Specialized LEVO MJ 2020

Diskutiere LEVO MJ 2020 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; @Dan0111 Wenn Du es präzise wissen möchtest, müsstest Du den Ist-Durchmesser Deines 29" Rades ins Verhältnis mit dem Ist-Durchmesser des 27,5"...
Peko

Peko

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
1.045
Ort
Rhön
Details E-Antrieb
Brose
@Dan0111
Wenn Du es präzise wissen möchtest, müsstest Du den Ist-Durchmesser Deines 29" Rades ins Verhältnis mit dem Ist-Durchmesser des 27,5" Rades und das dann in Relation zu den 26,5km/h setzen. Hängt alles zusätzlich noch von Luftdruck und Reifengrößen ab. (Ein 3"-Reifen z. B. hat einen größeren Umfang als ein 2,6 oder 2,8" Reifen)
Jenachdem, welcher Wert in deiner App hinterlegt ist, kannst Du die maximal mögliche Geschwindigkeitsunterstützung dann noch weiter beeinflussen.
 
S

Supermotler

Mitglied seit
20.11.2019
Beiträge
45
Ort
Nähe Münster
Details E-Antrieb
Levo Turbo FSR 2019
Welcher echten RU hat die original Bereifung 29’ Levo 2019 bzw 2020? Hat jemand schon gemessen?
 
EssWörks

EssWörks

Mitglied seit
22.01.2020
Beiträge
112
Ort
Amberg
Details E-Antrieb
Brose, Mahle
Butcher 29x2,6 - relativ neu (400km) - luftdruck 1,5 bar - 2350 mm
 
Rama

Rama

Mitglied seit
09.05.2016
Beiträge
269
Ort
Mönchengladbach
Details E-Antrieb
Custom Levo FSR Comp, Brose C972
Radumfang rechnerisch ermitteln ist ungenau. Richtiger Reifendruck, Zahnpastaklecks aufs Hinterrad, in voller Montur draufsetzen und ca. 15 - 20 m fahren. Anschließend Abstände messen und mitteln = Radumfang.
Bei mir mit Systemgewicht 125 Kg, Reifen 27,5x2,8", Druck v1,4-h1,6 Bar = 2177 mm
 
Peko

Peko

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
1.045
Ort
Rhön
Details E-Antrieb
Brose
Radumfang rechnerisch ermitteln ist ungenau. Richtiger Reifendruck, Zahnpastaklecks aufs Hinterrad, in voller Montur draufsetzen und ca. 15 - 20 m fahren. Anschließend Abstände messen und mittel
So wirds gemacht.(y)
Aber keinen Kreis fahren und dann die Sehnenlänge messen.😅
 
aloisius

aloisius

Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
357
Ort
Lienz
Details E-Antrieb
Bosch CX + Brose MagS
Radumfang rechnerisch ermitteln ist ungenau. Richtiger Reifendruck, Zahnpastaklecks aufs Hinterrad, in voller Montur draufsetzen und ca. 15 - 20 m fahren. Anschließend Abstände messen und mitteln = Radumfang.
Bei mir mit Systemgewicht 125 Kg, Reifen 27,5x2,8", Druck v1,4-h1,6 Bar = 2177 mm
Jetzt geht mal in euch und seid mal wirklich ganz ehrlich: was genau bringt das ganze Trara? :ROFLMAO: :ROFLMAO:
 
Swissdude

Swissdude

Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
284
Ort
CH Aargau
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
ich nehme 'ne Schnur dafür. Und drauf setzen dabei, das macht durchaus einen Unterschied.
 
savyfunkt

savyfunkt

Mitglied seit
05.09.2016
Beiträge
3.478
Ort
Österreich
Details E-Antrieb
Turbo Levo FSR Comp 2020; SDURO HardNine 5.0
Nur als Information für Euch. Habe gestern die MC-App gestartet und hatte einige Fehlermeldungen bezüglich Motor(Fehlercode 19,35,4,5,6) Auch ein Neustart und 30 Sekunden warten hat nichts gebracht. Immer wieder versucht mit einem Neustart die Fehler zu verbannen. Nach ca 10 Versuchen ab zum Händler. Es gab ein Update für die Anzeige (TCU). Dann waren die Fehler weg. Beim Fahren merkte ich nichts.
 
medaxx

medaxx

Mitglied seit
14.01.2019
Beiträge
50
Ort
Schwarzwal-Baar-Kreis
Details E-Antrieb
Turbo Levo FSR 2019
Nur als Information für Euch. Habe gestern die MC-App gestartet und hatte einige Fehlermeldungen bezüglich Motor(Fehlercode 19,35,4,5,6) Auch ein Neustart und 30 Sekunden warten hat nichts gebracht. Immer wieder versucht mit einem Neustart die Fehler zu verbannen. Nach ca 10 Versuchen ab zum Händler. Es gab ein Update für die Anzeige (TCU). Dann waren die Fehler weg. Beim Fahren merkte ich nichts.
Jepp war bei mir am Montag genau so. Habe den Händler vorher noch gefragt ob er ein Update gemacht hat, hat er verneint.
Dann bin ich 200m gefahren und hatte 6 Fehlermeldungen drin. Zurück zum Laden, die haben dann den PC dran gehängt und wo sie auf die Motordaten wollten hat es ein automatisches Update gemacht. Die Meldung waren noch nicht weg erst nach dem ich sie bestätigt haben. Sind auch nicht mehr aufgetaucht. Der Händler hatte parallel noch mit Specialized Tel. die wussten aber nicht genau warum das so war.
 
