Specialized Levo MJ 2019 Hardware Tuning

Diskutiere Levo MJ 2019 Hardware Tuning im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hat wer ne Idee ob die dickeren Leitungen der Maxima mit ihren 6mm ohne Probleme durch Schwinge und Rahmen beim S Works passen? Hier schaut es ja...
kawa3005

kawa3005

Mitglied seit
07.05.2013
Beiträge
1.096
Ort
Bei München
Details E-Antrieb
Brose-Conti
Das ist wohl nur für die Fanboys ..Preis: voraussichtlich 1.150 € (mit Scheiben u. Belägen) völlig absurdo_Oo_O

Hi,
weiß jemand oder kann jemand nachmessen, was die max Einstecktiefe der Sattelstütze beim Levo 2019 Gr.M ist ?
Würde mich sehr freuen, wenn da einer fundiertes Wissen hätte.

Ich danke euch
Da hänge ich mich auch dran..(y)
 
G

ghost48

Mitglied seit
25.01.2019
Beiträge
113
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Expert 2020
Welche Stütze wollt ihr denn verbauen? Soweit ich gelesen habe, haben bereits einige eine SRAM AXS mit 170mm Hub verbaut. Exakte Daten müssten dann selbst erlesen werden.

Mein Levo 19 ist schon verkauft, daher kann ich nicht messen.
 
allatto

allatto

Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
3
Hat wer ne Idee ob die dickeren Leitungen der Maxima mit ihren 6mm ohne Probleme durch Schwinge und Rahmen beim S Works passen?
Hier schaut es ja so aus
Trickstuff MAXIMA Test - Die Superlative | ENDURO Mountainbike Magazine
Die Durchführungen bei den Carbon Modellen Expert und S-Works sind größer als bei den ALU Modellen.
Du kannst die Maxima lt. Shop ja auch "blank" also ohne Kunststoffummantelung ordern - sparst dann 1mm - sollte passen - zumal das Produktbild im Magazin ja auch das S-Works zeigt

Der Preis ist schon heftig - und aktuell liegen die bei 9 Monaten Lieferzeit :oops:, von daher wohl zur Zeit eh kein Thema...

Beste Grüße
 
kawa3005

kawa3005

Mitglied seit
07.05.2013
Beiträge
1.096
Ort
Bei München
Details E-Antrieb
Brose-Conti
Welche Stütze wollt ihr denn verbauen? Soweit ich gelesen habe, haben bereits einige eine SRAM AXS mit 170mm Hub verbaut. Exakte Daten müssten dann selbst erlesen werden.

Mein Levo 19 ist schon verkauft, daher kann ich nicht messen.
Zb. eine BikeYoke Revive - 185mm die braucht min. 29 cm. Einbautiefe
 
Löwenburger

Löwenburger

Mitglied seit
04.02.2013
Beiträge
612
Ort
53177 Bonn
Die Durchführungen bei den Carbon Modellen Expert und S-Works sind größer als bei den ALU Modellen.
Du kannst die Maxima lt. Shop ja auch "blank" also ohne Kunststoffummantelung ordern - sparst dann 1mm - sollte passen - zumal das Produktbild im Magazin ja auch das S-Works zeigt

Der Preis ist schon heftig - und aktuell liegen die bei 9 Monaten Lieferzeit :oops:, von daher wohl zur Zeit eh kein Thema...

Beste Grüße
Könnte eine aus ner Vororder im Januar haben
Normale Leitung hat derzeit auch schon 5mm, klar gibt es für die Maxima auch. hätte aber gerne die schwarze mit den 6mm
In dem Artikel ist die Leitung für den Test mit Kabelbindern außen befestigt. Sieht man auf einem Bild, habe es mir von TRickstuff bestätigen lassen...
Sehr nette Jungs !!
Dann überlege ich mal ob ich mit silbern leben kann :)
 
T

tulsadum

Mitglied seit
23.02.2018
Beiträge
29
Gibt es vielleicht andere, welche die Charger 2.1 in die Pike vom 19er Expert eingebaut haben,
und mir die Rock Shox Teilenummer durchgeben könnten?
 
ADStumpi

ADStumpi

Mitglied seit
30.08.2016
Beiträge
524
Ort
48161 Münster
Details E-Antrieb
KENEVO Expert
Deine Gabel hat eine Nummer an einem der Holme, damit sollte jeder Teilehändler was anfangen können.
 
