Komisch, mein X-Commuter unterstützt manchmal unregelmäßig...

Diskutiere Komisch, mein X-Commuter unterstützt manchmal unregelmäßig... im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); ... bzw. "diskontinuierlich", um das mal neudeutsch auszudrücken. auffällig ist das bei konstanter fahrt mit mittlerem, konstantem krafteinsatz...
P

Pustefix

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
1.739
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
... bzw. "diskontinuierlich", um das mal neudeutsch auszudrücken.

auffällig ist das bei konstanter fahrt mit mittlerem, konstantem krafteinsatz, z. b. an ganz leichten steigungen und moderater geschwindigkeit um die 20 km/h. da merkt man, dass auf einmal spontan von hinten mehr schub kommt, der dann nach wenigen sekunden/sekundbruchteilen aber wieder nachlässt. das ist bei eher niedriger kadenz auffälliger als bei höherer. bin mir allerdings gerade nicht sicher, ob das rad es bei jeder ausfahrt macht. jedenfalls ist mir aufgefallen, dass es mehrmals vorkam.

gibt es ähnliche erfahrungen oder eine erklärung dafür? ich habe wohl nicht die aktuellste software drauf, aber von einem DD mit ausgeklügelter steuerung erwartet man so etwas eigentlich nicht.

danke!

holger
 
R

rückenwind1981

Dabei seit
01.02.2019
Beiträge
42
Hallo Holger,
hast du die genannten Probleme immer noch oder wurde zwischenzeitlich am Rad etwas angepasst (Software) etc.?
Gruß,
Daniel
 
schwabenblitz

schwabenblitz

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
33
Ort
Oberschwaben
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
... ich habe ein vergleichbares Problem.

Minimales Gefälle, konstante Kadenz, pulsierende Unterstützung, die man spürt, auch im Display sieht. Geschwindigkeit pendelt zwischen 38 - 41. Wenn es okay ist den pendelt die Geschwindigkeitsanzeige in vergleichbarer Situation +/- 0.5 km/h.
Dann lasse ich das Rad ausrollen, bremse und halte wegen roter Ampel. Sekunden später schaltet sich das Rad ab. Man kann fast zu schauen, aber das ganze passiert nicht immer. Rad einschalten, hochfahren und weitergeht es ohne Probleme. Das ganze hat nichts mit lange High-Speed, Akkufüllstand oder Aussentemperatur zu tun. Meine Beobachtung.

Auch wegen Meldung "kein Zugriff" bei aktivem e-key habe ich kommende Woche einen Werkstatttermin, wo die Software neu aufgespielt wird und die Protokolldatei ausgelesen wird. Diese wird dann zu Klever geschickt.
Die Meldung "kein Zugriff" habe ich aktuell umgangen, indem ich die Funktion e-key/ Alarmanlage deaktiviert habe. :rolleyes:

Ansonsten fährt sich das unscheinbare B Speed schon super.

Mal schauen.
 
R

rückenwind1981

Dabei seit
01.02.2019
Beiträge
42
... ich habe ein vergleichbares Problem.

Minimales Gefälle, konstante Kadenz, pulsierende Unterstützung, die man spürt, auch im Display sieht. Geschwindigkeit pendelt zwischen 38 - 41. Wenn es okay ist den pendelt die Geschwindigkeitsanzeige in vergleichbarer Situation +/- 0.5 km/h.
Dann lasse ich das Rad ausrollen, bremse und halte wegen roter Ampel. Sekunden später schaltet sich das Rad ab. Man kann fast zu schauen, aber das ganze passiert nicht immer. Rad einschalten, hochfahren und weitergeht es ohne Probleme. Das ganze hat nichts mit lange High-Speed, Akkufüllstand oder Aussentemperatur zu tun. Meine Beobachtung.

