kt52zwsrmt lcd c&d controller

Diskutiere kt52zwsrmt lcd c&d controller im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Guten Tag Ich habe mir diesen Controller kt52zwsrmt lcd c&d gekauft mit Kt lcd 8hu. Das ganze wird von 36v 500w 20Ah Akku An 36v 500w Hub Motor...

taucher71

Dabei seit
29.04.2017
Beiträge
65
Guten Tag
Ich habe mir diesen Controller kt52zwsrmt lcd c&d
gekauft mit Kt lcd 8hu.
Das ganze wird von 36v 500w 20Ah Akku
An 36v 500w Hub Motor betrieben
Nun habe ich aber folgendes Problem. Sobald ich Berge hoch fahre also in Last gehe oder in Unterstützung Stufe 5 fahre scheint mir die Leistung einzubrechen.
Ich sehe im Display nicht wie voll der Akku ist. Volt und Watt werden aber angezeigt.
Nur der Akku Ladestand nicht.
Zuvor war ein no name controller ohne Display Anschluss verbaut. Da hatte ich nie leistungseinbrüche.
Mir wurde aber versichert das der neue Controller kt52zwsrmt lcd c&d
Mit 36v,48v und 52v arbeitet.
Wer hat diesen Controller oder display und kann mir weiterhelfen.
 

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
3.259
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Hallo.
Bei deinem Display steht doch oben rechts immer die aktuelle Spannung vom Akku?
Noch nie gesehen?
*Siehe Bild*

Quelle: KT LCD8H Farbdisplay mit wassergeschütztem Stecker (LCD 8H Kunteng) / (Option) für 24V 36V 48V - ebike-bausatz ebike power

Und erzähl mal was du für ein Akku genau benutzt: Bezeichnung, oder welche Zellen verbaut sind.
Akku Neu, oder gebraucht?
Ich denke, die Qualität des Akkus ist wahrscheinlich nicht das beste...
Wie hast du denn bei dem No-Name Controller den Antrieb gesteuert? Mit Gasgriff/ Daumengas?
Wenn der jetzige Controller ein Anschluss für Gasgriff hat, teste das mal.

Edit: Zu der Bezeichnung vom KT Controller findet man nix im Netz...
Wenn es so einer wie hier im BEISPIEL bei Ali Express zu finden ist,
schaltet der Controller bei 48V Akkus bei ca. 38V ab!
Das könnte den Leistungseinbruch erklären.
Es könnte sein, das man im System über das Display vielleicht umstellen muss auf 36V Akku...
 

Anhänge

  • Unbenannt1.jpg
    Unbenannt1.jpg
    77,1 KB · Aufrufe: 30
  • Unbenannt2.jpg
    Unbenannt2.jpg
    148,3 KB · Aufrufe: 22
Zuletzt bearbeitet:

taucher71

Dabei seit
29.04.2017
Beiträge
65
Bin jetzt gerade ca 3km gemischte Strecke gefahren und Display zeigte mir tatsächlich 1 Balken grün an bei einer Spannung von ca 42,43v.
Zellen sind von Panasonic laut Verkäufer.
Die Unterstützung ist mit dem neuen Controller selbst in höchster Stufe 5 nicht wirklich stark..
Ich habe diesen Controller besorgt weil ich bei dem alten nichts verstellen konnte, kein Display hatte aber vor allem weil ich in der Gruppe immer zu schnell war und allen davon fuhr. Deshalb diesen Controller besorgt der bis 52v Akkus regeln soll und ich damit zukunftssicher bin für stärkeren Akku später mit anderem Motor an MTB.
Jetzt bin ich aber doch schwer enttäuscht. Wo stellt man im Display Spannung des verwendeten Akkus ein.
Ich babe auch ein Daumengas montiert und das funktioniert auch. Ebenso der 6kmh Schiebe Modus wenn man die Pfeiltaste unten gedrückt hält. Regulär fahre ich aber mit PAS der auch funktioniert. Eigentlich funktioniert alles nur eben scheint es so das Display wohl noch nicht so richtig auf meinen Motor, Fahrrad eingestellt ist. Ist übrigens ein altes aber geiles Steppenwolf Tao Fs Fully.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.262
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Samsung 29E oder Panasonic PF vermutlich.

