KTM mit Panasonic Hinterradmotor

Diskutiere KTM mit Panasonic Hinterradmotor im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo miteinander, Gibt es mal wieder was aktuelles? Hab mit meinem Radel jetzt über 17.000km und es läuft noch 😄 , Knarzt etwas überall aber...
Denny82

Denny82

Dabei seit
19.04.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo miteinander, Gibt es mal wieder was aktuelles?

Hab mit meinem Radel jetzt über 17.000km und es läuft noch 😄 , Knarzt etwas überall aber damit kann ich leben. Jetzt mit 6 Jahren evtl. Mal den Akku neu bestücken lassen 🤔. Fällt bei den Temperaturen doch sehr ab, sogar manchmal schon aus mit ordentlich Gegenwind. Jemand schon mal Erfahrungen ?
LG
 
Naute

Naute

Dabei seit
23.03.2020
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
19
Details E-Antrieb
Van Raam VR1F
Hallo Denny,
Mein e-bike ist im November abgeraucht. Mitten beim Fahren im Regen blieb es stehen. Seitdem geht nichts mehr und ich finde auch niemand, der das reparieren will. Bis dahin hatte ich viel Freude mit dem Rad.
Den Akku hatte ich im Sommer neu gekauft, weil ich das gleiche Problem wie Du hatte. Du kannst ihn bei elektrofahrrad24de für 900€ bestellen.
Alternativ biete ich dir meinen für 750 € an. Den Winter über lagerte der Akku in beheizten Räumen. Er ist bei mir seit Anfang Juli 2019 in Betrieb. BisNovember bin ich damit ca. 3000 km gefahren.
 
Denny82

Denny82

Dabei seit
19.04.2018
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo Denny,
Mein e-bike ist im November abgeraucht. Mitten beim Fahren im Regen blieb es stehen. Seitdem geht nichts mehr und ich finde auch niemand, der das reparieren will. Bis dahin hatte ich viel Freude mit dem Rad.
Den Akku hatte ich im Sommer neu gekauft, weil ich das gleiche Problem wie Du hatte. Du kannst ihn bei elektrofahrrad24de für 900€ bestellen.
Alternativ biete ich dir meinen für 750 € an. Den Winter über lagerte der Akku in beheizten Räumen. Er ist bei mir seit Anfang Juli 2019 in Betrieb. BisNovember bin ich damit ca. 3000 km gefahren.
Hallo Naute,

schade zu hören mit deinem Bike😔.
Gibt es eine Fehlermeldung? Wieviel km bist du mit dem bike schon gefahren ? Ich würde an deiner Stelle mir ein gebrauchtes suchen mit gleichen Akku Typ, wo das Fahrrad noch gut ist aber der Akku Defekt. Habe jetzt 3 stk von diesen, eins als Winterfahrrad mit Spikes und eins vor kurzem so gekauft, ohne Akku da defekt für 400€.
 
Naute

Naute

Dabei seit
23.03.2020
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
19
Details E-Antrieb
Van Raam VR1F
Ja, das wäre sicherlich auch eine Möglichkeit. Danke für den guten Rat.

Mein Rad, ein KTM Veneto mit dem Akku im Gepäckträger hatte ich von meinem alten Herrn geerbt. Es war ein Tiefeinsteiger. Der Rahmen für mich noch dazu zu klein. Aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Sobald ich den Griff vom Lenker lockerte, schaukelte sich das Rad kräftig auf.
Das Rad ist bis auf den Motor ansonsten einwandfrei. Schmerzen tut mich der Akku, weil ziemlich neu. Jetzt geht es für mich darum, den Akku loszuwerden. Das Rad will ich irgendwie Zurückbauen lassen. Problem dabei ist wohl die zu breite Hinterradachse. Den geeigneten Schrauber muß ich noch finden. KTM ist für mich gestorben, weil ich keinen Händler finde, der das Rad reparieren will. In dieses System werde ich keinen Euro mehr verschwenden.

