Specialized Levo Software x.23/5.0.4 (+ MC-App 1.2) ab 06/18 - 580W Schwachmotoren

Diskutiere Levo Software x.23/5.0.4 (+ MC-App 1.2) ab 06/18 - 580W Schwachmotoren im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; verstehe. damit hast Dir ja die Antwort schon selber gegeben ;) ändere doch den Radumfang beim HT auch auf die 2000 mm. Das sollte, wenn es mit...
berndlange

berndlange

Dabei seit
06.11.2017
Beiträge
206
Ort
MH
Details E-Antrieb
levo | kenevo | s-works | vado | sirrus | stumpy
Hi Bernd,

die Akkus passen, das ist klar. Ich fahre das 2019 HT Modell und das Levo Comp aus 2018. Also beides Gen.1 Akku.

In erster Linie gehts mir darum:
HT - 29 Zoll - Radumfang 2300mm
Comp 27,5+ - Radumfang 2000mm

Stecke ich nun den Akku vom HT in das Comp , kann ich keine 25 mehr fahren, da er vorher abregelt wegen falschem Radumfang
Korrekt? Hatte Hoffnung das das im Motor hinterlegt wird.
verstehe.
damit hast Dir ja die Antwort schon selber gegeben ;)
ändere doch den Radumfang beim HT auch auf die 2000 mm.
Das sollte, wenn es mit der MC nicht mehr geht (gibt 2.0, mit der alten 1.2 ging das noch), noch mit Blevo machbar sein.
sonst mal kurz Deinen Händler besuchen.
Ich hab die bei mir alle auf 2000 mm stehen. Nur die jeweiligen Unterstützungen (meine Frau, ich) eben unterschiedlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bubbel

Dabei seit
22.10.2018
Beiträge
716
Ort
Karlsruhe
OK Danke !
Ja das wird die einfachste Lösung sein. Fährt das HT für die Asphalt/Waldweg-Touren eben bissle mehr als 25 :p
 
Rama

Rama

Dabei seit
09.05.2016
Beiträge
284
Ort
Mönchengladbach
Details E-Antrieb
Custom Levo FSR Comp, Brose C972
Mit der MC 2.0 kannst du den Radumfang nicht verstellen, wohl mi der MC 1.2 die als APK Datei aus dem Netz noch runtergeladen werden kann.
 
Frank_byr

Frank_byr

Dabei seit
11.04.2020
Beiträge
9
Ort
Nürnberg
Details E-Antrieb
Specialized Kenevo Expert, Brose 2.1
Hi Zusammen,
fahre ein Specialized Kenevo 2018/2019 mit Brose 1.3 DriveS Alu seit Juni 2019 mit ca. 900km Laufleistung
- Motor Firmware: 5.0.4 (laut Mission Control 2.2.1)
- Batterie Firmware A.17.1 (laut Mission Control 2.2.1)
- Batterie Firmware 10.23.1 (laut BLEvo 3.5.8)
Habe ich somit noch die aktuellen Firmware-Versionen?

Ich war letztes Jahr im Juli bei Specialized Händler, der mir die Firmware aktualisierte (A.16.3 auf A.17.1) und den Radumfang auf glaub 2100mm gestellt hat, dass ich zumindest 2-3kmh über die 25kmh komme, so bin ich bestimmt die letzten 800km gut zurecht gekommen. Beim letzten fahren, war die Unterstützung komplett weg und somit habe ich die Werte in der Mission Control auf Voreinstellungen gesetzt, anschließend ist der Radumfang wieder auf 2300mm gesprungen, ist das normal, dass dieser bei Voreinstellungen immer auf 2300mm springt?

Versteh auch nicht, wieso der Menüpunkt Infinite Tune bei mir nicht in der Mission Control angezeigt wird.
IMG_1274.PNG


So sollte das Menü ja aussehen.
https://specializedeuropebvhelp.zen...hments/360006400694/mc1.2_spitzenleistung.png

Vielen Dank für euere Rückmeldungen.

Grüße
Frank
 
Hahnenkamm

Hahnenkamm

Dabei seit
01.10.2014
Beiträge
1.088
Ort
Mömbris
Details E-Antrieb
Brose C161+ Bosch performance
Das ist die neue Mission Control, die es aber auch schon sehr lange gibt. Dein Link führt auf die alte MC.
 
Manfred

Manfred

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
5.121
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Speci-Brose S-Alu MJ18 SW: 5.0.4+2.23.1
Habe ich somit noch die aktuellen Firmware-Versionen?
Nein. Ein Blick in Post #1 hilft weiter. Da gibt es einen Link zu der Übersichtsseite.

ist das normal, dass dieser bei Voreinstellungen immer auf 2300mm springt?
Du hast die MC 2.x Da kann man den Radumfang nicht mehr einstellen. Siehe Post 1543.

