Specialized LEVO MJ 2020

Diskutiere LEVO MJ 2020 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Kann man also bei längeren Fahrten einfach den Rock Guard wechseln? Wollte den 2. Akku nämlich im Rucksack mitnehmen
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.621
BerlinThunder

BerlinThunder

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
211
Reaktionspunkte
60
Details E-Antrieb
Brose S MAG
Keine Panik..........musst nur den Rock Guard umbauen, dann passt er.
Kann man also bei längeren Fahrten einfach den Rock Guard wechseln? Wollte den 2. Akku nämlich im Rucksack mitnehmen
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.624
BerlinThunder

BerlinThunder

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
211
Reaktionspunkte
60
Details E-Antrieb
Brose S MAG
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.625
Swissdude

Swissdude

Dabei seit
24.07.2016
Beiträge
308
Reaktionspunkte
317
Ort
CH Aargau
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
Ich habe die Tage eine e-mail vom Specialized erhalten, geht um neue Firmware.
Nichts ungewöhnliches, aber dieses Mal steht ein Hinweis zur Akku-Firmware:

Battery updates need to be applied by an authorized Specialized retailer. Please contact your retailer to schedule an appointment.

Was hat es damit denn auf sich? Ist das etwas, was man "haben muss"? Weiss jemand, was so ein Update beim Händler kostet (wobei es hier in der Schweiz dann garantiert wieder das doppelte oder dreifache ist)?

Merci!
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.626
P

prrave

Dabei seit
29.07.2017
Beiträge
216
Reaktionspunkte
83
Ich würde das Rahmen eines normalen Kundendienstes machen, mit Glück macht die Werkstatt das kostenneutral mit.
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.628
P

prrave

Dabei seit
29.07.2017
Beiträge
216
Reaktionspunkte
83
Ich mache ebenfalls vieles selbst - jedoch versuche den Händler ebenfalls einen Service oder kleinere Sachen zukommen zu lassen dann bekomme ich auch mal was wenn ich was brauche
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.629
BerlinThunder

BerlinThunder

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
211
Reaktionspunkte
60
Details E-Antrieb
Brose S MAG
Keine Panik..........musst nur den Rock Guard umbauen, dann passt er.
Sehe ich das richtig, dass „nur“ die 3 Schrauben vom Rock Guard gelöst werden müssen? Muss man noch irgendwas beachten?
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.630
S

Sepp62

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
71
Reaktionspunkte
62
Ort
Oberbayern
Details E-Antrieb
Levo 2019
Du musst die 3 Schrauben lösen, dann kannst Du das Teil mit der Verriegelung wegnehmen. Dann kommst Du an die zentrale Schraube des Rockguard ran und kannst ihn abnehmen.

Zusätzlich brauchst Du das alte "Expander Kit", das ist die "Kunstofffeder" am oberen Ende des Packs.
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.631
BerlinThunder

BerlinThunder

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
211
Reaktionspunkte
60
Details E-Antrieb
Brose S MAG
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.633
M

MRT

Dabei seit
17.04.2018
Beiträge
120
Reaktionspunkte
127
Den Expanderkit habe ich mir gespart und einfach eine Lage 4mm Isolierfilz am Ende drumgewickelt.
Das ganze mit Panzertape befestigt und gut. Soll ja nur verhindern dass der Akku im Rahmen rumklappert.
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.634
BerlinThunder

BerlinThunder

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
211
Reaktionspunkte
60
Details E-Antrieb
Brose S MAG
Danke dir habe ich eben bestellt… und der Rest passt von der Batterie her?

Den Expanderkit habe ich mir gespart und einfach eine Lage 4mm Isolierfilz am Ende drumgewickelt.
Das ganze mit Panzertape befestigt und gut. Soll ja nur verhindern dass der Akku im Rahmen rumklappert.

Habt ihr die M3 Batterie auch günstiger bekommen oder warum habt ihr nicht direkt die passende M2 genommen?
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.635
M

MRT

Dabei seit
17.04.2018
Beiträge
120
Reaktionspunkte
127
Ja habe mir auch so einen günstigen 700er Gen3 Akku geschossen für mein 19er Levo.
Den Gen3 Rockguard hab ich verkauft zusammen mit dem Expanderkit und mir wie erwähnt 2 von den Kelevo bestellt.
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.636
S

Sepp62

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
71
Reaktionspunkte
62
Ort
Oberbayern
Details E-Antrieb
Levo 2019
Danke dir habe ich eben bestellt… und der Rest passt von der Batterie her?



Habt ihr die M3 Batterie auch günstiger bekommen oder warum habt ihr nicht direkt die passende M2 genommen?

Der Rest passt.

