sonstige(s) Levo MJ 2020 Hardware Tuning und Umbauten

Diskutiere Levo MJ 2020 Hardware Tuning und Umbauten im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hi, der 2019er Levo Tuning Thread war/ist ein großer Erfolg. Daher und weil ich neugierig auf eure Umbauten bin, wird es aus meiner Sicht Zeit...
G

ghost48

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
255
Details E-Antrieb
Specialized Levo Gen3 Expert Custom
Hi,

der 2019er Levo Tuning Thread war/ist ein großer Erfolg. Daher und weil ich neugierig auf eure Umbauten bin, wird es aus meiner Sicht Zeit für einen 2020er Tuning und Umbau Thread. :)

An meinem Förster-Bike habe ich bisher lediglich die SRAM Coder R gegen eine Magura MT7 mit Trickstuff Belägen und HC3 Hebeln getauscht. Zudem Spike Spank Pedale und einen SQLab 60x getauscht. Bisher nich so spektulär.

Denke darüber nach mir eine Grip2 Kartusche selbst zu Weihnachten zu schenken und den DPS Performance Dämpfer gegen einen Fox DPX2 oder X2 zu tauschen. Bin mir aber noch nicht sicher, ob ich bei meinem Fahrkönnen den Unterschied im Dämpfer feststelle.
 

Anhänge

  • 1F81719B-E082-4F8C-BFE2-17FFE4A57E77.jpeg
    1F81719B-E082-4F8C-BFE2-17FFE4A57E77.jpeg
    532,6 KB · Aufrufe: 703
  • 91E39A19-C687-46EF-9B2C-58ACB2D62663.jpeg
    91E39A19-C687-46EF-9B2C-58ACB2D62663.jpeg
    412,8 KB · Aufrufe: 1.016
  • AC90CBA7-608F-4CC4-98AE-F926372D52D4.jpeg
    AC90CBA7-608F-4CC4-98AE-F926372D52D4.jpeg
    171,2 KB · Aufrufe: 811
  • AC1C6FFB-9D67-4161-AF01-65427D6C31C4.jpeg
    AC1C6FFB-9D67-4161-AF01-65427D6C31C4.jpeg
    172,5 KB · Aufrufe: 711
Paddy_g

Paddy_g

Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
673
Punkte Reaktionen
1.079
Hi,

der 2019er Levo Tuning Thread war/ist ein großer Erfolg. Daher und weil ich neugierig auf eure Umbauten bin, wird es aus meiner Sicht Zeit für einen 2020er Tuning und Umbau Thread. :)

An meinem Förster-Bike habe ich bisher lediglich die SRAM Coder R gegen eine Magura MT7 mit Trickstuff Belägen und HC3 Hebeln getauscht. Zudem Spike Spank Pedale und einen SQLab 60x getauscht. Bisher nich so spektulär.

Denke darüber nach mir eine Grip2 Kartusche selbst zu Weihnachten zu schenken und den DPS Performance Dämpfer gegen einen Fox DPX2 oder X2 zu tauschen. Bin mir aber noch nicht sicher, ob ich bei meinem Fahrkönnen den Unterschied im Dämpfer feststelle.
Hi du, die Grip2 Kartusche kann ich nur empfehlen, den Unterschied merkt man sofort, wobei man Zeit fürs Set up nehmen sollte! Beim Dämpfer ist es nicht so dramatisch, zumindest beim dpx2 , dieser hat einen Ausgleichbehälter und somit ist er hitzebeständiger! Fox X2 oder Dhx2 ist nur was für Profis, hier das Set up finden braucht Zeit und Erfahrung!
Die verbaute 36 beim expert 2020 ist das eine Standard 36 oder 36 e bike ?
Wenn Zweiteres, dann kannst du diese nicht umbauen!

Ich habe bei meinem 2019 Base Modell u.a. deine Gedanken bereits umgebaut ... hier ist nur noch der Rahmen / Motor / Akku Orginal
77CDB57C-CE09-4E49-B3FA-6BAA1D575DCD.jpegDB0148CE-871F-4F45-9589-47B9E1A28B97.jpeg
 
G

ghost48

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
255
Details E-Antrieb
Specialized Levo Gen3 Expert Custom
Danke für deinen Input. Sollte eine normale 36er sein. Zumindest wenn man der Beschreibung anhand des Fox TAG glauben schenken darf.

Muss ich nur noch meiner +1 erklären, warum ich eine neue Kartusche benötige. 😂 Sie hat schon gefragt, warum ich HC3 Hebel brauche. Es wären doch Hebel an der neuen Bremse. 😄
 

Anhänge

  • 8B7610D3-8D42-4FA0-9B4C-FE96BE59DB82.jpeg
    8B7610D3-8D42-4FA0-9B4C-FE96BE59DB82.jpeg
    30 KB · Aufrufe: 254
Paddy_g

Paddy_g

Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
673
Punkte Reaktionen
1.079
Danke für deinen Input. Sollte eine normale 36er sein. Zumindest wenn man der Beschreibung anhand des Fox TAG glauben schenken darf.

