Lader an Inverter (modifizierter Sinus) ?

Diskutiere Lader an Inverter (modifizierter Sinus) ? im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Gemessen hatte ich den Netzsinus schon mal, sah eigentlich recht glatt aber etwas verbogen (schief) aus. Schon kleine Geräte in der Nähe...
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
514
Punkte Reaktionen
297
Gemessen hatte ich den Netzsinus schon mal, sah eigentlich recht glatt aber etwas verbogen (schief) aus. Schon kleine Geräte in der Nähe (Netzteile, CFL-Lampen, Staubsauger, Waschmaschine, etc.) können den Sinus verzerren und Oberwellen etc. darüberlegen.
Hier gibts ne ganz gute Erklärung der möglichen Ursachen: Stromqualität - Comsys – Perfecting Power
 
Thema:

Lader an Inverter (modifizierter Sinus) ?

Lader an Inverter (modifizierter Sinus) ? - Ähnliche Themen

Akkupack mit Extender-Akku laden?: Hallo zusammen, Habe folgenden Sachverhalt: - Ein Pedelec mit 36v/14Ah Akku. - zwei weitere 36v Akkus von verschiedenen Herstellern Alle...
Guuude aus dem Rhein-Main Gebiet: Hallo in die Runde, habe auf der Suche nach Infos Eure Seite gefunden und wollte mich mal Vorstellen. Michael aus dem Rhein-Main Gebiet, seit 2...
Akkus unterwegs auf Tour *mit Autobatterie* nachladen?: Hallo in die Runde! Ich habe vor am kommenden WE mein neues E Lastenrad (load 75) – mit Doppelakku 2x Bosch 500 auf eigener Achse vom Händler...
Bms verträgt sich nicht mit controller: Hallöchen, ich habe für meinen Bruder einen 14s6p akku mit lg mj1 gebaut und diesem bms eBay Screenshot. Er fährt diesen controller: Controller...
Einfacher PV-Lader für E-Bike-Akku und Fahrzeugakku 12/24/36V: Die Grundidee war mit einem kleineren Solarmodul 50x50cm ( die Dinger sind ja schwer und unhandlich) in den Bergen oder abgelegenen Gegenden...
Oben