Specialized LEVO MJ 2020

Diskutiere LEVO MJ 2020 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Kleine Info, S Works Rahmen gute 2 kg leichter als der Alu Rahmen ...
Paddy_g

Paddy_g

Mitglied seit
15.09.2019
Beiträge
143
Kleine Info,
S Works Rahmen gute 2 kg leichter als der Alu Rahmen ...
 
Swissdude

Swissdude

Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
284
Ort
CH Aargau
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
Also das Thema Federgabel lässt mich nicht los und bei jeder Fahrt denke ich mir "ich mag diese Gabel nicht".
Irgendwie ist egal, was ich einstelle, es passt einfach nie 😕

Fox 36 wäre mein Wunsch, aber die ist mir einfach zu teuer.
Plan B wäre die Lyrik Ultimate, aber bevor ich jetzt eine kaufe - es gäbe doch dieses Charger 2.1 Upgrade, wäre das noch eine Option für die Lyrik Select im Comp?
 
-Joshua-

-Joshua-

Mitglied seit
03.01.2020
Beiträge
16
Details E-Antrieb
Turbo Levo Expert AXS Brose S-MAG 2020
Du hättest gleich ein Expert kaufen sollen und nicht nur deiner Frau 😉
 
Weissenbacher

Weissenbacher

Mitglied seit
11.11.2018
Beiträge
35
Also das Thema Federgabel lässt mich nicht los und bei jeder Fahrt denke ich mir "ich mag diese Gabel nicht".
Irgendwie ist egal, was ich einstelle, es passt einfach nie 😕

Fox 36 wäre mein Wunsch, aber die ist mir einfach zu teuer.
Plan B wäre die Lyrik Ultimate, aber bevor ich jetzt eine kaufe - es gäbe doch dieses Charger 2.1 Upgrade, wäre das noch eine Option für die Lyrik Select im Comp?
Das mit dem Upgrade würde mich auch interessieren....
 
Swissdude

Swissdude

Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
284
Ort
CH Aargau
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
Du hättest gleich ein Expert kaufen sollen und nicht nur deiner Frau 😉
ehrlich gesagt - ja!
Ich habe nicht erwartet, dass es am Comp ein paar so enttäuschende Komponenten dran hat. In Relation zum Kaufpreis, meine ich.

Schaltung habe ich gewechselt (gut, elektrisch wollte ich so oder so), Bremsen vorne eine Saint (die hatte ich aber eh rumliegen).
Dämpfer hinten scheint okay zu sein (noch zu wenig gefahren) aber die Gabel....die geht nicht 😨

Du hast also recht - initial mehr Geld auszugeben wäre klüger gewesen. Oder notfalls das Kassenmodell und dann aufrüsten. Den Gedanken hatte ich, aber da war mir der 500Wh Akku im Weg.

Man kann halt nicht immer gewinnen und abgesehen von den Kleinigkeiten ist das Levo ja SAGENHAFT! 🤟:cool:(y)
 
Paddy_g

Paddy_g

Mitglied seit
15.09.2019
Beiträge
143
Also das Thema Federgabel lässt mich nicht los und bei jeder Fahrt denke ich mir "ich mag diese Gabel nicht".
Irgendwie ist egal, was ich einstelle, es passt einfach nie 😕

Fox 36 wäre mein Wunsch, aber die ist mir einfach zu teuer.
Plan B wäre die Lyrik Ultimate, aber bevor ich jetzt eine kaufe - es gäbe doch dieses Charger 2.1 Upgrade, wäre das noch eine Option für die Lyrik Select im Comp?
Mit der Kartusche hast du dann eine Ultimate dann ...
 
Swissdude

Swissdude

Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
284
Ort
CH Aargau
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
Danke, leider scheint dieser Umrüstsatz (RC2) nirgends lieferbar zu sein...
 
roccobarocco

roccobarocco

Mitglied seit
04.09.2018
Beiträge
66
Ort
Alb-Donau-Kreis
Details E-Antrieb
Bosch CX
Tja, wenn man Carbon nicht möchte bleibt eigentlich nur das Comp zur Auswahl. Mit Carbon hatte ich eigentlich mehr Ärger als nutzen. Die Rahmen ächzen und knartzen und das stört mich einfach sehr, ganz zu schweigen von der UV- Empfindlichkeit von Carbon wenn es keinen vernünftigen Gelcoat hat.

Ich würde das Charger Kit 2.1 erstmal ausprobieren. Soll ganz gut sein, hab auch eins bestellt. Die Select ist nicht so toll...
 
Levo82

Levo82

Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
26
@Swissdude Es kommt drauf an was du von einer Federgabel erwartest? Ich habe meine Yari mit einer rct3 Dämpferkartusche und Debonairschaft nachgerüstet und bin begeistert. Sie ist nicht mehr so plüschig dafür steht sie hoch im Federweg und sackt beim bremsen nicht ein. Oft macht schon ein Service und bessere Abstreifer die Gabel besser. Den Untetschied zwischen rc2 und rct3 kann ich nicht beurteilen.
 
Paddy_g

Paddy_g

Mitglied seit
15.09.2019
Beiträge
143
Ich der Regel kann man pauschal auch sagen gerade bei Fox und RS, bei neuen Gabeln welche verbaut werden an Bikes , direkt ein Ölwechsel machen! Das hilft schon enorm. Den machst du ja auch beim Kartuschen wechseln.
 
D

Dan0111

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
250
Ich hatte die Lyrik Ultimate, war nicht so mein Fall. Ich glaube das kommt auch immer auf das persönliche Empfinden an. Die Select ist aber auch echt merkwürdig finde ich. Wie ich mit der Fox 36 klar komme sehe ich dann am Wochenende.
 