Beim letzten fahren, war die Unterstützung komplett weg
Das Zurücksetzen der App ist da völlig sinnlos.
Such das entsprechende Thema zum Unterstützungsausfall. Ggf. ein Problem mit dem Motorkabel.
Das findest Du am einfachsten über die Suche oben rechts - erweiterte Suche - Schlagworte suchen: "levo defekte"

Versteh auch nicht, wieso der Menüpunkt Infinite Tune bei mir nicht in der Mission Control angezeigt wird.
Wie Hahnenkamm schon erwähnte, Du hast die MC 2.x.
Da heißt es eben nur noch "Tune".

So sollte das Menü ja aussehen.
Auf der entspr. Speci-Seite ist auch ersichtlich, dass dort die MC 1.2 behandelt wird:
MISSION CONTROL INFINITE TUNE FEATURE
Die MC 2 wird hier beschrieben:
Specialized Mission Control App 2.0
 
Frank_byr

Frank_byr

Dabei seit
11.04.2020
Beiträge
9
Ort
Nürnberg
Details E-Antrieb
Specialized Kenevo Expert, Brose 2.1
Nein. Ein Blick in Post #1 hilft weiter. Da gibt es einen Link zu der Übersichtsseite.


Du hast die MC 2.x Da kann man den Radumfang nicht mehr einstellen. Siehe Post 1543.


Das Zurücksetzen der App ist da völlig sinnlos.
Such das entsprechende Thema zum Unterstützungsausfall. Ggf. ein Problem mit dem Motorkabel.
Das findest Du am einfachsten über die Suche oben rechts - erweiterte Suche - Schlagworte suchen: "levo defekte"


Wie Hahnenkamm schon erwähnte, Du hast die MC 2.x.
Da heißt es eben nur noch "Tune".


Auf der entspr. Speci-Seite ist auch ersichtlich, dass dort die MC 1.2 behandelt wird:
MISSION CONTROL INFINITE TUNE FEATURE
Die MC 2 wird hier beschrieben:
Specialized Mission Control App 2.0
Servus Manfred,

vielen Dank für die ganzen Antworten.

Post #1 mit dem Link ist sehr hilfreich, hier habe ich einige Unklarheiten klären können.
Somit könnte ich nun bei meinen Kenevo die Motor Firmware: 5.0.4 auf 7.1.1 updaten und fertig.
Radumfang konnte ich in der Blevo App anpassen, sodass nun in der MC die 2000mm angezeigt werden. Heute bin ich eine Runde gefahren und so fährt sich das Kenevo einfach super.
 
Manfred

Manfred

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
5.121
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Speci-Brose S-Alu MJ18 SW: 5.0.4+2.23.1
Danke, also kann ich dann das neue MC Update mit den in infinite tune machen?
Im Thema Hardware-Tuning bist du falsch, daher nun hier:

Ja, denn das hat ja nichts mit der Motor-Software zu tun.

Vor neuen Fragen bitte hier Post #1 lesen (und den Link dort beachten).
 
C

cnVX

Dabei seit
11.07.2020
Beiträge
6
Seit neustem zeigt mir meine MC eine neue Motor-Firmware 7.3.6 an (Levo 2019). Irgendwie finde ich dazu nichts im Netz - hat die schon jemand?
 
Manfred

Manfred

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
5.121
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Speci-Brose S-Alu MJ18 SW: 5.0.4+2.23.1
Die 7.3.6 gibt es seit 28.07.2020 für den S Mag und unterbindet die anscheinend manchmal auftretenden Lastspitzen (was dann auf Dauer den Zahnriemen killt).
sonstige(s) - Wichtig neue Firmware für Brose S Mag Motore installieren!

Da immer mal wieder die Frage nach dem Motornachlauf aufkommt:
Der beträgt lt. Specialized 200ms.
Egal, was man in der App eingestellt hat. So lange schiebt einen der Motor dann noch mit der gerade anliegenden Leistung weiter, wenn man mit dem Kurbeln aufhört.
Man merkt das natürlich stärker, wenn er in dem Moment mit hoher Leistung läuft (hohe Unterstützung eingestellt und stark getreten).
Wenn er dagegen z.B. nur auf 30% eingestellt ist und man hat schwach getreten, schiebt er einen eben auch nur entsprechend schwach die 0,2s weiter = kaum spürbar.
Bei 10 km/h bedeuten die 0,2s Nachschieben 0,55m Strecke.
Ist ganz praktisch, wenn man eine Stufe/Wurzel ohne Pedalaufsetzer überwinden möchte:
Nicht zu langsam fahren, hohe Unterstützung wählen, stark reintreten. Wenn das Vorderrad das Hindernis passiert, kurz mit dem Treten aufhören - man wird darüber geschoben. Gehört auch zum sogenannten "Pedalmanagement".

