LEVO SL -Besitzer

Diskutiere LEVO SL -Besitzer im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hat schon jemand herausgefunden wie sich das beim Händler verfügbare "Display Update" auswirkt? Hier meine bereits aktualisierte Firmware.
Jemen1709

Jemen1709

Dabei seit
19.08.2016
Beiträge
732
Details E-Antrieb
LEVO SL
Hat schon jemand herausgefunden wie sich das beim Händler verfügbare "Display Update" auswirkt?
Hier meine bereits aktualisierte Firmware.
Screenshot_20200519-064318.jpg
 
S

sonix

Dabei seit
18.05.2019
Beiträge
49
Hey,

da ich das "Steine gegen den Rahmen geschleuder Feuerwerk" satt habe (hoffe, das gibt sich etwas) und auf tubless umstellen wollte, habe ich heute neue Reifen montiert.
Hinten habe ich auf Hans Dampf Speedgrip und vorn auf Magic Mary Soft gewechselt, beide Snakeskin. Die Super Gravity Version empfand ich für meine Anforderung zu übertrieben.
Den Hans Dampf in 29" Speedgrip gibt es nur ab einer Breite von 2.6" , habe beide Reifen von 2.3" auf 2.6" gewechselt.
Das standard verbaute Felgenband von Spezi habe ich rausgeschmissen, is irgendwie komisches Zeug und ich war mir nicht sicher, ob ich das Rad dicht bekomme.

Da es sich beim SL ja um "Leichtbau" handelt, habe ich durch den Wechsel auch gleich noch 440g gespart :ROFLMAO:


schwalbe4.jpg


Platz, um von 2.3" auf 2.6" zu wechseln ist genug:

schwalbe1.jpg


schwalbe2.jpg


Ventile habe ich farblich auch gleich angepasst ;)

schwalbe3.jpg


VG
 
EssWörks

EssWörks

Dabei seit
22.01.2020
Beiträge
177
Ort
Amberg
Details E-Antrieb
Brose, Mahle
Hat schon jemand herausgefunden wie sich das beim Händler verfügbare "Display Update" auswirkt?
Hier meine bereits aktualisierte Firmware.
Anhang anzeigen 313211
Display Update....... bekommen wir also als Update ein Display?
Die sollen die Updates schön weg lassen, mein Rad funktioniert, was nach Updates nicht immer der Fall ist ;)
 
.Konafahrer.

.Konafahrer.

Dabei seit
13.02.2017
Beiträge
307
Details E-Antrieb
Levo SL Expert Carbon
Wir waren diese Woche auf der Schwäbischen Alb unterwegs, die dank Komoot hohen Unterhaltungswert hatte.

Finde den Trail:

FB618004-9B9A-4A26-A2BA-D156BC9E0509.jpeg


Bei einer 50km/890Hm Tour hat sich für mich 25/100 als mein neues ZEUS herauskristallisiert:

79F926C8-7B44-4730-AAD3-77CA8427ACFA.jpeg


Das Motorgeräusch ist nur noch unter Teillast (wenn vornehmlich das Getriebe zu hören) nervig.
 
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
1.568
Bei einer 50km/890Hm Tour hat sich für mich 25/100 als mein neues ZEUS herauskristallisiert:
Da liegst du nahe an der Lieblingseinstellung der Profitester ;)

Zitat aus der ebike-mtb.com

Unsere Lieblings-Einstellung, mit der wir – abgesehen von Sektionen mit starkem Gegenwind und richtig steilen Schotterstraßen – fast immer gefahren sind lautet: 35 % Support, 100 % Maximalleistung. Dadurch erhält man extrem viel Dynamik und perfekte Dosierbarkeit bei gleichzeitig maximaler Unterstützung, wenn man entsprechend in die Pedale tritt! Probiert es selbst aus!


Das Motorgeräusch ist nur noch unter Teillast (wenn vornehmlich das Getriebe zu hören) nervig.
Unter Last ist der schon ganz schön laut aber in vielen Bereichen vollkommen OK

Ich würde den Motor vom Geräusch her niemandem ohne Probefahrt empfehlen
aber wenn man den mal unter allen Fahrzuständen testet finde ich persönlich für mich alles prima.
 
