legaler Umbausatz mit Hinterradnabenmotor ohne Getriebe gesucht

Diskutiere legaler Umbausatz mit Hinterradnabenmotor ohne Getriebe gesucht im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Für den ambitionierten Schrauber: Bionx-Motor mit Schraubkranz mit Kuteng Controller betreiben. Der 250W Nenndauerleistung-Aufkleber ist nur...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ebion

ebion

Mitglied seit
26.01.2016
Beiträge
119
Ort
42555 Velbert
Details E-Antrieb
Bionx: SL,PL-CST; Active Line Plus
Für den ambitionierten Schrauber:
Bionx-Motor mit Schraubkranz mit Kuteng Controller betreiben. Der 250W Nenndauerleistung-Aufkleber ist nur aufgeklebt aber zumindest gerichtsfest.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.959
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
aber dein Tipp mit dem Gutachter find ich gut.
Da der Begriff Gutachter rechtlich nicht geschützt ist, kann sich jeder so nennen. Da weiß ich leider aus eigener Erfahrung. Nicht mal die Polizisten und/oder der TÜV und Co wissen alles ganz genau.
Ohne einen Verweis auf § glaube ich denen nicht alles.
 
R

radlwadl

Mitglied seit
30.08.2015
Beiträge
430
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
hinterrad getriebenaben-motoren umbausaetze
Ohne einen Verweis auf § glaube ich denen nicht alles.
und das Pedelecgesetz ist schwammig formuliert hab ich hier mal gelesen. dann soll dieses Pedelecgesetz halt mal klipp und klar formuliert umgeschrieben werden. am besten von einem Techniker, der auch weiss was er da schreibt. nicht von irgend einem technikfernen Buerokraten.
sonst gibts doch auch fuer alles eine DIN Norm...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.843
Und die Moral der Geschicht...
In Deutschland kaufe einen DD lieber
nicht.

Mit 250 Watt dem Getriebemotor unterlegen. Mit mehr als 250 Watt illegal.

Oder so was wie das Heinzmann DD 250 Komplett Set. Aber leider auch nur mit zu teurem Akku erhältlich.

Ein erfahrener Händler wie Ebikesolution wird schon wissen warum er die legalen Motoren nur mit Getriebe anbietet. Außer einem für Falträder...

Schade...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

radlwadl

Mitglied seit
30.08.2015
Beiträge
430
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
hinterrad getriebenaben-motoren umbausaetze
ich hab mir gestern neue Speichen fuer meinen alten geardrive hr 26zoll Motor bestellt. kommt in eine 24zoll Felge rein.
der andere gd hr Motor mit dem kaputten Freilauf ist ein 28zoll mxus, wo man den Deckel komisch an so 3 Loechern irgendwie aufbekommen soll.
hab mir damals dann so ein tool gebastelt mit dem ich das aufbekommen hab. aber ich weiss nicht wo das ist oder ob ichs schon weggeschmissen hab.
der 26zoll gd Motor hat gottseidank normale Schrauben im Deckel, also vermutleich geht der leichter auf, wenn ich da mal den Freilauf wechseln will. nur steht da kein Hersteller drauf.
die 24zoll felgen nehme ich nicht wegen speed reduzierung sondern weil ich die kleineren 24zoll Reifen lieber fahre als die 26zoll, weil man einfach tiefer sitzt bei 24zoll, find ich angenehmer.
aber langsam werd ich wohl doch mal wieder die 26zoll reifen probieren wollen, zum Vergleich mal wieder.
 
R

radlwadl

Mitglied seit
30.08.2015
Beiträge
430
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
hinterrad getriebenaben-motoren umbausaetze
und ich nehme einen stinknormalen billigen China Controller, also keinen programmierbaren Controller. das ganze Programmiergedoens zum Legalmachen lagere ich ich einen Microcontroller aus. der MC bekommt dann das PAS und den Speedsensor angeschlossen. und vom MC wird dann der Chinacontroller Gasgriff Anschluss angesteuert. mit dem MC messe ich den Strom von der Batterie. wenn der Strom also ueber 6A geht, nehme ich das Gas weg.
und wenn der Speedsensor auf die 25kmh zugeht, dann nehme ich das Gas auch weg.
MC wird entweder ein Arduino oder einfach nur direkt ein Atmel AVR Atmega oder vielleicht reicht auch ein Attiny. mal schauen.
aber bis dahin nehme ich jetz erstmal den Kingmeter und den programmierbaren Controller, damit schonmal was Fahrbereites dasteht.
 
