Kosten Bosch eBike-System

Diskutiere Kosten Bosch eBike-System im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und hoffe, hier ein paar Antworten zu finden, die ich sonst nirgendwo auftreiben konnte. Also erstmal ein...
R

rusty

Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und hoffe, hier ein paar Antworten zu finden, die ich sonst nirgendwo auftreiben konnte. Also erstmal ein herzliches "Hallo" an alle :)

Zu meinem Anliegen:
Ich schreibe momentan eine Bachelorarbeit zum Thema "E-Bike Nachrüstsätze". Teil der Arbeit ist ein Produktbenchmark der aktuellen Marktlage. Hierzu würde ich auch gerne das System von Bosch aufnehmen. Da es genau genommen ja kein Nachrüstsatz ist, man es also so nicht kaufen kann, findet man außer die Infos von Bosch selbst online kaum Daten. Nun habe ich schon an Bosch gemailt, wieviel das Kit denn in ungefähr kosten würde (angenommen man ist E-Bike Hersteller und nimmt eine gewisse Stückzahl ab) und was genau im Lieferumfang enthalten ist (Befestigungsmöglichkeit, Verkabelung, etc). Leider warte ich bis dato noch auf eine Antwort und befürchte, da auch nichts mehr erwarten zu können.
Deswegen stelle ich meine Frage hier: wer weiß Details zu dem System, insbesondere die Kosten würden mich interessieren?!

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe,

Stephan
 

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.037
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
Zuletzt bearbeitet:

Eheli

Dabei seit
21.10.2011
Beiträge
1.854
Details E-Antrieb
Haibike
AW: Kosten Bosch eBike-System

Der Akku allein kostet schon 600 Euro, günstige Fremdakkus sind nicht erlaubt.
 

vmax

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
1.915
AW: Kosten Bosch eBike-System

700 Euro ist etwas zu günstig, 900 Euro sind da wohl realistischer, das günstigste Boschbike kostet ca. 1800-1900 Euro.

Bosch hat sich in der Preisgestaltung an Panasonic und Bionx orientiert, wehr deren Einkaufspreis kennt, liegt da schonmal
in einer Liga, wobei Panasonic, da älter und günstiger ist.
 
R

rusty

AW: Kosten Bosch eBike-System

Okay, schon mal vielen Dank, das hilft mir ungemein!

Hat jemand zu den Preisen ein (fundierte) Quelle, die ich gegebenenfalls auch zitieren könnte?

Wie sieht es mit dem Lieferumfang aus, was enthält das Set alles?
 

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.037
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC

gervais

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
3.816
AW: Kosten Bosch eBike-System

Kein System Hersteller (auch nicht die der freien Nachrüstsätze) wird Dir schriftlich seinen B2B Netto Vk verkünden. Eine Datenbasis für eine ernstgemeinte wissenschaftliche Arbeit müsste auch Vertriebs- und Frachtkosten der gesamten Kette mit einbeziehen.

Da Dir aber noch nicht einmal der örtliche Fachhandel seine Spannen bei kleinen Abnahmemengen benennt und Du damit selbst den letzten Teil der Kette nicht benennen kannst, ist das ein witzloses Unterfangen.

Dir verbleibt also seriöserweise nur die Untersuchung über komplette Pedelecs und deren UVP in Beziehung zu Bausätzen und deren UVP. Diese sind belegbar.

Hochrechnungen anhand saisonaler Strassenpreise und interpolierter System EK gehören mangels fundierter Datenbasis in den Kommentar.

Nimm als Beispiel ein hier häufig benanntes Discounterfahrrad (Alu Rahmen,3 Gang SRAM,StVo Ausstattung, 24 Monate mobiler Homeservice , 24V System mit 240Wh Li Batterie) welches in fünstelligen Stückzahlen hierzulande über Metro u.Co. und deren Ketten 2C für 499€ verkauft wird, ziehe vermutete Fracht und Vertriebskosten sowie Gewährleistungsrückbehalt für den Homeservice ab.....

....und Du ahnst erstens bei welchen System EK Volumenmodelle anfangen...., zweitens, dass Du als Endverbraucher keinen Bausatz für diesen Preis erwerben kannst und drittens warum der EK des betreffenden Fahrradherstellers Dir diesen Preis nicht offenbaren wird.
 