Zuletzt bearbeitet:
Paddy_g

Paddy_g

Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
257
So dann hoffentlich nur dieses Wochenende ohne SL ...
Expert hat einen neuen glücklichen Besitzer gefunden und das S works ist im Versand, werde ich Mittwoch abholen dürfen. Alle Teile zum Umbau liegen hier bereits(völlig irre wie immer)
Fox 36 FIT4
XTR 9120 4 Kolben Bremse mit TS Hardware
Xtr xx1 Eagle Mix in schwarz
Transfer 175 mit Shimano Remote
Rave Face Next R Cockpit
Hillbilly / Eliminator Reifen

9EA4F4F0-096B-4FF0-8EB6-EB1098AD3B47.jpeg
 
ADStumpi

ADStumpi

Dabei seit
30.08.2016
Beiträge
938
Ort
48161 Münster
Details E-Antrieb
KENEVO Expert
Hillbilly / Eliminator habe ich jetzt auch auf das Enduro gezogen, hoffe auf eine gute Kombi. Was machst du denn Morgen, wollten ev. nach DO
 
EssWörks

EssWörks

Dabei seit
22.01.2020
Beiträge
177
Ort
Amberg
Details E-Antrieb
Brose, Mahle
Etwas Statistik zum SL:
seit dem 15.3.20 gefahrene Kilometer: 1282
dabei absolvierte Höhenmeter: 19543
bisherige Ladezyklen: 14
zur Zeit, pro Ladezyklus gefahrene Km: 92
zur Zeit, pro Ladezyklus gefahrene Hm: 1396
Range Extender: nein
bevorzugte Unterstützung: 25/25 (zu mind 95%)
 
Paddy_g

Paddy_g

Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
257
Etwas Statistik zum SL:
seit dem 15.3.20 gefahrene Kilometer: 1282
dabei absolvierte Höhenmeter: 19543
bisherige Ladezyklen: 14
zur Zeit, pro Ladezyklus gefahrene Km: 92
zur Zeit, pro Ladezyklus gefahrene Hm: 1396
Range Extender: nein
bevorzugte Unterstützung: 25/25 (zu mind 95%)
Schöne Statistik,
Wobei ich da immer noch behaupte, ein feines Trailbike um die 13 kg würde dir besser stehen und mehr Spaß machen.
bei solchen Daten würde ich das definitiv vorziehen!
 
Hillbilly / Eliminator habe ich jetzt auch auf das Enduro gezogen, hoffe auf eine gute Kombi. Was machst du denn Morgen, wollten ev. nach DO
Falls du mich meintest, ein anderes mal gerne! heute verplant !
 
R

ronny1977

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
11
Servus in die Runde.
Darf man denn als noch nicht Besitzer Fragen stellen?! - hatte zum S-Works in der LE / SL Ausführung im Rahmen einer Kaufberatung Fragen gestellt, jedoch noch ohne Resonanz.
Als aktueller Stumpy Fahrer (ohne Motor) jedoch mit Parts Erfahrung aus dem Hause Specialized, versuche ich natürlich bevor ich 15k Euro ausgebe, gewisse Punkte unter gleichgesinnten zu klären.

Sollte ich hier nicht posten dürfen, sorry und bitte um Nachsicht;) und ggf. löschen, danke.

Happy Trails

R.
 
E

Egon18

Dabei seit
20.04.2020
Beiträge
5
Details E-Antrieb
Levo SL 1.1
Etwas Statistik zum SL:
seit dem 15.3.20 gefahrene Kilometer: 1282
dabei absolvierte Höhenmeter: 19543
bisherige Ladezyklen: 14
zur Zeit, pro Ladezyklus gefahrene Km: 92
zur Zeit, pro Ladezyklus gefahrene Hm: 1396
Range Extender: nein
bevorzugte Unterstützung: 25/25 (zu mind 95%)
So etwas kann ich auch bieten:
ab 04.04.2020
Gefahrene km
1220​
Anzahl Touren
50​
Höhenmeter gesamt
25559​
Höhenmeter mit Unterstützung
17832​
Verbrauch Akku
670%​