Der Controller/Display erkennen den Akku normal automatisch als 36V Akku weil Die Spannung bei 42V oder darunter liegt.

Woher kommen deinen 42,3V das ist etwas viel.

Unter Belastung sollte die SPannung sofort einbrechen auf <41V.
Bei Stufe 5 mit Sicherheit auch unter 40V

Wenn nicht dann haste da deinen Fehler. Der Controller erkennt evtl. den 36V Akku als 48V Akku.
 

Stuggi Buggi

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
2.830
Ort
Stuggi Buggi Town
Details E-Antrieb
Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
Da steht doch alles Wichtige auf dem Controller drauf. ;)

Low voltage protection: 39V - Da kannste mit dem vollen 36V Akku dann ein paar flache Runden drehen, dann greift die Unterspannungsabschaltung. Über die Einstellungen im Display kannste die Abschaltung noch um 2V absenken, was aber keine echte Lösung ist.

Mit 36v,48v und 52v arbeitet.
Dies gilt nur für das Display und nicht für den Controller!

Hättest dir da besser einen 36V/48V Controller geholt. Die sind dann aber auch eindeutig so gekennzeichnet. ;)
 

taucher71

Dabei seit
29.04.2017
Beiträge
65
Ja unter Belastung sinkt Spannung auf ca 38v
Wie stelle ich niedrigere Voltzahl ein.
Gibt es evtl eine Deutsche Bedienungsanleitung für das
KunTeng LCD8HU
Habe weder bei Youtube noch im Netz was gefunden.
Anderer Controller ist bereits unterwegs.
Alles wird gut.. Wenn ich das Rad nur nicht zum Arbeiten bräuchte..
 

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
3.259
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Hoffentlich arbeitet der Controller mit 36V Akku... Und es sollte auch ein kt Controller sein, da passt auch dein Display dran.
 

taucher71

Dabei seit
29.04.2017
Beiträge
65
Neuer bzw richtiger Controller für 36v 48v ist unterwegs.
Ich hab da noch eine frage.
Könnt ihr mir anhand der Serinnr auf dem Motor, etwas anderes steht leider nicht drauf, sagen um welchen Motor es sich genau handelt?
Ich bräuchte die Anzahl der Alnico Magneten für die Einstellungen im Display.
 

Anhänge

  • 16215099816216969662001640872531.jpg
    16215099816216969662001640872531.jpg
    114,9 KB · Aufrufe: 27

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.262
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Shengyi/Bafang? Keine AHnung.

ABer du solltest die Schrauben für die SCheibenbremse dicht machen. SOnst kommt da Wasser ind en Motor.
 

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.726
Ort
82362 Weilheim i.Obb.
Details E-Antrieb
Puma u. Aikema Motor w. Phaserunner / Lishui Contr
Shengyi 36V..
Hmm.. wenn Du kannst, würde ich den Speedsensor temporär abklemmen, am Display die richtige Laufradgröße eingeben, (700, 28" 29") und dann mit einem Handy oder GPS Handheld die Geschwindigkeit am Display mit dem am GPS vergleichen.
(Motor muss dafür natürlich unter Strom bleiben) Wenn die Werte weit auseinander gehen, dann tust du die Werte mal um 10 erhöhen oder niedriger machen, bis die km/h auf Deinem Display in etwa mit dem GPS / Handy km/h übereinstimmen.

Meistens wird Alico überbewertet und wird häufig nur dafür eingesetzt, wenn Du ohne Speed Sensor fährt, das die am Display eingestellte Geschwindigkeit (z.B. 25 km/H) nicht überschritten wird. Ich glaube viele Controller sind so konfiguriert, dass sie nur ihrem rechnerischen Geschwindigkeitssignal von den Motorhallsensoren glauben (Also bei Freiläufern nur, wenn sie auch unter Strom sind) und die externe Geschwindigkeitssignale (vom einem Speed Sensor im Motor verbaut, oder auch extern an den Speichen) nur zum Display weitergereicht werden, aber nicht für das (ab)Regelverhalten genutzt werden..