Auch wegen Meldung "kein Zugriff" bei aktivem e-key habe ich kommende Woche einen Werkstatttermin, wo die Software neu aufgespielt wird und die Protokolldatei ausgelesen wird. Diese wird dann zu Klever geschickt.
Die Meldung "kein Zugriff" habe ich aktuell umgangen, indem ich die Funktion e-key/ Alarmanlage deaktiviert habe. :rolleyes:

Ansonsten fährt sich das unscheinbare B Speed schon super.

Mal schauen.


Hast du Rekuperation eingeschaltet?
 
schwabenblitz

schwabenblitz

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
33
Ort
Oberschwaben
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
Rekuperation habe ich im Leerlauf ausgeschaltet. Beim Bremsen auf 3.

Ich wohne im Schussental. Der Effekt von Rekuperation ist als elektrische Bremse ganz nett, aber das Rad bei leichten Gefälle bei Ausfahrten rollen zu lassen ohne Unterstützung ist netter und hat auch eine gewissen Spareffekt.
Mir raubt die Rekuperation den Fahrspass. Vielleicht sollte ich die Rekuperation ganz ausschalten.
 
R

rückenwind1981

Dabei seit
01.02.2019
Beiträge
42
Rekuperation habe ich im Leerlauf ausgeschaltet. Beim Bremsen auf 3.

Ich wohne im Schussental. Der Effekt von Rekuperation ist als elektrische Bremse ganz nett, aber das Rad bei leichten Gefälle bei Ausfahrten rollen zu lassen ohne Unterstützung ist netter und hat auch eine gewissen Spareffekt.
Mir raubt die Rekuperation den Fahrspass. Vielleicht sollte ich die Rekuperation ganz ausschalten.
Bitte teste mal ob das Bike an der Ampel ausgeht, wenn die Reku komplett deaktiviert ist.
Software sollte folgende sein:

Display: 6CBA (hier kannst du auch die Landessprache einstellen)
Steuergerät: 6AAL
 
P

Pustefix

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
1.739
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
hallo leuts,

also ich habe einen update-termin nä. woche. heute wieder spontan 2x shut down und "kein zugriff". wenn ich dann mehrmals ein/auschalte kommt die zicke wieder.
hatte heute (44,6 km strecke) den eindruck, als wenn das bike an steigungen in stufe 1 mal deutlicher, mal weniger stark unterstützt - fast wie in stufe 2 (oder ich wurde fitter am berg...). stufe 3 kann man am berg bei mir ganz vergessen! da spüre ich parkt. keine zunahme des schubs zu stufe 2.
gelegentlich habe ich den eindruck, da teil schiebt auch ohne treten weiter (nachlaufen?). schön ist das alles für so ein teures bike nicht!
 
schwabenblitz

schwabenblitz

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
33
Ort
Oberschwaben
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
Hi,
...mich täte mal intressieren, was verändert sich in der Hardware, wenn die Software wohl keine KI hat und damit sich wohl nicht verändert? Was stört, dass in vergleichbare Situationen mehr oder weniger geschoben wird, pulsieren der Unterstützung und je nach Tagesform den Eindruck, dass irgendwo jemand die Handbremse nicht gelöst hat.
 
schwabenblitz

schwabenblitz

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
33
Ort
Oberschwaben
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
...laut den Angaben ist die Software bei mir aktuell. Reku ganz ausschalten werde ich mal testen wie sich das Rad im allgemeinen dann verhält.
Nachdem ich die Reku ausgeschaltet habe, seitdem sind die Shutdowns nicht mehr aufgetreten. Schwankungen in der Unterstützung/ pulsieren treten aktuell nicht störend auf. Aktuell funktioniert auch der e-key und damit auch wieder die Alarmanlage. Wundersame Selbstheilung :) Alles gut.
 
