Lieferzeiten bei FLYER ...

Diskutiere Lieferzeiten bei FLYER ... im Flyer Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich frage mich wirklich was das soll. Wir haben für über 8000 Euro im Oktober nach reiflicher Überlegung zwei Flyer GOtour 6 7.23 NuVinci...
D O C

D O C

Mitglied seit
15.11.2018
Beiträge
125
Ort
Ettlingen
Details E-Antrieb
R&M Nevo Vario 2019 NuVinci/Gates
Ich frage mich wirklich was das soll. Wir haben für über 8000 Euro im Oktober nach reiflicher Überlegung zwei Flyer GOtour 6 7.23 NuVinci bestellt. Sie sollten erst im November kommen, nach Auftragsbestätigung dann Dezember. Nix kam statt dessen Mitteilung des Händlers (nach Rücksprache mit Flyer) Januar. Im Januar wurde dann Februar, aber ganz bestimmt genannt. Im Februar dann März, heute ( letzte Märzwoche) dann, Räder noch nicht gebaut, „Open End“, ich bekomme Leihräder ....
Begründung bislang: Bosch liefet keine Akkus, habe Probleme Zellen auf dem Weltmarkt zubekommen Da dieser wegen Elektrobussen leergekauft sei. Komisch ist nur dass ein anderer Händler genau dasselbe Rad vor 3 Woche geliefert bekam. Wie wird denn da gearbeitet? Kann man die Aussagen der Schweizer nicht mehr glauben? Können sie nicht richtig organisieren und planen, versprechen Liefertermine ins Blaue hinein ohne selber belastbare Verträge geschlossen zu haben? Oder ist alles nur Show und vielleicht sogar vorsätzlicher Betrug um an Aufträge zu kommen?????? ‍Und wieso wird mit zweierlei Maß geliefert. Ich bin 100% sicher dass das dem anderen Händler (gegen den wir uns entschlossen hatten) bereits gelieferte Rad exakt unsere Konfiguration hat und am selben Tag geordert wurde!!!!!! Wir hatten nämlich 2 Angebote und ich habe mich zum örtlich näheren entschlossen obwohl minimal teurer. Der andere (im März belieferte, aber von mir nicht genommene) Händler sagte „ich bestelle genau ihr Wunschrad und nehme es ggf in die Ausstellung“

Ich bin wirklich gespannt wie die Storie ausgeht....- hoffentlich irgendwann gut. Aber viel Porzellan ist schon zerschlagen. Und Vertrauen und Freude auch. Eigentlich erwartete ich mind. 1000 € Schmerzensgeld für die fortlaufenden vielfachen Fehlaussagen , ich finde das da allerübelst, fast kriminell oder zumindest total unfähig. Was ist besser???? Grüsslis Peter
 
D

DJTornado

Mitglied seit
04.05.2016
Beiträge
2.817
Was hat der Hersteller damit zu tun, wenn dein Händler nicht liefert, ein anderer Händler aber liefern könnte?
 
ebikenobbi

ebikenobbi

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
10
Hallo, ich glaube hier sind wir jetzt richtig und ich wiederhole mich gerne noch mal,

Lieferzeiten " Firma FLYER "

Aber der Frust sitzt doch tief bei den Lieferzeiten und muss auch mal raus, wenn nicht hier wo sonst?
Vielleicht sollte man mal ein Lieferzeitenthema " FLYER " erstellen.
Ich bin eigentlich ein Flyerfan aber die Lieferzeiten nerven langsam.
Meine Flyer: T8 von 2008 dann T14 HS von 2012 , Anfang 2018 der Versuch ein Upstreet 5 zu bestellen "sorry Ausverkauft".
Upstreet 5 7.20 HS D1 Tiefeinsteiger XL Anthrazit am 06.09.2018 bestellt mit Lieferzusage von Flyer für 02.2019.
Händleransage am 15.01.2019 Lieferung verschoben auf 17/18 Woche 2019 aber nicht sicher.
Da bin ich mal gespannt. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

und bitte Mods nicht zensieren !!!

Ich denke wen dieses Thema nicht interessiert muss hier nicht mitlesen.
 
D O C

D O C

Mitglied seit
15.11.2018
Beiträge
125
Ort
Ettlingen
Details E-Antrieb
R&M Nevo Vario 2019 NuVinci/Gates
Dann tritt halt vom Kauf zurück.

Ich verstehe auch nicht, wie man so ein Geschrei veranstalten kann.

Das auch noch nach entsprechender Vorwarnung.

Ich hatte feste Zusage für 2018. was nützt mich ein Rücktritt jetzt - damit bekomme ich auch nicht 2 Räder meines Wunsches herbei!!! Das Geschrei soll nur zukünftige Käufer warnen! Nichts glauben was Flyer an Lieferzeiten verspricht. Immer wieder abgeändert....so geht es eben nicht. Ich habe auch schon Autos mit 9 Monaten Lieferzeit gekauft, das war aber klar kommuniziert!!! Grüßlis Peter
 
R

roesti

1. Flyer ist keine Firma
2. Verstoss gegen Forenregel 1
3. Potentiell abmahnfähig
4. Keine Chips im Haus
 
D O C

D O C

Mitglied seit
15.11.2018
Beiträge
125
Ort
Ettlingen
Details E-Antrieb
R&M Nevo Vario 2019 NuVinci/Gates
Was hat der Hersteller damit zu tun, wenn dein Händler nicht liefert, ein anderer Händler aber liefern könnte?
Wenn ein Händler beliefert wird und Deal andere daneben nicht ( obwohl das Rad fest bestellt ist ) ist das klares Verschulden des Herstellers. Mein (seriöser) langjähriger Flyer Fach Händler kann sich meine Räder ja nicht aus den Rippen schneiden und hat es an niemanden anderen unter der Hand verkauft.... Grüsslis Peter
 
