sonstige(s) Lebensdauer: Wer hat mehr als 10 000 km auf seinem Bosch Motor?

Diskutiere Lebensdauer: Wer hat mehr als 10 000 km auf seinem Bosch Motor? im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; „Zu beachten gilt hier, dass Bosch (wie die meisten Akku-Hersteller) die Lebenszeit des Akkus mit 80% als verbraucht angibt. Ein Akku, der 95%...

Ralf 68

Dabei seit
08.02.2016
Beiträge
1.005
Ort
Kreis Aachen
„Zu beachten gilt hier, dass Bosch (wie die meisten Akku-Hersteller) die Lebenszeit des Akkus mit 80% als verbraucht angibt. Ein Akku, der 95% Restkapazität hat, hat also nicht erst 5% seiner Lebenszeit verbraucht, sondern tatsächlich schon 25%!“
Quelle
 

Techniker

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
1.375
Ort
02708 Klein-Dehsa
Details E-Antrieb
Diamant Elan+ Bosch Performance500 Wh Akku
Ich kann deine Rechnung nicht nachvollziehen. Was meinst du mit Lebenszeit 80%? Wenn mein Akku noch 95% Restkapazität hat, kann er noch sehr lange gefahren werden. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man mit einem 500 er Akku so an die 35.000 km erreichen kann, bevor er gewechselt werden muss, weil die Kapazität dann nicht mehr reicht.
Dann, und erst dann, ist die Lebenszeit des Akkus vorbei.
 

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
896
Details E-Antrieb
Cube Nutrail hybrid, Cube Stereo hybrid race 29
weil die Kapazität dann nicht mehr reicht.
Dann, und erst dann, ist die Lebenszeit des Akkus vorbei.

Das ist praxisfremd. Mit einem Akku, der vielleicht noch 40% erreicht, aber funktioniert, fährt man nicht mehr wirklich los. Außer vielleicht zum Brötchen holen.
Aber trotzdem wurde schon vor langem festgestellt, dass die Powerpacks z.B. sehr ausdauernd sind.
 

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
896
Details E-Antrieb
Cube Nutrail hybrid, Cube Stereo hybrid race 29
Wenn Du an der Arbeitsstelle nicht laden kannst, hast Du aber schon ein Problem.
Aber ich bestreite ja nicht, dass man den Akku noch nutzen kann. Nur halt sehr eingeschränkt.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
5.173
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Das Problem wird sein, das mit einem 40% Akku das System beim Beschleunigen sofort abschaltet. Wegen Spannungseinbruch/Innenwiderstand.

Also in der Praxis ist so ein Akku nurnoch als Briefbeschwerer nutzbar.
 

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
742
Ein 80% Akku kann ja noch weiter gereicht werden.
Dem Einen reichts nicht mehr für die lange Pendelstrecke,- der Andere kann den Akku noch gut gebrauchen.
 

pferd

Dabei seit
11.02.2020
Beiträge
49
Mittlerweile ca. 13.500 Km. Keinerlei Probleme. Motor und Akku machen was sie sollen. Alles gut.
 

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.481
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Probleme hat höchstens der Fahrer ;)

Gesamt 1.jpg
Gesamt 2.jpg
 

greeny66

Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
177
Strecke gesamt
18895 km

Gesamthöhe
208241 m

Bester Monat 05.2020
1006 km
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.860
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Also wie die vielen Aldiräder für ca. 500...700€ aus dem Jahr 2010,11,12 ...
Wie viele Aldiräder kennst Du die 55.000km ohne Probleme hinter sich gebracht haben?
Ein 7 Jahre alter 400er Bosch Akku mit 90% Akkukapazität ist keine Seltenheit, hat nichts mit "Wunderakku" gemein.;) bin hier raus.
+1
Mein 400er ist auch schon über 7 Jahre alt und bei 85-90% Kapazität (Reichweite). Bei Minusgraden in Turbo sorgt der Innenwiderstand allerdings schon zu reduzierter Reichweite.

Hat allerdings so wie der Motor (Classic) noch nicht wesentlich über 10.000km drauf. Irgendwas zwischen 13 und 14.000km. Um mal den Bogen zurück zum Thread zu spannen :)
 

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
899
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
400er Bosch Akku mit 90% Akkukapazität ist keine Seltenheit, hat nichts mit "Wunderakku" gemein.;) bin hier raus.
Ups kennt sich gut mit Bafang aus. Aber sonst darf man ihn nicht ganz so ernst nehmen. Er stänkert gerne gegen jedes "Kauf fertig System"

Johannes
 

LRunner

Dabei seit
04.03.2014
Beiträge
632
Ort
Nähe Stuttgart
Details E-Antrieb
Cube Access Hybrid ONE, SLX 11 Gang (42)
IMG_20210227_122005971.jpg



Punktlandung heute kurz vor der Haustüre, sowohl die Km, als auch der Akku.

Bisher keine Probleme mit Motor und Akku, gekauft im Mai 2018.

Der 550 Wh-Akku hat ein bisschen weniger Km drauf, da ich auch noch einen 400 Wh Akku habe, den ich im Wechsel benutze. Ich schätze mal der 500 Wh Akku hat ca. 17.000 Km drauf der 7 Jahre alte 400 Wh Akku ca. 28.000. Mit dem 400 Wh Akku komme ich noch ca. 70-80 Km weit, mit dem 500 Wh Akku ca. 110 bis 120 Km.

Zur Fahrweise: fahre nur in Eco, Tour oder ohne Motor.
Ok, ich gebe zu, bin in den 20.000 km ca. 5-10 Km im EMTB unterwegs gewesen, Turbo nur mal kurz ausprobiert :giggle:

Auch Kettenverschleiß oder Kassettenverschleiß ist bei mir kein Thema. Die jetzigen Komponenten habe ich schon 7.500 KM in Benutzung, und alles funktioniert noch bestens., kein Grund zu tauschen. Wenn es Probleme gibt, wird Kassette, Kette und Zahnrad gleichzeitig gewechselt.
 
Thema:

Lebensdauer: Wer hat mehr als 10 000 km auf seinem Bosch Motor?

Lebensdauer: Wer hat mehr als 10 000 km auf seinem Bosch Motor? - Ähnliche Themen

sonstige(s) Bosch Activ Plus. Tacho geht mind1 km/h vor Motor regelt bei 24,5 ab: Flyer Gotour6 Der Tacho im Auslieferungszustand zeigte im Vergleich zu 2 GPS Geräten und 2 normalen Tachos 1,2 km/h zu viel an. Gemessen wurde...
Gesundheit erfordert Motor in meinem Velotraum: Hallo, zunächst erstaml danke dass es dieses sehr informative Forum hier gibt. Ich habe mich schon etwas eingelesen. Da ich absoluter Neuling bin...
MTB mit Bosch-Motor und mehr als 10/11 Gängen oder andere Alternative: Hallo Zusammen, nachdem ich den ganzen Nachmittag das Forum und andere Pedelec-Websites durchforstet habe, bin ich leider genauo unwissend wie...
Oben