T

tulsadum

Mitglied seit
23.02.2018
Beiträge
29
Mit meiner Gabelnummer konnte eben niemand etwas anfangen, da sich meine Pike RC B2 nennt.
Und die Bezeichnung findet sich nirgends.

Aber auf das Kit von ADStumpi bin ich nach Recherche gestern auch gekommen.
Wollte nur noch eine Bestätigung.
 
Fireball

Fireball

Mitglied seit
04.06.2017
Beiträge
255
Es gibt 2 Versionen einmal die rtc3 und rc2. Ich habe diverse vergleiche gelesen vor dem Upgrade, quasi alle haben von der rct3 abgeraten weil der Unterschied zur normalen charger nicht spürbar ist.

Ich habe dann die rc2 verbaut und der Unterschied ist wie Tag und Nacht.
Nimm dir App von RockShox und Gib deine Gabel Nr ein, dann bekommst du deinen Typ angezeigt. Sollte aber normal die b1 Version sein.

Hier Mal als bsp. ein Link welches ich gekauft habe.

RockShox Charger 2.1 RC2 Upgrade Kit für Pike B1+ ab Modell 2018

Der obere Link ist für 27,5 er Gabel und a2 Version, denke nicht dass das der richtige ist.
 
T

tulsadum

Mitglied seit
23.02.2018
Beiträge
29
Die von deinem Link wollte ich zuerst, aber der Händler meinte, die passt nicht.

Wir haben meine Gabelnummer auf der Rockshox-Seite eingegeben, und da kommt eben RC B2.

Hier mal ein Bild von meiner Gabel und den Upgrademöglichkeiten laut Rockshox.......
 

Anhänge

Fireball

Fireball

Mitglied seit
04.06.2017
Beiträge
255
Doch der passt, bei mir stand auch B2 dabei. Du siehst ja das in deinem Bild neben den Kits Pike b1 steht.
 
T

tulsadum

Mitglied seit
23.02.2018
Beiträge
29
Das ist ja gerade der Punkt. RC B2 konnte ich nirgends bei den Charger 2.1 Upgrade Kits finden.
Und wenn ich den Nachfolger (2.1) von der Charger 2, welche ich von Rockshox angezeigt bekomme, suche,
wäre eher die von ADStumpi verlinkte Variante passend......
 
Fireball

Fireball

Mitglied seit
04.06.2017
Beiträge
255
Es gibt keine B2 Update Kits! Die Gabel hat nur dieses Kürzel. Ich hab mir den 2.1 rc2 geholt und eingebaut und er geht wunderbar, steht ja Universal dabei und du musst den passenden Typ auswählen im Shop. Also Pike ab 2018 und b1 in 29"

Du kannst dir auch den rct3 holen aber wundere dich nicht wenn du danach keinen Unterschied zu vorher merkst. Aber nicht der aus dem Link weil der ist für 27,5er Gabel.

Wenn du total unsicher bist schreib SRAM ne Mail und schau was die Antworten.
 
T

tulsadum

Mitglied seit
23.02.2018
Beiträge
29
Sram anschreiben wäre eine Möglichkeit, aber da du ja auch ein 19er Expert hast, kann ich mir ja sicher sein,
dass der von dir verlinkte passt.

Allerdings warte ich jetzt doch noch damit, da die Preise extrem angezogen haben. Von 229.- auf 315.- Euro.
Das sehe ich nicht ein.

Zumal ich gestern auch meine erste Testfahrt mit der AWK gemacht habe. Und ich muss sagen, echt genial.
Fühlt sich jetzt schon viel besser an......
 
H

horaff

Mitglied seit
10.08.2019
Beiträge
36
Hallo zusammen,
2 Fragen zum Umbau der Bremse und Sattelstütze:
wenn man die hintere Bremse tauschen möchte, muss dazu der Motor ausgebaut werden?
...wenn man eine fixe Sattelstütze durch eine versenkbare ersetzen möchte bzw eine versenkbare durch eine andere versenkbare Sattelstütze ersetzen möchte, muss dann der Motor raus?
Danke
 
D

Danny_Wilde

Mitglied seit
21.06.2018
Beiträge
321
Ort
Pforzheim
Details E-Antrieb
Brose Drive S im Turbo Levo FSR Comp 6Fattie
Nein und nein.
 
Thema:

Levo MJ 2019 Hardware Tuning

Werbepartner

Oben