Specialized LEVO MJ 2020

Diskutiere LEVO MJ 2020 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Darf man fragen warum du ein Upgrade bei der Kassette gemacht hast? Stehe langfristig nämlich auch vor der Entscheidung

bernhard.s

Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
87
Ort
97723 Oberthulba
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Comp 2020 mit Brose S Mag
Darf man fragen warum du ein Upgrade bei der Kassette gemacht hast?

Ich habe im Netz einiges an Erfahrungen gelesen und unter anderem gelesen, dass die XX1-Kassetten und Ketten mit der Beschichtung (nicht die Schwarze) leichter zu pflegen sind und bei entsprechender Pflege auch länger optisch ansprechend aussehen.

Unter anderem in diesem Fred:

SRAM EAGLE 12-fach Verschleiß

Da gibt eauch ein Bild von einer GX-Kassette nach 1400 km. (...und einer XX1-Kassette in Gold nach 1000 km)

Selbstversändlich kommt es am Ende immer noch auf das Fahrprofil an, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass sich der gut doppelte Preis der Kassette durch die Haltbarkeit verflüchtigt.

Am Ende spielte auch die Optik eine Rolle........der Gedanke von dem Gold-Design auf dem schwarz-matten Levo gefällt mir irgendwie, das gibt es auch Fotos mit anderen schwarzen Bikes im Netz.

Auf die 10-50-Kassette bin ich gegangen, weil ich mir sicher bin, dass ich bei einem E-Bike und meinem Fahrprofil das 52er Ritzel nie brauchen werde.... ❗
 

Paddy_g

Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
588
Ich habe im Netz einiges an Erfahrungen gelesen und unter anderem gelesen, dass die XX1-Kassetten und Ketten mit der Beschichtung (nicht die Schwarze) leichter zu pflegen sind und bei entsprechender Pflege auch länger optisch ansprechend aussehen.

Unter anderem in diesem Fred:

SRAM EAGLE 12-fach Verschleiß

Da gibt eauch ein Bild von einer GX-Kassette nach 1400 km. (...und einer XX1-Kassette in Gold nach 1000 km)

Selbstversändlich kommt es am Ende immer noch auf das Fahrprofil an, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass sich der gut doppelte Preis der Kassette durch die Haltbarkeit verflüchtigt.

Am Ende spielte auch die Optik eine Rolle........der Gedanke von dem Gold-Design auf dem schwarz-matten Levo gefällt mir irgendwie, das gibt es auch Fotos mit anderen schwarzen Bikes im Netz.

Auf die 10-50-Kassette bin ich gegangen, weil ich mir sicher bin, dass ich bei einem E-Bike und meinem Fahrprofil das 52er Ritzel nie brauchen werde.... ❗
Also die goldene Beschichtung ist definitiv fix ab sowohl auf Kette und Kassette, gerade bei Schaltvorgängen unter Last ! Das GX Schaltwerk ist super penibel einzustellen und muss oft nachgestellt werden. Für Leihen nicht zu empfehlen, das ist beim X01 und Xx 1 S Werk besser. Hier sind Bauteile hochwertiger! Spannfeder & Co.
klar kostet mehr aber Wartungsarbeiten reduzieren sich dadurch.
 

BerlinThunder

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
117
Unter anderem in diesem Fred:

SRAM EAGLE 12-fach Verschleiß

Da gibt eauch ein Bild von einer GX-Kassette nach 1400 km. (...und einer XX1-Kassette in Gold nach 1000 km)

Selbstversändlich kommt es am Ende immer noch auf das Fahrprofil an, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass sich der gut doppelte Preis der Kassette durch die Haltbarkeit verflüchtigt.

Am Ende spielte auch die Optik eine Rolle........der Gedanke von dem Gold-Design auf dem schwarz-matten Levo gefällt mir irgendwie, das gibt es auch Fotos mit anderen schwarzen Bikes im Netz.

Auf die 10-50-Kassette bin ich gegangen, weil ich mir sicher bin, dass ich bei einem E-Bike und meinem Fahrprofil das 52er Ritzel nie brauchen werde.... ❗
Denk an die passenden Schrauben mit Gegenmuttern für das Kettenblatt.

Mein Turbo Levo ist ja auch Matt Schwarz, deswegen hatte ich mich fürs Kupfer entschieden... Gold oder Kupfer sind bei dunklen Bikes ein wirklicher EYECatcher

Ich würde noch ca. 150€ drauf packen und die X01 Schaltung + Schaltwerk nehmen
 
Zuletzt bearbeitet:

prrave

Dabei seit
29.07.2017
Beiträge
104
Ein absolutes Must-have für Schaltperformance ist der X01/XX1 Trigger und Kette, dann ggf. Schaltwerk und als letztes ggf. Kassette - das ist meine ErFahrung - und hab von Nx bis XX1 alle durch - das Gold und Kupfer geil ausschauen möchte ich nicht kleinreden
 

Chillbreak

Dabei seit
26.03.2020
Beiträge
22
@bernhard.s ich empfehle dir immernoch einen hochwertigeren trigger. Der 30€ Plastikbomber mit einer über 300€ teuren Kassette, weiß nicht ob das nicht verbranntes Geld ist. Evtl die 1275 Kassette nehmen dafür aber einen verbünftigen trigger wie von @Paddy_g , @BerlinThunder und @prrave empfohlen.

