LiON Smart Charger

Diskutiere LiON Smart Charger im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe mal den Support angeschrieben, für mehr Informationen und ob mein Bosch E-Bike kompatibel ist. Die haben jetzt eine Website wo man Infos...

Krimmel1985

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
25
Ich habe mal den Support angeschrieben, für mehr Informationen und ob mein Bosch E-Bike kompatibel ist.

Die haben jetzt eine Website wo man Infos darüber lesen kann, klingt Interessant.

Smartcharger

Mein Bosch Bike soll kompatibel sein und eine Tabelle mit den Typen soll wohl auch noch folgen. Die Infos oder Updates werden per E-Mail an die registrierten Nutzer auf der Indiegogo Seite gesendet.
 

torcman

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
6.816
Ort
bei Stuttgart
Details E-Antrieb
102.096 km mit BionX 48V 40.7V 36V seit 2010
bin gespannt, wie die Leute das lösen möchten...auf der Seite ist nicht viel davon zu erfahren...
Vor allem erkenne ich zwar auf den Bilder des PCB welche Trafos und andere Bauteile sie verwenden, aber ich erkenne absolut kein thermisches Design (Abfuhr der Wärme von dem Haupttrafo wie auch von dem Schalt-MOSFET). Luft als Übertrager reicht bei dieser Leistung nicht.

Es wird spannend, bei der angegebenen Leistung und vor allem Gewicht, unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Sicherheit.

Stay tuned.
 
Zuletzt bearbeitet:

torcman

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
6.816
Ort
bei Stuttgart
Details E-Antrieb
102.096 km mit BionX 48V 40.7V 36V seit 2010
Hängt von der Ausführung ab, es gibt 9-polige D-Sub Steckverbinder, die für 4A spezifiziert sind, z.B.:

494138 | Provertha D-Sub-Steckverbinder 9-polig 2.775mm Rechtwinklig SMD, 4.0A, mit Schraubbefestigung | RS Components

Betrachtet man die Kontaktfläche des Pins und der Hülse würde ich niemals 4 A über Stunden und 1000 Steckzyklen benutzen (Akku Ladezyklen)

Eine Design Regel besagt auch nicht über 50% der Spezifikation zu gehen.

Höchstwahrscheinlich werden für den Strom jeweils 3 Pins benutzt, somit verbleiben für Signaling (Bosch etc) immer noch 3 Leitungen.
 

steamrick

Dabei seit
17.02.2020
Beiträge
60
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 - Cube Kathmandu Hybrid SLT (2020)
Ich bin mal sehr gespannt. Ich habe direkt angefragt, ob Bosch PowerTube Akkus kompatibel sein werden.

4A bei 10s ist das was der Bosch bringt - ein Plastikbomber der ca doppelt soviel wiegt und auch nicht grade billig ist. Wäre natürlich schön, wenn das funktioniert.
Der Plastikbomber ist übrigends auch ziemlich dicht gepackt, ich hatte meinen mal auseinander geschraubt und Fotos gemacht, siehe hier.

Mein Bosch Bike soll kompatibel sein und eine Tabelle mit den Typen soll wohl auch noch folgen. Die Infos oder Updates werden per E-Mail an die registrierten Nutzer auf der Indiegogo Seite gesendet.
Es wäre super wenn Bosch Powertube Akkus kompatibel wären.

Leider habe ich jetzt bei einem Youtube Video dashier in den Kommentaren gefunden:
Hello Robert, I am a certified Bosch e-drive technicien, the information you got is right, you can't charge a Bosch battery with anything else then its charger, the battery has an electronic board that works only with the rest of the system or the charger, the battery needs to be powered buy a 5 volts dc to activate, and event then it will pulse, because it needs a specific signal at a certain frequency to operate, Bosch does that so nobody can use a different battery on their system and to protect the battery from another type of charger that could damage it, and also to manage the whole system, you get three pages of info on your system when you connect it to the a computer for software service and updates. Your Bosch system is a very well designed system, and works very well as it is. If you had a standard battery that can be charged by any means, it would still be impossible for you to charge it with solar panels on your bike, your battery voltage is either 36 volts or 48 volts, if you have a 36 volts battery, you would need 3 solar panels in series to charge it and 4 in series for the 48 volts, they would have to be very small to fit them all on your bike, in order to charge a battery, you need your charging voltage to be higher then the battery voltage.

Naja, mal schauen was die Leute von Lion mir antworten.
 

Rutzki73

gewerblich
Dabei seit
23.07.2015
Beiträge
2.245
Ort
Berlin
Damit ein Fremdgerät an geschlossenen Systemen funktionieren kann, muss es vom Hersteller lizenziert werden. Ja, Mann kann auch dies „knacken“... kann aber ziemlich teuer sein (Unterlassungserklärung, einstweilige Verfügung etc pp)
 

C3dy

Dabei seit
27.05.2020
Beiträge
2
Ich habe mal den Support angeschrieben, für mehr Informationen und ob mein Bosch E-Bike kompatibel ist.

Die haben jetzt eine Website wo man Infos darüber lesen kann, klingt Interessant.

