Specialized LEVO MJ 2020

Diskutiere LEVO MJ 2020 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo kann mir jemand von den Levo 2020 Besitzern sagen, was das Comp Alu (Das Model für 6200,-€) wiegt? Hat das schon einmal jemand konkret...
P

prrave

Dabei seit
29.07.2017
Beiträge
60
Hallo kann mir jemand von den Levo 2020 Besitzern sagen, was das Comp Alu (Das Model für 6200,-€) wiegt? Hat das schon einmal jemand konkret nachgewogen.
ausserdem würde mich interessieren, ob jemand von Euch beide Modelle Comp Alu und Expert Carbon schon gefahren ist. Wie ist der Vergleich vom Handling. Das eine andere Gabel/Dämpfer Kombi verbaut ist, ist mir klar. Mir geht es um den Gewichtsunterschied. Merkt man da etwas. Danke schon einmal für eine Antwort.
 
Blutplasma

Blutplasma

Dabei seit
13.07.2020
Beiträge
13
Was soll immer diese Panik mit dem Gewicht...?

Das sind E-Bikes, ein paar Kilo mehr oder weniger sind nebensächlich.
Meines hat Fahrfertig 25kg, da hab ich mit den schweren Reifen und den Pedalen und Muddguards und und und, sicher 2- 3 Kg aufgerüstet.
Bei echtem Downhill ist Gewicht von Vorteil, das Bike hüpft weniger und mit den Eddy Current fahre ich mit 1 Bar Druck, sicher und komfortabel über alles drüber was mir begegnet. Kein Gehüpfe wie mit meinen 12Kg Carbon Bio -Stumjumper.....

Und Uphill hast Du einen Motor!
Da ist es völlig egal was das Bike wiegt!
Über die Software passt Du dir die Unterstützungsstufen prozent genau an dein Leistungsvermögen an und wenn Du nach ein paar Tausend Km fitter bist regulierst du eben nach unten nach...

Also, mein Tipp:
Spar die das Geld und nimm ein Comp!
Der Alurahmen fährt sich genauso geil, mach keine Knarz Geräusche und kühlt den Motor deutlich besser als der Plastikrahmen.
Auch wenn Carbon steifer ist, ich merke keinen unterschied zw. COMP UND Expert carbon.
Das Levo punktet mit seiner Geo, da spielt es keine Rolle ob du 22,5 oder 25 kg durch die Gegend trittst!
 
Mondfuchs

Mondfuchs

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
920
Details E-Antrieb
Levo S-WORKS'20 mondfuchsEd.
Eine Frage des Einsatzes...Es ist halt die Frage ob man ein leichteres und dadurch agileres eMTB möchte oder nicht - 2- 3kg machen enorm viel aus. Das sogenannte Hüpfen = poppig ist bei CrossCountry Trails einfach geil, da ist Gewicht was matters / bei Downhill und AlpenTrails ist robustes Material und dadurch höheres Gewicht was richtig ist.
Alurahmen musst Du keine Bedenken haben - bei Carbon musst Du immer etwas vorsichtiger sein (Steinschläge/Sturz/Montage an Anhängerkupplung etc.)
Ja, bei leichterem Gewicht = höheres Investment. Aber wenn schon Alu und wrnn ich nur Alpines Gelände/Downhill fahren würde dann wohl eher Kenevo - ich fahre alle mögliche Trailarten daher ist das Levo der bester Kompromiss.
 
P

prrave

Dabei seit
29.07.2017
Beiträge
60
Fahre auch sehr gemischtes Terrain welches Levo fährst Du Alu oder Carbon
 
Mondfuchs

Mondfuchs

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
920
Details E-Antrieb
Levo S-WORKS'20 mondfuchsEd.
Aktuell Carbon - und hatte ein Alu - bei Alu kannst Du über die Komponenten arbeiten und einiges an Gewicht rausholen. Das würde auch reichen um gemischtes Terrain zu fahren...
Tubeless ist must, sehr leichte Laufräder mit XD Kompatibilität (muss aber nicht zwingend Carbon sein) und nicht allzu schwere Reifen, Carbon Lenker,
leichte 4 Kolben Bremse (zb Shimano XTR oder Magura) und ev. Carbon Kurbel (jedoch nie Carbon Praxis Works, eher eThirteen)
damit kompensierst Du etwas die Differenz zu Carbon.
Daneben würde och beim Comp wohl die Kasette auf X01 wechseln und die gesamte Federung wechseln (...muss man nicht).
Aber die Frage ist nochmals, was für ein Fahrstil und was will man erreichen? ;)
 
Z

zotty

Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
50
pack dir mal 3 oder 4 kg mehr in den rucksack und ab zum downhill. besser in einen nassen oder rutschige abfahrt. dann weisste was das ausmacht.
carbon rahmen allein ist nicht der garant für leicht. wenn pflegeleicht wichtig, reicht alu. das gesparte geld in einen leichten LRS und leichtere kompunten stecken. fertig
 
R

red_one

Dabei seit
14.09.2020
Beiträge
15
Ich habe wegen meiner Gabel nun einen Termin bei einem vernünftigen Händler hier bekommen. Er hat schon 2 Kunden gehabt die auch dieses Haken der Gabel hatten, also gerade auf Feldwegen wo die Gabel kurze Schläge dämpfen müsste ist es ein gerattere beim Fahren, absolut furchtbar.
Die anderen Gabeln wurden eingeschickt und der Kunde hat eine neue bekommen.
 
