Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage?

Diskutiere Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ich dachte immer, das steht f├╝r "Chinese Engineered" und chinesische Firmen deshalb ├Âfter eine bedeutende Auszeichnung der deutschen Industrie...
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #41
Stephan II

Stephan II

Dabei seit
30.10.2017
Beitr├Ąge
908
Reaktionspunkte
920
Ort
S├╝dniedersachsen
Details E-Antrieb
Brose S TurboLevo
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #42
E

Eicher

Dabei seit
19.07.2022
Beitr├Ąge
1.543
Reaktionspunkte
1.020
Es w├Ąhre so einfach gewesen.......
Alles was bis 25Km/h angetrieben wird ist Mofa, mit Betriebserlaubnis und Versicherung.
Bis 45 Km/h ist Moped, mit Betriebserlaubnis und Versicherung.
Ein Unterkategorie dazu, Pedelec, mit Betriebserlaubnis als Fahrrad eingestuft.
Pedelec Selbstbauer fahren zum Sachverst├Ąndigen, nen Hunni auf den Tisch, das das
Teil verkehrstauglich ist, und einem Pedelec enstspricht. Best├Ątigung gilt als Betriebserlaubnis.
Fertig.
N├Â, elektrische Verwirrung wird angestiftet, und dann kommen solche Bl├╝ten zum Vorschein.
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #43
C

ChinaBikeBetrug

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2023
Beitr├Ąge
12
Reaktionspunkte
1
M├Âglicherweise ist es doch m├Âglich!

Er formuliert es nur ein wenig falsch!

Er spricht in dem Video von einer Zulassung als Speed-Pedelec.
Er meint aber wohl die Zulassung, bzw. versicherung als Kleinkraftrad.

Leistungsdaten Kleinkraftrad sind 50ccm, oder beim Elektromotor max. 4Kw Nenndauerleistung.
45Kmh H├Âchstgeschwindigkeit.

Man muss damit nicht zur HU und nicht zur Zulassungsstelle.
Man geht mit der ABE, oder wie im verlinkten Bericht vom ADAC mit einer CoC direkt zur Versicherung.

Das Rad w├╝rde dann als Kleinkraftrad gelten! Darf Handgas haben, muss nicht pedaliert werden. Darf aber auch nicht auf den Radweg.

Wie die CoC aussehen muss, und ob die Chinesen eine CoC bereitstellen k├Ânnen die von Versicherungen akzeptiert wird weiss ich nicht!

Wenn das wirklich so klappt w├Ąre das eine sehr viel bessere Option gegen├╝ber einem S-Ped.
- 4000W Nenndauerleistung!!!
- weniger Auflagen bei Umbauten!?!?
- in den meisten F├Ąllen wohl auch ein viel g├╝nstigerer Anschaffungspreis gegen├╝ber den herk├Âmmlichen S-Pedelecs.


F├Ąllt und steht alles damit wie die CoC von den Chinesen aussieht, und ob man eine Versicherung findet die diese CoC akzeptiert.
Wie auch immer so eine CoC aussehen muss!?!? Da kenne ich mich nicht aus!

Hier der Link vom ADAC
Kleinkraftr├Ąder: Diese Vorschriften gelten
Lankeleisi bzw. buybestgear, ├╝ber deren Seite ich gekauft habe (Inhaber lt. Website Kentesh ltd mit Adressen in London und Hongkong) hat mitgeteilt, dass sie keine CoC zur Verf├╝gung stellen k├Ânnen
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #44
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beitr├Ąge
8.639
Reaktionspunkte
15.821
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Also halten wir fest.

Eine CoC gibt es nicht.
EIne Einzelzulassung ist wohl m├Âglich, aber wirtschaftlich nicht vertretbar.
Der youtuber hat sich eine Versicherung "erschlichen". Einer normalen Polizeikontrolle wird sie wohl standhalten, aber was im Unfall-Fall passiert kann man nicht sagen. Bei kleineren Unf├Ąllen wird sie vermutlich zahlen, aber ob das im worst case immer noch so ist, ist fraglich.

Mein Weg w├Ąre ein downgrade zu einem Pedelec und die Verluste als Lehrgeld zu verbuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #45
C

ChinaBikeBetrug

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2023
Beitr├Ąge
12
Reaktionspunkte
1
Also halten wir fest.

