M1 Spitzing Evolution Besitzer - Ist es zu stark, bist du zu schwach 👍😉

Diskutiere M1 Spitzing Evolution Besitzer - Ist es zu stark, bist du zu schwach 👍😉 im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Tritt- Schaltfrequenz hat man doch irgendwann im Blut, da brauchts doch keine Anzeige! Mulletbreifung hab ich beim Junior, die möchte ich nicht...
Cornbiee

Cornbiee

Dabei seit
03.05.2017
BeitrÀge
156
Punkte Reaktionen
106
Ort
Bad Bergzabern
Details E-Antrieb
M1 Spitzing Bobby Root
allerdings zeigt es keine Trittfrequenz an
Tritt- Schaltfrequenz hat man doch irgendwann im Blut, da brauchts doch keine Anzeige!
Mulletbreifung hab ich beim Junior, die möchte ich nicht mal geschenkt. Jeweils vorne und hinten 27,5 mit 3 Zoll Bereifung auf etwa 1,2 Bar Druck. So fahre ich meine MĂŒhle, Singleletrails ĂŒber Schotter, Sand, Waldboden, auch enge Spitzkehren mit Wurzelpassagen sind kein Problem damit.
Hab mir mal deine Bilder angeschaut, da machen die 29 Zoll vorne vieleicht Sinn. Das ist aber m.M.n, eher Cruisen am Sonntagnachmittag, evtl. noch den Rentnern mit Hund ausweichen.
Ist aber schön das das M1 so vielseitig verwendet werden kann.

Nix fĂŒr Ungut @Alter Knacker
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
BeitrÀge
1.160
Punkte Reaktionen
1.062
Details E-Antrieb
Bosch Performance & TQ
Das ist Àrgerlich Stevie, kannst du wenigstens fahren oder steht das Bike halb aufgebaut nun rum und wartet auf Fertigstellung?
Nee, nee...ich habe ja schon das Haibike auf Rohloff umgebaut. Daher weiß ich prinzipiell was zu tun ist und was ich an Teilen benötige. Ich baue das M1 also erst dann auseinander, wenn ein einbaufertiges Hinterrad mit Rohloffnabe auf der Werkbank liegt.
Der Begriff "Baustopp" war also ggf. etwas irrefĂŒhrend. Sorry for this...
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
BeitrÀge
1.160
Punkte Reaktionen
1.062
Details E-Antrieb
Bosch Performance & TQ
MDR-P 220/203 nebst MT7.
Ist die 36er Gabel auch fĂŒr eine 220er Scheibe zugelassen?
Umbau auf 38er lohnt sich fĂŒr mich nicht, aber meine Bremse Rubber wie blöd und die Dosierung finde ich auch etwas bescheiden...
 
H

honda steffen

Dabei seit
02.06.2017
BeitrÀge
1.033
Punkte Reaktionen
870
Alter Knacker.....du hast dein 2020er S-Ped verkauft und dir ein 21er geholt als 25 km Version?
 
Alter Knacker

Alter Knacker

Dabei seit
06.11.2020
BeitrÀge
34
Punkte Reaktionen
38
Ort
Grobie;-)
Details E-Antrieb
TQ 120 48V / 1050WH
Tritt- Schaltfrequenz hat man doch irgendwann im Blut, da brauchts doch keine Anzeige!
Mulletbreifung hab ich beim Junior, die möchte ich nicht mal geschenkt. Jeweils vorne und hinten 27,5 mit 3 Zoll Bereifung auf etwa 1,2 Bar Druck. So fahre ich meine MĂŒhle, Singleletrails ĂŒber Schotter, Sand, Waldboden, auch enge Spitzkehren mit Wurzelpassagen sind kein Problem damit.
Hab mir mal deine Bilder angeschaut, da machen die 29 Zoll vorne vieleicht Sinn. Das ist aber m.M.n, eher Cruisen am Sonntagnachmittag, evtl. noch den Rentnern mit Hund ausweichen.
Ist aber schön das das M1 so vielseitig verwendet werden kann.

Nix fĂŒr Ungut @Alter Knacker

@Cornbiee...???

