Specialized Levo MJ 2019 (mit -S Mag) - Heulendes Motorgeräusch

Diskutiere Levo MJ 2019 (mit -S Mag) - Heulendes Motorgeräusch im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Rotwild RX 750 hat wohl die rechte Version verbaut...
R

Radix

Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
9
Auf die Gefahr hin mit meinen Fragen lästig zu werden. Wie bitte sollen Fehlzentrierungen bzw. schlechte Achsfluchten der Lagerstellen zustande kommen?
Jeder Konstrukteur wird Toleranzrechnungen machen, die den Worst Case der Serienproduktion abdeckt. Das liegt doch nicht an äußeren Befestigungspunkten begründet, sondern in der inneren Geometrie.

Ich persönlich halte diese Story für eine offizielle Verlautbarung um nicht über andere Punkte reden zu müssen (....und der Brose Techniker möchte nicht seinen Job riskieren).
Aber als Käufer interessiert mich: was sind die wahren Ursachen und sind die dauerhaft behoben?
Da bin ich momentan noch nicht beruhigt.
 
B

biker71H

Mitglied seit
15.12.2017
Beiträge
1.981
Aber als Käufer interessiert mich: was sind die wahren Ursachen und sind die dauerhaft behoben?
Da bin ich momentan noch nicht beruhigt.
Zuviele Gedanken, die Wahrheit wird niemand erfahren, zumind. nicht die Öffentlichkeit.Wenn man das Levo unbedingt haben will, heißt es kaufen und fahren damit. Wenn der Motor zickt, wird er eben getauscht.

Ich bin auf den ebike days den SMAG im BH gefahren und der war nicht zu hören, egal welche Last, ähnlich dem vorgänger Brose S.
Heißt für mich BH baut den Motor anders ein und nicht auf jedes Gramm gewichtsorientiert.
 
silver64ch

silver64ch

Mitglied seit
12.02.2019
Beiträge
46
Ort
Rheinfall
Details E-Antrieb
Brose
@biker71H, was gegen den Montagepunkt spricht ist, dass mein Motor zum Teil nicht zu hören ist egal ob Steigung oder nicht. (Im Vergleich zu Bosch/Shimano) Aber ab und an, oder länger die Tour geht kann ich mit den Motorstufen die Lautstärke regeln. Egal ob ich viel Leistung Abrufe oder nicht. Zudem habe ich das Gefühl, dass wenn der Geräuschpegel steigt die Leistung sinkt. Aber das ist nur eine rein Gefühlsmäßige Aussage, Messdaten habe ich keine aber eine Pulsuhr.
 
Pede Lexle

Pede Lexle

Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
1.802
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
Turbo Levo Comp Carbon 2019 und was Dickes
Zuviele Gedanken, die Wahrheit wird niemand erfahren, zumind. nicht die Öffentlichkeit.Wenn man das Levo unbedingt haben will, heißt es kaufen und fahren damit. Wenn der Motor zickt, wird er eben getauscht.

Ich bin auf den ebike days den SMAG im BH gefahren und der war nicht zu hören, egal welche Last, ähnlich dem vorgänger Brose S.
Heißt für mich BH baut den Motor anders ein und nicht auf jedes Gramm gewichtsorientiert.
BH hat die 3 Bolzen Aufnahme, die das Problem wohl nicht hat.

Ich hatte Glück. Händler hat heute handgebastelten Austauschmotor von Brose bekommen, der kommt grad bei mir rein.. Freitag hol ich’s ab.. wenn der dann wieder muckt geb ich auf
 
Leonid

Leonid

Mitglied seit
17.11.2017
Beiträge
430
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Levo Turbo Comp XL 2018 29"
BH hat die 3 Bolzen Aufnahme, die das Problem wohl nicht hat.
Da würde ich mal abwarten bis BH und Rotwild-Fahrer mehrheitlich mal über die magischen 500km kommen.
Dann kann man sehen ob es nur ein Specialized spezifisches Problem ist.
Oder die Qualitätskontrolle bei den anderen Herstellern ist einfach besser.
 