Eine CoC gibt es nicht.
EIne Einzelzulassung ist wohl m├Âglich, aber wirtschaftlich nicht vertretbar.
Der youtuber hat sich eine Versicherung "erschlichen". EINer normalen Polizeikontrolle wird sie wohl standhalten, aber was im Unfall-Fall passiert kann man nicht sagen. Bei kleineren Unf├Ąllen wird sie vermutlich zahlen, aber ob das im worst case immer noch so ist, ist fraglich.

Mein Weg w├Ąre ein downgrade zu einem Pedelec und die Verluste als Lehrgeld zu verbuchen.
Das muss schon alles Hand und Fu├č haben, man stelle sich nur einen Unfall mit Personenschaden vor. Da sucht jede Versicherung das Weite wenn nicht alles 100% sauber gelaufen ist. Und dann stehe ich da.

Auch f├╝r ein Downgrade habe ich noch keinen rechtssicheren Weg vor Augen
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #46
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beitr├Ąge
8.639
Reaktionspunkte
15.821
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Auch f├╝r ein Downgrade habe ich noch keinen rechtssicheren Weg vor Augen

Noch darf jeder ein Pedelec selber bauen, du also auch. Dein downgrade muss die Bedingungen f├╝r ein Pedelec erf├╝llen, dann ist es auch eins. Die Bedingungen sind sicher bekannt, ansonsten l├Ąsst sich das auch hier finden.
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #47
8032

8032

Dabei seit
31.08.2019
Beitr├Ąge
607
Reaktionspunkte
362
Details E-Antrieb
Perf. CX
Noch darf jeder ein Pedelec selber bauen, du also auch. Dein downgrade muss die Bedingungen f├╝r ein Pedelec erf├╝llen, dann ist es auch eins. Die Bedingungen sind sicher bekannt, ansonsten l├Ąsst sich das auch hier finden.
und wer haftet dann bei Ungereimtheiten? ...ja genau.
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #48
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beitr├Ąge
2.726
Reaktionspunkte
1.999
Ort
M├╝nchen
Details E-Antrieb
"Bafang M400" "Bafang Ultra" "Xiongda 1000W"
Noch darf jeder ein Pedelec selber bauen, du also auch. Dein downgrade muss die Bedingungen f├╝r ein Pedelec erf├╝llen, dann ist es auch eins. Die Bedingungen sind sicher bekannt, ansonsten l├Ąsst sich das auch hier finden.
250w Nenndauerleistung und 25Kmh sind mir bekannt.

Dann war es beim Handgas wohl 6Kmh ohne pedalieren.
Beim Handgas soll sich was ge├Ąndert haben!
Wei├č da jemand die genaue Regulierung?
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #49
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beitr├Ąge
8.639
Reaktionspunkte
15.821
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
und wer haftet dann bei Ungereimtheiten? ...ja genau.

Ja wer macht das bei den Selbstumbauten? Es stimmt schon, das er im Prinzip einen Haufen Schrott f├╝r viel Geld gekauft hat. Aber auch aus Schrott darf man Fahrr├Ąder und somit auch Pedelecs bauen.
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #50
R

rio

Dabei seit
07.06.2019
Beitr├Ąge
430
Reaktionspunkte
322
Ja wer macht das bei den Selbstumbauten? Es stimmt schon, das er im Prinzip einen Haufen Schrott f├╝r viel Geld gekauft hat. Aber auch aus Schrott darf man Fahrr├Ąder und somit auch Pedelecs bauen.
Naja als Schrott w├╝rde ich es nicht bezeichnen wollen und downgraden kann er es auch aber er sich total unschl├╝ssig was er machen soll, Ratschl├Ąge hat er auf jeden Fall genug bekommen. Ich denke da ChinaBikeBetrug den Kommentaren nach kein Gefallen an dem Bike findet bzw. nie finden wird, sollte er es versuchen zu verkaufen mit 100-200 Euro Verlust bei ebay und sich halt was neues kaufen.
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #51
C