Was ist denn bei Dir heute Morgen passiert, mein gudschderđŸ„łđŸ˜…

Wenn wir uns hoffentlich irgendwann mal live auf einem richtigen Trail, wie zb. Runca Trail oder Nagens Nagens Trail treffen sollten, dann kannst Du mir ja mal vor Ort zeigen, wie so ein Profi
das richtig fĂ€hrt😅

Meine Meinung zum bike war ja nur meine Betrachtungsweise, sowie ich das empfinde, bitte entschuldige meine Unwissenheit🙈


GrĂŒĂŸle vom Alten KnackerđŸ‘Œ
 
Zuletzt bearbeitet:
H

honda steffen

Dabei seit
02.06.2017
BeitrÀge
1.033
Punkte Reaktionen
870
was mich interessieren wĂŒrde - du hast ja den Vergleich weil du anscheinend ein BS Tuning in eins gebaut hast.

Das 25er mit BS Tuning verglichen mit dem vorigen 45er.............mal abgesehen von der höheren Geschwindigkeit bei dem 25er durch das Modul.......was hat sich "stĂ€rker" angefĂŒhlt?
Das 45er als normal oder das 25er mit Modul?

Ich frag deshalb, weil das 45er ja kastriert wurde in der UnterstĂŒtzung gem. EU Regelwahnsinn (hat aber mehr Watt).
Das 25er hat mehr UnterstĂŒtzung, dafĂŒr weniger Watt.

War das ein Unterschied?
 
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
BeitrÀge
2.641
Punkte Reaktionen
7.755
aber meine Bremse Rubber wie blöd und die Dosierung finde ich auch etwas bescheiden...

Hast du ne Magura ?
hab schon öfters Probleme bei den Magura Bremsen gehabt und einfach ne billige Shimano SLX Bremscheibe verbaut.

Hat schon 3x hervorragend funktioniert, aktuell an meinem R+M Superdelite mit Magura MT-5
Vorher hat die Bremse "geklöttert" wie bescheuert, jetzt echt TOP und macht wieder Spaß :)

Die paar € sind der Versuch wert :)
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
BeitrÀge
1.160
Punkte Reaktionen
1.062
Details E-Antrieb
Bosch Performance & TQ
Das wÀre dann wohl tatsÀchlich mal einen Versuch wert! (y)
 
H

honda steffen

Dabei seit
02.06.2017
BeitrÀge
1.033
Punkte Reaktionen
870
Also mit Magura MT5 und Scheibe MDR P rubbelt beim M1 gar nichts.

(gleiche Scheibe beim Flyon auf MT7 aber schon)
 
Alter Knacker

Alter Knacker

Dabei seit
06.11.2020
BeitrÀge
34
Punkte Reaktionen
38
Ort
Grobie;-)
Details E-Antrieb
TQ 120 48V / 1050WH
was mich interessieren wĂŒrde - du hast ja den Vergleich weil du anscheinend ein BS Tuning in eins gebaut hast.

Das 25er mit BS Tuning verglichen mit dem vorigen 45er.............mal abgesehen von der höheren Geschwindigkeit bei dem 25er durch das Modul.......was hat sich "stĂ€rker" angefĂŒhlt?
Das 45er als normal oder das 25er mit Modul?

Ich frag deshalb, weil das 45er ja kastriert wurde in der UnterstĂŒtzung gem. EU Regelwahnsinn (hat aber mehr Watt).
Das 25er hat mehr UnterstĂŒtzung, dafĂŒr weniger Watt.

War das ein Unterschied?

Hallo nochmal....also, das 25er mit BS, fĂŒhlt sich deutlich stĂ€rker an (gefĂŒhlt plus 30%) und meinem Kumpel mit seinem 45er, fahr ich nun ĂŒberall davon, da beim S Pedelec in der Endgeschwindigkeit bei 45km die UnterstĂŒtzung endet und am Berg egal wie steil, sowieso.
Ausserdem verbraucht es deutlich weniger AkkukapazitĂ€, da ich so gut wie nie mehr die beiden starken UnterstĂŒtzung benötige, der grĂŒne Balken ( Stufe 3) ist fĂŒr fast alle Anstiege völlig ausreichend👍
 
H

honda steffen

Dabei seit
02.06.2017
BeitrÀge
1.033
Punkte Reaktionen
870
Danke fĂŒr die Info. Ich hab mir das schon gedacht.

HÀtte ich nur das 45er Bobby Root, wÀre ich sehr wahrscheinlich zufriedener.

Nun hab ich vor ein paar Wochen ein BS Tuning in mein FLyon reingebaut - und seit dem enttÀuscht mich das Bobby root als 45er schon etwas.