In der jetzigen Konfiguration strahlt das bike nur auf dem Weg zur Eisdiele :cool:
 

bernhard.s

Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
87
Ort
97723 Oberthulba
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Comp 2020 mit Brose S Mag
Danke Chillbreak.... (y)

Ich werde meinen Händler heute den vierten Tag in Folge nerven..........mir hat das nach euren Kommentaren auch keine Ruhe gelassen......😇

Ich lasse mir jetzt mal die komplette XX1 und einmal mit AXS anbieten.

Das Levo ist für mich ein Hammerbike und ich habe vor es mindestnes so lange zu fahren, wie die Garantie auf den Motor vorhanden ist (September 2024).

Außerdem könnte man die Schaltung ja an ein neues Bike mitnehmen......❗

Vielen Dank noch mal an Alle für die hilfreichen Kommentare....(y)


Denk an die passenden Schrauben mit Gegenmuttern für das Kettenblatt.
Da ich den Umbau nicht selbst mache, ist das für mich nicht so wichtig.....😉


Ich würde noch ca. 150€ drauf packen und die X01 Schaltung + Schaltwerk nehmen
Der Aufpreis im r2-Store ist ca. 170 Euro (X01) bzw. 250 Euro (XX1).

Bei meinem Händler dürfte es dann minimal mehr sein.

Aber siehe oben.........ich denke ich werde das am Ende sowieso machen......😇
 

Bubbel

Dabei seit
22.10.2018
Beiträge
956
Ort
Karlsruhe
Ich geb auch mal mein Senf dazu
Ich bin Shimano Bremsen Fan und Sram Schaltung
Habe GX, X01 und X01 AXS im Einsatz

AXS , klar da gibts nichts zu sagen , einfach Hammer

ich werfe hier mal die neue Shimano 12 Fach Gruppe in den Raum
Meine Frau hat die neuen 12-fach SLX (auch schon super) und die XT im Einsatz

die 12 Fach XT ist meiner Meinung nach die derzeit beste Schaltgruppe (Mit Schaltzug)

ich war lange Sram Fan, bin es immer noch
Muss aber echt sagen , was Einbau, Einstellung, Wartung, Schaltvorgänge angeht ist die 12 Fach XT Gruppe der Wahnsinn
Einmal eingestellt hat man absolute Ruhe
Die 12 Fach Sachen von Sram sind da echt zickig finde ich
 

bernhard.s

Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
87
Ort
97723 Oberthulba
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Comp 2020 mit Brose S Mag
Finale Entscheidung............(ihr seid Schuld)......... :D 😜😇):

XX1_AXS_Upgrade.png


Der Preis bei meinem Händler ist 1180 Euro...........die 2,8% weniger an Rabatt zahle ich da gerne mehr, bei der Beratung und super Geduld die der Kollege dort hatte........!

Kette und Kettenblatt muss ich extra besorgen.

Die XX1 in Gold bekommt der Händler gerade nicht bei, ebenso das 34er Kettenblatt in Stahl.

Beim Kettenblatt werde ich erst mal das 34er testen. Zusammen mit dem 10er Ritzel hinten bringt das ja schon mal mehr Dampf.

Wenn mir das nicht reicht, dann gehe ich beim nächsten auf 36.....❗
 

BerlinThunder

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
117
Ich würde eher das X01 Schaltwerk (ist nochmal ein bisschen stabiler) und den neuen Controller mit dem AXS Rocker Paddle nehmen!

Wollte auch erst das XX1 Schaltwerk nehmen... aber die paar Gramm Unterschied machen beim e-bike keinen Unterschied...
da habe ich es beim Mountainbike lieber stabiler!

Falls du es richtig krachen lassen willst holst du dir noch die AXS RockShox Reverb Sattelstütze mit Controller... :D
 

bernhard.s

Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
87
Ort
97723 Oberthulba
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Comp 2020 mit Brose S Mag
Ich würde eher das X01 Schaltwerk (ist nochmal ein bisschen stabiler) und den neuen Controller mit dem AXS Rocker Paddle nehmen!
Der Berater vom Händler (Werkstattmitarbeiter) hat privat 3 XX1 AXS in Betrieb, die erste seit 2,5 Jahren.

Ich vertraue da voll auf ihn und seine Beratung........der fährt sicher "aggressiver" als ich........ ❗

Ich gehe davon aus, dass es der neue Controller ist, frage aber noch mal nach...❗

Edit:

Das Rocker Paddle kann man ja für 20 Euro nachrüsten, insofern sammle ich erst mal Erfahrung mit dem neuen Controller ohne dieses.

Falls du es richtig krachen lassen willst holst du dir noch die AXS RockShox Reverb Sattelstütze mit Controller...
Danke, die Remote Sattelstütze vom Levo reicht mir voll und ganz.....;)

Außerdem bin ich zwischenzeitlich von 500 Euro bei 1300 Euro gelandet + Gabel-Upgrade, das reicht erst mal für diese Jahr.....😇

2022 vielleicht von ein Bremsen und/oder Dämpfer-Upgrade.