ChinaBikeBetrug

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2023
Beitr├Ąge
12
Reaktionspunkte
1
Naja als Schrott w├╝rde ich es nicht bezeichnen wollen und downgraden kann er es auch aber er sich total unschl├╝ssig was er machen soll, Ratschl├Ąge hat er auf jeden Fall genug bekommen. Ich denke da ChinaBikeBetrug den Kommentaren nach kein Gefallen an dem Bike findet bzw. nie finden wird, sollte er es versuchen zu verkaufen mit 100-200 Euro Verlust bei ebay und sich halt was neues kaufen.
Ja, Danke f├╝r die Ratschl├Ąge. Ich warte noch auf die Infos vom Rechtsanwalt, die w├╝rde ich dann ggf. hier nochmal weitergeben. Falls es jemand kaufen m├Âchte unter diesen Umst├Ąnden... ├╝ber den Preis k├Ânnen wir reden.
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #52
S

sunrise59

Dabei seit
07.09.2019
Beitr├Ąge
9
Reaktionspunkte
2
solange du keinen Streifenwagen in der 30er Zone mit 50, laut pfeifend, ├╝berholst, k├Ânnen dir doch all deine Bedenken s.egal sein, setz dich drauf und freue dich, dass es dir Laune macht m├╝helos mit =< 25 km/h ohne Anstrengung die Landschaft zu genie├čen.
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #53
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beitr├Ąge
2.726
Reaktionspunkte
1.999
Ort
M├╝nchen
Details E-Antrieb
"Bafang M400" "Bafang Ultra" "Xiongda 1000W"
Geschwindigkeit auf 25Kmh stellen, bei Bedarf das Handgas auf 6Kmh programmieren oder ganz abst├Âpseln, und dann ist es ein legales Pedelec.
Meiner Meinung nach!

Das baugleiche Cyrusher Kommoda oder Ovia hat jedenfalls sehr gute Bewertungen. Scheint Spass zu machen.
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #54
8032

8032

Dabei seit
31.08.2019
Beitr├Ąge
607
Reaktionspunkte
362
Details E-Antrieb
Perf. CX
das Problem ist eher, was nach einem Unfall ist, wenn der Gutachter drauf schaut...
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #55
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beitr├Ąge
2.726
Reaktionspunkte
1.999
Ort
M├╝nchen
Details E-Antrieb
"Bafang M400" "Bafang Ultra" "Xiongda 1000W"
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #56
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beitr├Ąge
8.639
Reaktionspunkte
15.821
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich denke da ChinaBikeBetrug den Kommentaren nach kein Gefallen an dem Bike findet bzw. nie finden wird

Zumal er es in der Hoffnung gekauft hat, legal 45km/h fahren zu k├Ânnen. Das sind die 25 schon ein gewaltiger downgrade.
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #57
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beitr├Ąge
8.570
Reaktionspunkte
12.457
Ort
Lkr. M├╝nchen
Details E-Antrieb
BionX MTB, Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Wo hast Du denn das her? Das ist komplett falsch! Die de TLDs sind alle beim DENIC registriert, schon seit ewigen Zeiten. Diese von Dir genannte Domain ist offenbar von einem Reseller, der u.a. auch .de Domains beim DENIC f├╝r Kunden registriert und die Abfrage funktioniert angeblich auch nur f├╝r die Domains die bei ihm registriert wurden.

Registrieren kann eine .de domain jeder hansel auf der Welt, der musst nicht in Deutschland ans├Ąssig sein und ist auch nicht zwingend greifbar. Diese komische Bude die das illegale Bike mit illegalen Mitteln vertreibt ist offenbar aus China und macht sich das merkw├╝rdige Konstrukt zunutze, dass man offenbar Waren hier nach Deutschland importieren kann, ohne sie zu importieren. Das nennt sich dann "Fulfilment" und z.B. Amazon ist ganz gro├č darin. Die stellen ein Lager zur Verf├╝gung das dann zwar physisch in Deutschland ist, aber rechtlich nicht so recht und man kann dann aus D Sachen bestellen, die dann keine Landesgrenze mehr ├╝berschreiten und nicht durch den Zoll gehen. Man wird dann sozusagen selbst zum Importeur ohne es zu merken.

Mich wundert schon lange, warum man diese Gesetzesl├╝cke nicht schon l├Ąngst gestopft hat, denn es gehen dem Staat erhebliche Einnahmen an Zoll und Einfuhrumsatzsteuer verloren und der Verbraucher hat die A-Karte gezogen, weil er keine Rechtliche Handhabe gegen die H├Ąndler hat, die sehr h├Ąufig dubioses bis illegales anbieten.

