Leichtbau, was ist möglich

Diskutiere Leichtbau, was ist möglich im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hi, die 150 gr. Mindergewicht werde ich abschreiben. Toller Sattel, sehr leicht, aber da wird sich mein Hintern weigern. Schade, hätte sich von...
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.587
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

war gerade unten, die Post hat mir 150 gr Mindergewicht gebracht; die kann man dann auch noch abziehen, aber nur wenn man will.
Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich diese 150 gr für die Aufwertung meines Selbstwertgefühl überhaupt noch brauche, schauen wir mal.

Und nix mit Magie, alles solide und nachvollziehbar.
Hi,

die 150 gr. Mindergewicht werde ich abschreiben. Toller Sattel, sehr leicht, aber da wird sich mein Hintern weigern.

Schade, hätte sich von der Farbe und optisch gut integrieren lassen. ;)

Das Gute an der Sache, es war ein Schnäppchen. An einem anderen Pedelec wird er wohl Platz finden, wenn man nicht so sportlich gestreckt sitzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meister783

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.755
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Pillar Spokes in grün
OK, jetzt ist mir klar das ich keine grünen Speichen brauche.:)
Schmeiss die Kurbel raus und bau eine Sugino ein.
Würde optisch besser zum Rad passen, und wäre noch 300 gr leichter.
Sugino-waage.jpeg
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.694
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Nein, ich würde nur auch gerne genau wissen wo die "Magie" ist.
Und da bin ich nicht der Einzige.
Man kann ja immer noch was Neues lernen.
Ich hänge bei dem Gewicht meines Rades fest und habe auf neue Erkenntnisse gehofft.
Du "hängst fest" bei 13,5kg! Das bedeutet...du hast einfach schon alles richtig gemacht!

Das sind einfach 3kg weniger als bei meinem editor! Ich hab keine Ahnung wie ich da sinnvoll weitere KILOS abspecken soll?!?

Wie sagt man? Jedes weitere Gramm ist immer teurer als das davor und das letzte ist am teuersten. :)
 
Binsengelb

Binsengelb

Dabei seit
05.03.2013
Beiträge
704
Ort
Opf, Bayern
Details E-Antrieb
Q100CST im 26" Canyon MTB, Q128 CST im 26" Lieger.
@Meister783
Du hast aus einem Stahlrahmenset, ein wunderbar leichtes und stimmiges Rad aufgebaut und dafür gewisse Präferenzen gesetzt. Sicherlich könnte man auch bei diesem Rad, außer der bereits erwähnten Carbongabel (Augenschmerz bei diesem Rad:unsure: ) noch ein bisschen an Gewicht einsparen. Letztendlich verbietet hier aber auch das optisch sehr gelungene Gesamtkonzept, das letzte Gramm an Gewichtsersparnis herausholen zu wollen.
Meiner Meinung nach würde der Q75 noch gut zu diesem Konzept passen, aber ich meine mich auch noch zu erinnern, dass dir dieser, wegen seiner asymetrischen Form nicht so gefällt.
Mein Cube Editor hat zur Zeit in etwa 14,5kg und fährt sich auch ohne Motorhilfe schon sehr angenehm. Da ist auch noch etwas Potenzial nach unten, aber ich werde hier nicht, zu Gunsten einer angenehmen Funktionalität, das letzte Gramm herausholen .....und so in etwa sehe ich das auch bei deinem Aufbau.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.694
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
@Meister783

was soll ich da bei 16,5kg sagen? Ich tröste mich mit dem Preis....

Rad: 999€
E-kram: 500€
Bissl leichtbau~200€

@Binsengelb

14,5 ist echt topp!

Du hast halt:

-leichteren akku
-leichteren Motor
-Kettenschaltung

Sehr cooles bike!

Mit meinem bike bin ich hin und her gerissen es noch weiter ab zu specken....macht es Sinn? Probier ich es einfach aus? Wo fange ich an? Es ist inzwischen gefühlt eher ne Suche nach einzelnen Gramm...

