Komoot: Bearbeiten von gefahrenen Touren möglich?

Diskutiere Komoot: Bearbeiten von gefahrenen Touren möglich? im Navigation Forum im Bereich Controller/Regler, Fahrerinformation & Elektronik; Hallo, ich fahre ein Ebike mit dem Bosch Smartsystem und der Flow App. Während der Fahrt packe ich mein Handy in den Rucksack, so dass ab und an...
T

TSchm

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
4
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid SL 750 mit Bosch Smart
Hallo,

ich fahre ein Ebike mit dem Bosch Smartsystem und der Flow App. Während der Fahrt packe ich mein Handy in den Rucksack, so dass ab und an der GPS Empfang nicht perfekt ist und falsche Koordinaten abgespeichert werden.

Dies sieht dann bei Komoot nach der Synchronisierung so aus:
1663771375441.png


Jetzt möchte ich gerne bei Komoot die Route reparieren, und die Wegpunkte mit offensichtlich falscher Lage entfernen oder auf die richtige Position verschieben.

Kennt jemand eine Möglichkeit das zu machen?
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.492
Punkte Reaktionen
3.741
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Als ersten Schritt musst du erstmal so weit als möglich hineinzoomen, um den aufgezeichneten Verlauf genau zu sehen. Dann am besten vorsichtig die unnötigen Punkte löschen, bzw verschieben. Ein großer Bildschirm ist von Vorteil.

Ist die Aufzeichnung im Bosch Portal auch so daneben? Sonst würde ich diese exportieren und in Komoot importieren und ggf bearbeiten.
 
T

TSchm

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
4
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid SL 750 mit Bosch Smart
Als ersten Schritt musst du erstmal so weit als möglich hineinzoomen, um den aufgezeichneten Verlauf genau zu sehen. Dann am besten vorsichtig die unnötigen Punkte löschen, bzw verschieben. Ein großer Bildschirm ist von Vorteil.

Ist die Aufzeichnung im Bosch Portal auch so daneben? Sonst würde ich diese exportieren und in Komoot importieren und ggf bearbeiten.
Ich kann aber bei Komoot keine Punkte löschen oder verschieben. Jedenfalls nicht bei gemachten Touren.

Ich kann das Bosch Portal nicht nutzen, da ich ja das neuere Smartsystem habe.

Ich habe jetzt den Work-Around gefunden, dass ich bei Komoot die "gemachte Tour" als neue Tour neu plane. Dort kann ich dann die Wegpunkte bearbeiten und als GPX-Datei exportieren. Als letztes kann ich dann diese GPX-Datei dann als "gemachte Tour" erneut importieren. Aber das kann doch nicht ernsthaft der Weg sein!
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.492
Punkte Reaktionen
3.741
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Oh, im smarten System wird bei Bosch nichts aufgezeichnet? Ehrlich?
Das wäre für mich ein absolutes nogo.
Was machen denn all die smarten Radkäufer, die sonst nirgendwo einen Account haben, der mit Bosch smart kompatibel ist?

Eben ausprobiert, wenn du rechts oben aus "ähnliche Tour planen" gehst, dann lässt sich die gemachte Tour bearbeiten /ändern.
 

Anhänge

  • Screenshot_20220921_172055.jpg
    Screenshot_20220921_172055.jpg
    95,1 KB · Aufrufe: 19
Zuletzt bearbeitet:
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.492
Punkte Reaktionen
3.741
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.492
Punkte Reaktionen
3.741
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Aber bei gemachten Touren erst mal nicht. Da läßt sich unter " bearbeiten" erst mal nur der Name ändern.
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
10.573
Punkte Reaktionen
37.616
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff, 2x500 Wh, Bosch CX, emtb, legal
Gemachte Tour als gpx exportieren, dann wieder importieren und entsprechend bearbeiten, speichern.
Andere Methode kenne ich nicht.
 
RobM

RobM

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
674
Punkte Reaktionen
1.904
Ort
München
Komoot im Browser unter Windows

Die gemachte Tour aufrufen und dann rechts auswählen: Tour neu planen. Wenn Du während dieses Vorgangs Route an bekannte Wege anpassen, Details prüfen auswählst, dann werden die Offroad Strecken korrigiert.
Jetzt kannst Du die Strecke korrigieren und nur als eine neue geplante Tour abspeichern oder wie Oldman54 schreibt als gpx exportieren und als gemachte Tour
importieren.
 

