Leichtbau, was ist möglich

Diskutiere Leichtbau, was ist möglich im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Wohl auch HolgiB und ich haben natürlich u.a. deswegen diese Alternative angesprochen. Bei dem Bike hier passt es jetzt nicht, aber bei vielen...
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
18.736
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
könnte aber für einen Nachahmer eines Leichtbau Interesse wecken
Wohl auch HolgiB und ich haben natürlich u.a. deswegen diese Alternative angesprochen. Bei dem Bike hier passt es jetzt nicht, aber bei vielen anderen vielleicht schon und es ist bisher kaum bekannt, dass es 12-fach auch passend für die üblichen Shimano MTB / SRAM MTB Freilaufkörper gibt, die an den gängigen Nabenmotoren mit Freilaufkörpern verbaut sind.

Gruß und einen schönen Urlaub, wo seid ihr gelandet?
Danke, wir haben uns ziemlich spontan auf dem Campingplatz Stella Maris an der Adriaküste zwischen Feno und Ancona einen Bungalow gemietet und lassen es uns gut gehen. ☀🍉🍹

Was mir gerade noch aufgefallen ist, Bilder vom eingeschalteten Display sind übrigens viel schöner als vom ausgeschalteten Display. ;):D
 
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
279
Wohl auch HolgiB und ich haben natürlich u.a. deswegen diese Alternative angesprochen.
Japp, seit ich beim Aufbau eines alten Gary Fisher Big Sur Jahrgang 97 auf ne 2fach Garnitur gegangen bin sind die neuen 1xXX für mein MTB mit Puma wieder mehr in den Fokus gerückt. Für 200€ wie im oben verlinkten Kit eine echte Alternative. Zumal man vorn ja nicht zwingend auf die überteuerten 1fach Kurbel gehen muss, sondern auf kostengünstige Alternativen zurückgreifen kann. Wünsche dir auch einen schönen Urlaub und jetzt will mal nicht weiter den Thread mit /OT belasten. :whistle:
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.465
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

kommt noch, wird noch ein paar Bilder geben, aber vorher will ich noch über meine Motivation berichten, die mich zu so einem Projekt trieb.

Mir ist im Herbst letzten Jahres ein Cannondale RUSH Fully Rahmen mit Lefty (fast neuwertig) rein gelaufen, und da ich hier immer jede Menge Teile in der Garage bevorratet, u. a. einen Laufradsatz von Tune für Lefty und Reifen, Schaltungs- Scheibenbremskomponenten XT, Lenker, Sattel und Stütze, Vorbauten usw. war eigentlich die Idee geboren, den vorhandenen BBS mit 48 V zu verbauen.

Gesagt getan und mit einem Thule Träger und einer Topeak Tasche mit dem 14S 4P Akku waren in der Tat 19,8 kg drin.

Das hat mich angemacht und das Teil ist inzwischen mein Lieblingsrad, volle Schutzbleche hat es inzwischen (dank Helmuts Hilfe) auch bekommen und später wird es auch hiervon Fotos geben. Jetzt mit Schutzblechen und 1,7er Straßenreifen bin ich immer noch bei unter 21 kg. Habe die Geometrie für mich optimiert, der Carbonlenker, der leichte Sattel mit Sattelstüzte blieben dabei auf der Strecke.

Über die Fahreigenschaften werde ich hier nicht berichten, denn das Teil läuft ziemlich illegal mit 48er Kettenblatt am Bafang locker jenseits 50 km/h.
Habe es aber auf 30 begrenzt und jetzt ein 42er Alu Kettenblatt angebaut.

Jetzt bin ich neugierig geworden, was geht denn da eigentlich noch.

