KT-Controller in Verbindung mit dem Blaupunkt (Ananda) Motor

Diskutiere KT-Controller in Verbindung mit dem Blaupunkt (Ananda) Motor im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Da mein alter Post im Archiv gelandet ist, geht es hier nun weiter.... Mittlerweile habe ich nach mehrfachen Versuchen die richtige...

Con_Air

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
68
Ort
Duisburg / NRW
Details E-Antrieb
PROPHETE GRAVELER E-MTB 27,5"
Da mein alter Post im Archiv gelandet ist, geht es hier nun weiter....

Mittlerweile habe ich nach mehrfachen Versuchen die richtige Phasenkombination gefunden. Nach dem ich im Display alle möglichen Einstellungen durchprobiert habe, bin ich nach wie vor nicht mit dem Ergebnis zufrieden.
1. Wenn ich auf erster Stufe fahre, kann ich treten wie ich möchte - die KM-Anzeige geht nicht über 5,4 km/h. Bei Stufe 2 bis max. 8,3 km /h. usw.
2. Höre ich auf zu pedalieren fällt die Geschwindigkeitsanzeige auf 0 km/h.
3. Wenn ich in einer hohen Fahrstufe anfahren möchte, quält sich der Motor und fängt an zu "rattern". Mit dem alten Controller hatte ich diesen Effekt nicht, man wurde direkt vorwärts geschubst.

Irgendwie ist der Schuss nach hinten losgegangen. Der Antrieb war vor der Umrüstung spritziger.

Liegt es an meinen Einstellungen?
P1 - 100
P2 - 0
P3 - 1
P4 - 1
P5 - 08
C1 - 06
C2 - 0
C3 - 1
C4 - 1
C5 - 10
C6 - 2
C7 - 0
C8 - 0
C9 - 0
C10 - n
C11 - 0
C12 - 4
C13 - 0
C14 - 2
 

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.773
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
die KM-Anzeige geht nicht über 5,4 km/h. Bei Stufe 2 bis max. 8,3 km /h. usw.
Äh. Ist das die reale Geschwindigkeit, oder nur die angezeigte?
Du hast Stromstufen gewählt. Die Geschwindigkeit sollte nicht von der Stufe abhängen, wenn du nicht grade bergauf fährst.
Es sei denn dein Motor wird völlig falsch angesteuert...
Wie war das, hattest du Hallsensoren?
Leider habe ich deinen Thread nicht im Kopf. Es gibt häufiger ähnliche Probleme :)
 

Con_Air

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
68
Ort
Duisburg / NRW
Details E-Antrieb
PROPHETE GRAVELER E-MTB 27,5"
Das ist nur die angezeigte Geschwindigkeit.

Der alte Thread ist hier

Wo muss ich was ändern, kannst Du mir helfen?

Hätte ich gewusst, dass das so kompliziert wird, ich glaub ich hätte alles so gelassen wie es war.
Jetzt aber zieh ich das durch..... zur Not kaufe ich auch noch nen anderen Motor.

Hallsensoren hat der Motor.... glaube ich zumindest. Wie kann man das sehen, feststellen?
 

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.773
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Ok, dein Motor hat Hallsensoren - die dünnen Litzen in dem Motorkabel. Hast du die am Controller angeschlossen?
Hier stimmt eventuell nicht die Belegung überein.
Die falsche angezeigte Geschwindigkeit bedeutet dass dein P1-Wert nicht stimmt. Wobei die sehr niedrig ist. Man müsste den P1 Wert mit "angezeigte Geschwindigkeit" geteilt durch "echte Geschwindigkeit" multiplizieren, dann bleibt aber ein viel zu niedriger Wert übrig. Hast du den Radumfang richtig eingestellt?
 

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
2.908
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Guck ob die 3 Dicken Kabel zum Motor richtig angeschlossen sind. Das ruppige Anfahren deutet auch darauf hin, das die 3 Phasen nicht richtig angeschlossen sind. Ein Foto vom Stecker vom Motor könnte weiter helfen.
 

Con_Air

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
68
Ort
Duisburg / NRW
Details E-Antrieb
PROPHETE GRAVELER E-MTB 27,5"
Ok, dein Motor hat Hallsensoren - die dünnen Litzen in dem Motorkabel. Hast du die am Controller angeschlossen?
Hier stimmt eventuell nicht die Belegung überein.
Die falsche angezeigte Geschwindigkeit bedeutet dass dein P1-Wert nicht stimmt. Wobei die sehr niedrig ist. Man müsste den P1 Wert mit "angezeigte Geschwindigkeit" geteilt durch "echte Geschwindigkeit" multiplizieren, dann bleibt aber ein viel zu niedriger Wert übrig. Hast du den Radumfang richtig eingestellt?