R

rückenwind1981

Dabei seit
01.02.2019
Beiträge
42
Es wird ein Softwareupdate kommen, welches genannte Problematik lösen soll. Zeitpunkt steht aktuell noch nicht 100% fest.
 
schwabenblitz

schwabenblitz

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
33
Ort
Oberschwaben
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
...ich werde das bei mir weiterhin beobachten.
Es wird ein Softwareupdate kommen, welches genannte Problematik lösen soll. Zeitpunkt steht aktuell noch nicht 100% fest.
... Wenn Klever draus lernt, ist ja gut. Mein Händler wird mich schnellst möglich über die Verfügbarkeit eines updates informieren. (Stand gestern)
Wäre dann auch gut, wenn es ein Changelog geben würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pustefix

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
1.739
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
Es wird ein Softwareupdate kommen, welches genannte Problematik lösen soll. Zeitpunkt steht aktuell noch nicht 100% fest.
wie bitte? was wird mir mein händler denn da nä. woche aufspielen? das kann ich mir dann doch schenken - oder?
 
schwabenblitz

schwabenblitz

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
33
Ort
Oberschwaben
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
ich schenk mir das re-update. Die Not ist nicht gross genug. Aktuelle Versionen hab ich drin.
...bevor das gute Stück unnötigerweise beim Händler steht und hinterher kein nachweislicher Fortschritt vorhanden ist.
Meine Glaskugel sagt mir, dass das Update frühestens im Herbst kommt, ausserhalb der Hauptsaison. Mehr Zeit zum Testen...
 
Der Drehmomentsensor wird wohl defekt oder verstellt sein. Bei Stromer kann man den kalibrieren, bietet Klever Ähnliches an?
...Im Manual ist nichts beschrieben. Der Sensor befindet sich nahe der Hinterachse und scheint mir so massiv verbaut/integriert und eigentlich auch geschützt, dass ich mir nicht vorstellen kann, das der Sensor etwas haben könnte. Je nach Tag oder Ausfahrt ist eine gewisse Behäbigkeit zu spüren und das maximale Speed wird schwerer erreichbar. Bleibt wohl nur auf das update zu warten.
 
Zuletzt bearbeitet:
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.262
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Der Drehmomentsensor wird wohl defekt oder verstellt sein. Bei Stromer kann man den kalibrieren, bietet Klever Ähnliches an?
Bei Klever wird der Sensor automatisch kalibriert, wenn sich das Rad selbst abschaltet. Ich glaube das dauert fünf Minuten.

Ich hatte das Problem mal auf der Heimfahrt und wunderte mich, das ich so kraftlos war und das Rad nicht über 30km/h beschleunigen konnte.
Nach dieser Zwangspause hatte ich mich soweit erholt, das 45km/h wieder drin waren. ;)
Das klingt doch viel besser, als den Drehmomentsensor sich kalibrieren zu lassen.


Bleibt wohl nur auf das update zu warten.
Während der Tour wie beschrieben eine Pause machen bis zur selbständigen Abschaltung. Ich habe mir angewöhnt, das ich das Rad hin und wieder nicht ausschalte.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rückenwind1981

Dabei seit
01.02.2019
Beiträge
42
wie bitte? was wird mir mein händler denn da nä. woche aufspielen? das kann ich mir dann doch schenken - oder?
Hast du denn exakt das gleiche Problem?
Hier handelt es sich um ein Problem das nicht bei jedem Fahrzeug mit der 6AAL Software auftritt.
 
Bei Klever wird der Sensor automatisch kalibriert, wenn sich das Rad selbst abschaltet. Ich glaube das dauert fünf Minuten.

Ich hatte das Problem mal auf der Heimfahrt und wunderte mich, das ich so kraftlos war und das Rad nicht über 30km/h beschleunigen konnte.
Nach dieser Zwangspause hatte ich mich soweit erholt, das 45km/h wieder drin waren. ;)
Das klingt doch viel besser, als den Drehmomentsensor sich kalibrieren zu lassen.