I

isiorg

Mitglied seit
05.09.2014
Beiträge
53
Ort
Frankfurt am Main
Details E-Antrieb
BoschCX, Add-e Next,Yamaha PW, Kargon mit TSZD2
Da haben Leute ne Open Source Firmware für nen billigen China Controller geschrieben, damit nicht mehr "gefrimmelt" werden muss. Und was macht Er? Er frimmelt!
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
2.157
Details E-Antrieb
NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
Programmiergedoens zum Legalmachen lagere ich ich einen Microcontroller aus.
Dann berichte mal deinen Fortschritt. Du weißt aber schon, das es das schon gibt?! FC, Pedelegalizer, MMC, ToPPCon und wie die Projekte alle heissen (y)

Open Source Firmware für nen billigen China Controller geschrieben
Ja, das ist wohl die deutlich einfachere Variante :)

Gruß
hochsitzcola
 
R

radlwadl

Mitglied seit
30.08.2015
Beiträge
430
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
hinterrad getriebenaben-motoren umbausaetze
Du weißt aber schon, das es das schon gibt?! FC, Pedelegalizer, MMC, ToPPCon und wie die Projekte alle heissen
ja ich hatte schon 2 FCs. ich weiss garnicht ob ich den 2. FC noch habe. muss ich mal schauen. aber dieses pedelegalizer, mmc und toPPcon kenn ich noch nicht. muss ich mal googlen. und du schreibst 'und wie sie alle heissen', also gibts da noch mehr? klingt auch interessant.
hab grade geschaut, ja meinen 2.FC hab ich sogar noch da liegen. koennte ich gaudihalber ja auch mal wieder in Betrieb nehmen.
naja, is immer gut in so einem Forum mal wieder inspiriert/motiviert zu werden :)
 
R

radlwadl

Mitglied seit
30.08.2015
Beiträge
430
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
hinterrad getriebenaben-motoren umbausaetze
Und die Moral der Geschicht...
In Deutschland kaufe einen DD lieber
nicht.

Mit 250 Watt dem Getriebemotor unterlegen. Mit mehr als 250 Watt illegal.

Oder so was wie das Heinzmann DD 250 Komplett Set. Aber leider auch nur mit zu teurem Akku erhältlich.

Ein erfahrener Händler wie Ebikesolution wird schon wissen warum er die legalen Motoren nur mit Getriebe anbietet. Außer einem für Falträder...

Schade...
also hier habe ich gerade einen dd mit 36V und 250W entdeckt, wiegt nur 4kg. den kauf ich mir. die '36V 250W' sind sogar eingraviert, sieht man auf dem Bild.
NineContinent RH154 Motor für Hinterrad Antrieb 230 RPM, silber - 219,00 € - Groetech - Speziallösungen für Ebikes
also ein legaler 250W dd Motor!
250-500W steht in der Beschreibung, also die 500W sind dann wohl die Spitzenleistung oder wie man das nennt.
und 4kg fuer dd finde ich ok, ein gd wiegt auch schon 3,3kg.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.843
Ich kenne den Shop.
Habe schon früher mir da einiges angeguckt.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.843
Ich fand damals die Waschttrommeln zu schwer.
 
C

Coolbiker

Mitglied seit
28.08.2019
Beiträge
6
Also, ich habe mir das 1000W mit 48V Vorderrad gekauft. In der Artikel Beschreibung stand, dass mit Sensor und der richtigen Steckerbelegung am Steuergerät, das Rad legal als Pedelec mit max 25km/h betrieben werden dürfte.

Auf jeden Fall baue ich den Sensor ein und frage dann beim TÜV.
Will nicht auf den Teilen sitzen bleiben.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.843
Da streiten sich die Geister,
ob ein 1000 Watt Motor
mit 250 Watt betrieben legal ist.
Die Nennleistung vom Motor bleibt ja 1000 Watt...
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.959
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Ich glaube nicht, das der oder die Motoren eine Nennleistung von 1000 Watt haben, wird wohl eher die Spitzenleistung sein.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.843
Daran habe ich noch gar nicht gedacht.
Du meinst das ist wie mit den Akkus auf den 10000mAh steht? Das Problem bleibt aber wenn bei einer Kontrolle festgestellt wird das auch die Nennleistung über 250 Watt ist.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.959
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Das kann natürlich passieren.
 
C

Coolbiker

Mitglied seit
28.08.2019
Beiträge
6
Aber wird die Nennleistung nicht vom Steuergerät kontrolliert?
Durch die Steckerbelegung kann man das laut Anleitung ändern. Steckerbelegung A für Daumengas, Steckerbelegung B für Pedelec mit Tretsensor.

Auf Youtube würde so ein Kit Probe gefahren. Max. Speed mit Eigeninitiative ca. 55km/h mit Gasgriff. Ist das jetzt 1000W Nennleistung oder Max?
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.959
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Aber wird die Nennleistung nicht vom Steuergerät kontrolliert?
Das wäre ja ein Freibrief für alle Tuner. Der Motor muss so konstruiert sein, das er nur eine Nennleistung von 250 Watt hat und der Motor dann bei andauernder Überlastung überhitzt oder so.
Das wäre dann bei ca 7 A, aber da jeder Controller doch mehr, als 7 Ampere hat, wäre eine Drosselung nur über den Controll nicht legal.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

legaler Umbausatz mit Hinterradnabenmotor ohne Getriebe gesucht

Werbepartner

Oben