Legale Lösung für >25km/h ohne pauschales Radwegeverbot

Diskutiere Legale Lösung für >25km/h ohne pauschales Radwegeverbot im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; In Deutschland und den meisten EU Nachbarländern liegt bekanntlich das legale Unterstützungslimit von E-Bikes bei 25 km/h. Eine beträchtliche...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Hanns

Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
3
In Deutschland und den meisten EU Nachbarländern liegt bekanntlich das legale Unterstützungslimit von E-Bikes bei 25 km/h. Eine beträchtliche Anzahl von E-Bike-Usern umgeht diese Grenze durch illegales Tuning mit dem gefährlichen Nebeneffekt einer erloschenen Haftpflichtversicherung. Die Alternative S-Pedelec schrickt ab, u.a. mit Radwegeverbot.
Diese Umfrage will ausloten, wie hoch das Interesse an legalen Alternativen ist.

Angenommen, es gäbe eine Lösung, die abseits von Radwegen höhere Geschwindigkeiten als 25km/h legal zulässt...
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
164
Eloya

Eloya

Dabei seit
11.03.2019
Beiträge
497
Ort
Limburger Umkreis
Details E-Antrieb
Custom Cube Kathmandu 625 SLT, Bosch CX 4th Gen
Jetzt habe ich die Umfrage auch mal richtig gelesen. Was für einen Sinn macht sie?
 
E

EPO2012

Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
49
Ort
88481 Unterbalzheim
Details E-Antrieb
GO SwissDrive, 36V, Sattelstützen akku, Ant+
Genau das würde ich mir auch wünschen. Auf Fahrradwegen wie bisher 25km/h und auf der Straße 45km/h oder etwas mehr.
Dadurch könnte ich auf dem Weg zur Arbeit (35km einfach) deutlich Zeit sparen und wäre auf der Landstraße weniger Hindernis.
 
P

Plastiksocke

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
308
Wäre dafür, aber die Lobby hat kein Interesse daran.
 
christiank

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.000
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Das Ganze hat doch nichts mit einem ev. Aufpreis zu tun.

Wenn bei den Umfrageoptionen stehen würde:
- Ich würde ein Geschwindigkeitlimit von 25kmh auf Radwegen akzeptieren
.. hätte das mMn Sinn.
 
captain-picard

captain-picard

Dabei seit
19.05.2020
Beiträge
319
Ort
30455 Hannover
Details E-Antrieb
Wat(t) Japanisch(es) mit ST am Ende
Die Gesetzte sind eindeutig, die Umfrage Unsinn.
Wer >25Km/h will muss ne 200.000 Leute (EU weit) Petition nach Brüssel senden....

EU weit kaufen deshalb ja auch verhältnismäßig wenige Personen ein E Bike (teuer und zu langsam)....
wir Deutschen haben´s ja (wie immer...) und tragen die EU Drangsalierung (wie immer..)
(Geschätzt 60-70% aller E Bikes der EU verkaufen sich nach D)

P.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.635
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Witzig....

S-pedelec...Radwegverbot

Stimmt!

Getuntes pedelec....ÜBERALLVERBOT

Was schrecht mehr ab?
 
Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
779
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Das Rad ist für mich ein Sportgerät. Ich will mich anstrengen und Herz-/Kreislauf in Schwung bringen.
25km/h ist dafür mehr als ausreichend. 20 km/h wäre besser. Deshalb fahre ich fast ausschließlich auf Eco
 
E

EPO2012

Dabei seit
24.07.2020
Beiträge
49
Ort
88481 Unterbalzheim
Details E-Antrieb
GO SwissDrive, 36V, Sattelstützen akku, Ant+
Gesetze sind manchmal unsinnig. Die Umfrage sollte wohl eine Diskussion initiieren und neue Denkanreize schaffen - Beispiel PKW: fährt Höchstgeschwindigkeit 240km/h und ich darf trotzdem damit in der 30er Zone fahren.
Weiterer Aspekt: Kennzeichen Pflicht !?!
 
zftkr18

zftkr18

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
396
Ort
70734 Fellbach
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 2
Ich wäre für eine Erhöhung der Motor-Dauerleistung auf 500 Watt bei Beibehaltung der 25 Km/h Grenze.

