Knochen und anderes untaugliches Werkzeug

Diskutiere Knochen und anderes untaugliches Werkzeug im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Und für den Platten unterwegs Luftpumpe ,Schlauch 27,5" , Schlauch 20", Flickzeug +Gp2 , Mini Tool ,Kettenschloss,15er Ringmaul und...

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
1.595
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes 46244
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Vor dem Fahren sorgfälltig schrauben ersparte mir bisher, auf Holz klopfend, jegliches Schraube auf der Tour.

Und für den Platten unterwegs

Luftpumpe ,Schlauch 27,5" , Schlauch 20", Flickzeug +Gp2 , Mini Tool ,Kettenschloss,15er Ringmaul und
Einweghandschuhe.

@heli_jupp genau die kurzen Ringmaulschlüssel nutze ich auch.(y)
Machen was sie sollen und kosten kein Vermögen.
 

Sel

Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
368
Darf was kosten, das Werkzeug. Da gebe ich gerne das Geld. Solange die Qualität stimmt. Dafür spart man am Pflaster 😅

Ich stells mal zusammen und mache ein Bild. Das Werkzeug ist für zwei Räder, denn die kleinen Touren mache ich mit meiner Frau zusammen. Bis gleich...
 

Sel

Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
368
Hier meine kleine Werkzeugtasche nebst Inhalt. Ist eine NVA-Handgranatentasche. Zur Erklärung für die jungen Leute hier, die NVA war die Armee der ehemaligen DDR...

Größe (BxHxT) 19x13x8cm, Gewicht mit Inhalt ca. 1,2 kg

werkzeugtasche.jpg


Drin ist (noch) der unheimliche Knochen, eine kleine Taschenlampe, ganz flache Schlüssel mit Sechskant, Lappen, Flickzeug (zusätzlich drinnen paar Ersatzventile, wenige Schrauben und Muttern fürn Notfall), drei Hebel zum Mantel abziehen (Räder), kleine Zange, Kombizange, Inbusschlüssel als Satz, Kabelbinder (mehrere aneinander ergeben ja auch einen großen Kabelbinder), kleine Schraubenzieher (auch für meine Brille), Lüsterklemme, Schlüsselfeilen, Minipulle mit Öl, Kernseife, Gewebe-Isolierband (echt universell dieses Klebeband), 2 Meter flexibles Silikon-Kabel (auch als lange Meßstrippe) und mein selbstgebautes superkleines Voltmeter (0...50 Volt, aus einem ausgedienten USB-Stick gebastelt). Ein kleines Taschenmesser (Victorinox) führe ich in der Hosentasche sowieso immer mit.

Dazu kommt noch eine Sanibox, diese ist auch mit Extras nachgefüllt. Originalbefüllt sind solche Sanitaschen ja kaum verwendbar. Die Tasche wiegt, trotz Zusatzbefüllung, nur ca. 280 Gramm.

sanizeug.jpg


Der Aufnäher auf dem Werkzeug stammt aus meiner "Wander"Zeit, da war ich noch echt fit (heute ja nicht mehr wegen Krankheit). Das Werkzeug muß, wie ich schon schrieb, für kleine Touren und zwei Fahrräder reichen. Bei längeren Touren (mehrere Tage) oder im Urlaub kommt noch bissel Zeugs dazu, dann habe ich zwei dieser Handgranatentaschen. Bin aber dann wirklich für fast alle Fälle gerüstet (auch ohne Werkstatt). Denn bei meinem Dreirad kann mir eh kaum eine Werkstatt helfen, weil das ja selbst zusammengebaut ist und echt ein Unikat.