Zumindest habe ich das häufig bei 0815 Controllern beobachtet, bei KT Controllern mit JST Steckern dürfte das eigentlich auch noch so sein, allerdings wer weiß das schon, bei den tausend verschiedenen KT36/48ZWRS, SWRS XDUWasauchimmer Typenbezeichnungen ;-)
 

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.184
Gern noch einmal im Detail.

Die Motordrehzahl gibt der Controller vor, das ist die Frequenz. Um aber mit dieser Vorgabe die Motordrehzahl wirklich auch diese ist, benötigt der Controller die Polpaarzahl. Bei 1 ist die Drehzahl die Frequenz, bei zwei die Hälfte usw. Wie schnell sich nun der Reifen dreht - OK, geteilt mit der Übersetzung.

Und damit ist Alnico erklärt. Mit dem Produkt aus Magneten und dem Ü, kennt der Controller bei eingestellter Reifengröße die Geschwindigkeit.

Das hat ganz genau und vollkommen gar nichts mit irgendwelchen Hallsensoren zu tun. Damit kann die Drehzahl technisch nicht ermittelt werden.
 

Stuggi Buggi

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
2.830
Ort
Stuggi Buggi Town
Details E-Antrieb
Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R

taucher71

Dabei seit
29.04.2017
Beiträge
65
Mit Speedsensor meint ihr aber nicht den PAS?
Ob der Motor einen Speedsensor hat weiß ich nicht aber mir wird auch nur im Display angezeigt wie schnell er dreht, fährt wenn ich mit Unterstützung fahre also trampel oder Daumengas. Wenn ich nur rolle zeigt er nichts an.
Übrigens Hal Sensoren hat dieser Motor wohl nicht denn das Kabel ist nur an 3 Kabeln angeschlossen am Controller. ROT Blau und Gelb.
 

taucher71

Dabei seit
29.04.2017
Beiträge
65
Ich glaube nicht das es der von stuggi buggi verlinkte Motor ist denn im Display wird mir ja die Watt angezeigt und die ist jenseits von 250w eher bei 500w und bei Höchstleistung zeigte es auch mal 650w an. Genaueres weiß ich aber auch erst wenn ich den anderen Controller verbaut habe. Das mit p1=86 kommt hin denn es stand dort immer ein automatischer Wert von 87.
 
Thema:

kt52zwsrmt lcd c&d controller

kt52zwsrmt lcd c&d controller - Ähnliche Themen

KT -Controller bei nem YP-Umbausatz nachrüsten, macht das Sinn?: Habe jetzt ca. 3 Wochen Erfahrung mit dem schubsenden YP-Nabenmotor-Hinterrad-Umbau-Set. Am Anfang fand ichs geil, da kommt was, da ist Power. Bin...
Controller (48V 22Ah) - Kabelbruch - Display (KT LCD3) DIY Reparatur [] Könnte ich meinen Controller/Akku beschädigen ?: Akku : Dreieck 36V 20Ah Display: KT LCD3 Controller: (Bild) Schaden : (Bild) Das Kabel an meinem e bike zwischen dem Display (KT-LCD3) und...
Marktüberblick Controller selbst einstellbar.: Hallo, Ich hab meinen ersten Umbau nun fertig und bin im Gesamten zufrieden. Aber eigtl. wollte ich schon mehr selbst einstellen was die...
Hallo aus Zürich: Hallo zusammen! Wollte mich und meine E-Bikes mal vorstellen. Ich bin Dominik und komme aus der Nähe von Zürich. Habe die letzten Jahre zwei...
36V System: Controller schaltet bei 36V den Motor ab.: Hallo zusammen, Ich habe vor kurzem unser Bakfiets mit einem 36V 20" Vorderradmotor von NCB mit KT LCD 3 Display und KT36 Controller...
Oben