Die M3-Batterie war 200 Euro billiger als die M2. Der Rockguard ist schnell gewechselt und der Expander-Kit mit 25 Euro schmälert die Ersparnis nicht dramatisch.
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.637
BerlinThunder

BerlinThunder

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
211
Reaktionspunkte
60
Details E-Antrieb
Brose S MAG
Ja habe mir auch so einen günstigen 700er Gen3 Akku geschossen für mein 19er Levo.
Den Gen3 Rockguard hab ich verkauft zusammen mit dem Expanderkit und mir wie erwähnt 2 von den Kelevo bestellt.
Der Rest passt.

Die M3-Batterie war 200 Euro billiger als die M2. Der Rockguard ist schnell gewechselt und der Expander-Kit mit 25 Euro schmälert die Ersparnis nicht dramatisch.
Ah cool!

Auf die Idee den Rockguard und expanderkit vom M3 zu verkaufen kam ich gar nicht… 🤦🏻‍♂️

Wieso 2 Expanderkits? 😅

Danke euch
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.638
M

MRT

Dabei seit
17.04.2018
Beiträge
120
Reaktionspunkte
127
Nicht 2 Expanderkits… 2 Kelevo rockguards.
Einen für den neuen Akku und einen als Ersatz für einen gebrochenen originalen am Zweitakku.
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.639
bernhard.s

bernhard.s

Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
210
Reaktionspunkte
113
Ort
97723 Oberthulba
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Comp 2020 mit Brose S Mag
Nabend,

ich habe mir einen zweiten Roval Traverse Laufradsatz gebraucht gekauft.

Ich wollte heute die Bremsscheiben und die Reifen montieren und musste feststellen, das um die Aufnahmen von den Steckachsen noch mal so Ringe sind:

Rad alt:

MDR-P Altes Rad.jpgRad_alt.jpg

Rad neu:

MDR-P Neues Rad.jpgRad_neu.jpg

Laut Telefonat mit meinem Händler vermutet er dass das Torque Caps sind.

Ich habe das mal gegoogelt und man braucht die Teile wohl nicht unbedingt.

Da ich auch am überlegen bin, mir eine Fox Gabel gebraucht zu kaufen, stellt sich mir die Frage, ob ich mir solche Teile überhaupt besorgen soll/muss, da die Teile wohl nur bei RockShox Gabeln funktionieren.

Hinten bin ich mir nicht sicher, ob auch was fehlt, das Rad ist noch installiert und bei der neuen Felge ist der XD-Freilauf noch nicht verbaut:

MDR-P hinten neu.jpgMDR-P hinten alt.jpg

Es wäre super, wenn mir zu den Fragen jemand weiterhelfen könnte.
 
  • LEVO MJ 2020 Beitrag #5.640
reksperte

reksperte

Dabei seit
28.04.2011
Beiträge
158
Reaktionspunkte
92
Ort
Bamberg
Details E-Antrieb
Specialized Levo 2021, Orbea Wild FS M20
Das Laufrad stammt vermutlich von einem Bike mit Foxgabel (y)
Einfach ohne Torquecaps in die RockShox einbauen. Musst nur das Fahrrad etwas anheben beim Steckachse durchschieben. Funktioniert bei mir seit tausenden Kilometer einwandfrei.
 
Thema:

LEVO MJ 2020

LEVO MJ 2020 - Ähnliche Themen

verkaufe Levo SL Expert Carbon costum neuwertig XL: Levo SL Expert Carbon costum neuwertig Preis 7.800 € Hallo, Da ich grade aus 2 eins mache verkaufe ich mein Bio Enduro und mein E-Trailbike und...
erledigt Specialized Turbo Levo S-Works 2020 XL: Specialized Turbo Levo S-Works 2020 XL Gekauft im Januar 2020 --> Noch 8 Monate volle Garantie, sowie 2 Jahre und 8 Monate Garantie auf den Motor...
Specialized Levo 29 HT Comp Mj 20 - Neu - Ein paar Probleme und Fragen: Hallo zusammen, bislang habe ich ein Selbstbau Pedelec gefahren (Cube Attention mit TSDZ2 und Open Source Firmware). Nachdem meine Gattin sich...
erledigt Specialized Levo SL Comp Carbon 2020 schwarz XL: Verkaufe mein Levo SL Comp Carbon XL. Neupreis 7199,- Verkaufspreis 5600,-€ Original Händlerrechnung. Zustand: Wie neu. Alle Anbauteile (Gabel...
erledigt Specialized Turbo Levo Expert 2020 M spruce green: Verkaufe mein Specialized Specialized Turbo Levo Expert 2020 Modell Farbe: Spruce/Sage Green und schwarz Rahmengröße: M Der Hauptrahmen ist aus...
Oben