Specialized Levo bis MJ 2018 Hardware-Tuning

Diskutiere Levo bis MJ 2018 Hardware-Tuning im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Mein Levo ist endlich fertig. Ich hab den Carbon Rahmen genommen und alle Teile nach Wunsch aufgebaut. Das Ergebnis will ich euch nicht...
Sliverxy

Sliverxy

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
109
Ort
Liechtenstein
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Carbon Custom
Mein Levo ist endlich fertig. Ich hab den Carbon Rahmen genommen und alle Teile nach Wunsch aufgebaut.
Das Ergebnis will ich euch nicht vorenthalten :)

Specialized Levo Carbon 2018 Custom
BREMSEN Magura MT7, Storm HC 203/203mm
DÄMPFER Fox X2 EVOL 2Pos, 200x51, 146mm
GABEL Fox Float 36 Factory, 160mm
KASSETTE E13 TRS Race, 1x11, 9-46t
KURBEL E13 TRSr Race Carbon, 32t, 170mm
LAUFRADSATZ Newmen Evolution SL A.30
LENKER Syntace Vector Carbon 780,20mm, 8°
PEDALE DMR Vault
REIFEN Butcher Grid 29x2.6
SATTEL Ace Factory
SATTELSTÜTZE Revive Bikeyoke 185mm
SCHALTHEBEL SRAM X01, 1x11
SCHALTWERK SRAM X01, 1x11
VORBAU Syntace Megaforce2, 40mm

1.JPG
2.JPG
3.JPG
4.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
verySpecialized

verySpecialized

Dabei seit
10.12.2016
Beiträge
707
Punkte Reaktionen
1.768
Ort
Rheinland
Details E-Antrieb
very specialized ltd. Kenevo
Endlich mal wieder ein waschechter Custom-Aufbau! Extrem gut gelungen! Einige der Komponenten stünden auch auf meiner Wunschliste. Sehr schick! (y)(y)(y)
 
Klar doch, damit muß ich leben. Wie geht es deinen Händchen? kannst du sie zum Grusse wieder reichen oder hältst du sie durch intensive Bodenkontakt Technik immer noch nah am Körper ?
Danke für deine besorgte Nachfrage.

Ich hab die BodenkontaktTechnik geändert und schleife in Anliegern jetzt immer mit dem Lenkerende am Boden anstatt mit den Händen. Ist deutlich Handfreundlicher. o_O

Allerdings ist mein Lenker dadurch jetzt schon von 800mm auf 760mm runtergeschliffen...:ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blume 2001

Gesperrt
Dabei seit
12.12.2016
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
430
Details E-Antrieb
Levo Carbon 19,5 Kg
Mein Levo ist endlich fertig. Ich hab den Carbon Rahmen genommen und alle Teile nach Wunsch aufgebaut.
Das Ergebnis will ich euch nicht vorenthalten :)

Specialized Levo Carbon 2018 Custom
BREMSEN Magura MT7, Storm HC 203/203mm
DÄMPFER Fox X2 EVOL 2Pos, 200x51, 146mm
GABEL Fox Float 36 Factory, 160mm
KASSETTE E13 TRS Race, 1x11, 9-46t
KURBEL E13 TRSr Race Carbon, 32t, 170mm
LAUFRADSATZ Newmen Evolution SL A.30
LENKER Syntace Vector Carbon 780,20mm, 8°
PEDALE DMR Vault
REIFEN Butcher Grid 29x2.6
SATTEL Ace Factory
SATTELSTÜTZE Revive Bikeyoke 185mm
SCHALTHEBEL SRAM X01, 1x11
SCHALTWERK SRAM X01, 1x11
VORBAU Syntace Megaforce2, 40mm

Anhang anzeigen 202237 Anhang anzeigen 202238 Anhang anzeigen 202239 Anhang anzeigen 202240

Toller Dämpfer, wie hast du nur diese wahnsinnige Ausstattung zusammengestellt, und was sehen meine Augen gleich mit dem neuen Dämpferkammer Halterung (Ventil unten)

Wenn du die Hubbegrenzung entfernst hast du ca.160 mm am Hinterbau, du musst dann aber alle 4 Spacer montieren.

Dann noch einen anderen Airshaft 170mm, wenn du den Vorbau absenkst 180 mm und fertig ist das Lenevo!!
 
_CHE_

_CHE_

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
789
Details E-Antrieb
Brose & Bosch
Mein Levo ist endlich fertig. Ich hab den Carbon Rahmen genommen und alle Teile nach Wunsch aufgebaut.
Das Ergebnis will ich euch nicht vorenthalten :)

Geiles Teil .
Auf den Bildern sehen die Kurbeln noch recht Standard aus oder täuscht das?
Was fehlt sind HC3 Hebel und die obligatorischen Syntace Spacer :)

Was hast du mit der vorderen Bremsleitung gemacht? Sieht arg gebogen aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sliverxy

Sliverxy

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
109
Ort
Liechtenstein
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Carbon Custom
Geiles Teil .
Auf den Bildern sehen die Kurbeln noch recht Standard aus oder täuscht das?
Was fehlt sind HC3 Hebel und die obligatorischen Syntace Spacer :)

Thx. Gut erkannt! Kurbel kommt nächstens. War leider noch nicht lieferbar. Mit den Hebeln bin ich tatsächlich zufrieden-ich fahre diese auch an anderen Bikes (geringes Gewicht, stabil und für meine grossen Hände geeignet :D).