@grosserschnurz

Für ein fully mit 40 Zellen Akku finde ich das gezeigte Gewicht absolut bemerkenswert!

Edit: ein Geistesblitz! Abgefahrene Reifen sind leichter! Einfach 5000km damit fahren.

:)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

E-Strampler

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
1.426
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Hai sduro Trekking 4.0, TSDZ2
Na, an Eure Massevorstellungen wage ich nicht mal zu denken, aber eine Maßnahme könnte mir da einiges bringen. Ich überlege, ob ich nicht meine Federgabel durch eine Starrgabel ersetze, finde bloß keine für mich infrage kommende.
Suche eine 28" für V-brake und für Reifenbreite 55. Hat einer von Euch nen Hinweis, wo ich fündig werden kann. Zur einsetzbaren Reifenbreite steht meist nix dabei.
 
R

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.076
Ort
München
Details E-Antrieb
Gazelle Frontantr.; Bafang G311 Front; add-e neXt;
E

E-Strampler

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
1.426
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Hai sduro Trekking 4.0, TSDZ2
Das ist aber Fahrzeugpark abspecken 😁
 
Meister783

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.755
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Carbongabel (Augenschmerz bei diesem Rad:unsure: )
Ich denke Stahl und Carbon geht schon zusammen.
https://allcitycycles.com/bikes/zig_zag_105
Nur so als Beispiel.
Ich finde den VR Motor etwas zu auffällig aber das ist einfach so.
Beim 29er war das nicht so schlimm wegen der Bremsscheibe und den dicken Reifen.
Mit HR Motoren hatte ich bis jetzt kein Glück, ausserdem sind die Ausfallenden nur 132 mm.
Also wird alles so bleiben wie es ist.
asymetrischen Form
Asymetrisch geht gar nicht. Ich tu mir beim Motorrad schon schwer weil es nur einen Auspuff hat.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.841
OT @Meister783
Es mußte günstig werden, hätte sogar eine "Logic" Kurbel, umgelabelte Sugino liegen.

Oder eine Tune Bigfoot mit Titanachse, nur hat der Student nicht genug Kohle.....
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.694
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Nee, ich will ja mittelfristig vom Erlös ein leichtes bio Fully umrüsten.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.841
OT
Günstig meint hier, 45€ hat die Kurbel mit Lager gekostet. Insgesamt habe ich mit negativen Stundenlohn gearbeitet. Der Jung ist nett, hat Spaß und benötigt Unterstützung. Die Kettenlinie der Gates Riemenkurbel ist ziemlich hervorragend.
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.587
Ort
Grossraum Stuttgart
Du "hängst fest" bei 13,5kg! Das bedeutet...du hast einfach schon alles richtig gemacht!

Das sind einfach 3kg weniger als bei meinem editor! Ich hab keine Ahnung wie ich da sinnvoll weitere KILOS abspecken soll?!?

Wie sagt man? Jedes weitere Gramm ist immer teurer als das davor und das letzte ist am teuersten. :)
Hi Jenns,

Leichtbau mit einem vorhandenen leichten Bike und vorbestimmten Etat ist schwierig und hat Grenzen.

Dies ist mein 3. Versuch.

Mein 1. Versuch: ein vorhandenes Cannondale Rush Fully mit Lefty und Bafang 500W 36V, mit Tune Laufrädern und vielen vorhandenen Leichtbauteilen.
Vorgabe waren tiefe 16 kg, gelandet bin ich bei hohen 16. Aber dies ist mein am besten zu fahrendes Ebike, voll Gelände geeignet, mit 10S 4P Akku.

2. Versuch.

es sollte ein Fully sein, und ich fand einen tollen neuwertigen Scalpel Rahmen, das letzte Modell in Alu. Eine leichte Fatty Ultra und einen tune Laufradsatz mit vielen leichten Anbauteilen und letztendlich einem Tongsheng brachten mich auf hohe 15 kg; aber das Teil konnte mich nicht begeistern. Die Fahreigenschaften und der Antrieb waren weit von meinen Vorstellungen entfernt.