Höhenmeter ca. +- 5%, meine Polaruhr, das Handy mit BLEvo und das Navi differieren immer ganz schön :( - egal, geht um die Größenordnung
Es sind alle Touren drin: kurze, lange, flache und bergige, auch die paar Fahrten zur Arbeit
Bei den Akku % ist es teilweise so, dass er über Nacht 4-5 % nach einer längeren Tour verliert. [evtl. fährt das Levo mal ohne mich :) ]
z. Zt. fahre ich 30/30 (über 90 %), bei 25/25 hatte ich den Eindruck, dass sich der Motor "freut" ausgeschaltet zu werden.
Theoretischer Wert bei 100% Akku ca. 2600 Höhenmeter mit Unterstützung
 
Pede Lexle

Pede Lexle

Dabei seit
18.01.2014
Beiträge
2.549
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
Zweimal Speiseeis und eins für die Eisdiele
Servus in die Runde.
Darf man denn als noch nicht Besitzer Fragen stellen?! - hatte zum S-Works in der LE / SL Ausführung im Rahmen einer Kaufberatung Fragen gestellt, jedoch noch ohne Resonanz.
Als aktueller Stumpy Fahrer (ohne Motor) jedoch mit Parts Erfahrung aus dem Hause Specialized, versuche ich natürlich bevor ich 15k Euro ausgebe, gewisse Punkte unter gleichgesinnten zu klären.

Sollte ich hier nicht posten dürfen, sorry und bitte um Nachsicht;) und ggf. löschen, danke.

Happy Trails

R.
Kauf Dir das SL als expert, Rahen ist Identisch und für die Ersparnis kannst wirklich leichte Komponenten aufrüsten
 
R

ronny1977

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
11
Danke für Deine Rückmeldung. Der Rahmen muss mir zunächst optisch gefallen. Damit dass Lilablau schon besonders:unsure:. Was die Komponenten betrifft, geht es mir weniger um Leichtbau, sonst müsste ich ja mein SJ behalten;)
Ich gehöre eher zu den Leuten, die das Material unterm Hintern haben wollen, was wenig Probleme macht, im Alltag, auch härteren Alltag, ohne Murren seinen Dienst tut und mich zu 100% bei meinem schönen Hobby unterstützt, wenn dann die Parts noch das Bike insgesamt leichter machen, ist das ein ganz netter Sideeffect.:cool:
Ich denke hinsichtlich des Rahmenkonzepts hat Specialized verglichen mit meinem SJ alles richtig gemacht in der erste Fahreindruck vermittelt mir eben nicht, dass ich auf ein Bike mit Motor sitze, daher 1:0. Doch der wirklich Test des Rades, in der unlimitierten Version kommt noch, heute oder morgen.
Die Bremsen, soviel kann ich von meinem ersten Eindruck schon sagen, sind vielleicht leicht, taugen tun sie m.E. eher weniger.
Das erinnert mich dann an das leidige Thema Avid XO Trail Carbon an meinem SJ aus 2013. Erst mit der Saint, habe ich das was man als Mountainbiker m.E. braucht, Performance(y)
Wenn ich Gewicht einsparen würde wollen/müssen, starte ich als erstes mit dem „Man in the Mirror“;)
Ich habe mir also das Bike nicht ausgesucht, weil es teuer, limitiert oder besonders leicht im Vergleich zu anderen Bikes ist, sondern weil mich nach ersten zögerlichen Kontakten mit anderen E-Bikes von z.B. Rotwild und Cube, das Specialized tatsächlich im Ansatz, erster Fahreindruck, hinsichtlich meiner individuellen Ansprüche überzeugen konnte.
Die Parts kann man ja austauschen und genau da geht meine Frage ja hin, was wäre, aus welchen Gründen (Gewicht mal außen vor) würdig, ausgetauscht zu werden. Ich kann wie gesagt sofort sagen, die Bremsen gehören hier nicht aufs Bike.
Grüsse
R.
 
