sonstige(s) Levo 2022 - Besitzer und Fans

Diskutiere Levo 2022 - Besitzer und Fans im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Die Lautstärke des Motors ist grenzwertig.
B

Bubbel

Dabei seit
22.10.2018
Beiträge
1.035
Punkte Reaktionen
778
Ort
Karlsruhe
Möchte mein Levo mit Maxxis Assegai DD vorne und DHRII DD hinten ausstatten. Der Assegai wiegt 1.400 g anstatt deklarierten 1.305 g :oops:. Behalten oder umtauschen? Besteht die Chance, einen leichteren zu erwischen?

Gegenfrage
Brauchst du die DD an der Front ?

Der Assegai in DD an der Front ist echtes Panzer Feeling. Das muss man wollen oder zwingend brauchen.
 
pierre

pierre

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
324
Details E-Antrieb
Brose 2.2 und 2. Gen. Bosch CX
In meiner Gruppe sind ein paar ältere Levos, die sind praktisch nicht hörbar! Kann gerne auch mal eine Aufnahme machen. In kaltem Zustand kein Geräusch. Nach ein paar km fängt es an, bei Last am Berg wird es lauter, wie gesagt im Vergleich zu meinem Bosch immer noch etwas leiser aber es geht ja auch leiser, daher "grenzwertig".
 
D

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
678
Punkte Reaktionen
240
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Meine 1.3er im Levo 2016 und Kenevo 2019 werden am Berg auch etwas lauter, jedoch immer noch leise. In der Ebene fast unhörbar.
Die Alu Modelle mit 1.3er sind geräuschmäßig ziemlich gut. Wenn ein Boch Gen 4 auf der Transalp neben mir gefahren ist, habe ich immer den Bosch gehört und nie meinen Motor .
Das Beste was man 2018 / 2019 kaufen konnte hinsichtlich Geräusch und Drehmoment.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Trailbundy

Dabei seit
28.06.2021
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
72
@pierre Ja, dass kenne ich.
In meinem Bekanntenkreis fährt man die neue/ neueste Generation der Brose
Motoren.
Ich kann hieraus feststellen, dass es eine breite Range von Motorgeräuschen gibt. Bedauerlicherweise enttäuscht dann die letzte Version, da scheinbar zumindest die Akkustik sich nicht wirklich verbessert hat.
Ich muss sagen, dass ein Bosch Motor von einem Cube Access auch nicht lauter ist. Der Brose Motor ist aber zumindest nach meiner Erfahrung in manchen Fahrsituationen leiser, leider aber nicht in allen.
Es wäre ja noch nachvollziehbar, wenn durchweg das Ergebnis bei allen Brose Motoren von der Geräuschkulisse gleich, oder ähnlich wären. Dem ist aber bei den von mir gefahren, verglichenen Motoren und Bikes von Specialized, leider nicht so.
 
T

Trailbundy

Dabei seit
28.06.2021
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
72
Meine 1.3er im Levo 2016 und Kenevo 2019 werden am Berg auch etwas lauter, jedoch immer noch leise. In der Ebene fast unhörbar.
Die Alu Modelle mit 1.3er sind geräuschmäßig ziemlich gut. Wenn ein Boch Gen 4 auf der Transalp neben mir gefahren ist, habe ich immer den Bosch gehört und nie meinen Motor .
Das Beste was man 2018 / 2019 kaufen konnte hinsichtlich Geräusch und Drehmoment.
Das kann ich mir nur vorstellen😉.
Einen direkten Vergleich konnte ich bis dato leider nicht ziehen.
Ich kann Dir aber sagen, dass es durchaus sehr leise neue Motoren der Generation 2.1/ 2.2 gibt, egal ob „100“ oder „200“ in der Seriennummer🤨.

Grüsse
 
J

j.e.

Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
103
Punkte Reaktionen
43
Gegenfrage
Brauchst du die DD an der Front ?

Der Assegai in DD an der Front ist echtes Panzer Feeling. Das muss man wollen oder zwingend brauchen.
Ich verspreche mir dadurch größere Stabilität und ggf. besseren Grip durch geringeren Luftdruck.
Exo+ habe ich zur Auswahl auch da, weiß aber nicht, wie sich diese im Vergleich zu Grid Trail des "stock-butchers" schlagen. Die Assegai Exo+ wiegen 1.160 g.
Ich denke, dass 150 g mehr keinen großen Unterschied machen, in meinem Fall wären es jedoch 240. Ich habe die DD jetzt nochmals woanders bestellt, mal sehen, ob ich leichtere erwische. Ansonsten werde ich die Exo+ nehmen.
 
Manfred

Manfred

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
5.421
Punkte Reaktionen
6.823
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Speci-Brose Gen.1 (S-Alu MJ18) SW: 5.0.4+2.23.1
Und vor jeder Fahrt ordentlich einen Abseilen, spart jeweils 500 g während der Fahrt
(nur geschätzt, nicht gewogen).
:ROFLMAO:
 
1235813

1235813

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
205
Punkte Reaktionen
112
Naja nachdem ich von den Specialized Reifen aus Assegai und DHR umgebaut habe, merke ich schon das Exo + und DD ein merkbaren Unterschied machen. Und ja, das Mehrgewicht spürt man. Aber der bessere Grip und die stärkere Karkassw machen das wett
 
J

j.e.

Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
103
Punkte Reaktionen
43
Naja nachdem ich von den Specialized Reifen aus Assegai und DHR umgebaut habe, merke ich schon das Exo + und DD ein merkbaren Unterschied machen. Und ja, das Mehrgewicht spürt man. Aber der bessere Grip und die stärkere Karkassw machen das wett
Ich denke auch, dass die Vorteile überwiegen, vorausgesetzt man fährt entsprechende Trails. Fährst du jetzt vorne und hinten DD oder einen Mix aus Exo+ und DD?
 
1235813

1235813

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
205
Punkte Reaktionen
112
Ich fahre den Assegai vorn in Exo+ und MaxxGrip. Hinten den DHR in DD und Maxxterra.

Ich hatte mit den Speci Reifen immer nur hinten „Probleme“ deshalb bin ich auch hinten auf die stärkere Karkasse gegangen. Aber die Exo+ scheint mir auch schon stabiler zu sein als die Speci Karkasse.
(Bezieht sich auch die Reifen vor T7-T9) die ganz neuen kenne ich nämlich noch nicht.
 
HPRider

HPRider

Dabei seit
22.10.2015
Beiträge
1.972
Punkte Reaktionen
5.844
Ort
Markgräflerland / Baden
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo FSR Expert 2019 / Kenevo
seit gestern neuen Motor welcher am 15. 9 . 21 ein Datum hat - ( mein 3 ...... )
siehe Anlage -
mit 200 Nr dh das die motoren angeblich neu sind dh erst nach dem sommer produziert
Wolltest Du uns an Deinen neuen Erfahrungen mit dem 200 Motor teilhaben lassen?
 
T

Tscharliee

Dabei seit
21.10.2021
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
1
... ich bin ein paar Kilometer gefahren ....
 
T

Trailbundy

Dabei seit
28.06.2021
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
72
Ich hoffe Du bist weiter gekommen, als ein paar Kilometer😉
Ein wenig mehr Inhalt zu Deinen Eindrücken wäre natürlich auch 👌.
 
pierre

pierre

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
324
Details E-Antrieb
Brose 2.2 und 2. Gen. Bosch CX
Welche Nummer ist denn ausschlaggebend? Serien Nr. des Motors oder Hardware Nr.? Ser.Nr. habe ich E01680-1002012xxxxx und Hardware 0212010423xxxxx
 
T

Trailbundy

Dabei seit
28.06.2021
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
72
Die Seriennummer des Motors😉. Du hast also einen 100er Motor.
 
balumatic

balumatic

Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
356
Punkte Reaktionen
464
Moin, kann mir bitte jemand sagen welche Adapter brauche ich um an ein Expert gen3 Modell Magura Bremse (mt7) zu montieren? Vorn 220 und hinten 203.
Wenn ich es richtig sehe sollte es vorn der qm45 sein?
Oder geht hinten auch 220mm?
Grüße
 
timo_

timo_

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
104
Ort
München
Moin, kann mir bitte jemand sagen welche Adapter brauche ich um an ein Expert gen3 Modell Magura Bremse (mt7) zu montieren? Vorn 220 und hinten 203.
Wenn ich es richtig sehe sollte es vorn der qm45 sein?
Oder geht hinten auch 220mm?
Grüße
Ja hinten geht auch 220mm, steht in deiner Anleitung.
 
Thema:

Levo 2022 - Besitzer und Fans

Levo 2022 - Besitzer und Fans - Ähnliche Themen

erledigt Levo Expert Carbon 2022 in Größe S4, Sichtcarbon schwarz/grau: Hallo zusammen, wie schon erwähnt biete ich erstmal hier mein 4 Tage altes Levo Expert Carbon in Größe S4 an. Knapp 50km gelaufen und erst einmal...
verkaufe Specialized Turbo Levo S-works 2022 S4 wNeu. Super-Extra-Spitzenklasse: Hallöle, nach Raptora‘s Werbung ist mir nur noch das eingefallen .. Die genauen Details findet ihr hier: Specialized Turbo Levo S-Works 2022 S4...
erledigt Specialized Levo SL Comp Carbon XL Castberry / Lyrik Ultimate / DPX2 / Cascade Link: Hallo, Ich trenne mich hier wegen Neuanschaffung von meinem Levo SL in der Größe XL, Farbe Castberry. Das Bike ist knapp über ein Jahr alt (Juni...
erledigt Specialized Levo Pro 2022 S6: Specialized Levo Pro 2022 S6 Gekauft im Mai 2022. Damit noch annähernd die volle Garantie über zwei Jahre. Ich verkaufe es, weil ich mir ein...
Kaufempfehlung eMtb. Simplon vs. Trek vs. Flyer GoRoc 2022: Hallo liebe Radelfreunde/innen! Ich bräuchte euer Schwarmwissen, weil ich mich trotz ausführlichen Recherchen einfach nicht entscheiden kann...
Oben