Muss ich nur noch meiner +1 erklären, warum ich eine neue Kartusche benötige. 😂 Sie hat schon gefragt, warum ich HC3 Hebel brauche. Es wären doch Hebel an der neuen Bremse. 😄

Ja dann kann man die sehr fix wechseln die Kartusche. Kosten sind ca. 320€ für die Kartusche mit bissle Öl!
 
K

Kleiner Onkel

Dabei seit
22.10.2016
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
6
An meinem Förster-Bike habe ich bisher lediglich die SRAM Coder R gegen eine Magura MT7 mit Trickstuff Belägen und HC3 Hebeln getauscht. Zudem Spike Spank Pedale und einen SQLab 60x getauscht. Bisher nich so spektulär.

Denke darüber nach mir eine Grip2 Kartusche selbst zu Weihnachten zu schenken und den DPS Performance Dämpfer gegen einen Fox DPX2 oder X2 zu tauschen. Bin mir aber noch nicht sicher, ob ich bei meinem Fahrkönnen den Unterschied im Dämpfer feststelle.

Hi
Ich habe das gleiche Bike, bis jetzt mussten nur Reifen (Maxxis DHR) und Griffe (SQ Lab 7OX) dran glauben....
Gabel und Dämpfer machen für mich einen guten Job, komme vom 17er Expert, vielleicht deswegen 🤐
Der Bremse wollte ich mal eine Chance geben, finde die Ergonomie der Code besser als die der Magura.
Alles in Allen bin ich angenehm überrascht wie das Expert out of the box funktioniert ✌️
 
G

ghost48

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
255
Details E-Antrieb
Specialized Levo Gen3 Expert Custom
Fahre das erste mal Fox. Vorher immer RockShox. Hatte das Expert 2019 und nun das Expert 2020. Fazit nach dem ersten Kilometern. Mich bekommt keiner mehr auf RockShox Fahrwerk. 😄
Das Fox Fahrwerk gefällt mir richtig gut out of the box.

Wir haben mit 5 Mann uns einen Shockwiz gekauft. Da wäre es natürlich schön, wenn man mit der Grip2 ein bisschen experimentieren kann.

Ich liebe die Ergonomie der Magura mit HC3 Hebel. Als Alternative käme für ich nur noch eine Trickstuff in Frage. Aber bei den Preisen und Wartezeiten setzt bei mir der Verstand ein. 😂😄

Bei den Griffen werde ich noch auf Ergon GA2 oder GE1 wechseln. Bin mir noch unsicher, wo sie sich eigentlich unterscheiden, außer beim Preis. Kumpel hat die GA2 Fat Variante. Ist mir aber deutlich zu „fat“.
 
Dede

Dede

Dabei seit
19.02.2017
Beiträge
703
Punkte Reaktionen
1.264
Ort
Heilbronx
Details E-Antrieb
Levo Expert Carbon 2018
Ich liebe die Ergonomie der Magura mit HC3 Hebel. Als Alternative käme für ich nur noch eine Trickstuff in Frage. Aber bei den Preisen und Wartezeiten setzt bei mir der Verstand ein. 😂
Sehe ich absolut genauso!

Trickstuff müsste meiner Meinung nach mal dringend ihre Strategie überdenken.

Ich wäre vielleicht sogar bereit den hohen Preis zu bezahlen, da ich ein Technik-Freak bin und auf filigrane Optik und Fräskunst stehe.........aaaaaaaber ich bin nicht bereit 9 Monate zu warten.

Sorry, aber wenn Jemand bereit ist, soviel Kohle auf den Tisch zu legen, dann sollte man ihn auch zeitnah bedienen können.
 
Paddy_g

Paddy_g

Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
673
Punkte Reaktionen
1.079
Ich hätte sogar einem DPX2 Performance 210x50 mm über ... wegen Wechsel mal wieder.
 
S

Steppenwolf-RM

Dabei seit
19.03.2017
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
1.014
Ort
Wiesbaden
Details E-Antrieb
Kenevo Expert 2019
Sehe ich absolut genauso!

Trickstuff müsste meiner Meinung nach mal dringend ihre Strategie überdenken.

Ich wäre vielleicht sogar bereit den hohen Preis zu bezahlen, da ich ein Technik-Freak bin und auf filigrane Optik und Fräskunst stehe.........aaaaaaaber ich bin nicht bereit 9 Monate zu warten.

Sorry, aber wenn Jemand bereit ist, soviel Kohle auf den Tisch zu legen, dann sollte man ihn auch zeitnah bedienen können.

Das sehe ich genauso. War auch der Grund warum ich mir eine MT7 geholt habe. Als ich diese hatte, konnte ich eine gebrauchte DRT bekommen. Da ich 2 Codes getauscht hatte war das kein Problem.

Warum melde ich mich aber hier? Weil die DRT einfach viel geiler ist! Die Power der MT7 reicht aus aber wie die Power der Bremsen zur Verfügung gestellt wird ist bei der DRT einfach besser. Wenn man also eine DRT will und vor allem bereit ist das Geld zu zahlen, sollte man sich diese bestellen und halt warten. Hätte ich mal eine testen können, hätt ich mir die schon ehr gekauft und halt gewartet.