Inzwischen habe ich aber ein komplett neues Pedelec bestellt. Das Roadster von Utopia mit Van Raam Frontmotor. Es ist sicherlich nicht so spritzig, wie das KTM, dafür entspricht es am Besten meinen Wünschen: Stahlrahmen, Felgenbremsen, einfach rückbaubar. Für‘s Erste habe ich die Alfine 11 als Schaltung gewählt. Ich kann aber problemlos auf Rohloff aufrüsten. Und das Rad sieht auch noch richtig gut aus, was zugegeben sehr subjektiv ist ;)

Wenn ich es erstmal habe, werde ich in einem gesonderten Thread drüber schreiben.

Ach ja, mein KTM hatte 17000 km gelaufen.
 
Naute

Naute

Dabei seit
23.03.2020
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
19
Details E-Antrieb
Van Raam VR1F
Jo, hängt im Schuppen. Akku ist auch noch da. Den werde ich hier annoncieren, sobald ich meine 10 Beiträge zusammen habe.
 
baantje

baantje

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
96
Punkte Reaktionen
24
Hast ihre Ktm heckmotor Lagerschaden?
Wenn das alles ist, kanne ich das sehr wahrscheinlich reparieren.
Wenn dus interesse habt, hore ich.
 
baantje

baantje

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
96
Punkte Reaktionen
24
Nach 12.000km machen die Motor-Lagers gerausch, jetzt getausch. Motor ist wieder Ruhe:)
20200716_185012.jpg
20200716_185017.jpg
20200716_185025.jpg
20200716_185039.jpg
20200716_185054.jpg
20200716_185102.jpg
20200716_185115.jpg
20200716_185119.jpg
20200716_185139.jpg
 
N

Nick12345

Dabei seit
22.05.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo Forum , an meinem e race p von 2014 habe ich heute den Freilauf demontiert. es Sind ein paar Kleinigkeiten defekt und würde am liebsten den Freilauf komplett neu machen. Finde allerdings nichts im Internet. Wie gehe ich weiter vor? Weis einer von euch welcher das ist?
@Fisch : hast du noch die Unterlagen vom Händler zu diesem Motor ? Wie kann ich hier eine PN versenden ?
 
baantje

baantje

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
96
Punkte Reaktionen
24
Diese ist die Richtige Freilauif, die nummer von Conus weiss ich so nicht mehr aber das ist einfacher an zukommen wenn die Freilauf.
freundliche grusse,

Martin.
 

Anhänge

  • image_67196161.JPG
    image_67196161.JPG
    138,1 KB · Aufrufe: 20
H

Hartkopf

Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
137
Punkte Reaktionen
15
Ort
Solingen, NRW
Details E-Antrieb
Panasonic Heckmotor
Hallo bei mir ist das große Lager defekt weis einer wo ich das herkommen kann, von KTM gibt es ja keine Teile mehr.
 
Thema:

KTM mit Panasonic Hinterradmotor

KTM mit Panasonic Hinterradmotor - Ähnliche Themen

Testbericht: KTM e-Street mit dem neuen Panasonic PCT-Motor 2015 ...: KTM e-Street mit dem neuen Panasonic PCT-Motor ... ... eine Bergziege mit viel Dampf und guten Flachland-Manieren: Seit 4 Jahren bin ich auf...
Test: Panasonic Hinterradmotor PCT 47V im Vergleich zu Bosch Performance Line: KTM Veneto Power mit Panasonic PCT 47V im Vergleich zu Bosch Performance Line Im Gegensatz zu vielen anderen Hinterradmotoren, die einem bei...
Panasonic Nabenmotor, erster Test: Ich habe mein KTM erace P bekommen und nun einem ersten Test unterzogen, welcher temperaturbedingt zeitlich sehr überschaubar ausgefallen ist...
Testbericht BionX PL250-HT: Hallo, Hier nach ca. 350 km mal ein Testbericht für meinen BionX Pedelec Umbau auf Basis des Giant Terrago 2 (Disc). Das Giant Terrago würde ich...
Test von 6 verschiedenen Pedelecs auf der selben Strecke: Hallo an alle! Nachdem ich an diesem Forum lediglich als eifriger Leser die letzten vier Wochen teilgenommen habe, hat mich zwischenzeitlich der...
Oben