Smartcharger

Mein Bosch Bike soll kompatibel sein und eine Tabelle mit den Typen soll wohl auch noch folgen. Die Infos oder Updates werden per E-Mail an die registrierten Nutzer auf der Indiegogo Seite gesendet.
Die Website finde ich sehr professionell. Ein bisschen mehr bilder und infoa wären schön.
 
Zuletzt bearbeitet:

rd1956

Dabei seit
14.03.2016
Beiträge
206
Das ging ja schnell !
Bei meiner WallBox
Wallbox für zwei eBikes
hatte ich ja gefragt, warum es so etwas (ähnliches) nicht von StartUps zu kaufen gibt?
Meine WallBox ist halt stationär und für zwei eBikes und verwendet die (modifizierten) Originalladegeräte,
aber smartes, schonendes Laden macht sie auch mit allen Logdateien und Statistiken zu den einzelnen Akkus.

Was MICH am Internetauftritt stört: Viele "coole Bilder" von "Kreativen" und wenig handfeste technische Daten, aber das kommt ja vielleicht noch.

Der Preis wäre auch mal interessant?

4A ohne Lüfter, ich bin beeindruckt!
 

LiON Charger

gewerblich
Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
11
Ort
Espelkamp
Details E-Antrieb
LiON Charger
Das ging ja schnell !
Bei meiner WallBox
Wallbox für zwei eBikes
hatte ich ja gefragt, warum es so etwas (ähnliches) nicht von StartUps zu kaufen gibt?
Meine WallBox ist halt stationär und für zwei eBikes und verwendet die (modifizierten) Originalladegeräte,
aber smartes, schonendes Laden macht sie auch mit allen Logdateien und Statistiken zu den einzelnen Akkus.

Was MICH am Internetauftritt stört: Viele "coole Bilder" von "Kreativen" und wenig handfeste technische Daten, aber das kommt ja vielleicht noch.

Der Preis wäre auch mal interessant?

4A ohne Lüfter, ich bin beeindruckt!

Unser LiON Charger wird sich im späteren Verkauf im mittleren Preissegment wiederfinden.
Sie können sich kostenlos und unverbindlich auf unserer Indiegogo Page anmelden und erhalten dann den 33% Super Early Bird Discount.

Einen Lüfter? So etwas brauchen wir nicht! Beim LiON wurde der Wärmeverlust so minimiert, das ein Lüfter überhaupt nicht erforderlich ist.;)
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.161
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Mehr Details bitte.

Welche Akkus werden unterstützt? (Alle Spannungen? Bosch und konsorten auch?)
Wie ist das mit der Sub-D Buchse?
Wird das Maß und Gewicht wirklich eingehalten?
Wie handhabt ihr das mit den Steckern? (Nehme an die Sub D Buchse hat was damit zu tun.)
 

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.051
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC

LiON Charger

gewerblich
Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
11
Ort
Espelkamp
Details E-Antrieb
LiON Charger
Welche Akkus werden unterstützt? (Alle Spannungen? Bosch und konsorten auch?)

Es wird noch eine Übersicht folgen, die zeigt welche Akkus geladen werden können.
Welchen Akku besitzen Sie denn? Senden Sie uns eine E-Mail und wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden mitteilen, ob ihr Akku kompatibel ist :giggle:



Wie ist das mit der Sub-D Buchse?
Wie handhabt ihr das mit den Steckern? (Nehme an die Sub D Buchse hat was damit zu tun.)

Es wird für jeden Akku das passende Adapterkabel geben. Dies müssen Sie später nur im Bestellvorgang auswählen.


Wird das Maß und Gewicht wirklich eingehalten?

Das Maß und Gewicht wird eingehalten, keine Sorge;)
 

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.199
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Wenn ich meinen Boschakku mit eurem Lader lade bis 41V, wird dann auch balanciert und wo eher weiß das BMS das es bei 41V balancieren soll?.
Beim originalen Bosch Ladegerät braucht es ja nur die 5V Leitung um den Ladevorgang zu starten, ist beim Lion Charger auch so oder wird über den Canbus kommuniziert?

Wenn Canbus, habt ihr die Protokolle lizenziert von der Herstellern oder würde es über Reverse Engineering gelöst.
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
4.723
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Statt unzählige Mails mit Nachfragen, ob das System unterstützt wird, zu beantworten, wäre es doch wesentlich einfacher, die Liste der System hier und auf der eigenen Webseite zu veröffentlichen.
Wer da nicht fündig wird, kann sich ja immer noch per Mail melden.
 

Krimmel1985

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
25
Wird die App dann ganz Normal im Playstore von Android zu finden sein? oder muss man die sich aus dem Browser downloaden?
 

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.254
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
vor allem wenn es möglichst viele dieser Spannungen liefern und auch noch die 14s mit 4A laden könnte.
Wäre durchaus interessant.
Für mich vor allen fürs Rennrad und den 6s-Akku.
Wobei hier 4A wenig sind 4*22V = 100Watt, das ist eher mau.
Wenn man nun rechnet 14s*4A = 48*4=200Watt und das auf zumindest 7A bei 6s runterrechnet wäre es schon ein paar Euro wert.
 