Radumpfang stimmt! Die niedrigen Geschwindigkeiten werden nur in den unteren Fahrstufen falsch angezeigt. In der höchsten Stufe stimmt die Geschwindigkeit mit der Anzeige überein.
Foto vom Stecker Klick

Ist richtig drin
 

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.773
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Ähm. Sehr hübsch. Du hast doch das Kabel aufgeschnitten. Hast du die dünnen Kabel mit dem Controller verbunden? Da kann es sein dass du welche tauschen musst. Solange, bis der Motor ohne Vibrationen anläuft. Eines davon ist möglicherweise ein Speedsensor.
Die originale Pinbelegung des Steckers hat keine Bedeutung.
 

Con_Air

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
68
Ort
Duisburg / NRW
Details E-Antrieb
PROPHETE GRAVELER E-MTB 27,5"
Guten Morgen! Ich habe lediglich die 3 dickeren Leitungen getrennt und untereinander getauscht, an den sechs dünnen Drähten war ich nicht dran. Die habe ich nicht aufgeschnitten. Du meinst also, die auch trennen und anders verbinden?
 

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
2.908
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Es gibt ja KT Controller, die auch ohne Hallsensoren funktionieren.
Dein Controller scheint die Hallsensoren zu benötigen. Hast du die auch angeschlossen?
Das der Original den Motor vernünftig angesteuert hat, liegt auch an den Hallsensoren.
Ich bevorzuge ja Motoren ohne Hallsensoren, da können die Hallsensoren nicht kaputt gehen.
 

Con_Air

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
68
Ort
Duisburg / NRW
Details E-Antrieb
PROPHETE GRAVELER E-MTB 27,5"
@Hasso123
Ich bin noch nicht so bewandert in derThematik E-Bike Elektronik / Technik.

Der KT Controller wurde mir hier im Forum empfohlen nachdem wir vorab den vorhandenen Stecker an meinem Motor abgeklärt hatten.

Da das Kabel vom Motor zum Controller zu kurz ist, hatte ich ein Verlängerungsstück mit passenden Stecker und Buchse gekauft. An diesem Verlängerungsstück habe ich die äußere Isolierung entfernt und dann die drei Phasen (gut erkennbar, da größerer Leitungsquerschnitt) durchtrennt.
Ich habe dann die Phasen so lange hin und her getauscht, bis der Motor dann endlich leise lief.

Die restlichen 6 Leitungen im Verlängerungsstück habe ich nicht durchtrennt. Werden also 1:1 vom Motor zum Controller durchgeführt.

Frage: Ist hier die Belegung wichtig? Muss ich hier auch so lange hin und her probieren, bis es passt? --- Hoffe nicht.
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.280
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Die Belegung ist sehr wichtig. Wenn die nicht stimmt läuft das nie vernünftig.

Hinzu kommt. Hast du am Controller auch den Stecker mit den dünnen Kabeln gesteckt? Hat der Controller einen Hallsensoreingang?

Wenn diese nicht dran sind kann es seind as der Motor mit diesem Controller Sensorlos einfach nicht läuft! Daran wirste auch nichts ändern können außer die Hallsensoren zu nutzen. Dafür brauchts den passenden Controller.
 

Con_Air

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
68
Ort
Duisburg / NRW
Details E-Antrieb
PROPHETE GRAVELER E-MTB 27,5"
@Ewi2435 Am Controller ist ein 9 poliges Kabel mit der entsprechenden Buchse passend zum 9 poligen Stecker am Motor - also kann / muß ich doch davon ausgehen können, dass die Hallsenoren angeschlossen sind. Oder habe ich da einen Gedankenfehler?
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.280
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Achso du hast die "wasserdichte" Variante mit den schwarzen Steckern beidseitig? Dann sollte das angeschlossen sein. Gleichzeitig musst du wenn du Phasenkabel tauschst auch die Hallsensoren durchprobieren.

Im Optimalfall immer die gleichen Farben switchen. Manchmal sind die Farben aber auch nicht passend und man muss selbst da nochmal hin und her probieren.
 