3. Versuch

jetzt mit einem Scalpel Fully mit Lefty und in Carbon. Habe dieses nur 400 km gefahrene Teil zu einem Drittel des Neuwertes erstanden.

Nun wurde akribisch geplant und "didi" kam ins Spiel. Er machte mir bei einem Besuch Hoffnung auf 15 kg mit 10S 4P Akku zu landen und war mir mit Vorschlägen behilflich. Ich durfte leichte, hochwertige Felgen beistellen, und er machte mir Angebote u. a. für einen EBS AKM-G, 240 rpm.

Ich war skeptisch, aber ich bin es angegangen. Tune Laufräder, leichte, pannensichere 1.9 Reifen, XT Ausstattung, leichtere Klickies usw. wurden beschafft und es ging mit 10S 4P Akku los.

Über Schwierigkeiten beim Aufbau, z. B. beim Pedelec Sensor will ich hier erst gar nicht schreiben, aber letztendlich bin ich noch mit den 1.9 Reifen bei 14,9xx kg gelandet und war über die Fahreigenschaften und die Leistung von diesem kleinen Motörchen bei meinem angedachten Fahrprofil leicht begeistert. Der nächstgrößere Antrieb hat mir dann gut 1 kg mehr Gewicht gebracht, war sicher ok, aber nicht so richtig überzeugend.

So jetzt kommst du ins Spiel. ich hatte schon leichte Schläuche, die hatten Luftprobleme. Die von dir verbauten sind deutlich leichter und halten den Luftdruck, jetzt schon die 3. Woche. Pannensichere leichtere 1.6 Reifen drauf. Abgefahrene Reifen waren nicht so mein Ding. Einen leicht hoch gezogenen noch leichteren Carbon Lenker montiert und auf der linken Seite Hand angelegt. Wenn es interessiert, kann sich ja melden auch auf PN.

Jetzt habe ich mein Gewicht auf unter 14,5 kg und gebe auf.

Bei all meinen "Erleichterungsversuchen" stand die Sicherheit stets im Vordergrund.

Wenn hier Jemand Ähnliches vorhat, dann bin ich gerne behilflich; aber jetzt drehe ich eine kleine Rund, es regnet nicht und hat gerade 10 °C.
 
Thema:

Leichtbau, was ist möglich

Leichtbau, was ist möglich - Ähnliche Themen

  • verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau

    verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau: Komplett mit Carbon Befestigungsmaterial, Länge 33 cm gebraucht, leichte Gebrauchsspuren VHB 75,- Versand DHL Paket 5,-
  • Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus

    Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus: Leider wird man aus den Online Shops nicht wirklich schlau. Seit längerem sichte ich passende Kurbeln für den Active Line Plus Antrieb (angeblich...
  • Leichtbau ist alles ;)

    Leichtbau ist alles ;): https://www.der-postillon.com/2018/08/marginal-gains.html?m=1
  • erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-

    erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-: Hi, zum Verkauf stehen hier zwei neue, originalverpackte Tubolito-Leichtbauschläuche. Verkauft werden sie, da am entsprechenden Rad nun doch auf...
  • Ähnliche Themen
  • verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau

    verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau: Komplett mit Carbon Befestigungsmaterial, Länge 33 cm gebraucht, leichte Gebrauchsspuren VHB 75,- Versand DHL Paket 5,-
  • Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus

    Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus: Leider wird man aus den Online Shops nicht wirklich schlau. Seit längerem sichte ich passende Kurbeln für den Active Line Plus Antrieb (angeblich...
  • Leichtbau ist alles ;)

    Leichtbau ist alles ;): https://www.der-postillon.com/2018/08/marginal-gains.html?m=1
  • erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-

    erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-: Hi, zum Verkauf stehen hier zwei neue, originalverpackte Tubolito-Leichtbauschläuche. Verkauft werden sie, da am entsprechenden Rad nun doch auf...
  • Oben