Swissdude

Swissdude

Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
284
Ort
CH Aargau
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
Was hat Dich gestört an der Ultimate?
Bei der Fox halten mich zwei Dinge ab vom Kauf - der Preis (immerhin locker ein Drittel mehr) und meine Erfahrung mit der Einstellung, wenn es "zu viele" Möglichkeiten gibt.
Mir persönlich ist ein simpel zu machendes (dafür nicht perfektes) Setup lieber als eine extrem komplizierte Maschinerie, in welche man Tage oder Wochen investieren muss, um am Ende ein Gutes (und vermutlich trotzdem nicht perfektes) Ergebnis zu erzielen.

Ich fahre seit Jahrzehnten Enduros oder "motocrossähnliche" Motorräder und kenne das Drama daher sehr gut. Auch meine aktuelle Kiste (Husqvarna 701) bietet unzählige Möglichkeiten, ich habe trotzdem nur ein paar Einstellungen durchprobiert und bin dann bei "scheint OK zu sein" stehen geblieben. Vermutlich würde es noch besser gehen, aber eben. Lustigerweise war das am Ende praktisch das, was schon bei Auslieferung eingestellt war. Mein Händler fährt selbst Rennen und hat das "mal eben" so gemacht. Bei der Federgabel für das Levo habe ich den Luxus nicht, da muss ich selbst ran...
 
D

Dan0111

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
250
Ich bin ein eher sensibler Fahrer und wünsche mir viel Feedback von dem Vorderrad. Das war bei der Ultimate für mich komplett weg. Die hat sich bock Steif angefühlt und war so garnicht sensibel.

Mit der Einstellerei gebe ich dir recht, bei der Fox Ebike+ hält es sich aber in grenzen. Die hat ja nur den 3-Pos Einsteller oben am rechten Holm.
 
hawk77

hawk77

Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
155
Also ich hab am 2019er Comp Carbon die 34 Ebike rausgehaun und dann die Lyrik Ultimate oder RT3 RC2 (bin mir nich mehr sicher) gefahren.
Die Gabel war supersensibel aber hat irgendwie geflattert...(schwer zu beschreiben) Die Front hat einfach nicht zum Rahmen gepasst.
Bin dann auf die 36er Grip2 EbikeVersion (160mm) gewechselt und kann diese echt nur empfehlen. Steifigkeit passt jetzt zum Rahmen sehr Präzise zu fahren(ich fahr etwas aktiver). Macht alles mit und kann an alle Vorlieben angepasst werden.

gruss hawk
Ergänzung:

Ich bin ein eher sensibler Fahrer und wünsche mir viel Feedback von dem Vorderrad. Das war bei der Ultimate für mich komplett weg. Die hat sich bock Steif angefühlt und war so garnicht sensibel.

Mit der Einstellerei gebe ich dir recht, bei der Fox Ebike+ hält es sich aber in grenzen. Die hat ja nur den 3-Pos Einsteller oben am rechten Holm.
Hast du mit den Settings der Lyrik mal rumgespielt? die Gabel ist eigentlich super sensibel wenn die korrekt eingestellt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Paddy_g

Paddy_g

Mitglied seit
15.09.2019
Beiträge
143
Grad mal auf die Schnelle zusammen gesteckt ... 21,4 kg so wie im Bild
Neu der SWorks Rahmen und die xx1 Eagle
Der Öhlins und die Maxxis dh reifen kommen am Wochenende drauf. Dann wird’s schwerer wieder ...
B78D66BD-7BAB-4E48-9E51-68A31AF9589A.jpeg
 
berndlange

berndlange

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
192
Ort
MH
Details E-Antrieb
levo | kenevo | s-works | vado | sirrus | stumpy
Grad mal auf die Schnelle zusammen gesteckt ... 21,4 kg so wie im Bild
Neu der SWorks Rahmen und die xx1 Eagle
Der Öhlins und die Maxxis dh reifen kommen am Wochenende drauf. Dann wird’s schwerer wieder ...
Anhang anzeigen 294651
schick.
so baue ich nächste Woche das Bike für meine Frau auf.
habe heute noch ein Rahmenset s-works bekommen können.
leider sind die Newman Felgen momentan nicht lieferbar.
 
EssWörks

EssWörks

Mitglied seit
22.01.2020
Beiträge
112
Ort
Amberg
Details E-Antrieb
Brose, Mahle
Aufbau für meine Frau, Rahmengröße M,
21,0 kg.
Umbauten bisher: Lenker, Handgriffe, Vorbau, Bremsscheibe, Beläge vorn, Schaltung, Schlauchlos, Decals
Ergänzung:

Jetzt überlege ich noch, evtl die Bremsen komplett umzubauen. Ein Trickstuff würde schon gut passen😂
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Paddy_g

Paddy_g

Mitglied seit
15.09.2019
Beiträge
143
Wahnsinn eure Frau S Worken ...:p
gut das meine Frau damit nichts anfangen kann. Manchmal ist das schon von Vorteil.
wie gesagt bissle muss noch gemacht werden. Andere Reifen , King Steuersatz und Öhlins verbauen. Bremse noch einfahren und dann fertig.
ggfs doch eine Factory 36.
Ergänzung:

irgendwie scheint es das FOX Zeug nur nirgends zu geben? Alles ausverkauft bzw. "nicht lieferbar".
Kommst du aus der Schweiz ?
was brauchst denn? Schreib mal PN ...
 
Thema:

LEVO MJ 2020

Oben