S

sonix

Dabei seit
18.05.2019
Beiträge
49
Die Parts kann man ja austauschen und genau da geht meine Frage ja hin, was wäre, aus welchen Gründen (Gewicht mal außen vor) würdig, ausgetauscht zu werden. Ich kann wie gesagt sofort sagen, die Bremsen gehören hier nicht aufs Bike.
für mein Empfinden beim SL Comp Carbon, Bremsen (trotz Trickstuff Power Belägen), Schaltung (NX is nix ;) ) Reifen (schon gewechselt).
 
vhsh

vhsh

Dabei seit
20.10.2018
Beiträge
44
Ort
München
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo SL Expert Carbon
Tja die Ausstattung ist gemessen am Preis schon sehr mau. Die Bremsen finde ich übrigens mit Trickstuff Belägen und großer Scheibe hinten echt ok. Die Reifen sind eine Frechheit. Auch der Eliminator vorne schmeisst Steine ohne Ende und vermackt permanent den Rahmen. Normalerweise müsste hier jeder Nutzer beim Händler reklamieren. Ich probiere jetzt noch vorne einen Ground Control in 2,6 Zoll und hoffe der ist keine Steinschleuder.
Die Schaltung habe ich auch mehrfach nachstellen müssen, aktuell funktioniert sie. Hab auch auf den Single Click Trigger gewechselt, bei der 12 fach aus meiner Sicht die bessere weil präzisere Wahl.
 
DrLoBoChAoS

DrLoBoChAoS

Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
646
Ort
Ober-Ramstadt
@Jemen1709 wie wahr den die TRP Bremse so mal liest leider sehr wenig drüber. Ich hab mir jetzt mal die neue DH-R Evo vorbestellt weil mich die MT7 nervt.
 
Thema:

LEVO SL -Besitzer

LEVO SL -Besitzer - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Lenker für Levo mit mehr backsweep?

    sonstige(s) Lenker für Levo mit mehr backsweep?: Hab jetzt einige Touren mit meinem Levo gefahren, viel Spaß dabei👍 Ich überlege die ganze Zeit was ich zu bemängeln habe, für den Moment alles...
  • NOX All-Mountain 5.9 Pro oder Specialized Turbo Levo Expert Carbon

    NOX All-Mountain 5.9 Pro oder Specialized Turbo Levo Expert Carbon: Hallo Zusammen, bin noch neu hier, wollte mal ein paar Experten Tipps. Ich will mir ein E-Bike zulegen, in meiner engeren Auswahl habe ich 2...
  • Specialized Turbo levo comp 2020 1x12 Umbau

    Specialized Turbo levo comp 2020 1x12 Umbau: Hallo zusammen, Ich habe seit rund 2 Monaten ein Turbo levo comp und bin echt zufrieden mit dem Gerät. Ich möchte jetzt gerne auf 1x12 umrüsten...
  • Federgabel & Dämpfer Levo

    Federgabel & Dämpfer Levo: Hallo zusammen! Brauche bitte euren Rat. Besitze ein Specialized Turbo Levo Expert 2019 in Größe XL. Bin 191cm groß, wiege 95kg. Fahre meist mit...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Lenker für Levo mit mehr backsweep?

    sonstige(s) Lenker für Levo mit mehr backsweep?: Hab jetzt einige Touren mit meinem Levo gefahren, viel Spaß dabei👍 Ich überlege die ganze Zeit was ich zu bemängeln habe, für den Moment alles...
  • NOX All-Mountain 5.9 Pro oder Specialized Turbo Levo Expert Carbon

    NOX All-Mountain 5.9 Pro oder Specialized Turbo Levo Expert Carbon: Hallo Zusammen, bin noch neu hier, wollte mal ein paar Experten Tipps. Ich will mir ein E-Bike zulegen, in meiner engeren Auswahl habe ich 2...
  • Specialized Turbo levo comp 2020 1x12 Umbau

    Specialized Turbo levo comp 2020 1x12 Umbau: Hallo zusammen, Ich habe seit rund 2 Monaten ein Turbo levo comp und bin echt zufrieden mit dem Gerät. Ich möchte jetzt gerne auf 1x12 umrüsten...
  • Federgabel & Dämpfer Levo

    Federgabel & Dämpfer Levo: Hallo zusammen! Brauche bitte euren Rat. Besitze ein Specialized Turbo Levo Expert 2019 in Größe XL. Bin 191cm groß, wiege 95kg. Fahre meist mit...
  • Oben