Z

zotty

Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
50
moin kollege hat seit heute fehlercode E144.
hat einer eine idee was es sein könnte?
1601822223489.png

laut dieser grafik motor error
 
Paddy_g

Paddy_g

Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
377
Verkauf: Fox Factory 36 2020 Boost FIT4 160 oder 150 mm

Wer Interesse hat, PN!
 
Z

zotty

Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
50
kurzes feedback zu fehlercode E144
es war eine lupine vorne und hinten an den standartmotorstecker angeschlossen. bei jedem einschalten kommt es zu einer fehlermeldung, dieser fehler wird im pufferspeicher abgelegt. ist der pufferspeicher voll, was nach ca. 14 tagen der fall war, kommt die fehlermeldung E144.
diese fehlermeldung wird von jeder lampe die an den standartport angeschlossen wird erzeugt.
der händler kann den speicher nicht löschen nur spezi.
 
R

ReikoW

Dabei seit
11.11.2018
Beiträge
87
Warum gab es bei jedem einschalten einen Fehlercode? defekte lupine oder grundsätzliches Problem?
 
G

Glimmermann

Dabei seit
25.08.2020
Beiträge
21
Hallöle,
So, hab heute endlich den DropSet2 in mein 20er Kenevo verbauen können.
Nochmal machen würde ich es nicht. Dank eigener Drehbank aus Modellbautagen habe ich mir einen Distanzring gedreht. Mal eben war da aber nicht...
Nun habe ich ca. 1mm Abstand zwischen Steuersatz und Steuerrohr.
Machbar ist es, nur halt sehr aufwändig.
LG
 

Anhänge

Z

zotty

Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
50
Warum gab es bei jedem einschalten einen Fehlercode? defekte lupine oder grundsätzliches Problem?
wer lesen kann ist klar im vorteil.
zitat: diese fehlermeldung wird von jeder lampe die an den standartport angeschlossen wird erzeugt.
 
Mike.C

Mike.C

Dabei seit
28.01.2018
Beiträge
85
kurzes feedback zu fehlercode E144
es war eine lupine vorne und hinten an den standartmotorstecker angeschlossen. bei jedem einschalten kommt es zu einer fehlermeldung, dieser fehler wird im pufferspeicher abgelegt. ist der pufferspeicher voll, was nach ca. 14 tagen der fall war, kommt die fehlermeldung E144.
diese fehlermeldung wird von jeder lampe die an den standartport angeschlossen wird erzeugt.
der händler kann den speicher nicht löschen nur spezi.
Woran liegt es bzw was kann man dagegen machen? Es gibt zumindest eine gewisse Gemeinsamkeit mit dem Kollegen. Bei mir geht mit dem Motor überhaupt mehr und ist beim Händler. Allerdings war meine Lupine SLX passend am richtigen Stecker fürs Frontlicht eingesteckt. Bei mir war ein verbinden des Motors mit der MC App nicht mehr möglich. Deswegen habe ich keinen Code oder eine Fehlermeldung, nur die der TCU.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zotty

Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
50
heute mit dem kollegen gesprochen fehlercode E144
den fehler E144 gibt es seit dem letzten software update. spezi ist im bilde und arbeitet daran.
 
Mike.C

Mike.C

Dabei seit
28.01.2018
Beiträge
85
Ich hatte noch die alte Software, dann kan es dies bei mir nicht gewesen sein. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, daß bei allen festverbauten Lampen nun der Motor irgendwann ausgeht. Das hätt elängst einige Meldungen gegeben.
Da ich aber sicherlich einen neuen Motor bekomme, wird mein Händler dann dazu etwas sagen.
 
A

actross

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
8
Ich überlege meine Gabel upzugraden. Aktuell gibt es Fox 36 Factory Gabeln FIT4 Modell 2020 neu mit über 30% Rabatt.
Jetzt habe ich schon seitenweise die Foren durchgelesen, Videos geschaut und bin immer noch nicht schlauer. Ich fahre hauptsächlich Schotterpisten und Waldwege. Ab und zu springe ich auch über einen Hubbel. Nun, werde ich bei meinem Einsatz überhaupt etwas positives merken im Vergleich zu der aktuell ab Wek verbauten Lyrik? Ich habe Fahrfertig ca. 90-95 Kilo.
Wichtig ist mir ein geringes Losbrechmoment und Komfort eben auf Waldwegen und Schotterpisten. Ich mache mir Sorgen, dass die Fox 36 Factory aufgrund der Auslegung für grobes Terrain evtl. zu hart und unsensibel für meinen Einsatzzweck sein könnte.
Brauche ich unbedingt eine E-Bike Version oder macht das bei meiner Nutzung keinen großen Unterschied insofern überhaupt zulässig?
 