Die Bremsleitung täuscht wohl optisch auf dem
Bild. Ist so kurz wie möglich aber so lange wie nötig um einmal den Lenker um 180• zu drehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
_CHE_

_CHE_

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
789
Details E-Antrieb
Brose & Bosch
ich meine unten am Sattel, sieht so aus, als wäre sie verdreht. als wenn sie nicht gerade nach oben zum gabelholm geht.
 
eToni

eToni

Dabei seit
21.11.2015
Beiträge
2.438
Punkte Reaktionen
14.232
Ort
#levoland
Details E-Antrieb
Brose
DVO Topaz
So, habe nun 1x ring positiv kammer und 1x ring negativ kammer, 245psi in grosser kammer und 180psi in blader (Pumpen und abziehen fertig) ergibt bei mir 14mm sag. Und flutscht nun auf dem Trail wie ich das will.

habe in der positiv kammer des topaz noch ein 2ter ring gesetzt..
 
S

Steppenwolf-RM

Dabei seit
19.03.2017
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
1.014
Ort
Wiesbaden
Details E-Antrieb
Kenevo Expert 2019
@wickmac21 und @eToni

Männer, gut das wir mal drüber gesprochen haben. Hab heut einen Spacer in die Negativkammer und hab damit das erreicht was ich seit Wochen durch verschiedene Maßnahmen zu erreichen versuchte. Komisch das diese Möglichkeit nicht beschrieben wird.
Das war heut so geil!

Wickmac, Klasse Hinweis! (y)
 
wickmac21

wickmac21

Dabei seit
14.07.2017
Beiträge
356
Punkte Reaktionen
597
Details E-Antrieb
Turbo Kenevo 2019
@Steppenwolf-RM

Freut mich sehr. So ist ein Forum top.
Geben und Nehmen und ein freundlicher Umgang! (y)

Was hat sich denn bei dir jetzt zum Positiven geändert
durch den höheren Progressionsdruck in der Negativkammer?
 
flyingdoctor

flyingdoctor

Dabei seit
22.08.2016
Beiträge
311
Punkte Reaktionen
539
Ort
90607 Rückersdorf
Details E-Antrieb
TREK Rail 9.9 Custom
ich fahr im Topaz 225Psi, 190 PSI, 3 Spacer Possitivkammer, 1 Spacer Negativkammer. Gewicht nackt 71 kg
 
eToni

eToni

Dabei seit
21.11.2015
Beiträge
2.438
Punkte Reaktionen
14.232
Ort
#levoland
Details E-Antrieb
Brose
@wickmac21 und @eToni

Männer, gut das wir mal drüber gesprochen haben. Hab heut einen Spacer in die Negativkammer und hab damit das erreicht was ich seit Wochen durch verschiedene Maßnahmen zu erreichen versuchte. Komisch das diese Möglichkeit nicht beschrieben wird.
Das war heut so geil!

Wickmac, Klasse Hinweis! (y)
doch im video und im topaz Tuning Weblink wird erklärt was die negativ kammer macht..

http://tech.dvosuspension.com/tuning/topaztuning/

um den sag zu veringern kann auch hilfreich sein spacer in die negativ kammer zu stecken statt mehr luft.. so habe ich das im video (0:17sek) gelesen, interpretiert..
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Steppenwolf-RM

Dabei seit
19.03.2017
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
1.014
Ort
Wiesbaden
Details E-Antrieb
Kenevo Expert 2019
@Steppenwolf-RM

Freut mich sehr. So ist ein Forum top.
Geben und Nehmen und ein freundlicher Umgang! (y)

Was hat sich denn bei dir jetzt zum Positiven geändert
durch den höheren Progressionsdruck in der Negativkammer?


Nun, das Bike steht spürbar höher im Federweg.

Etwas straffer aber bessere Ausnutzung des Federwegs.

Weniger hängenbleiben an Hindernissen da der Federweg besser genutzt wird.

Gefühlt qualitativ besserer Federweg.

Sagt in gepressten Anliegern nicht weg.

Bunny Hops und Pre Jumps gehen deutlich leichter von der Hand.

Lebendig trotz Laufruhe. Ist wohl nen guter Kompromiss gerade. Taugt mir total.

Schnellere Richtungswechsel möglich. Bisher ist der Dämpfer wohl beim starken Drücken in Kurven (auch offene) eingesackt und das Bike war bissle schwammig. Ich habe das bisher auf die 2.8er Reifen geschoben. Es lag aber am Dämpfer! Ging wie´d Sau.

Stabiler beim Durchfahren von Kuhlen im Uphill.


