LeonCycle Kundendienst Erfahrung

Diskutiere LeonCycle Kundendienst Erfahrung im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hi Leute hier nun mal meine Erfahrung zum Leoncycle Kundenservice. Habe mir im Juli 2017 ein Moscow 48V gekauft . Leider ging nach ca 500 Km der...
H

Harry0277

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2017
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
8
Hi Leute hier nun mal meine Erfahrung zum Leoncycle Kundenservice.

Habe mir im Juli 2017 ein Moscow 48V gekauft .

Leider ging nach ca 500 Km der Motor kaputt ( zeigte keine KM/H mehr an )
Habe bei Leoncycle angerufen die Dame am Telefon war sehr nett und wirkte Kompetent hat mich super beraten .
Sie sagte mir an was es liegen kann sie Schickte mir daraufhin verschiedene Teile um zu testen was defekt ist .
Die Sachen waren innerhalb von 2 Tagen bei mir .


Kann also von daher absolut nichts negatives über den Service berichten.

Von mir gibt es von daher wenn ich eine Note vergeben müsste die Note 1 für den Telefonischen Kundenservice .
 
H

Habberdash

Dabei seit
09.12.2013
Beiträge
4.175
Punkte Reaktionen
2.574
Ort
St. Niklaus
Details E-Antrieb
Bosch Classic mit NuVinci Harmony
Und? Hast du mit den Teilen die Panne beheben können und was für ein Teil ist ausgefallen?
 
M

Matthias1950

Dabei seit
25.01.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute hier nun mal meine Erfahrung zum Leoncycle Kundenservice.

Habe mir im Juli 2017 ein Moscow 48V gekauft .

Leider ging nach ca 500 Km der Motor kaputt ( zeigte keine KM/H mehr an )
Habe bei Leoncycle angerufen die Dame am Telefon war sehr nett und wirkte Kompetent hat mich super beraten .
Sie sagte mir an was es liegen kann sie Schickte mir daraufhin verschiedene Teile um zu testen was defekt ist .
Die Sachen waren innerhalb von 2 Tagen bei mir .


Kann also von daher absolut nichts negatives über den Service berichten.

Von mir gibt es von daher wenn ich eine Note vergeben müsste die Note 1 für den Telefonischen Kundenservice .


Kann ich leider nicht bestätigen.
Nach ca. zweieinhalb Jahren ging meine Hinterradfelge am Paris kaputt , zum Servicehändler nach Hannover gebracht und seit sechs Wochen warten wir seitdem auf die Ersatzfelge.
 
S

Schröder

Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
Hallo, wir haben jetzt auch bei leon-cycle ein NCM gekauft.
Die Versandmitteilung kam dann noch am gleichen Tag, allerdings ohne Tracking-ID. Muss man jetzt tagelang auf die Spedition "Dachser" warten? Das ist bei uns kaum praktikabel.
Auf Anruf (Nachricht auf AB gesprochen)/mail erfolgt keinerlei Reaktion seitens des Verkäufers. Keine schöne Neukundenerfahrung. :(
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.809
Punkte Reaktionen
2.790
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
Aus meiner Erfahrung mit Speditionslieferungen lasse ich die immer an einen Bekannten liefern der einen Betrieb hat. Der ist zu Geschäftszeiten immer da und kann so etwas für mich annehmen. Die Touren der Speditionen werden immer sehr kurzfristig zusammengestellt und da kann trotz guter Planung immer was dazwischen kommen.

Aber ich nehme an die Spedition wird sich mit Euch in Verbindung setzen bevor die Ausliefern, die haben ja kein Interesse daran die Tour mehrmals machen zu müssen. :)
 
S

Schröder

Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
Noch immer kein Rückruf/Antwortmail.
Sehr schwache Leistung; wenn ich an einen Garantiefall denke, wird mir anders.
Bin jetzt über die Dachser Zentrale gegangen, die geben einem die Tel.-Nummer der zuständigen Niederlassung. Da war die Sendung an mich noch unbekannt, obwohl ich am Montag dieser Woche bereits die Versandmitteilung erhalten hatte!
Never again!

Aber ich nehme an die Spedition wird sich mit Euch in Verbindung setzen bevor die Ausliefern, die haben ja kein Interesse daran die Tour mehrmals machen zu müssen.
Laut Dachser passiert das nur, wenn der Auftraggeber das auch mit bestellt hat. Sicher wird das bei leon-cycle aus "Kundenorientierungsgründen" nicht gemacht!
 
