Specialized LEVO MJ 2020

Diskutiere LEVO MJ 2020 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ablassen ist (zumindest bei Shimano und an meinem Auto) ein völlig normales Vorgehen, um die Kolben weiter (und leichter) zurückzudrücken zu...

Manfred

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
5.350
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Speci-Brose Gen.1 (S-Alu MJ18) SW: 5.0.4+2.23.1
Ablassen ist (zumindest bei Shimano und an meinem Auto) ein völlig normales Vorgehen,
um die Kolben weiter (und leichter) zurückzudrücken zu können (z.B. bei neuen Belägen oder ungleichmäßig ausgefahrenen Kolben). Dazu öffnet man die Entlüftungsschraube am Sattel (Schlauch dran oder Lappen drum, um die Brühe aufzufangen).
Da kann die von den hineingedrückten Kolben verdrängte Bremsflüssigkeit dann austreten. Luft kommt dabei auch keine in das System.
Mit so viel Gewalt die Kolben zurückdrücken, bis es die Bremsflüssigkeit oben in den Ausgleichsbehälter drückt, ist dagegen nicht gerade eine schonende Vorgehensweise.
Der Händler hat also alles richtig gemacht.
 

red_one

Dabei seit
14.09.2020
Beiträge
45
Guten Morgen,

wie ft wechselt Ihr eigentlich eure Kette.
Ich habe nun 1800km gefahren und gestern musste die 2. Kette drauf. Weiterhin habe ich auch die Schaltung einstellen müssen.
Über die Preispolitik dieser beiden Sachen in der Werkstatt war ich schon etwas verblüfft. 83€ für ne neue Kette und Schaltung einstellen ist schon kein Schnapper.
Als ich das Bike abgeholt habe sagte mir der Mitarbeiter auch, dass das nächste Verschleißteil die Kassette sein wird. Nachdem ich mir Videos angesehen habe würde ich mir gern das notwendige Werkzeug besorgen und es dann zu gegebener Zeit selber machen. Hat das schon jemand selber gemacht? Man benötigt Fett, Kassette und diesen Aufsatz zum Lösen und Befestigen. Ist dieses tool zum auflegen und blockieren des alten Zahnkranzes nötig oder geht es auch anders?

Besten Dank
 

prrave

Dabei seit
29.07.2017
Beiträge
108
Hi Kettenpeitsche zum Blockieren zwingend notwendig. Gibt es in einer Zangenvariante (z.B. BIRZMAN Kassettenzange | 6 - 12 fach, 24,50 €), ist zwar ein bißchen teurer, aber für mich vom Handling einfacher. Falls Du Sram fährst, wäre ein upgrade auf die XX1 kette sinnvoll, da diese besser läuft und länger hält. Habe auf meiner aktuell 1500km drauf. Keine Längung gemäß Kettenlehre erkennbar und läuft vollkommen geräuschfrei.
 

red_one

Dabei seit
14.09.2020
Beiträge
45
verbaut wurde folgendes.
Die XX1 kostet aber doppelt so viel wie die X1, denkst du das wäre ein Benefit?
 

Anhänge

  • Rechnung.jpg
    Rechnung.jpg
    103,4 KB · Aufrufe: 75

prrave

Dabei seit
29.07.2017
Beiträge
108
Also die Weißheit habe ich ebenfalls aus diversen Foren. Allerdings fahre ich jetzt an verschiedenen Bikes schon die XX1 Kette und bin vollstes mit der Haltbarkeit und Schaltperformance zufrieden. Eine entsprechende Pflege und Schaltdisziplin ist allerdings Voraussetzung dafür. Ich habe selber schon den gleichen Antrieb, wie Du ihn hast in 700km gekillt. Kette und Kassette. Seid dem habe ich mein Schaltverhalten umgestellt und versuche so vorausschauend zu schalten, wie es geht.
 

Knatterton

Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
77
@Hahnenkamm: Danke. Wahrscheinlich eher vage ausgedrückt, das ist ein sehr großer Händler mit wirklich guter Werkstatt und die Bremsen funktionieren nun super.
 

Knatterton

Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
77
Ich hatte ein paar Knackgeräusche aus dem Antrieb die letzten Touren. Dachte es kommt vom vorderen Kettenblatt, aber nachdem Ausbau und säubern nix gebracht hat bin ich zum Händler. Nach kurzer Probefahrt meinte er, dass der Motor defekt sei und ich einen neuen bekomme. Also alles völlig problemlos, bin total zufrieden.

Frage an die Runde: lohnt die Umrüstung vom GX Drücker auf die hochwertigeren Trigger, wird das Schaltgefühl deutlich sauberer?
 

Chillbreak

Dabei seit
26.03.2020
Beiträge
26
Hallo zusammen,

mal eine kurze Frage in die Runde. Mir ist am 11fach Schaltwerk meines Levo comp 2020 der Anschlag für die Distanzeinstellung kaputt gegangen. Das Kunstoffteil bewegt sich hin und her, ein einstellen über die Schraube nicht mehr möglich. Hab jetzt genug Zeit mit dem Mist verplempert und wollte erst nur ein neues Schaltwerk kaufen + 11 Fach NX Kassette. Habe mich kurzer Hand umentschieden und folgendes bestellt:

XD Freilauf
XG-1275 10/52 Kassette
Sram GX AXS upgrade kit
XX1 Kette
32er xsync kettenblatt vorne

Wie ermittele ich nun die korrekte Kettenlänge? Bei der 11 Fach waren es 116 Glieder mit 32er kettenblatt , wie schaut das bei der 12fach mit 32er Blatt aus bzw wie kann ich das korrekt ermitteln? Wär toll wenn mir jemand auf die Sprünge hilft.