aloisius

aloisius

Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
357
Ort
Lienz
Details E-Antrieb
Bosch CX + Brose MagS
Mir ist schon klar was ihr mit dem Radumfang macht,

aber ihr rechnet mit einer vier !!!! stelligen Genauigkeit bei einem Umfang eines aufgeblasenen Gummischlauchs auf unbefestigtem Gelände und Schlupf habt ihr ja offensichtlich auch keinen.

machts doch wie @ADStumpi , Rollmeter raus, Durchmesser mal pi, die gesparte Zeit geht ihr dann biken :ROFLMAO: ;)
 
Raptora

Raptora

Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
1.110
aber ihr rechnet mit einer vier !!!! stelligen Genauigkeit bei einem Umfang eines aufgeblasenen Gummischlauchs auf unbefestigtem Gelände und Schlupf habt ihr ja offensichtlich auch keinen.
Bei mir würde noch eine wichtige Datenquelle fehlen, ich brauche den exakten Umfang vor der Currywurstbude
und dann noch mal den Umfang nach der Bude.

Kann bei mir schon 2-3 km/h ausmachen 😆 😆
 
Swissdude

Swissdude

Mitglied seit
24.07.2016
Beiträge
284
Ort
CH Aargau
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
aber ihr rechnet mit einer vier !!!! stelligen Genauigkeit bei einem Umfang eines aufgeblasenen Gummischlauchs auf unbefestigtem Gelände und Schlupf habt ihr ja offensichtlich auch keinen.
Na und? Man kann's doch einfach ein Mal richtig machen und gut ist's? Tut das weh oder wo ist das Problem?
 
D

Dan0111

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
245
Also, den neuen Sensor brauchst du nicht, du kannst den genauen RU deiner montierten Räder im Garmin unter dem Menüpunkt Sensoren eingeben, dann passt die Anzeige schon mal genau.
Mein Kenevo mit Eddy C. 27,5 / 2,8 und RU 2000 in der MC App macht iwo über 29KMH zu.
Den Sensor habe ich ja eh hier liegen. Aber wo gebe ich es im Garmin ein? Finde es nicht.

Ich habe mit meinem 830 nämlich das Problem, dass es manchmal alle gefühlt 20m piept und auf Autopause geht um dann sofort wieder zu piepen und weiter zu laufen. Ich bin mir jetzt nicht sicher ob es die Geschwindigkeit vom Levo bekommt oder über das GPS. Mit dem Nabensensor wollte ich das mal testen. Geht mir nämlich tierisch auf die Nüsse.
 
Rocky60

Rocky60

Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
23
Nur als Information für Euch. Habe gestern die MC-App gestartet und hatte einige Fehlermeldungen bezüglich Motor(Fehlercode 19,35,4,5,6) Auch ein Neustart und 30 Sekunden warten hat nichts gebracht. Immer wieder versucht mit einem Neustart die Fehler zu verbannen. Nach ca 10 Versuchen ab zum Händler. Es gab ein Update für die Anzeige (TCU). Dann waren die Fehler weg. Beim Fahren merkte ich nichts.
Scheint ein Fehler in der MC App zu sein. Ich hatte das nach automatischem Update der App (IOS) auch. Hab dann die App gelöscht und neu aus dem AppStore geladen. Dann war Ruhe.
 
savyfunkt

savyfunkt

Mitglied seit
05.09.2016
Beiträge
3.478
Ort
Österreich
Details E-Antrieb
Turbo Levo FSR Comp 2020; SDURO HardNine 5.0
Scheint ein Fehler in der MC App zu sein. Ich hatte das nach automatischem Update der App (IOS) auch. Hab dann die App gelöscht und neu aus dem AppStore geladen. Dann war Ruhe.
An das dachte ich auch schon, vielleicht hat die App ein Update bekommen und spinnt danach. Aber nach dem TCU-Update war Ruhe. Vielleicht auch Zufall.
 
Peko

Peko

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
1.045
Ort
Rhön
Details E-Antrieb
Brose
Na und? Man kann's doch einfach ein Mal richtig machen und gut ist's? Tut das weh oder wo ist das Problem?
Sehe ich auch so, weil es kaum mehr Zeit in Anspruch nimmt


Kleines Rechenbeispiel dazu:

Angenommen der mit einem Maßband gemessene Umfang eines nicht belasteten Reifens liegt bei 2200mm. Das entspräche einem Durchmesser von ziemlich genau 700mm.

Setzt sich nun jemand mit nicht ganz elfengleicher Statur auf das Rad und drückt es wegen der regelmäßigen Currywurstbudenbesuche ca. 20mm tief ein, hätte man einen effektiven Durchmesser von 660mm, was ca. 2075mm Umfang sind. Das sind 125mm Unterschied, also in etwa 5%.
Bei einer angezeigten 50km Tour ist man dann effektiv 2,5km weniger gefahren ist.

Ob die 20mm realistisch sind, ist die elementare Frage... und die ist mit Sicherheit nicht allgemeingültig. :)
 
Thema:

LEVO MJ 2020

Oben