D

DJTornado

Mitglied seit
04.05.2016
Beiträge
2.817
Wenn ein Händler beliefert wird und Deal andere daneben nicht ( obwohl das Rad fest bestellt ist ) ist das klares Verschulden des Herstellers.
Soso, das kannst du also beurteilen :rolleyes: weil dein Händler dir das so erzählt :confused: und du natürlich alle Gegebenheiten und B2B-Verträge kennst.:whistle: Wenn dein Händler das Rad nicht besorgen kann, der daneben aber schon, warum kaufst du dann nicht bei dem Händler, der das Rad vorrätig hat und beklagst dich über den Hersteller (n) Der Sinn erschließt sich mir überhaupt nicht. :unsure:
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Mitglied seit
07.04.2016
Beiträge
1.399
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
Flyer ist eine Marke, der Hersteller ist Biketec und das gehört der "deutsche Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft ZEG".
Also richtet sich der Ärger wohl gegen die ZEG sowie den Händler der nicht liefert.
Kann man hier auch noch mal nachlesen
 
D

dorftrottel

Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
945
Wenn dein Händler das Rad nicht besorgen kann, der daneben aber schon, warum kaufst du dann nicht bei dem Händler, der das Rad vorrätig hat und beklagst dich über den Hersteller
Naja,
das trifft aber nur zu, wenn Er die Pedelec jetzt kaufen würde?

Er legt es ja so aus, als die Räder bestellt wurden, der andere Händler seine Anfrage und im Zuge des Kostenvoranschlag
gleich eine Bestellung getätigt hat, Der vielleicht in ein anderes Zeitfenster rutschte.

Aber der Wahnsinn ist es schon, habe auch ein Rad in der Bestellung das wurde in der
Vororder-Bestellung des Händlers im September 18 mit dem 3ten Liefertermin
(teilt die Liefertermine der Vororder auf, die ersten im Nov/Dez, dann ein Teil Jan/Feb der Rest Anfang April)
eingeplant. So wie es ausschaut wird das aber erst Ende Mai geliefert.

Gestern Abend lies Er mir dazu noch eine Stellungnahme von Flyer zukommen , die zur Weitergabe an Kunden bestimmt ist
https://seafile.flyer.ch/f/2a766b1a54/
 
brille

brille

Mitglied seit
16.07.2016
Beiträge
119
Details E-Antrieb
Schachner MM15 (TSDZ 2) 350W
Was hat der Hersteller damit zu tun, wenn dein Händler nicht liefert, ein anderer Händler aber liefern könnte?
Genau da haben wirs: Der Händler ist wieder einmal mehr der "Lackierte". Nur soweit: In dieser Branche wird gelogen und zwar so dass sich die Balken biegen. Typisches Beispiel: Der Hersteller schickt seine Aussendienstler zum Händler, ködern diesen mit kurzen Lieferzeiten usw. und wenn der Hersteller sieht dass dieser Händler einen kleinen Vororder macht und andere Händler -namentlich die Grossdetaillisten- ihre grossen Vororder eingeben ist der Fall klar wohin zuerst die eBikes "fliessen" werden...et voilà.
Zum Glück bin ich aus dieser verlogenen Fahrrad Branche schon seit einiger Zeit raus.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.360
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Das ist doch in jeder Branche so, das die Großabnehmer bevorzugt werden.
Du willst als Stammkunde ja auch etwas besser behandelt werden, als ein Laufkunde oder nicht?
 
DDAX

DDAX

Mitglied seit
07.02.2017
Beiträge
316
Ort
Voreifel
Details E-Antrieb
1 x Bosch Performance CX, 1 x Steps E8000
Ich bin 100% sicher dass das dem anderen Händler (gegen den wir uns entschlossen hatten) bereits gelieferte Rad exakt unsere Konfiguration hat und am selben Tag geordert wurde!!!!!! Wir hatten nämlich 2 Angebote und ich habe mich zum örtlich näheren entschlossen obwohl minimal teurer. Der andere (im März belieferte, aber von mir nicht genommene) Händler sagte „ich bestelle genau ihr Wunschrad und nehme es ggf in die Ausstellung“
Und wenn es vielleich doch zufällig eins aus einer Vororder ist? das nur die gleiche Konfig hatte? ist ja nicht ausgeschlossen.

Ich bin vor 3 Wochen auch schon ein GOtour 6 7.23 NuVinci beim Händler Probegefahren.
Wenn das schon vor ca 2 Monaten da angekommen ist, wann soll der denn dann sonst bestellt haben?

Jetzt wollte ich euch gerade wünschen, das das ganze noch gut ausgeht, aber ich glaube, der Zug ist dann schon abgefahren.
ICH hätte nach solchen Aktionen ÜBERHAUPT keinen Bock mehr auf die Räder, ich kaufe Räder mit Herz und Bauch, wenn das nicht mehr stimmt, weg damit.

Stell dir mal den Worst Case vor, eine Beschädigung am Rahmen, wozu das Ding dann eingeschickt wird.. Wie lange willst du denn dann auf einen Ersatz warten?

und mal ehrlich, diese Aussage mit "der Weltmarkt ist leer gekauft" kann ich nur schwer glauben, oder verwendet Flyer da irgendwelche Spezial Supi Dupi Akkus?
 
andreasDo

andreasDo

Mitglied seit
02.03.2014
Beiträge
2.024
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal
Mit der Übernahme durch ZEG ist ja noch eine andere Variable im Spiel:
Es gibt Flyer Händler die gleichzeitig ZEG Mitglieder sind und Flyer Händler die dies nicht sind ....
 
Thema:

Lieferzeiten bei FLYER ...

Oben