Lg
 

Chillbreak

Dabei seit
26.03.2020
Beiträge
26
Und bei wieviel Kettengliedern bist du nach deiner Recherche hier im Forum bzw. bei YouTube nun gelandet?

freundliche Grüße
 

red_one

Dabei seit
14.09.2020
Beiträge
45
Guten Morgen,

fährt jemand den Reifen auf der HA?

Hans Dampf Super Gravity Evolution Faltreifen 29x2.35" TLE E-25 Addix Soft schwarz​


Gruß
 

actross

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
11
Hallo zusammen,

ich habe auch gerade meine Kette bei 2.250km gewechselt. Die Lehre ging zu 1/2 (0.75) rein.
Leider hat mich die Kette (KMC E11) - auch mangels guter Verfügbarkeit aktuell - ca. 50 Euro gekostet im Onlinehandel. Aber die Kette ist auch eine von den Besseren meiner Meinung nach. Ich habe 116 Kettenglieder gezählt und wieder verbaut.

Nun habe ich aber ein Problem. Bei meiner letzten Abfahrt im Wald habe ich wahrscheinlich aufgrund der zu dunklen Sonnenbrille einen Stein bei 40km/h übersehen und mir ne schöne Macke in die Hinterradfelge eingefahren. Zum Glück knapp am Sturz vorbei. Das Material hat auch das gehalten was es verspricht und sieht noch verhältnismäßig gut aus.
Ich denke es ist trotzdem an der Zeit die Felge zu wechseln. Gerne hätte ich wieder eine Stabile aus Alu.

Was würdet Ihr empfehlen?
Gibt es einen Austauschservice von Specialized für die Rovalräder?
Sollte ich mir einfach eine andere Felge - gerne wieder stabil kaufen? Aber welche?
Vorne und hinten unterschiedliche Felgen sollte kein Problem sein, oder?
An einem Händlerbesuch werde ich wahrscheinlich wegen dem Lager, Bremse usw. nicht vorbeikommen, oder?
Was denkt Ihr was das in guter Qualität kostet? Leichtbau ist mir nicht so wichtig. Die Qualität wie verbaut wäre gut. Schlechter sollte es nicht werden.

Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße und Danke vorab





 

actross

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
11
Leider doppelt und ich bekomme es nicht gelöscht :rolleyes:

-----------------------


Hallo zusammen,

ich habe auch gerade meine Kette bei 2.250km gewechselt. Die Lehre ging zu 1/2 (0.75) rein.
Leider hat mich die Kette (KMC E11) - auch mangels guter Verfügbarkeit aktuell - ca. 50 Euro gekostet im Onlinehandel. Aber die Kette ist auch eine von den Besseren meiner Meinung nach. Ich habe 116 Kettenglieder gezählt und wieder verbaut.

Nun habe ich aber ein Problem. Bei meiner letzten Abfahrt im Wald habe ich wahrscheinlich aufgrund der zu dunklen Sonnenbrille einen Stein bei 40km/h übersehen und mir ne schöne Macke in die Hinterradfelge eingefahren. Zum Glück knapp am Sturz vorbei. Das Material hat auch das gehalten was es verspricht und sieht noch verhältnismäßig gut aus.
Ich denke es ist trotzdem an der Zeit die Felge zu wechseln. Gerne hätte ich wieder eine Stabile aus Alu.

Was würdet Ihr empfehlen?
Gibt es einen Austauschservice von Specialized für die Rovalräder?
Sollte ich mir einfach eine andere Felge - gerne wieder stabil kaufen? Aber welche?
Vorne und hinten unterschiedliche Felgen sollte kein Problem sein, oder?
An einem Händlerbesuch werde ich wahrscheinlich wegen dem Lager, Bremse usw. nicht vorbeikommen, oder?
Was denkt Ihr was das in guter Qualität kostet? Leichtbau ist mir nicht so wichtig. Die Qualität wie verbaut wäre gut. Schlechter sollte es nicht werden.

Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße und Danke vorab





 
Thema:

LEVO MJ 2020

LEVO MJ 2020 - Ähnliche Themen

verkaufe Specialized Turbo Levo S-Works 2020 XL: Specialized Turbo Levo S-Works 2020 XL Gekauft im Januar 2020 --> Noch 8 Monate volle Garantie, sowie 2 Jahre und 8 Monate Garantie auf den Motor...
Specialized Levo 29 HT Comp Mj 20 - Neu - Ein paar Probleme und Fragen: Hallo zusammen, bislang habe ich ein Selbstbau Pedelec gefahren (Cube Attention mit TSDZ2 und Open Source Firmware). Nachdem meine Gattin sich...
erledigt Specialized Levo SL Comp Carbon 2020 schwarz XL: Verkaufe mein Levo SL Comp Carbon XL. Neupreis 7199,- Verkaufspreis 5600,-€ Original Händlerrechnung. Zustand: Wie neu. Alle Anbauteile (Gabel...
erledigt Specialized Turbo Levo Expert 2020 M spruce green: Verkaufe mein Specialized Specialized Turbo Levo Expert 2020 Modell Farbe: Spruce/Sage Green und schwarz Rahmengröße: M Der Hauptrahmen ist aus...
sonstige(s) Greenstorm - meine Erfahrungen: Um es vorwegzunehmen, ich kann von Greenstorm nur abraten. Meine Freundin hat sich bei Grennstorm ein Fantik E-Fat Bike für nicht ganz 1.800 €...
Oben