Das Flyon mit Modul fĂŒhlt sich viel spritziger und auch stĂ€rker an. DarĂŒber hinaus ist der Motor im Flyon viel leiser als im M1,
Im M1 hört er sich so an wie von M1 gewohnt und wie man das auch beschreibt...."hörbar".
Eigenartigerweise ist der Motor im Flyon aber ne ganze Ecke leiser - hatte ich so nicht erwartet und ist eher untypisch denke ich.

Bei SonntagsausflĂŒgen mit Frau bei moderaten 25 km ist das Flyon hörtechnisch ein segen. Das M1 gerade da hörbar lauter (ab 30 km kommen WindgerĂ€usche und laufgerĂ€usche dazu - relativiert sich dann). Die Geschwindigkeit ist aber bei den AusflĂŒgen mit Frau nicht relevant.

ALso kastriert von der EU ist das M1 als 45er Version schon ne leichte EnttÀuschung. Das hatte ich bei Probefahrten mit dem VorgÀngermodell anders in erinnerung. Und wurde durch den TQ Motor im Flyon und jetzt auch durch Alter Knacker bestÀtigt.
 
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
BeitrÀge
2.641
Punkte Reaktionen
7.755
Das wÀre dann wohl tatsÀchlich mal einen Versuch wert! (y)

WĂŒrde ich auf jedenfall mal testen, bei dem Preis kein großer Verlust wenn es nicht klappt :)

Bei der MT-7 am Levo Expert habe ich Hope Scheiben verbaut, auch absolut TOP.
Die Hope Scheiben machen aber manchmal Probleme und passen nicht bei jedem Rad,
da reichen schon geringe Toleranzen und du kannst am Bremssattel rumschleifen.

Und das will ja nun wirklich keine Mensch haben 😁
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
BeitrÀge
1.160
Punkte Reaktionen
1.062
Details E-Antrieb
Bosch Performance & TQ
Was mich irritiert ist die Tatsache, dass es bisher noch keiner geschafft hat, die S-Version zu chippen. BS habe ich befragt, die kommen mit widersprĂŒchlichen Aussagen, von wegen "wĂŒrde sich nicht lohnen" und dann doch wieder eine andere Argumentation.
Mit einem anderen Tuner stehe ich auch noch in Kontakt. Der bekommt es auch nicht hin...

Was ich nicht verstehe: Warum versucht niemand die SW des R auf das S zu flashen? Geht dann wahrscheinlich ganz ohne Dongel. Die Dienstleistung fĂŒr's flashen könnte man sich ja auch bezahlen lassen.

Stand heute, wĂŒrde ich mir keine S-Version mehr kaufen. Wahrscheinlich wĂŒrde es das Ped mit Modul.
 
H

honda steffen

Dabei seit
02.06.2017
BeitrÀge
1.033
Punkte Reaktionen
870
Stevie, das unterschreibe ich mal so. Die S-Version macht so lange spass bis man merkt, das ein popliger Dongel in einem 25er nicht nur die Endgeschwindigkeit erhöht, sondern auch durch die andere Programmierung der UnterstĂŒtzungsstufen das 25er stĂ€rker ist als ein 45er.

Ich hab schonmal angedacht.....also wenn ich mir nochmal ein M1 holen wĂŒrde.....dann als R Version und in der nĂ€chsten Modellgeneration.
 
H

honda steffen

Dabei seit
02.06.2017
BeitrÀge
1.033
Punkte Reaktionen
870
@Stevie und @honda steffen...da stimme ich Euch beiden voll und ganz zu👍👍👍...war Lehrgeld das ich da ausgegeben hatte, aber...nun bin ich super happy mit dem aktuellen GerĂ€tđŸ‘ŒđŸ‘
Angeblich kann man bei M1 aus seinem S-Ped nachtrÀglich eine R-Version machen. Kostenpunkt um die 600,00 Euro.
FĂŒr das Bobby Root anscheinend aber nicht - da die Gabel "nicht dafĂŒr ausgelegt wĂ€re". Was auch der Grund ist das Bobby Root nicht als R anzubieten.
NatĂŒrlich erlischt dann die Betriebserlaubnis.

WĂŒrde andersrum bedeuten das aus dem S auch ein 25er gemacht werden könnte - dann Chip rein - dann Spaß haben.
 
Thema:

M1 Spitzing Evolution Besitzer - Ist es zu stark, bist du zu schwach 👍😉

Oben