S

S3B4ST14N

Dabei seit
03.05.2018
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hi, hab die gleiche Erfahrung machen müssen.
Hab am 23.04.18 bei Amazon bestellt, am
26.04 - 28.04 sollte es da sein.
25.04 hab ich die Versandbestätigung ohne Tracking Nummer erhalten.
Freitags Leoncycle via Amazon angeschrieben wegen der Nummer, geantwortet wurde mir dann schon am Samstag, leider ohne ID:), wusste jetzt das es mit Dachser kommt.
Montag- Mittwoch geduldig auf Dachser gewartet, hatte Urlaub. So lang war der schon lange nicht mehr.
Mittwoch 02.05 1800 via Amazon nochmals angefragt und erklärt das Dachser keine Lieferung für mich hat.
Heute 03.05 1530 hab ich dann eine Entschuldigung und zugleich eine Antwort erhalten. Mein Packet kommt mit der Firma Zufall Logistik, die es dann an eine andere Spedition zum ausliefern weiter gibt.
Die Dame war sehr freundlich und auch gut zu erreichen:).
Sie hat mir den weiteren Verlauf erklärt und mich darauf hingewiesen, das ich vor der Lieferung noch von Rheno Logistik hören werde.
Telefon hatte ich bei Leoncycle auch versucht, hat aber glaube ich in Moment keinen Zweck. Habe auch mal bei einer kleineren Firma gearbeitet und da muss jeder, selbst der Chef mal anpacken, gerade in der Saison.
Mann ist es auch gar nicht mehr gewohnt zu warten, DHL sei dank.
Werde mich hier zum Abschluss der Lieferung noch mal melden.
 
S

Schröder

Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
Zuletzt bearbeitet:
E

erbse

Ich kann über den Service nichts Negatives berichten. In allen bisherigen Fällen war der Service ausgesprochen freundlich, schnell und kompetent. Wir haben ein Moscow und ein Paris.
 
S

Schröder

Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
Das scheint leider in der Vergangenheit zu liegen...guck dir die aktuellen ebay-Bewertungen an!

Erst heute habe ich nochmals versucht, dort anzurufen: Klingeln...auch der AB wurde zwischenzeitlich abgeschaltet.
 
B

Berlindancer

Dabei seit
08.05.2018
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
5
Ich hatte vor wenigen Tagen das Glück, dass ein Mitarbeiter von Leon Clycle mich angerufen hat. Die Erfahrung mit Telefon / Anrufbeantworter und Mail per Ebay hatte ich auch machen müssen. Mail per Facebook scheint etwas besser zu gehen. Die Jungs sind schlicht von der momentanen Nachfrage mehr als überrannt. Sie geben sich alle Mühe aber kommen kaum hinterher. Mit einer solchen Nachfrage haben die nicht gerechnet. Letztlich habe ich alle Fragen kompetent beantwortet bekommen.

Weil das NCM Paris in Weiß bei Amazon gerade nicht lieferbar war hatte ich es bei Ebay bestellt. Lieferzeit war glaube ich eine Woche. Fand ich okay.
 
S

Schröder

Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
Noch immer weder eine Antwort noch die Ware erhalten!
 
S

snaky

Dabei seit
13.05.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
das geht mir genauso, vor 5 Wochen noch jemanden erreicht am Telefon . Es wurden Zusagen getroffen bzg eines Ersatzteils was bis heute nicht geliefert wurde.Dies war aber auch bereits im Herbst letzten Jahres bei mir ein Problem. Telefonische Absprachen wurden nicht eingehalten. Ständig defekte Teile an den Bikes von Pass bis Akkus und nun der Motor.Die Akkus sind im übrigem auch der letzte Schrott klar für den Preis unschlagbar aber nun sieht man ja was man davon hat nix als Ärger. Am Telefon immer super Nett aber alles nur blabla. Ich gehe einfach mal davon aus das es nun zum Ende geht mit der Firma. In meinen Augen auch völlig berechtigt wer so mit Kunden umgeht dem geschieht das ganz gut.......
 
A

alex1505

Dabei seit
14.05.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
also ich kann auch nichts wirklich gutes sagen zum service ausser das die dame sehr nett ist.
letzte woche montag akku kaputt gegangen direkt email geschrieben keine antwort bekommen, dienstags nach gefühlten 500 anrufen endlich jemand ans telefon bekommen da wurde mir gesagt das es keine ersatz akkus gibt?? ich könnte eine bware bekommen was ich auch gemacht hätte. bis freitag würde man mir bescheid geben. bis montag keine meldung weder per mail noch per telefon. heute nach widerrum gefühlten 500 versuchen hatte ich wieder die dame am telefon die mir sagte es tut ihr leid es gibt keine akkus, ich käme aber auf eine warteliste.ist fast wie beim arbeitsamt. ich bin auf jeden fall richtig enttäuscht und werde mir ein neues bike kaufen.
 
S

Schröder

Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
1
Hi, hab die gleiche Erfahrung machen müssen.
Hab am 23.04.18 bei Amazon bestellt, am
26.04 - 28.04 sollte es da sein.
25.04 hab ich die Versandbestätigung ohne Tracking Nummer erhalten.
Freitags Leoncycle via Amazon angeschrieben wegen der Nummer, geantwortet wurde mir dann schon am Samstag, leider ohne ID:), wusste jetzt das es mit Dachser kommt.
Montag- Mittwoch geduldig auf Dachser gewartet, hatte Urlaub. So lang war der schon lange nicht mehr.
Mittwoch 02.05 1800 via Amazon nochmals angefragt und erklärt das Dachser keine Lieferung für mich hat.
Heute 03.05 1530 hab ich dann eine Entschuldigung und zugleich eine Antwort erhalten. Mein Packet kommt mit der Firma Zufall Logistik, die es dann an eine andere Spedition zum ausliefern weiter gibt.
Die Dame war sehr freundlich und auch gut zu erreichen:).
Sie hat mir den weiteren Verlauf erklärt und mich darauf hingewiesen, das ich vor der Lieferung noch von Rheno Logistik hören werde.
Telefon hatte ich bei Leoncycle auch versucht, hat aber glaube ich in Moment keinen Zweck. Habe auch mal bei einer kleineren Firma gearbeitet und da muss jeder, selbst der Chef mal anpacken, gerade in der Saison.
Mann ist es auch gar nicht mehr gewohnt zu warten, DHL sei dank.
Werde mich hier zum Abschluss der Lieferung noch mal melden.

