Specialized Levo MJ 2019 Hardware Tuning

Diskutiere Levo MJ 2019 Hardware Tuning im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Da ich mit meinem LEVO auch pendle habe ich mir für den Herbst und Winter eine Lampe zugelegt. Ich wollte bewusst eine Lösung, die ohne Probleme...
Xduro

Xduro

Mitglied seit
23.08.2012
Beiträge
92
Ort
Trier
Details E-Antrieb
Levo Turbo FSR 2019
Da ich mit meinem LEVO auch pendle habe ich mir für den Herbst und Winter eine Lampe zugelegt. Ich wollte bewusst eine Lösung, die ohne Probleme auch vollständig entfernt und an einem anderen Bike benutzt werden kann. Ich habe mich für die Lupine SL AF 7 StVZO und das Rotlicht Max entschieden. Beides lässt sich problemlos am Levo fixieren und gerade der Akku kann stabil am Oberrohr befestigt werden. Gefällt mir gut und macht alles einen sehr wertigen Eindruck. Die Lampe ist mit einem Schnellspanner fixiert, so dass auch bei der erneuten Montage kein lästiges Gefummel notwendig ist. Natürlich ein Kompromiss und nicht so elegant wie die fest verbaute Lösung, aber eben mit anderen Vorteilen.

Die Lampe macht ein fantastisches Licht. Hat Tagfahrlicht und schaltet bei Dämmerung über einen Lichtsensor automatisch auf Abblendlicht. Über den Handtaster ist ein sehr helles Fernlicht möglich. Die Fernlicht – Beleuchtung reicht auch für schnelle Trail Fahrten ohne Probleme aus. Das Rotlicht finde ich auch sehr hell und mit dem Beschleunigungssensor hat es Bremslichtfunktion. Funktioniert auch einwandfrei. Wer noch eine Beleuchtung sucht, dem kann ich dieses Set sehr empfehlen.

P.S.: Die Reflektoren sind zwar nicht schön, aber gem. StvZO leider vorgeschrieben.
IMG_1448.jpg
IMG_1468.jpg
IMG_1455.jpg
IMG_1450.jpg
IMG_1460.jpg
IMG_1452.jpg
IMG_1453.jpg
IMG_1474.jpg
IMG_1475.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
SHIMON

SHIMON

Mitglied seit
17.11.2017
Beiträge
15
Hey zusammen,
ich habe vor meinem originalen Rock Shox Deluxe RT Dämpfer ein Update zu gönnen, gerne möchte ich den Megneg Can verbauen.
Hierzu meine Frage, ist es möglich den Dämpfer im Zuge des Umbaus gleich auf einen Hub von 55mm zu ändern?
Falls ja, was ist zu tun?
Grüßle,
Shimon
 
Hahnenkamm

Hahnenkamm

Mitglied seit
01.10.2014
Beiträge
867
Ort
Mömbris
Details E-Antrieb
Brose C161+ Bosch performance
P.S.: Die Reflektoren sind zwar nicht schön, aber gem. StvZO leider vorgeschrieben.
Du hast laut StvZO auch die Reflektoren in den Speichen vergessen.
Was ich sagen will, wenn es Dir nicht gefällt, hier hättest Du sparen können 😉
 
Xduro

Xduro

Mitglied seit
23.08.2012
Beiträge
92
Ort
Trier
Details E-Antrieb
Levo Turbo FSR 2019
Reflektoren an den Speichen sind gemäß StVZO nicht vorgeschrieben. Reflektoren müssen entweder an den Speichen den Felgen oder dem Reifen vorhanden sein (mindestens zwei pro Seite).

Bezüglich der Reflektoren ist es mir wichtiger, dass das Bike StVZO konform ist.
 
Fireball

Fireball

Mitglied seit
04.06.2017
Beiträge
255
So hab vorhin mal das MegNeg Update für den Dämpfer verbaut. Erster kleiner Test war schon mal nicht schlecht, nicht so steif um die Mitte. Am Wochenende geht's dann weiter.
 
Jabomania

Jabomania

Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
2
Hey weiß hier denn niemand die maximale einschubtiefe der Sattelstütze beim Turbo Levo Gr M
 
SHIMON

SHIMON

Mitglied seit
17.11.2017
Beiträge
15
So hab vorhin mal das MegNeg Update für den Dämpfer verbaut. Erster kleiner Test war schon mal nicht schlecht, nicht so steif um die Mitte. Am Wochenende geht's dann weiter.
Hast du schon Eindrücke in der Praxis, zum MegNeg sammeln können?
Wie verhält sich der MegNeg im vergleich zum standart Dämpfer?
 
hawk77

hawk77

Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
146
Fährt eigentlich irgendwer den
RockShox Super Deluxe Ultimate RCT Debon Air im Levo und kann dazu Feedback geben?

269036


gleiches gilt für den ÖHLINS TTX22 Air


269037
 
Zuletzt bearbeitet:
B

biker71H

Mitglied seit
15.12.2017
Beiträge
2.573
Lupine SL AF 7 (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
Fireball

Fireball

Mitglied seit
04.06.2017
Beiträge
255
Hast du schon Eindrücke in der Praxis, zum MegNeg sammeln können?
Wie verhält sich der MegNeg im vergleich zum standart Dämpfer?
Also ich hab angefangen mit einem Token raus und 2 ringen drin, Luftdruck statt 180 auf 220 psi wie vorgesehen, war schon viel besser im mittleren Bereich. Als nächstes hab ich dann alle Ringe raus, nochmal eine Verbesserung gespürt, deutlich mehr Support um die Mitte.
Federweg wie vorher auch also volle Ausnutzung. Was auch positiv ist der Dämpfer fühlt sich beim normalen Fahren straffer an, reagiert im Gelände aber viel besser. Den Rebound konnte ich auch weiter aufmachen, hatte vorher 7 Klicks von zu, jetzt 4 oder 5 je nachdem wie ich gerade Lust habe.

Evtl teste ich jetzt nochmal mit einem Token weniger, ist so aber schon ziemlich gut.
 
Fireball

Fireball

Mitglied seit
04.06.2017
Beiträge
255
stimmt hast recht, habe ja von auf gemeint ;)
 
Fireball

Fireball

Mitglied seit
04.06.2017
Beiträge
255
Andere Frage, ich hatte einen roten Token drin und noch 2 Grüne. Sind die grünen die Federweg Begrenzer oder ist das gleich der Roten?
 
SHIMON

SHIMON

Mitglied seit
17.11.2017
Beiträge
15
Andere Frage, ich hatte einen roten Token drin und noch 2 Grüne. Sind die grünen die Federweg Begrenzer oder ist das gleich der Roten?
Das ist eine gute Frage...
Ich vermute die Grünen (nur auf Bildern gesehen) sind einfach auch Spacer für die Lufkammer, aber deutlich Dicker. Leider habe ich meinen Dämpfer bis jetzt noch nicht umbauen können.
 
Thema:

Levo MJ 2019 Hardware Tuning

Werbepartner

Oben