Leichtbau, was ist möglich

Diskutiere Leichtbau, was ist möglich im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Ich konnte die Felge nicht finden, ungeöste sind meist leichter. Carbon ist mir noch nicht passiert. Das sind bestimmt Alunippel und Alpin 3...
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.804
Ich konnte die Felge nicht finden, ungeöste sind meist leichter. Carbon ist mir noch nicht passiert.

Das sind bestimmt Alunippel und Alpin 3 Speichen. Gezählt hab ich nicht, werden bestimmt 32 oder weniger Speichen sein ;)

Die Bremsscheibe ist wenig leicht.
Die Achsmuttern sind auch weit von leicht entfernt. Mit welchen in SW15 dann die überstehenden Achsstummel absägen....

Was ist denn mit dem Ventil passiert ?

Die Kassette ist deutlich zu schwer. Da gibt es wesentlich leichtere.

.... gibt man Gewicht in Gramm an und "was geht" als Überschrift, ist zumindest meine Erwartungshaltung höher....

Bei beruflichem Klebertest, habe ich weil das da so rumlag eine PVC Litze mit etwas dickflüssigem Sekundenkleber auf eine Aluplatte geklebt. Der Kupferdraht konnte am nächsten Tag herausgerissen werden, .....

Zumindest ist Kleben in speziellen Situationen auch interessant, ich vermeiden das wenn möglich. An der Grenze zur Unsichtbarkeit der Befestigung bestimmt witzig. Ohne das ein paar mal mit verschiedenen Klebern ausprobiert zu haben würde ich das auch nicht andenken.

Insofern, der 3D Drucker ist erfunden und damit kann beliebige Geometrie angefertigt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meister783

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.742
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Zumindest ist Kleben in speziellen Situationen auch interessant
Toll ist Sugru und diverse andere Marken die zum Teil auch besser sind.
Homepage
Da es sich wieder entfernen lässt.
Auch ganz nett ist Fixall, braucht aber länger zum Trocknen.
Fix ALL - All you need is Fix ALL
Kleber wie Sekundenkleber oder Schmelzklebstoff taugen überhaupt nichts um Kabel am Rahmen zu verkleben
und lassen sich auch nur schwer wieder entfernen.

Ich konnte die Felge nicht finden
Das ist eine 466d.
Mit 500gr in 26" nicht gerade leicht aber dafür belastbar.
19 mm Maulbreite wären nicht meine erste Wahl, finde ich zu schmal für ein MTB.
Action Sports
 
Meister783

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.742
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Die Bremsscheibe ist wenig leicht.
Ich bin wieder weg von den leichten Bremsscheiben.
Sie neigen zum "klingeln" bremsen nicht so toll und fressen Bremsbeläge wie meine Schwester Gummibärchen.
Das ist jetzt nicht "was ist möglich" sondern mehr "was macht Sinn".
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.558
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

zu meiner nicht so toll verlegten Bremsleitung gibt es mehrere Varianten, die nicht unbedingt sinnvoll sind.

1. die alte Tektro Scheibenbremsanlage wieder verbauen, die wäre sogar etwas leichter als die jetzt verbaute XT. Verwendet hinten eine 140 mm Bremsscheibe und man kann die Leitungsführung an der unteren Strebe verwenden.
Aber diese Bremsanlage entspricht nicht so richtig meinen Vorstellungen; weshalb will ich hier nicht weiter beurteilen.

2. hinten eine 140 mm Scheibe in Verbindung mit der XT verwenden, was die Möglichkeit eröffnet, die Leitung weiter runter zu ziehen. Dadurch wir der kleine Antrieb hinten sichtbarer, auch bringt die kleine Scheibe mehr Hitze bei starken, langen Abfahrten zusätzlich an den Antrieb.
Ansonsten bin ich hier bei Meister, 140 mm sind für mich NoGo, er beschreibt es!

3. die vorhandene Installation optimieren, was die Optik verbessert, aber sicher nicht Jedermanns Sache ist.

Ich werde wohl 3. angehen ;) (y) und berichten.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.804
Wie schwer ist denn nun die Felge - Oh sehe gerade - Leichtbau und belastbar - ist so eine schwierige Sache :)
Welche wie schweren Nippel sind denn nun verbaut ?
Welche Speichen mit welcher Masse finden Anwendung - in welcher Anzahl ?
Was wiegt die Kassette - tut das not das die so schwer ist ?
Sind die Achsmuttern des Motors nicht etwas unnütz schwer ?
Ist die Motorachse nicht einkürzbar ?