Con_Air

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
68
Ort
Duisburg / NRW
Details E-Antrieb
PROPHETE GRAVELER E-MTB 27,5"
Ok, verstanden! Muss ich jetzt alle dünnen Kabel (6 Stück) durchprobieren oder nur das dünne grüne, blaue und gelbe?
Kabel.jpg
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.280
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Nur die drei farblich zu den Phasen passenden. Ich würde die erstmal 1 zu 1 zu den Phasen angleichen und testen.

Rot ist + und schwarz minus. Weiß ist speedsensor. Die müssen immer so bleiben wie sie sind.
 

Con_Air

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
68
Ort
Duisburg / NRW
Details E-Antrieb
PROPHETE GRAVELER E-MTB 27,5"
Ok, dann werde ich am WE mal testen.
Melde mich dann wieder.

Danke schön.
 

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.773
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Guten Morgen! Ich habe lediglich die 3 dickeren Leitungen getrennt und untereinander getauscht, an den sechs dünnen Drähten war ich nicht dran. Die habe ich nicht aufgeschnitten. Du meinst also, die auch trennen und anders verbinden?
Eigentlich reicht auch die 3 dicken zu tauschen. Es muss nur der dicke zum dünnen matchen. Aber auch wenn der Stecker von dem Motor mechanisch zu dem Stecker zu dem Controller gepasst hat kann es durchaus sein dass elektrisch gar nicht verbunden ist was zusammen gehört... die Belegung des Julei Steckers ist bei LiShui Controllern vermutlich anders als bei KT. Es gab aber glaube ich vor kurzem erst einen Thread zu dem Thema. Ich finds grad nicht...
 

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
9.048
Die Belegung der Steckverbindung ist bei Lishui zu KT ist identisch
Bei "Ansmann" mit den Reibrollen, sind die Motorpahen einmal gedreht - habe ich so kennengelernt - mehrfach ;)

Hier ist das Ananda....

Vermutlich könnte zumindest der Erkenntnis zuträglich sein, den Motor zu öffnen und einen Blick zu riskieren. Stellt sich dann noch raus - die Hallsensoren sind "irgendwie" gezielt anders um Inkompatibelitäten zu schüren - um diese Problematik herbeizuführen.....

Mir fällt dazu ein WTF

Wenn das alles scheitert - ich kauf die den Krams komplett ab - liegt nicht lange rum - Du hast keine Kosten und nur Mühe :)
Immerhin dann die Erkenntnis - Ananda - "ohweh" und "am Controller lags/nicht"



P1 auf maxinale Wert einstellen

P2 erstmal auf 1 -nun sollte beim Drehen des Rades eine Geschwindigkeit angezeigt werden. Die Zahl hinter P1 so lange erhöhen, bis diese zur echten Geshwindigkeit paßt. Der Bereich geht von 1...6
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

KT-Controller in Verbindung mit dem Blaupunkt (Ananda) Motor

KT-Controller in Verbindung mit dem Blaupunkt (Ananda) Motor - Ähnliche Themen

Controller Parameter C100 miT KT Controller und LCD4: Motor Q100 Hinterrad, 9 poliger Stecker AKM, Part Number AKM -13.0 Controller KT 24/36 SVPR Display KT LCD 4 28“ Hinterrad 5Magnete am PAS Das...
Welche KT LCD 3 Parameter für Trio Motor?: Ich habe vor den alten Controller meines Alu Rex (Baujahr 2013, 36 V) durch einen KT Controller zu ersetzen. Das Bike hat einen Trio Motor ohne...
Schiebehilfe: schlechtes Drehmoment bei KT Controller: Hallo zusammen, seit September habe ich einen Frontmotor Xiongda Double Speed, habe ihn zusammen mit dem Display KT-LCD5 und dem Controller...
LCD-5 optimal einstellen für MXUS XF07 (VR-Motor): Welche Werte könnten für den Motor MXUS XF07 optimal sein? Ich habe derzeit: P1= 87 P2=1 P3=1 P4=1 P5=12 C1=7 C2=0 C3=8 C4=2 C5=7 C6=3 C7=0 C8=0...
Xiongda 2gang Inbetriebnahme schlägt fehl: Nun habe ich meinen Xiongda Double Speed mit dem Controller und dem LCD 5 sowie dem Umschalter angeschlossen. Daumengas habe ich nicht. Aber noch...
Oben