Ist der Motornachlauf deutlich länger: Händler aufsuchen.
 
maxidico

maxidico

Dabei seit
11.09.2016
Beiträge
141
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo FSR Comp 6Fattie 2017
Ich habe mir für mein Levo MY 2017 einen Zweitakku mit 504 Wh gekauft. Die MC zeigt mir dafür die Firmware-Version 10.32.0 ([hex] A.20.0) an. Über diese FW kann ich so gut wie keine Infos finden. Kennt die jemand?
Ich dachte bisher, dass für die "alten" Akkus (460 bzw. 504 Wh) noch immer die FW x.23 ("Infinite Tune") die aktuelle sei?
Gibt es bei der x.32 etwas zu beachten bzw. worin unterscheidet sich die x.32 von der x.23?

Ich frage auch deshalb, weil mein Original 460 Wh Akku hat noch die FW 4.22.3 und ich überlege, ob/auf welche Version ich ihn updaten lassen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hahnenkamm

Hahnenkamm

Dabei seit
01.10.2014
Beiträge
1.088
Ort
Mömbris
Details E-Antrieb
Brose C161+ Bosch performance
@maxidico zu den Hintergründen der Updates wirst Du nicht viel finden. Habe durch einen Ersatzakku angeblich die neueste Version drauf. Kann im Normalbetrieb keinen Unterschied erkennen. Am Ende der Batterieladung geht die Unterstützung wohl sanfter zurück. Das bedeutet, so ab 5 % wird es sehr zäh.
Das soll jetzt keine wissenschaftliche Abhandlung sein, nur meine einmalige Erfahrung.
 
maxidico

maxidico

Dabei seit
11.09.2016
Beiträge
141
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo FSR Comp 6Fattie 2017
Gibt es irgendwo Infos über das Temperaturverhalten des Motors? Bei welcher Temperatur regelt der Motor ab?

Im emtbforum.com hab ich gelesen, dass BLEvo bei einigen Leuten Motortemperaturen bis zu 85°C angezeigt hat. Manche vermuten daher, dass der Motor erst ab 90°C abregelt (auf halbe Leistung?) und ab 100°C abschaltet. Hat da jemand Erfahrungswerte oder konkretere Infos dazu?

Seit ich BLEvo verwende, bin ich auf die Motortemperatur stärker sensibilisiert. ;) BLEvo zeigt ja die Temperatur ab 70° in orange an. Höher als 71° hab ich mich bis jetzt noch nicht getraut, wobei ich davon ausgehe, dass es erst in der 'roten' Zone (ab 80°?) wirklich brenzlig wird - siehe eben auch die Schilderungen im emtbforum. Genaugenommen frage ich mich, ob es den Motor schädigt, wenn man längere Zeit in der orangen (oder gar roten) Zone fährt oder ob man sich darauf verlassen kann, dass die automatische Abregelung einen Defekt verhindert?
 
Zuletzt bearbeitet:
accutrax

accutrax

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
21
Gibt es bei der x.32 etwas zu beachten bzw. worin unterscheidet sich die x.32 von der x.23?

Ich frage auch deshalb, weil mein Original 460 Wh Akku hat noch die FW 4.22.3 und ich überlege, ob/auf welche Version ich ihn updaten lassen soll.
das würde mich auch interessieren!

fahre ebenfalls auch noch mein MY 2017 levo mit erstem Motor C911 und Originalsoftware 4.0.1,
bis letzten Januar bin ich mit dem Original 460er Akku mit 4.22.3..unterwegs gewesen,
das 17/18er Levo ist für mich ! immer noch die Referenz was die Geo angeht,
Leistung,Reichweite hat für mich gepasst, kein Blevo oder Light Blue etc.
fahre auch noch ein 2020er Comp...

im Januar habe ich auf einen 504Wh Akku gewechselt mit 10.23.1 und war, bin mehr als überrascht !!
eine völlig andere Performance, deutlich leistungsstärker...
abgesehen von der zu erwartenden größeren Reichweite leistungsmässig
wirklich eine ganz andere Liga..
(Motor immer noch 4.0.1 !)

den alten 460er Akku werde ich demnächst auf den aktuellsten (Gen 1) Stand updaten lassen,
mal sehen wie sich das dann auswirkt..

gruss accu
 
M

mh1303

Dabei seit
03.10.2017
Beiträge
107
Kann mir jemand bitte den Unterschied der beiden Software erklären mit der alten MC app:
Motorsoftware: 5.0.4. (780W) und 7.1.1.
Danke
 
kawamaha

kawamaha

Dabei seit
08.07.2018
Beiträge
154
Ort
M
Details E-Antrieb
Turbo Levo FSR 2018
Kann mir jemand bitte den Unterschied der beiden Software erklären mit der alten MC app:
Motorsoftware: 5.0.4. (780W) und 7.1.1.
Danke
Kann ich leider nicht genau, aber wenn du die 5.0.4 mit 780W drauf hast würd ich dabei bleiben. Möglicherweise gibts mit der 7.1.1 mehr Restriktionen (Radumfang...), kann aber auch sein, dass es lediglich die Farce mit 5.0.4 alt/neu beheben sollte...