Nun gehe ich Biken, und wie ich zu meinem Alu Scalpel kam, werde ich später berichten, 18 kg war mein Ziel.
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.465
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

hier ein paar Fotos vom Cannondale Rush Fully.
Hinweis: der Taschenhalter ist hier "im Bild", gehört nur zur Touren Ausstattung. Wurde nach innen montiert und liegt voll über der Federung und ermöglicht den Blick zum Laufrad nach vorne.
Sorry hier ist etwas durcheinander gekommen, hier sind Fotos vom Probeaufbau mit Akkutasche im Rahmendreieck und mit Fatty statt Lefty. Muss die aktuellen erst mal suchen.
ATTACH=full]341266[/ATTACH]Anhang anzeigen 341267Anhang anzeigen 341268
P1050063.JPG
P1050065.JPG
P1050066.JPG
P1050067.JPG
P1050068.JPG
Anhang anzeigen 341274Anhang anzeigen 341275Anhang anzeigen 341276Anhang anzeigen 341277
 
Zuletzt bearbeitet:
Hiasi

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
552
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
Surf grad auf der canyon Seite rum...die Gedanken kreisen!
Falls einer ein Canyon Urban braucht, mir Bescheid sagen. 😉 15,5 kg mit Shengy und 10S4P. Lishui im Akkuhalter. Nur als Beispiel. Würde es auch als Nicht-Pedelec hergeben. Bis ca. 180 cm. Detaillierte Antworten aber erst ab frühestens Montag.. Und die Freundin muss ich auch fragen.🤪
 
Zuletzt bearbeitet:
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.465
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

jetzt ein paar aktuelle Fotos vom Cannondale Rush.

Nachdem es leichtere Nachfolge bei mir gibt, habe ich es zum Reiserad aufgerüstet; so für 3 bis 4 Übernachtungen reichen die abklappbaren Seitentaschen und oben werkelt je nach Strecke und Profil ein (14S 4P) oder zwei Akkus für bis über 120 km. Oben ist dann auch noch Platz für jede Menge anderes Zeug wenn das Oberteil expandiert wird.
In der Lenkertasche gibt es genügend Platz für Regenklamotten, Handy usw.

So, mit beiden Akkus wiegt es jetzt wie abgebildet 24,8 kg, mit einem Akku 21,6 kg.

Rückbau ist natürlich jeder Zeit möglich, aber macht der dann noch Sinn?
P1050204.JPG
P1050201.JPG
P1050200.JPG
P1050190.JPG
P1050177.JPG
P1050178.JPG
P1050179.JPG
P1050180.JPG
P1050181.JPG
P1050184.JPG
P1050186.JPG
P1050188.JPG
P1050199.JPG
P1050196.JPG
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.431
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Falls einer ein Canyon Urban braucht, mir Bescheid sagen. 😉 15,5 kg mit Shengy und 10S4P. Lishui im Akkuhalter. Nur als Beispiel. Würde es auch als Nicht-Pedelec hergeben. Bis ca. 180 cm. Detaillierte Antworten aber erst ab frühestens Montag.. Und die Freundin muss ich auch fragen.🤪
Leichtes Urbanbike hab ich schon ;)

Und ein sack schweres Fully....
 
omek

omek

Dabei seit
11.08.2013
Beiträge
271
Ort
Dresden
Oh, das weckt mein Interesse :unsure:
Ich würde mich über paar Details und Bilder freuen.
Falls einer ein Canyon Urban braucht, mir Bescheid sagen. 😉 15,5 kg mit Shengy und 10S4P. Lishui im Akkuhalter. Nur als Beispiel. Würde es auch als Nicht-Pedelec hergeben. Bis ca. 180 cm. Detaillierte Antworten aber erst ab frühestens Montag.. Und die Freundin muss ich auch fragen.🤪
 
W

Wiesbaden_Er

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
47
Warum soll das nicht gehen ?
15.5kg .. das Rad meiner Tochter 27.5“ hab ich mit kostenbewusstem Komponenten mit 10.45 kg inkl Nabendynamo und Pedalen aufgebaut,
würden 5kg für Motor Batterie bleiben ....
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.465
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

auch das glaube ich nicht. Bitte mit Digi-Waage überprüfen. :unsure: Ist wohl wieder so eine Hersteller Angabe.
 
bjp

bjp

Dabei seit
22.03.2012
Beiträge
346
Ort
Ac
Details E-Antrieb
Go Swissdrive 250 ANT+, Suntour HESC Heckmotor
.
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.465
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

auf Grund der Fotos und des Aufbaues kann man deine Gewichtsangaben als "Kenner er Materie " glauben.
 