Ich bef├╝rchte, rechtlich kommt man dem nicht bei (selbst wenn, dann m├╝sste man einen Titel erst vollstrecken k├Ânnen, was auch aussichtslos sein d├╝rfte), obwohl es ich mich freuen w├╝rde, wenn es bei @ChinaBikeBetrug funktionieren w├╝rde. Halte uns auf dem Laufenden, bitte!
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #58
R

rio

Dabei seit
07.06.2019
Beitr├Ąge
430
Reaktionspunkte
322
Wiso denn? Als Pedelec konfiguriert ist es doch legal.

Oder irre ich mich da?
Das Problem ist das Display weil er doch die Geschwindigkeit ├Ąndern kann. Er m├╝sste im Prinzip den Controller sperren k├Ânnen so das er kein einfachen Zugriff w├Ąhrend des Betriebs des Bike auf die Einstellung hat.
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #59
R

rio

Dabei seit
07.06.2019
Beitr├Ąge
430
Reaktionspunkte
322
Zumal er es in der Hoffnung gekauft hat, legal 45km/h fahren zu k├Ânnen. Das sind die 25 schon ein gewaltiger downgrade.
Sicherlich aber so ein gewaltiger Downgrade ist auch nun wieder nicht wenn man die gefahrene Praxis der S Pedelecs nimmt. Die meisten S Pedelecs fahren um die +/- 30 rum und eher sporadisch nur schneller und dann wiegt das Bike ├╝ber 30kg mit den Ballon Reifen, selbst mit einem riesigen Akku kommt er da nicht all zu weit bei gefahrenen 40km/h.....von dem her w├╝rde das Downgrade bei diesem Bike sogar Sinn machen.....
 
  • Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage? Beitrag #60
R

rio

Dabei seit
07.06.2019
Beitr├Ąge
430
Reaktionspunkte
322
Wo hast Du denn das her? Das ist komplett falsch! Die de TLDs sind alle beim DENIC registriert, schon seit ewigen Zeiten. Diese von Dir genannte Domain ist offenbar von einem Reseller, der u.a. auch .de Domains beim DENIC f├╝r Kunden registriert und die Abfrage funktioniert angeblich auch nur f├╝r die Domains die bei ihm registriert wurden.

Registrieren kann eine .de domain jeder hansel auf der Welt, der musst nicht in Deutschland ans├Ąssig sein und ist auch nicht zwingend greifbar. Diese komische Bude die das illegale Bike mit illegalen Mitteln vertreibt ist offenbar aus China und macht sich das merkw├╝rdige Konstrukt zunutze, dass man offenbar Waren hier nach Deutschland importieren kann, ohne sie zu importieren. Das nennt sich dann "Fulfilment" und z.B. Amazon ist ganz gro├č darin. Die stellen ein Lager zur Verf├╝gung das dann zwar physisch in Deutschland ist, aber rechtlich nicht so recht und man kann dann aus D Sachen bestellen, die dann keine Landesgrenze mehr ├╝berschreiten und nicht durch den Zoll gehen. Man wird dann sozusagen selbst zum Importeur ohne es zu merken.

Mich wundert schon lange, warum man diese Gesetzesl├╝cke nicht schon l├Ąngst gestopft hat, denn es gehen dem Staat erhebliche Einnahmen an Zoll und Einfuhrumsatzsteuer verloren und der Verbraucher hat die A-Karte gezogen, weil er keine Rechtliche Handhabe gegen die H├Ąndler hat, die sehr h├Ąufig dubioses bis illegales anbieten.

Ich bef├╝rchte, rechtlich kommt man dem nicht bei (selbst wenn, dann m├╝sste man einen Titel erst vollstrecken k├Ânnen, was auch aussichtslos sein d├╝rfte), obwohl es ich mich freuen w├╝rde, wenn es bei @ChinaBikeBetrug funktionieren w├╝rde. Halte uns auf dem Laufenden, bitte!
Die Zolllager sind ein abgesperrter Bereich in Deutschland und hat der K├Ąufer bestellt ist er Importeuer und ist der Betrag ├╝ber den Zollfreibetrag muss er es versteuern wie sonst auch. Der Vorteil f├╝r die H├Ąndler/Kunden ist die kurze Lieferzeit aber sonst l├Ąuft alles ab wie als er es aus China bestellt h├Ątte oder sonst wo.
 
Thema:

Lankeleisi ChinaBike ohne Stra├čenzulassung - Klage?

Oben