Hat schon mal einer ein gebraucht gekauftes Levo mit Schwachmotor nach Ablauf der Gewährleistung updaten lassen?
Mir graust's jetzt schon, was ich mir da für nette Geschichten von den Freundlichen anhören darf 😞
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mh1303

Dabei seit
03.10.2017
Beiträge
107
Ich habe jetzt einen neuen Motor mit 580 W (5.0.4) und hatte vorher einen 780W (5.0.4).
Und wenn ich jetzt ein update machen wird es ja 7.1.1- deshalb die Frage.
Ich hatte zwar den 780 W auf ca 600 W begrenzt, aber das ist nicht das selbe.
Was ich nun jetzt weis, beim 580 W habe ich die Maxwattzahlen wie beim 780W eingestellt, Die Akkureichweite ist viel besser. Deshalb überlege ich ich es zu lassen. Er ist halt unten heraus etwas träge, aber das spart scheinbar viel Akku.
Meine defekter Motor bekam in seinen letzten Lebenszeit noch die 7.1.1, ich konnte ihn jedoch nicht mehr damit fahren, in der Appanzeige ( MC alt ) hat sich nichts geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mh1303

Dabei seit
03.10.2017
Beiträge
107
Wenn ich das update machen lasse, berichte ich dann hier
 
Thema:

Levo Software x.23/5.0.4 (+ MC-App 1.2) ab 06/18 - 580W Schwachmotoren

Levo Software x.23/5.0.4 (+ MC-App 1.2) ab 06/18 - 580W Schwachmotoren - Ähnliche Themen

  • Specialized Extender "Z-Works Minibooster" (252 Wh) mit Eden-Steuerplatine und App

    Specialized Extender "Z-Works Minibooster" (252 Wh) mit Eden-Steuerplatine und App: eEden System zur Installation und Verwaltung von einem Zusatzakku Gestern kam mein verkabelte Platine zum Installieren und Verwalten von Extender...
  • Specialized Levo MJ 2019 Software, MC-App 2.x (Versionen, Updates, Motorleistung)

    Specialized Levo MJ 2019 Software, MC-App 2.x (Versionen, Updates, Motorleistung): Ein neues Thema, da zu dem neuen -SMag (Speci 2.1) auch eine neue Softwareversion kommt. Das passt nicht mehr in den x.23-Thread...
  • Specialized Mission Control App 2.0x

    Specialized Mission Control App 2.0x: Hat schon jemand die neue Mission Control getestet? Hab leider grad kein bike! Ps: Die App findet sich im iOS AppStore und man bekommt sie nicht...
  • Specialized eGENESIS App für Levo/Kenevo - 6 oder 9 Unterstützungsstufen u.a.

    Specialized eGENESIS App für Levo/Kenevo - 6 oder 9 Unterstützungsstufen u.a.: Nach dem letzten Update von der eGenesis App hat man die Möglichkeit, 9 Unterstützungsstufen aus zuwählen und diese von 0% (Stromlos) bis 100% ein...
  • Ähnliche Themen
  • Specialized Extender "Z-Works Minibooster" (252 Wh) mit Eden-Steuerplatine und App

    Specialized Extender "Z-Works Minibooster" (252 Wh) mit Eden-Steuerplatine und App: eEden System zur Installation und Verwaltung von einem Zusatzakku Gestern kam mein verkabelte Platine zum Installieren und Verwalten von Extender...
  • Specialized Levo MJ 2019 Software, MC-App 2.x (Versionen, Updates, Motorleistung)

    Specialized Levo MJ 2019 Software, MC-App 2.x (Versionen, Updates, Motorleistung): Ein neues Thema, da zu dem neuen -SMag (Speci 2.1) auch eine neue Softwareversion kommt. Das passt nicht mehr in den x.23-Thread...
  • Specialized Mission Control App 2.0x

    Specialized Mission Control App 2.0x: Hat schon jemand die neue Mission Control getestet? Hab leider grad kein bike! Ps: Die App findet sich im iOS AppStore und man bekommt sie nicht...
  • Specialized eGENESIS App für Levo/Kenevo - 6 oder 9 Unterstützungsstufen u.a.

    Specialized eGENESIS App für Levo/Kenevo - 6 oder 9 Unterstützungsstufen u.a.: Nach dem letzten Update von der eGenesis App hat man die Möglichkeit, 9 Unterstützungsstufen aus zuwählen und diese von 0% (Stromlos) bis 100% ein...
  • Oben