Meister783

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.660
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Gewichtsangaben als "Kenner er Materie " glauben
Danke.
Um ehrlich zu sein ist das Bild der Beweis dafür das man es auch übertreiben kann.
Beim Fahren hat es sich sehr "zerbrechlich" angefühlt.
Die Felgen zu schmal und zu "weich", die Reifen und Schläuche konnten kein Vertrauen vermitteln
und der Scandium Lenker war mir unheimlich.
Jetzt liegt es mit dem 10S3P Akku bei ca. 13,8 kg. Es fährt sich auch sehr viel besser.
Wichtig ist es den Spagat zwischen leicht, stabil und bezahlbar hinzubekommen.
08_2020.JPG
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.465
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

gemessen ist nicht gewogen. Vielleicht ein Foto, wie von Meister, einstellen. :unsure:
Danke.
Um ehrlich zu sein ist das Bild der Beweis dafür das man es auch übertreiben kann.
Beim Fahren hat es sich sehr "zerbrechlich" angefühlt.
Die Felgen zu schmal und zu "weich", die Reifen und Schläuche konnten kein Vertrauen vermitteln
und der Scandium Lenker war mir unheimlich.
Jetzt liegt es mit dem 10S3P Akku bei ca. 13,8 kg. Es fährt sich auch sehr viel besser.
Wichtig ist es den Spagat zwischen leicht, stabil und bezahlbar hinzubekommen.
Anhang anzeigen 341581
Hi,

du beschreibst es richtig; man sollte schon gewisse Grundkenntnisse haben und nicht "Irgendetwas" verbauen, was oft nicht persönlichen Standards entspricht. Dein Bike macht schon einen seriösen Eindruck, damit würde ich mich mit meinen 80 kg auch drauf setzen.
Ob ich Dies oder Jenes anders bewerte wie du, ist oft nur Geschmackssache.
 
Thema:

Leichtbau, was ist möglich

Leichtbau, was ist möglich - Ähnliche Themen

  • verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau

    verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau: Komplett mit Carbon Befestigungsmaterial, Länge 33 cm gebraucht, leichte Gebrauchsspuren VHB 75,- Versand DHL Paket 5,-
  • Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus

    Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus: Leider wird man aus den Online Shops nicht wirklich schlau. Seit längerem sichte ich passende Kurbeln für den Active Line Plus Antrieb (angeblich...
  • Leichtbau ist alles ;)

    Leichtbau ist alles ;): https://www.der-postillon.com/2018/08/marginal-gains.html?m=1
  • erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-

    erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-: Hi, zum Verkauf stehen hier zwei neue, originalverpackte Tubolito-Leichtbauschläuche. Verkauft werden sie, da am entsprechenden Rad nun doch auf...
  • Ähnliche Themen
  • verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau

    verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau: Komplett mit Carbon Befestigungsmaterial, Länge 33 cm gebraucht, leichte Gebrauchsspuren VHB 75,- Versand DHL Paket 5,-
  • Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus

    Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus: Leider wird man aus den Online Shops nicht wirklich schlau. Seit längerem sichte ich passende Kurbeln für den Active Line Plus Antrieb (angeblich...
  • Leichtbau ist alles ;)

    Leichtbau ist alles ;): https://www.der-postillon.com/2018/08/marginal-gains.html?m=1
  • erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-

    erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-: Hi, zum Verkauf stehen hier zwei neue, originalverpackte Tubolito-Leichtbauschläuche. Verkauft werden sie, da am entsprechenden Rad nun doch auf...
  • Oben