Lenker - Handballen schmerzt nach einiger Zeit

Diskutiere Lenker - Handballen schmerzt nach einiger Zeit im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Moin habe ein Cube Stereo Hybrid 120 SL, mit dem ich soweit ganz zufrieden bin. Allerdings habe ich das seltsame Problem, dass der äußere...
B

bastel42

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
89
Moin
habe ein Cube Stereo Hybrid 120 SL, mit dem ich soweit ganz zufrieden bin.
Allerdings habe ich das seltsame Problem, dass der äußere Handballen der rechten Hand nach einiger Zeit schmerzt.
Habe die beiden Gummiteile links und rechts am Lenker verglichen und der rechte war etwas nach oben verstellt. Habe das Teil nach unten gedreht, das bringt aber nicht viel.

Jemand eine Idee, an was das liegen kann?
Stütze ich mich zu sehr mit den Handflächen ab? Aber wieso schmerzt es dann nur rechts und nicht links auch?
Seit ich den Griff verstellt habe, ist es besser geworden. Sind die Griffe evtl. zu hart? Hat jemand Empfehlungen für Alternativen?
Da gibt es ja Tausende verschiedene Angebote. Wobei ich die Chinakracher gerne vorab aussortieren möchte. Sollte hochwertig und möglichst ungiftig sein.
Möglichst Material, das nicht irgendwann anfängt, klebrig zu werden.

Oder kann das andere Ursachen haben?
Ich sitze eigentlich recht angenehm auf dem Rad. Aber vielleicht total falsch? Der Händler meinte nur "Passt".
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.859
Punkte Reaktionen
963
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Z.B von Ergon, bio Kork, auch mit diversen Barends.
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
2.602
Punkte Reaktionen
1.860
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
evtl. ist der lenker etwas zu tief.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.859
Punkte Reaktionen
963
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Bist du Rechtshänder? Umfasst du den Griff vlt oft/lange zu fest?
 
C

Cube

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
35
Du bist nicht der einzige ,dem beim fahren die Hände weh tun oder einschlafen. Das geht mir so und meiner Frau auch. Wen wir unterwegs sind, sehe ich immer wieder Leute die sich die Hände ausschütteln. Ich habe das Problem reduziert und den Lenker getauscht. Ich habe jetzt einen 40 Grad Lenker. Damit sitze ich ziemlich gerade und der Druck auf die Hände lässt nach. Es dauert jetzt ein wenig länger, bis die Hände einschlafen.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.440
Punkte Reaktionen
5.896
habe ein Cube Stereo Hybrid 120 SL, mit dem ich soweit ganz zufrieden bin.
Allerdings habe ich das seltsame Problem, dass der äußere Handballen der rechten Hand nach einiger Zeit schmerzt.


Wenn Du zufrieden bist ist das doch gut....
Also eher doch nicht zufrieden ?

Klingt wie der Klassiker, so ein Mountainbikeding, mit gerader extrabreiterLenkstange und weit nach vorn geneigter Sitzposition um den Gorilla machen zu können.

Fährt man so eine Führe auf Asphalt und geradeaus, will man Schmerzen in den Händen.

Das erklärt die Zufriedenheit 😜

Gespiel mit den komischen Griffen, kann man tun, aber das ist Makulatur an Problemen, statt Ursachenbehebung.

Die Radwahl, es wird zumeist im Gelände geackert ?

Nein - Fehlkauf.....

Ob der Händler mit paßt Recht hat oder nicht, hängt stark vom Anwendungsfall ab.
 
Oberlandradler

Oberlandradler

Dabei seit
08.10.2020
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
200
Details E-Antrieb
Panasonic Ultimate GX
Das Problem habe ich wie folgt gelöst:
Griffe von Ergon mit Handballenauflage, meine Variante mit den kleinen
Hörnchen, meine GP3.
Zusätzlich noch Fahrradhandschuhe von Roeckl für längere fahrten.
 
S

sphr

Dabei seit
04.05.2021
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
25
Ich hab ewig Handprobleme gehabt, meine Erkenntnis daraus sind: Lenker so hoch, dass man sich nicht mehr bzw. kaum noch drauf abstützt. Lenkergriffe so weit angewinkelt dass das Handgelenk nicht abknickt, egal ob nach innen oder außen, ist beides ungünstig.

