau dann wenn keiner zu guckt-> Beim Laden. Makita lädt die Akkus m it 9A (3Ah und höher).
 
X

xtom

Dabei seit
07.04.2019
Beiträge
77
moin und merci für den input...

der kollege hat mitgelesen und wollte dann unbedingt daß ich den versuch starte

da ich aber eh nicht wirklich lust dazu hatte, hab ich ihm ein paar videos im netz gezeigt von akkubränden, heut hat er nen neuen akku gekauft :) und den alten zum wertstoffhof gebracht.....
 
Tommmi

Tommmi

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
5.504
Ort
27721 Ritterhude
Ich habe 2 DeWalt Akkus mit 35e Zellen bestückt und die sind im Schnitt alle 3 Tage mal im Einsatz.
Pack hat 7ah und auch die Akkuflex mit angegebenen 400W hat keine Probleme.
Bei DeWalt mußte ich das BMS tauschen weil vorher A123er verbaut waren, bei Makita wäre es so das man die kompletten Gehäuse mit BMS günstig neu bekommt.
Ich schau mal was die Makita Dingers neu kosten, eventuell baue ich mal ein paar.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.839
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Da melde ich direkt Intresse an

;)
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.839
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Einmal gefällt mir ist nicht genug!
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.839
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Gerätepark steht bereit :)
 
C

conradus

Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
210
Wo ist das dewalt gehause mit alles drum und dran zu kaufen?
 
X

xtom

Dabei seit
07.04.2019
Beiträge
77
hi tommmi,

auf den bildern ist zu sehen ein bausatz für makita mit 9 ah???

da wäre ich auch interessiert, schick mir gerne mal ein angebot per pn wenn du magst,

gruß

tom
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.590
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Geile Teile. Perfekt für meinen selbstgebauten Makita Strahler. Dann gibts endlich mal lange genug Licht.
 
C

conradus

Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
210
Und für mich so etwas für Dewalt, jemand schon gesehen?
 
Thema:

makita akku 18 v reparieren?

makita akku 18 v reparieren? - Ähnliche Themen

  • Integration Bosch/Makita Werkzeug Akku

    Integration Bosch/Makita Werkzeug Akku: Hallo, Das Thema ist sicher nicht neu, aber leider ergab die Suche nicht die Anwort. Wie schließe ich am Besten einen Werkzeugakku an ein...
  • Makita Akku-Elektrofahrrad BBY180

    Makita Akku-Elektrofahrrad BBY180: Hi! Nachdem ich hier im Forum über das Makita Rad noch nichts finden konnte möchte ich es euch mal zeigen...
  • Makita BBY180 Akku-Faltrad 18 V: Erfahrungen, Tuning?

    Makita BBY180 Akku-Faltrad 18 V: Erfahrungen, Tuning?: Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Fahrrad sammeln können...
  • powered by Makita !

    powered by Makita !: Funzt einwandfrei. Hab sowieso 4 von den Akkus und nen Doppel schnelllader. Der Adapter passt in die Fassung meines alten Akkus. Gruß Bernhard
  • Ähnliche Themen
  • Integration Bosch/Makita Werkzeug Akku

    Integration Bosch/Makita Werkzeug Akku: Hallo, Das Thema ist sicher nicht neu, aber leider ergab die Suche nicht die Anwort. Wie schließe ich am Besten einen Werkzeugakku an ein...
  • Makita Akku-Elektrofahrrad BBY180

    Makita Akku-Elektrofahrrad BBY180: Hi! Nachdem ich hier im Forum über das Makita Rad noch nichts finden konnte möchte ich es euch mal zeigen...
  • Makita BBY180 Akku-Faltrad 18 V: Erfahrungen, Tuning?

    Makita BBY180 Akku-Faltrad 18 V: Erfahrungen, Tuning?: Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Fahrrad sammeln können...
  • powered by Makita !

    powered by Makita !: Funzt einwandfrei. Hab sowieso 4 von den Akkus und nen Doppel schnelllader. Der Adapter passt in die Fassung meines alten Akkus. Gruß Bernhard
  • Oben