Ich möchte jetzt aber erst mal Fahren und mehr als 300 km auf das Bike bekommen.....;)
 
Zuletzt bearbeitet:

duke

Dabei seit
18.08.2013
Beiträge
105
Ort
Overath
Hinter dem Dämpfer ist der untere dreieckige Niederhalter, zum Sitzrohr hin, der hat 2 Führungsrohre für Bremsleitung und Schaltzug die gehen hinter dem Motor lang. Ich denke die sind gemeint.
 

zappelphilipp

Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
37
Ort
Hessen
Details E-Antrieb
Specialized 2.1, custom Rx Trail-tuned motor, 250W
Nach gerade mal 2.140 Kilometern hat heute aus heiterem Himmel der Turbo Levo Comp 2020 Motor schlapp gemacht. So ein durchschleifendes lautes Geräusch und dann trete ich ins Leere, ohne Unterstützung. Ohne Motor fahrend heimgeschleppt, rückwärts schieben geht übrigens auch nicht mehr.

Ist das dieser vielzitierte Motortod? Hatte ein Video gemacht: mov: 16FC41C3-8072-444E-93D9-D642DEE11E16.MOV

Werde das Bike am Do. zum Händler bringen...
 
Zuletzt bearbeitet:

roccobarocco

Dabei seit
04.09.2018
Beiträge
208
Ort
Alb-Donau-Kreis
Details E-Antrieb
Bosch CX & Brose
Jupp war damals bei mir auch so, rückwärts schieben ging nicht weil sich der Riemen im Inneren verkeilt hatte. Machen lassen und entscheiden ob man sich weiter damit plagen will...
 

zappelphilipp

Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
37
Ort
Hessen
Details E-Antrieb
Specialized 2.1, custom Rx Trail-tuned motor, 250W
Jupp war damals bei mir auch so, rückwärts schieben ging nicht weil sich der Riemen im Inneren verkeilt hatte. Machen lassen und entscheiden ob man sich weiter damit plagen will...
Danke, habe es befürchtet.

Ansonsten war ich bislang mega zufrieden. Besser als mein vorheriges Cube Fully. Werde ja auch keine großen Optionen haben, d.h. der Händler nimmt das ja nicht mehr zurück. Und was dann wäre die Frage...
 

roccobarocco

Dabei seit
04.09.2018
Beiträge
208
Ort
Alb-Donau-Kreis
Details E-Antrieb
Bosch CX & Brose
Dann fahr es weiter, ist zu hoffen daß dein nächster Motor länger lebt! Der Händler muss es wandeln falls es wieder passieren sollte hab ich damals auch gemacht...
 

zappelphilipp

Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
37
Ort
Hessen
Details E-Antrieb
Specialized 2.1, custom Rx Trail-tuned motor, 250W
Dann fahr es weiter, ist zu hoffen daß dein nächster Motor länger lebt! Der Händler muss es wandeln falls es wieder passieren sollte hab ich damals auch gemacht...
Der Motor war vom einen auf den anderen Tag ausgetauscht. Der Händler ist schonmal Spitze!

Aber jetzt hoffe ich mal, dass der neue Motor laaaange hält. Wie gesagt, wüsste auch nicht, welches Bike ich sonst nehmen sollte. Turbo Levo Comp ist einfach top.

Können diese Motorprobleme ggf. an Änderungen am Radumfang liegen (2000mm statt 2250mm)? Dadurch unterstützt der Motor noch so bis 29 km/h...
 
Thema:

LEVO MJ 2020

LEVO MJ 2020 - Ähnliche Themen

Specialized Levo 29 HT Comp Mj 20 - Neu - Ein paar Probleme und Fragen: Hallo zusammen, bislang habe ich ein Selbstbau Pedelec gefahren (Cube Attention mit TSDZ2 und Open Source Firmware). Nachdem meine Gattin sich...
erledigt Specialized Levo SL Comp Carbon 2020 schwarz XL: Verkaufe mein Levo SL Comp Carbon XL. Neupreis 7199,- Verkaufspreis 5600,-€ Original Händlerrechnung. Zustand: Wie neu. Alle Anbauteile (Gabel...
erledigt Specialized Turbo Levo Expert 2020 M spruce green: Verkaufe mein Specialized Specialized Turbo Levo Expert 2020 Modell Farbe: Spruce/Sage Green und schwarz Rahmengröße: M Der Hauptrahmen ist aus...
sonstige(s) Greenstorm - meine Erfahrungen: Um es vorwegzunehmen, ich kann von Greenstorm nur abraten. Meine Freundin hat sich bei Grennstorm ein Fantik E-Fat Bike für nicht ganz 1.800 €...
erledigt Specialized Levo Comp FSR 2018 rocket red Größe L zu verkaufen: Standort Köln Verkaufspreis 2900 EUR Hallo, ich verkaufe mein Specialized Levo Comp FSR in Größe L (Kaufdatum 18.4.2018, Rechnung vorhanden)...
Oben