Na, schon Dein Rad erhalten?
Und wenn ja: Zufrieden damit?
Wir warten und warten und warten.....
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.809
Punkte Reaktionen
2.790
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
@Schröder
Wann hast Du denn genau Dein Rad bestellt und wann kam die Auftragsbestätigung?
 
E

erbse

Die Akkus sind im übrigem auch der letzte Schrott klar für den Preis unschlagbar aber nun sieht man ja was man davon hat nix als Ärger

Wenn was nicht klappt, ist das schon ärgerlich, aber kein Grund den Frust zu pauschalisieren. Die Akkus backt NCM nicht selbst, die sind einfach von anderen Herstellern gekauft (wie praktisch alles), DeHawk z.B. Da waren früher Samsung-Zellen drin, heute sind sie von Panasonic. Die sind nicht Schrott, sondern völlig in Ordnung. Wir haben mehrere davon und können nicht klagen. Den "letzten Schrott" bekommt man z.B. von Alibaba, der kostet nur die Hälfte oder ein Drittel und da stimmen nicht mal die Daten. Von den Akkus die NCM verkauft ist das weit entfernt.
 
S

snaky

Dabei seit
13.05.2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Naja wenn man 2 Akkus hat die 3 Monate alt sind diese aber absolut nicht wasserdicht verarbeitet sind und die Elektronik dadrin dann völlig oxidiert bis nichts mehr geht dann bringen auch gute Zellen herzlich wenig! Wenn man nun mal genau rechnet was die Akkus der Motor Controller usw einzelnt kosten dann nochmal das Bike dazu und Leon das ganze dann für 1099 verkauft da wundert es mich schon ein wenig wie der Preis zustande kommt. Wenn Leon dann zumindest reagieren würde dann wäre das alles eine Sache aber so ist es einfach untragbar. ..
 
E

erbse

Kein Akku ist wasserdicht, höchstens spritzwassergeschützt. Und wenn darin was oxidiert, was relativ lange dauert, dann waren sie auch länger in ziemlich feuchter Umgebung. Unsere drei Akkus trotzen problemlos auch Regenfahrten, derbem Matsch und der Reinigung mit Wasserschlauch, was die Sache schon statistisch wieder aufhebt. Die Rechnung per Einzelpreis ergibt (wie immer) ein falsches Bild. Erstens kaufen sie die Dinger nicht einzeln, zweitens auch nicht zum normalen Endpreis und drittens ist das bei höherpreisigen Räder auch nicht anders. Die Aussage von snaky, dass einfach alle Akkus, gleich welcher, per se Schrott wären, ist einfach falsch und basiert viel mehr auf blindem Frust, als einer sachlichen Beurteilung oder der Realität. Dass Leoncycle nicht reagiert, ist natürlich nicht ok, aber selbst das müsste man differenzieren. Hier haben sie sich auf Mails immer schnell und korrekt gemeldet.
 
Thema:

LeonCycle Kundendienst Erfahrung

LeonCycle Kundendienst Erfahrung - Ähnliche Themen

sonstige(s) Greenstorm - meine Erfahrungen: Um es vorwegzunehmen, ich kann von Greenstorm nur abraten. Meine Freundin hat sich bei Grennstorm ein Fantik E-Fat Bike für nicht ganz 1.800 €...
S-Pedelec Bosch Performance Line Speed Gen. 2: Bestandsaufnahme nach 25.000km und Erfahrung Kundendienst: Liebe Mitfahrer:innen, ende letzten Jahres verließ mein Bosch Performance Line Speed (45 km/h) seine Garantiezeit, Anfang des Jahres, nach 27...
sonstige(s)

Fischer Montis 5.0

sonstige(s) Fischer Montis 5.0: Hallo miteinander, mein Name ist Thomas und ich komme aus dem Norden, in der Nähe der Ostsee. Ich habe mir Ende Mai das schöne Fischer Montis...
Ampler Stout: Moin! Ich habe mir nach langen Jahren mal wieder ein neues Fahrrad gegönnt und da ich nun in die ü40-Kategorie falle und auch mal die 2x25 km zur...
Fazit nach ca 3 Monaten NCM Moscow 48v: Hi Leute hier mal mein Persönliches Fazit nach ca 3 Monaten mit meinen Moscow 48V Habe das Rad im Juli 2017 gekauft . Als ich es bekommen habe...
Oben