Ich suche mir jetzt noch irgendwelchen Ersatz für den Knochen, der fliegt auf jeden Fall raus. Brauche ja nicht einen kompletten Satz Maulschlüssel, muß mal ausmessen welche es sein müssen.
 

wipe-out

Dabei seit
27.07.2018
Beiträge
53
Ort
Heidenheim
Details E-Antrieb
Bergamont mit Tongsheng TSDZ2 36V/250W + 14.5Ah
Sowas zum Beispiel ist auch nicht schlecht. Gibt es in verschiedenen Varianten mit verschiedenen Qualitäten div. Hersteller. Sicherlich nicht so stabil wie acht einzelne, aber bestimmt besser als so ein Knochen:
Screenshot_20200911-102408.png
 

HotFireFox

Dabei seit
29.04.2018
Beiträge
409
@Sel
Auch für dich wäre ein Zangenschlüssel was, statt dem Knochen. Die gibt es in sehr klein und robust. Meiner hat mir auf der Arbeit schon oft geholfen, wenn Grad Mal kein weiterer 18er/19er zur Hand war oder man beschissen dran kommt.
 

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.181
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
15er ist doch auch für die Pedale? Hab letzen Tage noch Pedale gewechselt, 15er Gabelschlüssel. Oder gibt es da auch andere Größe??
* Hab ein 15er, mit maul und Ring an den Enden. Besser gegen abrutschen.

Geht ja auch darum, dass der für die Pedalen nicht zu dick sein darf.
Deshalb Konus Schlüssel.
 

Georg

Dabei seit
17.06.2009
Beiträge
6.098
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Es geht doch! Die paar Schlüssel kann man doch mitnehmen, zumal wir ohnehin schwere Dinger fahren und viele noch eine Wampe mit sich schleppen?
 

Maik1975

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
70
Hier meine kleine Werkzeugtasche nebst Inhalt. Ist eine NVA-Handgranatentasche. Zur Erklärung für die jungen Leute hier, die NVA war die Armee der ehemaligen DDR...

Größe (BxHxT) 19x13x8cm, Gewicht mit Inhalt ca. 1,2 kg

Anhang anzeigen 339704

Drin ist (noch) der unheimliche Knochen, eine kleine Taschenlampe, ganz flache Schlüssel mit Sechskant, Lappen, Flickzeug (zusätzlich drinnen paar Ersatzventile, wenige Schrauben und Muttern fürn Notfall), drei Hebel zum Mantel abziehen (Räder), kleine Zange, Kombizange, Inbusschlüssel als Satz, Kabelbinder (mehrere aneinander ergeben ja auch einen großen Kabelbinder), kleine Schraubenzieher (auch für meine Brille), Lüsterklemme, Schlüsselfeilen, Minipulle mit Öl, Kernseife, Gewebe-Isolierband (echt universell dieses Klebeband), 2 Meter flexibles Silikon-Kabel (auch als lange Meßstrippe) und mein selbstgebautes superkleines Voltmeter (0...50 Volt, aus einem ausgedienten USB-Stick gebastelt). Ein kleines Taschenmesser (Victorinox) führe ich in der Hosentasche sowieso immer mit.

Dazu kommt noch eine Sanibox, diese ist auch mit Extras nachgefüllt. Originalbefüllt sind solche Sanitaschen ja kaum verwendbar. Die Tasche wiegt, trotz Zusatzbefüllung, nur ca. 280 Gramm.

Anhang anzeigen 339705

Der Aufnäher auf dem Werkzeug stammt aus meiner "Wander"Zeit, da war ich noch echt fit (heute ja nicht mehr wegen Krankheit). Das Werkzeug muß, wie ich schon schrieb, für kleine Touren und zwei Fahrräder reichen. Bei längeren Touren (mehrere Tage) oder im Urlaub kommt noch bissel Zeugs dazu, dann habe ich zwei dieser Handgranatentaschen. Bin aber dann wirklich für fast alle Fälle gerüstet (auch ohne Werkstatt). Denn bei meinem Dreirad kann mir eh kaum eine Werkstatt helfen, weil das ja selbst zusammengebaut ist und echt ein Unikat.

Ich suche mir jetzt noch irgendwelchen Ersatz für den Knochen, der fliegt auf jeden Fall raus. Brauche ja nicht einen kompletten Satz Maulschlüssel, muß mal ausmessen welche es sein müssen.

Die Tasche is ja saustark ! Extrem individuelle Optik und irgendwie retro. Muss ich mir besorgen !
 
Thema:

Knochen und anderes untaugliches Werkzeug

Oben