Pede Lexle

Pede Lexle

Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
1.802
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
Turbo Levo Comp Carbon 2019 und was Dickes
Da würde ich mal abwarten bis BH und Rotwild-Fahrer mehrheitlich mal über die magischen 500km kommen.
Dann kann man sehen ob es nur ein Specialized spezifisches Problem ist.
Oder die Qualitätskontrolle bei den anderen Herstellern ist einfach besser.
Der war aber da drin so leise, so leise war noch kein leiser Smag im Levo
 
christucci

christucci

Mitglied seit
17.11.2016
Beiträge
136
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Specialized Levo Comp FSR 6Fattie
Moinsen, leider fängt der SMag in meinem Levo auch an zu heulen.
Interessant zu beobachten: er ist anfangs recht ruhig, ab 50 Grad Motor-Temperatur
fängt es dann an lauter zu werden. Zunächst war es nur in Boost, wenn er aber dann
mal angefangen hat ist es auch in Eco zu hören. Nervig - zusammen mit einem rauhen
Tretlager (im Rückwärtstrampeln gut zu spüren - als wären einigen Kugelln der Lager
schon klump)

Bin mal gespannt was der Händler rausfindet - ist ja sein Leihrad, weil mein altes Levo
dort immer noch auf die Wandlung seitens Speci wartet: wegen mehrfachen Motorschadens.

P.S.: der Motor SMag hat jetzt 2500 km drauf.
 
VictoriaBitter

VictoriaBitter

Mitglied seit
30.01.2019
Beiträge
62
Details E-Antrieb
Levo FSR Comp 2019; Cube Reaction Hybrid Pro
Huch, was bedeutet denn „mehrfacher Motorschaden“?
 
christucci

christucci

Mitglied seit
17.11.2016
Beiträge
136
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Specialized Levo Comp FSR 6Fattie
Mehrfach heißt, dass es bei meinem bike mehrfach vorkam.. sorry etwas unglücklich formuliert. Mein Levo 2016 hatte bislang 3 Motoren
 
VictoriaBitter

VictoriaBitter

Mitglied seit
30.01.2019
Beiträge
62
Details E-Antrieb
Levo FSR Comp 2019; Cube Reaction Hybrid Pro
Hallo Christucci,
dass Du mehrere Motorschäden nacheinander hattest, war jetzt schon klar ;); mich hat einfach interessiert, was das alles für Schäden waren, weil sich das jetzt so extrem nach Pleiten, Pech und Pannen anhört. Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Du Erfolg hast.

PS: Sehe erst jetzt, dass Dein Levo von 2016 ist und es bei den zurückliegenden Motorproblemen gar nicht um einen S-Mag geht. O.k., erledigt, und trotzdem viel Erfolg! (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

biker71H

Mitglied seit
15.12.2017
Beiträge
1.981
3 Motoren in 3 Jahren ist ja OK. Ich habe es auf 4 Motoren in 6 Monaten geschafft :D
 
christucci

christucci

Mitglied seit
17.11.2016
Beiträge
136
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Specialized Levo Comp FSR 6Fattie
haha.. das ist wahrlich schlecht!
@VictoriaBitter es waren im 2016er 3 Motoren, seitdem fahre ich das 2019er Levo mit SMag. Der Motor ist nun auch hinüber.

Schäden: hm: fehlende Unterstützung (pulsierend bis Spontanausfall), Motorkratzen - dann aus, der dritte ging irgendwann gar nicht mehr an.
Der SMag ist übelst laut mittlerweile. Es drehen sich schon Spaziergänger von weiter Entfernung um - peinlich. Und die Shimano und Bosch-Fahrer
amüsieren sich. Schlechtes Alleinstellungsmerkmal bislang für den "Specialized"-Preis, den man auch für das tolle Gesamtpaket bezahlt.
 
R

Radix

Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
9
Was sagen eigentlich die jeweiligen Händler dazu?
Die haben doch sicher eine Meinung und auch mehr Hintergrundinformationen.
 
