Lager Hinterradmotor wechseln

Diskutiere Lager Hinterradmotor wechseln im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Nabend zusammen, ich habe ein BH Evo-Cross von 2015. Das Teil hat Hinterradantrieb, 27 Gänge, und eine Laufleistung von ca. 7.000 km. Das war...

Hosse1969

Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
2
Nabend zusammen, ich habe ein BH Evo-Cross von 2015.
Das Teil hat Hinterradantrieb, 27 Gänge, und eine Laufleistung von ca. 7.000 km.
Das war zuerst ein Firmenleasing ist aber nun meins...

Ich bin passionierter Fahrradschrauber und habe mit meiner Frau schon einige Radurlaube mit diversen Wehwechen hinter mir.
Prinzipiell warte ich immer selbst.

So:
Leider ist nun nach dem Winter ein Geräusch/"Klack" aufgetreten, was nur unter Belastung und genau bei einer Umdrehung des Hinterrades auftritt. Das macht mich wahnsinnig!
Meine Vermutung ist ein Lagerschaden.
Leider bekomme ich den passenden Kassettenabzieher erst in ein paar Tagen, habe aber das Hinterrad schon mal ausgebaut, alles soweit möglich gefettet, die Kabel fixiert, aber das Geräusch ist trotzdem da.

Meine Frage: Eine normaler Lagertausch ist ja kein Problem, aber ich gehe davon aus, dass bei einem Hinterradmotor das ganze doch mehr tricky ist, oder?

Hat da jemand für mich erhellende Infos?
 

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
6.449
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Wäre nützlich wenn du herausfinden könntest welcher Motor das in Wirklichkeit ist. Dann hat den vielleicht schonmal jemand geöffnet. Steht da zufällig M155 drauf?
In dem Motor sind nicht nur Lager, sondern auch ein Getriebe und ein Freilauf, dh. du würdest den erst einmal öffnen und die Lage sondieren.
7000km sind eigentlich nicht viel für Industrielager.
Oft ist die Seite mit der Kassette ein Deckel. Gibts da Schrauben?
 

Hosse1969

Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
2
Jepp gibts.
Mir gings eigentlich erstmal drum ob ich die Lager wechseln kann, ohne grössere Eingriffe in den Motor.
Weil, das will ich nicht wirklich selber machen!
Also Motor auf, die Planeten-Ritzel plus Wicklungen raus usw.
Da würde ich dann doch den Profi ranlassen...
 

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
6.449
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Das ist je nachdem unterschiedlich aufwändig. Man kann evtl. das Gehäuse eingespeicht lassen. Die Frage nach dem "M155" deswegen weil ich für BH Bikes einen Dapu M155 ergoogelt habe. Dazu findest du ggf. entsprechende Bilder, evtl. sogar hier ;)
 
Thema:

Lager Hinterradmotor wechseln

Oben