Ich persönlich hab schon so viel Geld im Bremsen versenkt, da hätt ich mir wohl auch eine als Ersatz aufs Lager legen können.

Eine Sache hätte ich aber, wobei ich da wohl einfach zu blöd bin. Mein Hebeldruckpunkt verspringt bei ruppigen Pisten nach vorne. Lt Trickstuff hab ich die Bremse nicht Luftfrei bekommen. Gleiches kenne ich von der MT 7 und einer Saint. Aber es gibt auch Menschen die das nicht einmal merken. Ich bin da bissle empfindlich. Trotzdem würd ich die NIE wieder freiwillig abbauen.
 
MeisterJörg

MeisterJörg

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
322
Punkte Reaktionen
282
Ort
Frankfurt am Main
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Com Carbon 2018
Eine Sache hätte ich aber, wobei ich da wohl einfach zu blöd bin. Mein Hebeldruckpunkt verspringt bei ruppigen Pisten nach vorne. Lt Trickstuff hab ich die Bremse nicht Luftfrei bekommen. Gleiches kenne ich von der MT 7 und einer Saint. Aber es gibt auch Menschen die das nicht einmal merken. Ich bin da bissle empfindlich. Trotzdem würd ich die NIE wieder freiwillig abbauen.
Servus @Steppenwolf-RM, ist dein Problem vorn oder hinten, bei mir musste ich die Bremse hinten mehrmals entlüften.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Steppenwolf-RM

Dabei seit
19.03.2017
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
1.014
Ort
Wiesbaden
Details E-Antrieb
Kenevo Expert 2019
Die Anleitung kenne ich und hab das schon x-mal durch. Was meinst du mit hinten entlüften? Das anpumpen an den 3mm Inbus?

Falls Du nen guten Tip hast, gerne per PN. Sonst nimmt das Thema hier Zuviel Platz ein. Danke schonmal.
 
MeisterJörg

MeisterJörg

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
322
Punkte Reaktionen
282
Ort
Frankfurt am Main
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Com Carbon 2018
1. hast du die Probleme vorn oder hinten?
 
P

PaulZR-1

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
14
Ort
Forchheim
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
Hi, wie bzw. welche Dämpfermaße verbaut man am Levo? Original sind es ja 210x52,5, aber z.B. den Fox DPX2 habe ich nicht mit genau diesen Maßen gefunden.
 
B

Blume 2001

Gesperrt
Dabei seit
12.12.2016
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
430
Details E-Antrieb
Levo Carbon 19,5 Kg
Hi, wie bzw. welche Dämpfermaße verbaut man am Levo? Original sind es ja 210x52,5, aber z.B. den Fox DPX2 habe ich nicht mit genau diesen Maßen gefunden.

Die unzähligen längen auf dem Markt hat man jüngst noch „METRISCH“ dazu gefügt.
Füge das noch deiner Suche hinzu.

Viel Glück
 
P

PaulZR-1

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
14
Ort
Forchheim
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
Danke, das habe ich völlig übersehen!
 
P

PaulZR-1

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
14
Ort
Forchheim
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
Weiß jemand wie lange die Bremsleitungen am Levo sind?
 
D

Danny_Wilde

Dabei seit
21.06.2018
Beiträge
354
Punkte Reaktionen
125
Ort
Pforzheim
Details E-Antrieb
Brose Drive S im Turbo Levo FSR Comp 6Fattie
Dürfte von der Rahmengröße abhängig sein.
 
P

PaulZR-1

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
14
Ort
Forchheim
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
:X3: Stimmt, XL wäre die Größe.
Ich möchte die DRT trotz der Wartezeit bestellen. Eigentlich sollte es die Piccola HD werden, aber von der Optik und Schlauchführung finde ich die DRT besser. Mal sehen wie lange sie wirklich brauchen. Seit Oktober gibt es bei Trickstuff nur noch Silber und Schwarz, aber Schwarz/Schwarz passt ja auch zum schwarzen Comp ;-)
 
D

Danny_Wilde

Dabei seit
21.06.2018
Beiträge
354
Punkte Reaktionen
125
Ort
Pforzheim
Details E-Antrieb
Brose Drive S im Turbo Levo FSR Comp 6Fattie
Gibts da verschiedene Längen? Oder gibt man die bei der Bestellung an?
Dachte das wäre eine Länge und man würde die dann entsprechend kürzen.
 
P

PaulZR-1

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
14
Ort
Forchheim
Details E-Antrieb
Levo Comp 2020
Standard ist 90 cm vorne und 170cm hinten. Man kann aber auch gleich angeben, welche Länge man braucht. Vorne wäre das top, dann ist alles gleich passend entlüftet.
 
Thema:

Levo MJ 2020 Hardware Tuning und Umbauten

Levo MJ 2020 Hardware Tuning und Umbauten - Ähnliche Themen

Specialized Levo bis MJ 2018 Hardware-Tuning: [Manfred: Es gibt gesonderte Themen für: Dämpfer (Alternativen, Tuning) ab September 2018...
Oben