Was ist denn mit dem was möglich ist - schein ja doch "viel unmöglich"
 
Zuletzt bearbeitet:
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.558
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

pack es selbst an und du wirst sehen wo die /deine Grenzen liegen und deine Verstand dir sagt: Warum?

Wenn du dich etwas auskennst, dann sagt dir das Vorderrad für die Lefty von TUNE eigentlich alles.

Krümelkacken und Dummschwätzen ist hier eigentlich nicht angesagt.

Das Hinterrad mit dem Antrieb ist entsprechend der Belastung mit passender leichter Felge, angepasster Speichenzahl usw. ausgelegt.

Achsmuttern kürzen, und was du da noch so meinst ist leicht provokativ und sieht nach stänkern aus. (n)
 
Meister783

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.742
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
und was du da noch so meinst ist leicht provokativ und sieht nach stänkern aus.
Ich denke da hast du @RUBLIH falsch verstanden.
Wenn du postest "habe nochwas geändert, hat jetzt 14,449kg" ist das schwierig nachzuvollziehen was das denn so leicht ist.
Für jemand der sich das als "Vorlage" nehmen will ist das nicht hilfreich.

@RUBLIH
Hast du schon mal solche Nippel verbaut?
AC Alunippel silber | CNC - Online Shop - Christoph Nies Cycles
Die Idee die mögliche Bruchstelle am Sitz zur Felge einfach mit längeren Speichen zu überbrücken klingt ja mal nicht schlecht.
Mit dem passenden Werkzeug dürfte selbst die Einspeichung von Messer/Aerospeichen sehr leicht werden.
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.558
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

aber das mit der Achse kürzen usw.

Ich bin kein Kamikaze und mit meinen Maschinenbau-Genen weis ich was noch geht.
Auch habe ich geschrieben, dass ich noch was geändert habe und dazu Bilder angekündigt.

Also mal vorab: den XT Umwerfer und den dazu gehörende Daumenschalter habe ich geopfert, was ich eigentlich nicht vorhatte, aber dadurch ist auch der Gasgriff erreichbarer geworden. Die billige 11 / 36 Kassette ist einer XT 11 / 34 gewichen. Den Rest erspare ich mir, dass sind nur Peanuts.

Wenn einer leichtbaut, dann kennt er Tune Laufräder, und ein Hinterrad mit Antrieb würde ich nicht mit doppeldickenden Speichen und Alunippeln in eine billige Felge einspeichen.

Ich überlege, ob ich noch weiter, neue Fotos einstellen werde; jetzt beginnt offensichtlich die Zeit der Neider und Besserwisser. :whistle:
 
Meister783

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.742
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
etzt beginnt offensichtlich die Zeit der Neider und Besserwisser
Nein, ich würde nur auch gerne genau wissen wo die "Magie" ist.
Und da bin ich nicht der Einzige.
Man kann ja immer noch was Neues lernen.
Ich hänge bei dem Gewicht meines Rades fest und habe auf neue Erkenntnisse gehofft.
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.558
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

war gerade unten, die Post hat mir 150 gr Mindergewicht gebracht; die kann man dann auch noch abziehen, aber nur wenn man will.
Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich diese 150 gr für die Aufwertung meines Selbstwertgefühl überhaupt noch brauche, schauen wir mal.

Und nix mit Magie, alles solide und nachvollziehbar.
 
Meister783

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.742
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Ich finde es ist doch ein bisschen Magie den schmalen Grat zwischen macht Sinn und ist nichts zu kennen.
Ich hatte auch schon superleichte Felgen die aber so weich waren das sie sich nicht sicher angefühlt haben.
Mit nur 35gr (pro Felge) mehr bei einem anderen Felgenprofil gibt es superstabile Laufräder.
(Mavic Open Pro vs. H Plus Son Archtype)
Für jemand der auch sowas vor hat ist das eine interessante Info.
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.558
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

es schadet nichts, wenn man sich vor dem Beginn eines leichten Aufbaues, schlau macht.

Gerade bei den Felgen sollte man schon wissen, dass man sich auf der sicheren Seite befindet; rotierende Masse hin oder her.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.804
@Meister783

JA - AC Alunippel - ein paar hundert - in silber - rot - grün - schwarz

Hab auch ein paar abgedreht - wenn man es übertreibt, zu luschig arbeitet wird es lustig (für den Zuschauer)
Hab das Werkzeug auch axial angesetzt und mal versucht das Gewinde zu zerstören - aber die Speichen zerrissen ......