Während der Tour wie beschrieben eine Pause machen bis zur selbständigen Abschaltung. Ich habe mir angewöhnt, das ich das Rad hin und wieder nicht ausschalte.
Ihr könnt prüfen ob der Drehmomentsensor defekt ist.
1. Ins Menü über "i"
2. dann auf " Status"
3. 5x "-" Taste drücken
dann findest du TRQ und ZTR Wert in der 1. Zeile
4. die sollten in +-1 gleich sein
5. wenn du jetzt die Bremse ziehst und auf eine Pedale drückst sollte der TRQ Wert ansteigen

sollte 4. und 5. nicht stimmen ist der Sensor defekt oder eine Steckverbindung...
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pustefix

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
1.739
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
Hast du denn exakt das gleiche Problem?
Hier handelt es sich um ein Problem das nicht bei jedem Fahrzeug mit der 6AAL Software auftritt.
bitte, für WEN ist denn das ausstehende update hilfreich? ICH habe doch dieses thema eröffnet mit den problemen meines x- commuter. also über welchen schlamassel reden/schreiben wir hier denn? pulsierende unterstützung oder shut down mit "kein zugriff"?
 
R

rückenwind1981

Dabei seit
01.02.2019
Beiträge
42
bitte, für WEN ist denn das ausstehende update hilfreich? ICH habe doch dieses thema eröffnet mit den problemen meines x- commuter. also über welchen schlamassel reden/schreiben wir hier denn? pulsierende unterstützung oder shut down mit "kein zugriff"?
sorry ich dachte das wäre klar. "Shut down" Problematik wurde gelöst mit dem ausschalten der Rekuperation, richtig?
 
P

Pustefix

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
1.739
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
mitnichten! meine reku ist/war die ganze zeit ausgeschaltet! gestern wieder 5x shut down, mal nach 5 km, mal nach 500 m.
 
Thema:

Komisch, mein X-Commuter unterstützt manchmal unregelmäßig...

Komisch, mein X-Commuter unterstützt manchmal unregelmäßig... - Ähnliche Themen

  • Specialized Vado 3.0 komischer Fehler

    Specialized Vado 3.0 komischer Fehler: Hallo zusammen, habe mein Vado 3.0. noch nicht so lange, bin aber leider schon etliche Speichenbrüche durch. Nun gibt es ein neues Fehlerbild an...
  • Speedsensor mit komischen Funktionen

    Speedsensor mit komischen Funktionen: Hm. Aus meiner Kruschtelkiste hab ich zwei Hallsensoren getestet. Ein roten PAS, der vorne spitz zuläuft, ist okay. Dann einen Speedsensor...
  • Heinzmann-Akku NiCd mit komischem Kabel

    Heinzmann-Akku NiCd mit komischem Kabel: Wenn man aus einem alten Chinesen und einem alten Heinzmann ein Fahrrad basteln will wird es einem nicht langweilig. Jetzt, kurz vor dem Erfolg...
  • Komische Geräusche von unten/ vorne- Ratlos

    Komische Geräusche von unten/ vorne- Ratlos: Hallo. Nachdem ich nun zum abermalsten male beim Händler für nichts war und ich kurz vorm durchdrehen bin wende ich mich hier an euch und hoffe...
  • Ähnliche Themen
  • Specialized Vado 3.0 komischer Fehler

    Specialized Vado 3.0 komischer Fehler: Hallo zusammen, habe mein Vado 3.0. noch nicht so lange, bin aber leider schon etliche Speichenbrüche durch. Nun gibt es ein neues Fehlerbild an...
  • Speedsensor mit komischen Funktionen

    Speedsensor mit komischen Funktionen: Hm. Aus meiner Kruschtelkiste hab ich zwei Hallsensoren getestet. Ein roten PAS, der vorne spitz zuläuft, ist okay. Dann einen Speedsensor...
  • Heinzmann-Akku NiCd mit komischem Kabel

    Heinzmann-Akku NiCd mit komischem Kabel: Wenn man aus einem alten Chinesen und einem alten Heinzmann ein Fahrrad basteln will wird es einem nicht langweilig. Jetzt, kurz vor dem Erfolg...
  • Komische Geräusche von unten/ vorne- Ratlos

    Komische Geräusche von unten/ vorne- Ratlos: Hallo. Nachdem ich nun zum abermalsten male beim Händler für nichts war und ich kurz vorm durchdrehen bin wende ich mich hier an euch und hoffe...
  • Oben