Anhänge

  • Screenshot.jpg
    Screenshot.jpg
    58,1 KB · Aufrufe: 18
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.492
Punkte Reaktionen
3.741
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Interessant, die ganzen Vorschläge.
Warum nicht einfach wie in #4 beschrieben?
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.954
Punkte Reaktionen
2.154
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Interessant, die ganzen Vorschläge.
Warum nicht einfach wie in #4 beschrieben?
Weil die so geänderte Tour bei Komoot als neu geplant abgespeichert wird und nicht als gemacht.

Eine als gemacht zu Komoot übertragene Tour, z.B. mit der Bosch Flow App aufgezeichnet, kann man nicht ändern ohne daraus eine geplante Tour zu machen.

Ich würde @TSchm empfehlen die Ursache der GPS-Aussetzer zu beheben: Smartphone anders im Rucksack positionieren, prüfen ob die Flow App alle erforderlichen Berechtigungen für konstante GPS-Aufzeichnung hat usw.
 
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
790
Punkte Reaktionen
1.274
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
Vorgehen Handy:
Aufgezeichnete Tour aufrufen > ähnliche Tour planen (unter 3 Punkte oben rechts) > Tour entsprechend der wahren Wegeführung bearbeiten > speichern.
Die geplante Tour exportieren (GPX wird in der Zeichenablage gespeichert).
Dann Tour importieren (die vorher exportierte Tour sollte in der angezeigten Liste oben stehen) und als gemachte Tour abspeichern.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.492
Punkte Reaktionen
3.741
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Eine als gemacht zu Komoot übertragene Tour, z.B. mit der Bosch Flow App aufgezeichnet, kann man nicht ändern ohne daraus eine geplante Tour zu machen.
So sehe ich das auch. Egal wie die gemachte Tour bearbeitet wird, danach wird sie als geplante Tour eingereiht.
 
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
790
Punkte Reaktionen
1.274
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
Egal wie die gemachte Tour bearbeitet wird, danach wird sie als geplante Tour eingereiht.
Geht eben doch, nämlich indem man die exportierte GPX der geplanten Tour wieder importiert, dann kann man auswählen ob sie als geplante oder gefahrene Tour abgespeichert werden soll.
 
T

TSchm

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
4
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid SL 750 mit Bosch Smart
Ich würde @TSchm empfehlen die Ursache der GPS-Aussetzer zu beheben: Smartphone anders im Rucksack positionieren, prüfen ob die Flow App alle erforderlichen Berechtigungen für konstante GPS-Aufzeichnung hat usw.
Berechtigungen sind alle vorhanden. Aber die Kombination von Rucksack und Waldwegen führt halt schon mal zu Aussetzern.
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.954
Punkte Reaktionen
2.154
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Berechtigungen sind alle vorhanden. Aber die Kombination von Rucksack und Waldwegen führt halt schon mal zu Aussetzern.
Zu kurzen GPS Empfangslücken kann es im beschriebenen Umfeld schon kommen. Aber das darf nicht zu den im ersten Beitrag gezeigten wahllosen Strichen in der Landschaft führen.

Nachdem ich mir den Bereich in Komoot angeschaut habe, könnte es sein, dass der kurze, steile Singletrail Anstieg, wo der Strich anfängt, das Problem ist. Das ist ja bezüglich GPS-Empfang eine besonders heikle Stelle: Im Empfangsschatten eines Anstiegs, mit möglicher Reflexion vom Höhenbereich im Rücken. Von einem guten Navi System würde ich erwarten, dass es solche wenigen Fehlerpunkte selbständig ausblendet. Macht aber die Flow App wohl nicht und Komoot zeigt bei einer gemachten Tour einfach an was in den Daten steht.

Leider führt jede nachträgliche Korrektur und der daran anschließende Re-Import in Komoot als gemachte Tour dazu, dass Komoot die Länge, die Höhenmeter und die gefahrene Zeit selbst berechnet und nicht mehr auf die Werte aus der ursprünglichen Aufzeichnung zurück greift. Also entweder mit dem Strich in der Landschaft leben, oder mit falschen Streckenwerten.
 
Thema:

Komoot: Bearbeiten von gefahrenen Touren möglich?

Oben