Zwischenzeitlich bin ich von Ergotec den verstellbaren Lenker gefahren:
85226001.jpg

AHS Superlight/ 25,4 - Ergotec

Super um heraus zu finden welche Winkel optimal für einem sind.... Achja Fahrradhandschuhe trage ich mittlerweile auch. Meine Probleme sind jedenfalls Geschichte.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.440
Punkte Reaktionen
5.896
So ist es ;)

Genau meine Meinung/ Erfahrung

Hab mir dann halt ein dutzend Lenker und Vorbauten durchprobiert....

Ich fahre keine Trails und ein MTB kommt für mich auch nicht in Frage, will gar nicht den Gorilla, Giraffe oder Spinne machen. Da ist eine gerade Lenkstange besser.....

Das ist die Frage an den Käufer, der hat sich das Gorilla Giraffe Spinnrad gekauft und will vermutlich sitzen wie auf einem Hollandrad.
Das wird nix.....

Eventuell wäre als "dazwischen" ein Trekking oder Cityrad die bessere Wahl.
 
Lumilux

Lumilux

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
698
Punkte Reaktionen
846
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Mittelm.: Q85 + 100,Tongxin VR,Bafang HR,Bosch CX
Moin
habe ein Cube Stereo Hybrid 120 SL, mit dem ich soweit ganz zufrieden bin.
Allerdings habe ich das seltsame Problem, dass der äußere Handballen der rechten Hand nach einiger Zeit schmerzt.
Habe die beiden Gummiteile links und rechts am Lenker verglichen und der rechte war etwas nach oben verstellt. Habe das Teil nach unten gedreht, das bringt aber nicht viel.
Oder kann das andere Ursachen haben?
Das ist kürzlich auch mein aktuelles Problem gewesen.
Ursache minimal zu enge Handschuhe.Das wirkt sich bei der bei mir etwas größeren rechten Hand dann so aus.
 
S

sphr

Dabei seit
04.05.2021
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
25
Genau meine Meinung/ Erfahrung

Hab mir dann halt ein dutzend Lenker und Vorbauten durchprobiert....

...

Eventuell wäre als "dazwischen" ein Trekking oder Cityrad die bessere Wahl.
Ich hab mir ein Trekkingrad mal so umgebaut, dass ich letztlich wie auf einem Cityrad saß. D.h. der Abstand von Lenker und Sitz war dennoch zu kurz... war aber von Anfang an eine Fehlkonstruktion das Rad...aber konnte mich letztlich komplett von Hand oder Rückenverspannung befreien. Sportlich fahren ließ es sich dann aber nicht mehr.
 
B

bastel42

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
89
Hallo Leute,
vielen Dank für die Feedbacks.
der "Gorilla" ist nach 23km heute früh jetzt wieder zuhause.
Mir gefällt die Affenschaukel. Ein Trekking-Rad will ich nicht, hatte ich davor (Conway 300). Zu schmale Reifen. War damit unsicher im Gelände unterwegs. Fahre ca. 70% Feldwege, Waldwege und Schotter. Deutlich mehr unbefestigte Wege als Straßen. Trails mache ich allerdings bisher nicht.

Ich habe das Gefühl, dass in dem Gummi rechts ein "Knubbel" ist. Einbildung oder Produktionsfehler? Muss ich genauer untersuchen. Schaue mir mal die empfohlenen GP3-Teile anschauen.

Nachdem ein Freund mir den Sattel verstellt hat, gibt es die Schmerzen erst nach 20km und dann auch nicht so stark.
Es muss halt alles zusammenpassen.
Muss ich weiter beobachten, die Touren werden länger :)
Der Sattel ist dann auch noch so ein Problem, mir schlafen da nach 10km immer gewisse Teile ein. Dazu lese ich gerade die 250-Seiten-Bibel hier im Forum :) Hab jetzt mal einen SQLAB 611 Ergowave Active bestellt. Erst der Popo, dann die Hände :)

Btw.: Meiner Frau schlafen nach 10km auch die Hände ein - auf dem City-Rad.