Aero oder auch Messerspeichen - momentan noch nicht. Aktuell spiele ich mit Speichengewinde - hab so ein Rolldingens. Was immerhin dazu geführt hat knapp 120 zu lange Speichen "loszuwerden" - aber warum nicht.

Es ist ein "Irrtum" oder anders - Speichen können meist 2mm länger um den Nippelkopf voll zu füllen. Aber auch beim AC Nippel können die Speichen nur genausoweit wie bei anderen reingedreht werden. Bei einem Laufrad habe ich die Gewinde der 4mm zu langen Speichen halt 4mm verlängert. Die AC sind dabei dann vollständig gefüllt worden ;)

Kleber wie Sekundenkleber oder Schmelzklebstoff taugen überhaupt nichts um Kabel am Rahmen zu verkleben
und lassen sich auch nur schwer wieder entfernen.
Es gibt keinen "Sekundenkleber" - es gibt aber viele mit unterschiedlichsten Eigenschaften. Bei meiner letzten Klebeaufgabe hatte ich Unterstützung von UHU - die haben mir eine bunte Kleberzusammenstellung zum Spielen überlassen. Das habe ich und bin von einigen Klebern sehr massiv überrascht, mit welcher Klebkraft die ausgestattet sind. Dieser "Hausfrauenklebkram" wie Heißkleber ist nur albernes Gematsche - .....

Ich war/bin überrascht wie brachial Litze an einer Oberfläche verklebt werden konnte - würde ein interssantes optisches Ergebnis liefern - als Gimmik
 
Zuletzt bearbeitet:
E

E-Strampler

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
1.421
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Hai sduro Trekking 4.0, TSDZ2
@RUBLIH verrate doch bitte mal die passende UHU-Spezifikation, die beim Kabel so toll funzt
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.804
Der Kleber war hochviskos und benötigte zum Aushärten sehr lange. Das meint spaltfüllend und dank Polarität bildete sich eine wunderschöne Kleberkehle. Die Litze wurde "in Kleber gebettet" - der kaum schrumpfte und nicht rissig wurde.

Leider! benötigten wir einen nidrigviskosen, anzugsverzögerten. Uhu hatte leider dafür nicht das Passende - aber der Kundenservice war wirklich hervorragend - völlig unproblematisch und freundlich - UHU finde ich gut ;)

Ist ein Produkt von Loctite geworden - klebt unvorstellbar genial. Ein Tropfen in die Ecke und man kann zusehen, wie der die "LOT" komplett die Klebefuge füllt, bevor der aushärtet - sensationell ....
 
Thema:

Leichtbau, was ist möglich

Leichtbau, was ist möglich - Ähnliche Themen

  • verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau

    verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau: Komplett mit Carbon Befestigungsmaterial, Länge 33 cm gebraucht, leichte Gebrauchsspuren VHB 75,- Versand DHL Paket 5,-
  • Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus

    Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus: Leider wird man aus den Online Shops nicht wirklich schlau. Seit längerem sichte ich passende Kurbeln für den Active Line Plus Antrieb (angeblich...
  • Leichtbau ist alles ;)

    Leichtbau ist alles ;): https://www.der-postillon.com/2018/08/marginal-gains.html?m=1
  • erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-

    erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-: Hi, zum Verkauf stehen hier zwei neue, originalverpackte Tubolito-Leichtbauschläuche. Verkauft werden sie, da am entsprechenden Rad nun doch auf...
  • Ähnliche Themen
  • verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau

    verkaufe Tune starkes Stück Sattelstütze 31,6mm extrem Leichtbau: Komplett mit Carbon Befestigungsmaterial, Länge 33 cm gebraucht, leichte Gebrauchsspuren VHB 75,- Versand DHL Paket 5,-
  • Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus

    Leichtbau Kurbel f. Active Line Plus: Leider wird man aus den Online Shops nicht wirklich schlau. Seit längerem sichte ich passende Kurbeln für den Active Line Plus Antrieb (angeblich...
  • Leichtbau ist alles ;)

    Leichtbau ist alles ;): https://www.der-postillon.com/2018/08/marginal-gains.html?m=1
  • erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-

    erledigt 2x Tubolito Tubo-MTB 29" Leichtbau-Schlauch - 85 Gramm! -NEU-: Hi, zum Verkauf stehen hier zwei neue, originalverpackte Tubolito-Leichtbauschläuche. Verkauft werden sie, da am entsprechenden Rad nun doch auf...
  • Oben