Haibike LED Rücklicht ersetzen / Spannung?

Diskutiere LED Rücklicht ersetzen / Spannung? im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hi zusammen, über Google habe ich zu euch gefunden und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin auf der Suche nach einem netten Cross/City Bike und...
H

huluahztr

Mitglied seit
23.07.2019
Beiträge
4
Hi zusammen,

über Google habe ich zu euch gefunden und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin auf der Suche nach einem netten Cross/City Bike und finde das Haibike 6.0 in der aktuellen Version ziemlich cool, vor allem zu dem aktuellen Preis.
Leider ist das Cross ohne Lampen, das Trekking mit, hat aber einen wirklich grauenvollen Gepäckträger. Die Lampen sind mir jedoch wichtig und das Design des Bikes gefällt mir. Mein Plan: es als "Street" umzubauen - spricht: Gepäckträger weg, Lampe ins Schutzblech. Das sollte für die Optik schon reichen.

Das bestehende Schutzblech bekomme ich da schon irgendwie mit Vario-Steckern und ggf. einem neuen Gestell sinnvoll ran. Die Lampe hingegen wird wohl gegen was neues getauscht werden müssen. Ich hatte noch nie ein eBike... Was kommt an den Adern an der Lampe an? 12V DC oder 36? Worauf sollte ich achten?

Grüße!
 
goofy1968

goofy1968

Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
252
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Winora Yakun Plain Yamaha PW-X
Yamaha PW-SE motor hat 6v ausgang für Licht
Also E-Bike taugliches Lampen mit 6v kaufen.
Welche, ist eine Frage von wie viel Geld für wie viel Licht .

Muss auch nicht freigeschaltet werden ,Lampen dran und es geht.
 
H

huluahztr

Mitglied seit
23.07.2019
Beiträge
4
Danke! Das ja einfach.

Das mit der Freischaltung interessiert mich:
Wie läuft dass denn bei kompletten Nachrüstungen. Also, wenn ich jetzt die Cross Variante nehme ohne Leuchten und dort nachrüste:
Schalte ich die dann an der Lampe direkt an/aus oder hat dort die Bedieneinheit auch den Lampenknopf der ab Werk dann quasi ungenutzt ist?
 
Thema:

LED Rücklicht ersetzen / Spannung?

Werbepartner

Oben