R

rusty

AW: Kosten Bosch eBike-System

Bosch wird Dir keine Auskunft geben und auch Hersteller von Bosch-Pedelecs werden ihren Einkaufspreis nicht zitierfähig veröffentlichen.



www.bosch-ebike.de

Die Homepage ist mir bekannt, danke. Mich hätte interessiert, ob z.B. Verkabelung, Befestigung enthalten ist und wenn ja, wie das dann aussieht



Kein System Hersteller (auch nicht die der freien Nachrüstsätze) wird Dir schriftlich seinen B2B Netto Vk verkünden. Eine Datenbasis für eine ernstgemeinte wissenschaftliche Arbeit müsste auch Vertriebs- und Frachtkosten der gesamten Kette mit einbeziehen.

Da Dir aber noch nicht einmal der örtliche Fachhandel seine Spannen bei kleinen Abnahmemengen benennt und Du damit selbst den letzten Teil der Kette nicht benennen kannst, ist das ein witzloses Unterfangen.

Dir verbleibt also seriöserweise nur die Untersuchung über komplette Pedelecs und deren UVP in Beziehung zu Bausätzen und deren UVP. Diese sind belegbar.

Hochrechnungen anhand saisonaler Strassenpreise und interpolierter System EK gehören mangels fundierter Datenbasis in den Kommentar.

Nimm als Beispiel ein hier häufig benanntes Discounterfahrrad (Alu Rahmen,3 Gang SRAM,StVo Ausstattung, 24 Monate mobiler Homeservice , 24V System mit 240Wh Li Batterie) welches in fünstelligen Stückzahlen hierzulande über Metro u.Co. und deren Ketten 2C für 499€ verkauft wird, ziehe vermutete Fracht und Vertriebskosten sowie Gewährleistungsrückbehalt für den Homeservice ab.....

....und Du ahnst erstens bei welchen System EK Volumenmodelle anfangen...., zweitens, dass Du als Endverbraucher keinen Bausatz für diesen Preis erwerben kannst und drittens warum der EK des betreffenden Fahrradherstellers Dir diesen Preis nicht offenbaren wird.


Du hast mit deinen Ausführungen recht, ich habe mich vielleicht etwas ungenau ausgedrückt.
Der tatsächliche Preis für das Produkt ist gar nicht wirklich relevant. Da es sich um einen Benchmark handeln wird wäre vielmehr der Kostenvergleich zwischen z.B. BionX und Bosch mit teurer/billiger interessant, nicht der absolute Wert.
 

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.037
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
AW: Kosten Bosch eBike-System

Schaue Dir auch mal zur weiteren Marktorientierung den Daum-Tretlagerantrieb (gab es schon vor dem Bosch-Tretlagerantrieb) an, der wird auch einzeln verkauft:

http://www.daum-electronic.de/antriebstechnik.html

Z.B. das günstigste Muster-Kit mit einfachem Display gibt es ohne Akku für 310€ (siehe letzte Seite von http://www.daum-electronic.de/antrie...V2-Okt2010.pdf)

Ursprünglich wurde der Antrieb von Daum für die eigenen Pedelecs entwickelt. Zwischenzeitlich gibt es eine Zusammenarbeit mit Derby Cycle und der weiterentwickelte Antrieb (u.a. mit Rücktrittbremse) wird unter dem Namen "Impulse" von Derby Cycle nur in Fertig-Pedelecs verkauft.
 
R

rusty

AW: Kosten Bosch eBike-System

Schaue Dir auch mal zur weiteren Marktorientierung den Daum-Tretlagerantrieb (gab es schon vor dem Bosch-Tretlagerantrieb) an, der wird auch einzeln verkauft:

http://www.daum-electronic.de/antriebstechnik.html


Danke für den Tip, das sieht wirklich hochinteressant aus. Ich ärgere mich gerade, dass ich mich nicht schon früher hier angemeldet habe :)

Auch an alle Anderen: wer was Interessantes zum Thema Bosch Antrieb bzw. auch anderer Hersteller (BionX, Gruber, Panasonic) hat, immer her damit!
Ich habe zwar schon Einiges an Infos zusammengetragen, um die Systeme miteinander vergleichen zu können, aber anscheinend (bzw. natürlich) erfährt man immer wieder Neues!
 
Thema:

Kosten Bosch eBike-System

Oben