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.254
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Ach ja, irgendwo habe ich "NFC" im Zusammenhang mit dem Charger gelesen.

Ist daran gedacht das man ev. verschiedene Tags auf den Akku kleben kann mit verschiedenen Ladeprofilen.
Also ein Tag mit Volladung/Volle Ampere und ein Tag mit Schonladung 4,1V/Zelle = mit Handy den passenden Tag einlesen und fertig...
Parametrierung der Tags/Sticker über die Charger-App.
 

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.051
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC

LiON Charger

gewerblich
Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
11
Ort
Espelkamp
Details E-Antrieb
LiON Charger
Wenn ich meinen Boschakku mit eurem Lader lade bis 41V, wird dann auch balanciert und wo eher weiß das BMS das es bei 41V balancieren soll?.

Unser Charger beendet den Ladevorgang bei dem in der App eingestellten SOC. Das balancieren übernimmt nur das BMS. Kommunikation zwischen Ladegerät und Akku wird es nicht geben.

Statt unzählige Mails mit Nachfragen, ob das System unterstützt wird, zu beantworten, wäre es doch wesentlich einfacher, die Liste der System hier und auf der eigenen Webseite zu veröffentlichen.
Wer da nicht fündig wird, kann sich ja immer noch per Mail melden.

Wir arbeiten an unserer Liste und erweitern Sie jeden Tag. Wir unterstützen bereits viele Akkus namenhafter Hersteller (wie Bosch, Brose, etc.)
Die Liste wird Zeitnah veröffentlicht. Jeder Nutzer, der sich auf unserer Indiegogo Page eingetragen hat, wird per E-Mail benachrichtigt und verpasst keine Neuigkeiten.

Wird die App dann ganz Normal im Playstore von Android zu finden sein? oder muss man die sich aus dem Browser downloaden?

Die App wird es kostenlos für iOS und Android geben.

Ach ja, irgendwo habe ich "NFC" im Zusammenhang mit dem Charger gelesen.

Ist daran gedacht das man ev. verschiedene Tags auf den Akku kleben kann mit verschiedenen Ladeprofilen.
Also ein Tag mit Volladung/Volle Ampere und ein Tag mit Schonladung 4,1V/Zelle = mit Handy den passenden Tag einlesen und fertig...
Parametrierung der Tags/Sticker über die Charger-App.

Wir haben an alles gedacht ;)
Laden Sie sich sobald unsere Beta-App verfügbar ist, die App herunter und testen Sie unsere Funktionen.

Im unteren Ladegerät-Preissegment (ca. 89€) sind wir bei etwa 150W lüfterlos, im oberen Preissegment (ab 320€) bei etwa 360W lüfterlos. Ein kleines, leichtes und lüfterloses Ladegerät im mittleren Preissegment von ca. 200€ und im mittleren Leistungsbereich von ca. 250W könnte durchaus auf dem Markt funktionieren.

..... und dann noch -33% Rabatt:unsure:
 

Krimmel1985

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
25
Ach ja, irgendwo habe ich "NFC" im Zusammenhang mit dem Charger gelesen.

Ist daran gedacht das man ev. verschiedene Tags auf den Akku kleben kann mit verschiedenen Ladeprofilen.
Also ein Tag mit Volladung/Volle Ampere und ein Tag mit Schonladung 4,1V/Zelle = mit Handy den passenden Tag einlesen und fertig...
Parametrierung der Tags/Sticker über die Charger-App.
Da bin ich auch mal gespannt wie die das machen werden.
 
Thema:

LiON Smart Charger

LiON Smart Charger - Ähnliche Themen

Smart BMS JBD-SP15S020 - „App-Zwang bei Umschalten von Laden und Entladen/Fahren?: Ganz banale Frage: Was müsst ihr machen um loszufahren, nachdem ihr den Akku vollgeladen und den Stecker vom Ladegerät abgezogen habt? ich...
Giant Explore E+1 und Businessbike: Hallo zusammen, ich bin neu hier, habe hier während der Suche nach meinem neuen Pedelec aber schon öfter rumgestöbert. Mich hat es vor einigen...
NCM E-MTB "Berlin" 26" 250W 36V 9Ah: Hey ihr Fleißigen E-Biker.:sneaky: Da Ich mir vor kurzem das bereits genannte E-MTB zugelegt habe und vorher im Internet kaum was darüber...
verkaufe High-end e-mobility solution (fast neu !!): HIGH-END E-MOBILITY SOLUTION (FAST NEU !!) Die 4-Jahreszeiten Langstrecken-Pendlerloesung -- Schlumpf, SON, Wetterschutz, Spikes...
Raleigh Impulse 8C HS 8-G Nexus Modell 2011 - Erfahrungsbericht und Frage: Raleigh Impulse 8C HS 8-G Nexus Modell 2011 Erfahrungsbericht und Frage Hallo liebe Elektroradler, am 18.01.2012 habe ich mit das Impulse...
Oben