Btw2.: vor 9 Wochen hab ich mit dem Fahrrad gerade mal 2km geschafft. Mit E-Bike 10km bei 90% Motor. Jetzt sind es bereits Runden um die 25km mit nur 10% Motor :)
Und ja, ich bin mit dem 120SL zufrieden. Bis auf die einschlafenden Weichteile und die Schmerzen im Handballen rechts.
 
B

bastel42

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
89
So, ich habe die Ursache gefunden: Pfusch!

Man muss wohl einfach die eigenen Erwartungen herunterschrauben:


Hatte mir nach Empfehlung aus dem Forum Ergon GP2L und Ergon GP3 Griffe bestellt (für 2 Räder). Was für ein Glück, dass ich 2 verschiedene Größen bestellt habe, denn man kann ja bei so teurer Ware nicht erwarten, dass das Zeug vollständig, inklusive aller Schrauben geliefert wird. Immerhin, für ein Rad war genug Material da, der Rest geht zurück, der Lieferant darf nochmal versuchen. Vielleicht klappts dann auch fürs 2. Rad. Sorry ich schweife ab...

Habe unter anderem ein antikes Messgerät verwendet, nennt sich Meterstab. Solche Geräte scheinen heute nicht mehr üblich zu sein. Sollte man aber verwenden, wenn das Augenmaß verbogen ist.
Bei den Ergon-Griffstücken hätte ich das Ding gar nicht benötigt, die werden bis auf Anschlag aufgesteckt. Für die alten Griffstücke sollte man so ein Hightech-Gerät aber verwenden.
Jedenfalls war ein Griffstück 12cm aufgesteckt, das andere nur 9cm. Und damit lag meine Hand genau auf dem Ende des Lenkergriffes und deswegen habe ich diesen "Gnubbel" gespürt.
Aber nicht nur die Griffstücke waren verschoben, sondern damit auch sämtliche Bedienteile, wie Bremse, Schaltung, usw.
Da muss der Laie nachbessern, was der Profi versemmelt hat. Eine Schraube mit ausgefressenem Kopf habe ich auch noch getauscht, mit was für Werkzeug arbeiten die im Fahrradladen eigentlich?

Angezogen mit einem anständigen Drehmomentschlüssel. Ist ja eigentlich nicht schwer, die Werte stehen direkt auf den Teilen drauf.

Hab jetzt die Ergon GP2L montiert, die gefallen mir besser als die Originale.

PS.: An den Poster, der sich über den Gorilla-Griff lustig gemacht hat: Der Lenker ist jetzt 3cm weniger breit :)

pps: der Beitrag könnte leichten Sarkasmus enthalten. Man kann ja nicht erwarten, dass ein 5000,- Euro Fahrrad korrekt zusammengebaut wird.
 
Thema:

Lenker - Handballen schmerzt nach einiger Zeit

Lenker - Handballen schmerzt nach einiger Zeit - Ähnliche Themen

WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU: Hallo zusammen, ich habe gesehen, dass Ihr einem Noob wie mir sehr behilflich sein könnt und dafür bedanke ich mich vorab schon einmal. Zu den...
Hilfe bei E-Bike Entscheidungsfindung: Hallo in die Runde! Ich bin neu hier und grüße die Mitglieder dieses Forums! Ich hoffe,hier in der richtigen Sparte zu sein,um mein Anliegen...
Ein Jahr BH Speed Nitro: Voriges Jahr nach dem Sommerurlaub beschloß ich, weniger Auto zu fahren und mir stattdessen ein E-Bike zu kaufen, und zwar etwas schickes...
"hunters horror 29er - hybride" modifizierter gng ketten-mittelmotor & gruber assist: Warnung!!!!!!, lest diesen beitrag nur wenn er euch auch wirklich interessiert, bitte nicht auf die unlaubliche wahnsinnigkeit und illegalität...
Umbau Bakfiets 3-Rad-Transportfahrrad (3x3): Vorwort: Im Unterforum „Mitglieder“ sind keine Diskussionen möglich, was ich gut finde. Da ich offen für negative und positive Kritik bin, stelle...
Oben