Ist das nicht in der Schweiz so mit den 500 Watt für Pedelecs?
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.635
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Manch legales teil hat eh schon über 1000W "peak" bei 25 km/h vmax
 
Zuletzt bearbeitet:
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.242
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Das Rad ist für mich kein Sportgerät. Es ist ein Transportmittel um mich von A nach B zu bringen. Ich will mich dabei anstrengen und Herz-/Kreislauf in Schwung bringen.
25km/h ist dafür nicht mehr ausreichend, da ich den Motor nur spazieren fahren würde. 45km/h ist besser, so kann ich immer unterstützt fahren. Deshalb fahre ich fast ausschließlich mit dem S-Pedelec.

Die Umfrage erweckt den Eindruck, das ein solches Fahrzeug neu geschaffen werden muss, dabei müssten nur die Regeln für das S-Pedelec der Praxis angepasst werden.
 
Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
779
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Dann musst du ein Biobike fahren. o_O
Ne. Dann verlief ich die Lust bei den ganzen Steigungen hier bzw es ist langweilig, weil die Reichweite kleiner ist.


Aber nach ruhig so weiter. Das Topstone 105 in der Alu Version spuckt mir gewaltig im Kopf herum. So für Zwischendurch. Das wäre doch was
 
Allgeier

Allgeier

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
310
Ort
Allgäu, wo sonst...
Details E-Antrieb
Levo Comp 29 - Brose 1.3 - MJ 2020
Ne. Dann verlief ich die Lust bei den ganzen Steigungen hier bzw es ist langweilig, weil die Reichweite kleiner ist.


Aber nach ruhig so weiter. Das Topstone 105 in der Alu Version spuckt mir gewaltig im Kopf herum. So für Zwischendurch. Das wäre doch was
Ich hoffe, es spukt Dir im Kopf rum...🥳
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Legale Lösung für >25km/h ohne pauschales Radwegeverbot

Legale Lösung für >25km/h ohne pauschales Radwegeverbot - Ähnliche Themen

  • Kippschalter an E-Bike legal?

    Kippschalter an E-Bike legal?: Hallo Ich habe ein E-Bike aus einem Eigenbausatz. Da ist auch ein Straßenzulassungskabel welches den Motor auf 250w und 25 kmh begrenzt. Da ich...
  • Umbau Randonneur zum legalen Pedelec

    Umbau Randonneur zum legalen Pedelec: Ich möchte mein Radmanufaktur Randonneur zum Pedelec umbauen - in der Ebene bin ich zwar schön schnell, meist mit 29-33 km/h unterwegs, aber jeder...
  • Pedelecs die legal bei 27 km/h unterstützen

    Pedelecs die legal bei 27 km/h unterstützen: Hallo zusammen, falls Ihr ein Pedelec fahrt, welches legal von Werk aus mehr als 25 km/h unterstützt, dann schreibt es mal hier rein. In...
  • Legales Tuning: So holen Sie mehr Leistung aus Ihrem Motor

    Legales Tuning: So holen Sie mehr Leistung aus Ihrem Motor: Hallo. Legales Tuning fürs E-Bike: So holen Sie mehr Leistung aus Ihrem Motor Ist das richtig?? Mfg.
  • Ähnliche Themen
  • Kippschalter an E-Bike legal?

    Kippschalter an E-Bike legal?: Hallo Ich habe ein E-Bike aus einem Eigenbausatz. Da ist auch ein Straßenzulassungskabel welches den Motor auf 250w und 25 kmh begrenzt. Da ich...
  • Umbau Randonneur zum legalen Pedelec

    Umbau Randonneur zum legalen Pedelec: Ich möchte mein Radmanufaktur Randonneur zum Pedelec umbauen - in der Ebene bin ich zwar schön schnell, meist mit 29-33 km/h unterwegs, aber jeder...
  • Pedelecs die legal bei 27 km/h unterstützen

    Pedelecs die legal bei 27 km/h unterstützen: Hallo zusammen, falls Ihr ein Pedelec fahrt, welches legal von Werk aus mehr als 25 km/h unterstützt, dann schreibt es mal hier rein. In...
  • Legales Tuning: So holen Sie mehr Leistung aus Ihrem Motor

    Legales Tuning: So holen Sie mehr Leistung aus Ihrem Motor: Hallo. Legales Tuning fürs E-Bike: So holen Sie mehr Leistung aus Ihrem Motor Ist das richtig?? Mfg.
  • Oben