Pede Lexle

Pede Lexle

Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
1.802
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
Turbo Levo Comp Carbon 2019 und was Dickes
Was sagen eigentlich die jeweiligen Händler dazu?
Die haben doch sicher eine Meinung und auch mehr Hintergrundinformationen.
Meiner sagt’s ganz nüchtern... „Specialized hat’s verkackt“

Habe jetzt insgesamt den 5 ten Motor bei 2 Bikes.. bin mal gespannt, wie lange der leise bleibt
 
R

Radix

Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
9
Sonst sagte der Händler nichts?
Keine Meinung zu Ursache und Abstellmaßnahmen?
 
reksperte

reksperte

Mitglied seit
28.04.2011
Beiträge
83
Ort
Bamberg
Details E-Antrieb
Haibike EQ Xduro FS, Rotwild C1, Specialized Levo
Habe jetzt insgesamt den 5 ten Motor bei 2 Bikes
Ich würde versuchen, die Bikes zu wandeln, bzw. zurückzugeben.
Was ist in 1-2 Jahren? Willst dann jedes mal einen neuen Motor bezahlen, oder mit Heuler rumfahren?
Specialized wird nach Ablauf der Garantie keinen Finger mehr krumm machen!
Anscheinend gibts für das Problem keine Lösung....:unsure:
 
P

petjo

Mitglied seit
27.05.2017
Beiträge
9
mal eine seriöse Frage zu den 2019er Spezis, bzw. Brose MagS ?

Haben jetzt alle Motoren einen Fehler, also ein Werksfehler ?
 
cfc02

cfc02

Mitglied seit
26.09.2016
Beiträge
4
Ich besitze seit kurzem ein SCOTT E-Aspect AT .(Model 2018 ) mit Brose Motor, kein S Mag , sondern Drive S. Ich mußte sehr lange suchen .Im nachhinein muß ich sagen , hätte ich es lieber gelassen . Wie ich jetzt erst erfuhr hat sich SCOTT v. Brose verabschiedet u.setzt jetzt wieder verstärkt auf Bosch u.Shimano. Zu den Gründen kann ich nichts sagen .Nach ca. 500 km begann der Motor in der zweiten Unterstützungsstufe beim normalen Beschleunigen ziemlich laut an zu pfeifen, heulen oder wie man es auch immer nennen mag .Das ganze passiert ziemich sporadisch .In der ersten Stufe war es noch nicht zu hören .Beim normalen fahren ist das Geräusch noch nicht aufgetreten. Ich bin nach wie vor vom Bike überzeugt , aber weiß nun nicht , wie ich mich verhalten soll . Ich habe keine Lust den Leidensweg einiger Forumsmitglieder zu erleben . Über einen vernünftigen Rat wäre ich sehr dankbar.
 
christucci

christucci

Mitglied seit
17.11.2016
Beiträge
136
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Specialized Levo Comp FSR 6Fattie
Mein Händler versucht eine Wandlung gerade durchzukriegen. Scheitert aber wohl aktuell daran, dass in 2016 noch lt. Specialized
Probeme "schnell" abgewickelt werden sollten, insbesondere die Motorkabel Situation.
Scheinbar ist dabei nicht alles glatt gelaufen - Specialized sagt also jetzt, dass das gar nicht sein kann mit den vielen Defekten bei
meinem Bike - und stellt sich etwas stur. Da ich meinem Händler in der Sache vertraut (habe?!), werde ich die Sache wohl mit
ihm klären.
Zur Abwicklung der 2019er Bikes kann ich noch nichts sagen. Aber sagen wir mal so: Weder Brose, noch Speci hat mich gerade in
der Reklamationsabwicklung umgehauen. Gerade von einem Premium-Bike erwarte ich auch irgendwie Premium-Service.
Ansonsten kann ich das "mehr" an Geld auch gerne in eine andere Marke und damit bessere Ausstattung stecken.
 
Thema:

Levo MJ 2019 (mit -S Mag) - Heulendes Motorgeräusch

Oben