Das alles habe ich mit mehr Spacern in der Positivkammer, verschiedenen meist höheren Drücken in den versch. Kammern nicht hinbekommen. Bin immer wieder zu meinem Setup

2 Spacer / 260 psi und 180psi zurückgekommen. Alles andere hat immer irgendwo gebockt.

Zu diesem Setup ist nur der Spacer in der neg. Kammer gekommen. Ach ja, ich fahre den Dämpfer zu 90% im Trailmodus.
 
doch im video und im topaz Tuning Weblink wird erklärt was die negativ kammer macht..

http://tech.dvosuspension.com/tuning/topaztuning/

um den sag zu veringern kann auch hilfreich sein spacer in die negativ kammer zu stecken statt mehr luft.. so habe ich das im video (0:17sek) gelesen, interpretiert..

Das hab ich dann wohl nicht richtig geschaut. :unsure:
 
eToni

eToni

Dabei seit
21.11.2015
Beiträge
2.438
Punkte Reaktionen
14.232
Ort
#levoland
Details E-Antrieb
Brose
Nun, das Bike steht spürbar höher im Federweg.

Etwas straffer aber bessere Ausnutzung des Federwegs.

Weniger hängenbleiben an Hindernissen da der Federweg besser genutzt wird.

Gefühlt qualitativ besserer Federweg.

Sagt in gepressten Anliegern nicht weg.

Bunny Hops und Pre Jumps gehen deutlich leichter von der Hand.

Lebendig trotz Laufruhe. Ist wohl nen guter Kompromiss gerade. Taugt mir total.

Schnellere Richtungswechsel möglich. Bisher ist der Dämpfer wohl beim starken Drücken in Kurven (auch offene) eingesackt und das Bike war bissle schwammig. Ich habe das bisher auf die 2.8er Reifen geschoben. Es lag aber am Dämpfer! Ging wie´d Sau.

Stabiler beim Durchfahren von Kuhlen im Uphill.


Das alles habe ich mit mehr Spacern in der Positivkammer, verschiedenen meist höheren Drücken in den versch. Kammern nicht hinbekommen. Bin immer wieder zu meinem Setup

2 Spacer / 260 psi und 180psi zurückgekommen. Alles andere hat immer irgendwo gebockt.

Zu diesem Setup ist nur der Spacer in der neg. Kammer gekommen. Ach ja, ich fahre den Dämpfer zu 90% im Trailmodus.
 

Das hab ich dann wohl nicht richtig geschaut. :unsure:
Genauso sits bei mir der spacer in der negativ kammer ist das tüpfelchen auf dem Topaz
 
wickmac21

wickmac21

Dabei seit
14.07.2017
Beiträge
356
Punkte Reaktionen
597
Details E-Antrieb
Turbo Kenevo 2019
Top! (y)
Ja etwas Gegendruck und Progression braucht der FSR einfach.
Durch den Topaz ist mir erstmal richtig bewusst geworden, wie extrem sensibel der Levo-Hinterbau anspricht.
Das gute an DVO:
Kann man sehr breitbandig abstimmen.
Gut abgestimmt, dann absolut super Performance.
Aber ist nicht mal eben
auspacken und glücklich sein.
Naja, hat man was zu fummeln. :D
Bin bei 28% Sag, 295psi
3/1 Spacer, 200psi Negativ.
Fahre auch häufiger in der mittleren Druckstufe. Vor allem bei flacheren Pedalier-Trails.
 
Thema:

Levo bis MJ 2018 Hardware-Tuning

Levo bis MJ 2018 Hardware-Tuning - Ähnliche Themen

sonstige(s) Levo MJ 2020 Hardware Tuning und Umbauten: Hi, der 2019er Levo Tuning Thread war/ist ein großer Erfolg. Daher und weil ich neugierig auf eure Umbauten bin, wird es aus meiner Sicht Zeit...
erledigt Specialized Turbo Levo S-Works 2020 XL: Specialized Turbo Levo S-Works 2020 XL Gekauft im Januar 2020 --> Noch 8 Monate volle Garantie, sowie 2 Jahre und 8 Monate Garantie auf den Motor...
erledigt Specialized Turbo Levo FSR Comp Carbon 6fattie gloss carbon/rocket red - Größe L - 2018 - neuer Motor!: Servus, zum Verkauf steht hier mein Levo FSR Comp Carbon 6fattie in gloss carbon/ rocket red. Bilder findet ihr in meiner Anzeige auf...
erledigt „Custom“ Specialized Turbo LEVO SWorks 2018 - AXS: Ich biete hier mein „Custom“ Specialized Turbo LEVO SWorks 2018 mit AXS Ausstattung zum Verkauf. 7300€ VHB Specialized Custom S Works AXS...
erledigt Specialized Turbo Levo Expert Carbon 2018 TOP ZUSTAND/Ausstattung: ACHTUNG "STARKMOTOR":D Der Motor gehört nach dem Specialized Update vom Sommer 2018 zu den stärksten Motoren (Motorleistung bis zu 795 Watt, in...
Oben