W

wozzel

Dabei seit
24.06.2014
Beiträge
18
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
LEVO FSR 2017
Ich überlege meine Gabel upzugraden.
...
Brauche ich unbedingt eine E-Bike Version oder macht das bei meiner Nutzung keinen großen Unterschied insofern überhaupt zulässig?
Auch ich trage mich mit dem Gedanken die GRIP Dämpfer-Kartusche meiner FOX 36 Performance Elite auf eine GRIP2 Kartusche upzugraden - diese Kartusche wird ja sehr gehypt.

Auf das Thema der E-Bike Gabel bin ich auch aufmerksam geworden. Hier gibt es einen aufklärenden Artikel dazu. Ich denke es ist auch eine Frage des Systemgewichts. Vermutlich sind die meisten E-Biker auch etwas schwerer als Bio-Biker, sodass das Systemgewicht schon mal schnell 20 - 30 kg grösser sein kann.
 
G

ghost48

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
222
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Expert 2020
Ist ein alter Artikel zum Thema eBike Gabel, den du verlinkt hast. Bei den 2019/2020 Levos wurden von Specialized normale 36er Gabeln verbaut (non eBike). Bei den 2021 Modellen weiß ich es noch nicht.

Bei den <=2020 Fox Gabel, war in der 36er eBike Gabel, das Innenleben einer 34er Gabel. Hat sich mit den Modellen 2021 meines Wissens nach geändert.
 
R

red_one

Dabei seit
14.09.2020
Beiträge
15
Morgen geht mein rad mit 900km zur ersten Inspektion und das Motorupdate wird aufgespielt.
ich hatte ja so Probleme zwischendurch mit meiner Gabel. Gestern waren wir noch mal unterwegs, ich dachte ich seh nicht richtig, die Gabel hat so gearbeitet, ohne Haken o.ä., als wenn nie was gewesen wäre.
Der Händler kennt das Hakenproblem bereits von 2 anderen Levos und wollte die einschicken.

Können die kühlen Temperaturen das verhalten der Gabel ändern, Teile ziehen sich zusammen und es gibt "mehr Spiel" als bei warem Temps? die reibung wir dgeringer und das Einbrchmoment der Gabel wird besser?
 
Thema:

LEVO MJ 2020

LEVO MJ 2020 - Ähnliche Themen

  • verkaufe 2020 Fox Racing Shocks DHX2 Factory 210x55mm fürs Levo

    verkaufe 2020 Fox Racing Shocks DHX2 Factory 210x55mm fürs Levo: Verkaufe hiermit meinen DHX2 von Fox in der Factory Ausgabe mit 2 Position Hebel, da ich mir voraussichtlich das neue Modell zulegen werde. Es...
  • verkaufe Specialized Turbo Levo Expert 2020 M spruce green

    verkaufe Specialized Turbo Levo Expert 2020 M spruce green: Verkaufe mein Specialized Specialized Turbo Levo Expert 2020 Modell Farbe: Spruce/Sage Green und schwarz Rahmengröße: M Der Hauptrahmen ist aus...
  • Specialized Smartphone mit Akku laden am Levo 2020

    Specialized Smartphone mit Akku laden am Levo 2020: Mein Smartphone wird durch Navi-App und Blevo-App uckzuck leergesaugt. Es liegt doch nahe, die Power des Akkus mit zu nutzen und einen...
  • sonstige(s) Mein Dauertest Levo Comp 2020

    sonstige(s) Mein Dauertest Levo Comp 2020: Hallo, Ich bin Michael und leider mittlerweile 38 Jahre. Ich habe mir am 25.05.2020 eine Levo Comp in XL zugelegt nachdem ich es 2 Wochen...
  • Ähnliche Themen
  • verkaufe 2020 Fox Racing Shocks DHX2 Factory 210x55mm fürs Levo

    verkaufe 2020 Fox Racing Shocks DHX2 Factory 210x55mm fürs Levo: Verkaufe hiermit meinen DHX2 von Fox in der Factory Ausgabe mit 2 Position Hebel, da ich mir voraussichtlich das neue Modell zulegen werde. Es...
  • verkaufe Specialized Turbo Levo Expert 2020 M spruce green

    verkaufe Specialized Turbo Levo Expert 2020 M spruce green: Verkaufe mein Specialized Specialized Turbo Levo Expert 2020 Modell Farbe: Spruce/Sage Green und schwarz Rahmengröße: M Der Hauptrahmen ist aus...
  • Specialized Smartphone mit Akku laden am Levo 2020

    Specialized Smartphone mit Akku laden am Levo 2020: Mein Smartphone wird durch Navi-App und Blevo-App uckzuck leergesaugt. Es liegt doch nahe, die Power des Akkus mit zu nutzen und einen...
  • sonstige(s) Mein Dauertest Levo Comp 2020

    sonstige(s) Mein Dauertest Levo Comp 2020: Hallo, Ich bin Michael und leider mittlerweile 38 Jahre. Ich habe mir am 25.05.2020 eine Levo Comp in XL zugelegt nachdem ich es 2 Wochen...
  • Oben