Klever X-Speed Testfahrer - Jan./Feb. 2020

Diskutiere Klever X-Speed Testfahrer - Jan./Feb. 2020 im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); :rolleyes: Ich lese hier grad immer was von "offizieller Freigabe"... Dabei steht in @Grischdi s Beitrag nur etwas von empfohlen! :unsure...
Axel_K.

Axel_K.

Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
2.451
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
:rolleyes: Ich lese hier grad immer was von "offizieller Freigabe"...
Also erstmal super, dass es eine offizielle Freigabe der (erprobtermaßen guten) Conti Winterreifen gibt....
...hab ich mich gefragt ob das Reifen bezogen ist oder die Dimension generell freigegeben ist....
Dabei steht in @Grischdi s Beitrag nur etwas von empfohlen! :unsure:
Ich habe eine Mail bezüglich der Winterreifen bekommen!
Es wird der Continental Top Contact Winter 2 Premium 50/584 empfohlen.
Ähm, liege ich nun falsch oder ist hier wieder nur mal der Wunsch der Vater des (vermeintlich) Gelesenen? :whistle:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Grischdi

Mitglied seit
09.02.2016
Beiträge
107
Ort
Bodenseeregion
Details E-Antrieb
Grace Easy - S, Flyer Uproc4, Stromer St1x
Ich habe keine Freigabe der Mail. Ich habe nur zitiert was ich auch empfohlen bekam.
Tut mir leid.
 
redalexx

redalexx

Mitglied seit
20.07.2016
Beiträge
321
Ort
Raum Stuttgart
Details E-Antrieb
Cube Reaction SL (Bosch CX)
Bei der gestrigen matschigen Fahrt konnte ich noch ein Video vom Wasserablauf am vorderen Schutzblech machen. Im Vollbildmodus kann man erkennen, wie das Wasser an den Kanten abläuft.


Die Kombination aus tiefgezogen und Schmutzlappen hält die Schuhe stets sauber. Ein weiteres hervorragend durchdachtes Detail am X-Speed 2020.
 
Axel_K.

Axel_K.

Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
2.451
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
...wie das Wasser an den Kanten abläuft.
...
Die Kombination aus tiefgezogen und Schmutzlappen hält die Schuhe stets sauber.
(y) Tja, kleine Ursache, große Wirkung.

An der Stelle muss man Klever wirklich loben sich hier, entgegen dem allgemein unsinnigen Trend zu immer kürzeren und schmäleren Schutzblechen, zu einer vernüftigen Lösung entschlossen zu haben. Wobei die Erkenntnis an sich ja nicht neu ist und seit gefühlt 20 Jahren auf dieser Seite im Netz sehr schön und einfach dargestellt wird: Why use a fender flap?
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
In der COC steht nichts. Alles andere ist nur eine Empfehlung!
Wie soll man das jetzt verstehen? Klever "empfiehlt", sich über gesetzliche Regelungen hinwegzusetzen? Ich meine, ich mach das ja für mich selbst auch, wähle einen geeigneten Reifen, welcher prinzipiell für S-Pedelec und die Wetterbedingungen geeignet ist. Nur steht die Breite nicht in den Papieren... das ist meine private Entscheidung. Die etwaigen Konsequenzen trage ich selbst.

Wenn Klever den Reifen NUR "empfiehlt", wie verhält sich das dann im Falle wenn was passiert? Wer haftet, wenn eine Kontrolle stattfindet oder schlimmer: wenn der Reifen die Haftung verliert?

Und wie verträgt sich das alles mit dem Vorstoß von @rückenwind1981 der hier doch deutlich mehr versprochen hatte?

Danke vorab für Aufklärung und ich denke es ist jetzt auch mal ein offizielles Statement von Klever an dieser Stelle angebracht!
 
S

Syno

Mitglied seit
24.04.2019
Beiträge
88
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Lies mal bitte oben nach. Die Reifen haben doch ECE-R75, das íst gar nicht das Thema. Es geht um die Breite, die in der Coc nicht gelistet ist und Klever ziert sich. Und HIER ist genau die Bühne das zu diskutieren, da Offizielle von Klever hier mitlesen und zudem die Tester selbst das Thema Reifen zu dieser Jahreszeit angesprochen haben.
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
2.002
Details E-Antrieb
Stromer ST1x
@Syno Ich würde meinen deine ständige Moserrei ist vollkommen überflüssig.
wenn man sich dein Profil anschaut ist das ja auch nicht das erste mal und sonst bringst du auch nichts weiter ins Forum ein.
Wenn es dich nicht interessiert oder gar nervt dann lies es nicht oder deaboniere den Thread und schaue nur rein wenn es dir passt.
Bitte schreibe aber keinen anderen vor wie und was sie hier zu posten haben.
Danke!

Wenn es dir nur um unreflektiertes Bauchgepinsel geht dann solltest du dir eine Zeitung kaufen oder TV Werbung anschauen. In einem Diskussionsforum bist du dann falsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
redalexx

redalexx

Mitglied seit
20.07.2016
Beiträge
321
Ort
Raum Stuttgart
Details E-Antrieb
Cube Reaction SL (Bosch CX)
KLEVER BETA TEST ist kein MODELLEISENBAHNCLUB!


Am Wochenende gab es ein wenig Stadtbetrieb - also einige Höhenmeter runterbremsen - ich mag es, wenn die Maguras an der Ampel von der erzeugten Hitze knistern - und danach wieder hoch. Die nördlichen Anstiege sind überwiegend nabenmotorfreundlich, so geht es ohne Leistungsbegrenzung mit 35km/h in den heimatlichen Stadtteil.

Heute am Mittwoch ist starker Westwind zu spüren. Dieser drückt mich teils unter die 35km/h Marke. Ich kann der SOC Anzeige zusehen, wie sie schrumpft. Alle 200 bis 350m fällt ein Prozentpunkt SOC. Bis auf die Sattelstange, die immer wieder etwas runterrutscht, gibt es keine Auffälligkeiten.

Frage an die KLEVER-Fahrer und an dich @Grischdi :
Die im Display angezeigte Geschwindigkeit ändert sich ja mehrmals pro Sekunde - geschätzt 5 mal. Diese ständigen Sprünge und Änderungen wirken auf mich sehr unruhig. Gerade bei der Messung gegen GPS war der Geschwindigkeitsvergleich sehr schwierig. Ich würde die Frequenz der Aktualisierung im Display verkürzen auf 1 oder 2 Hertz. Wie seht ihr das? Ist das beim Stromer auch so @iGude ?

NACHTRAG: Ich habe heute den Schlüssel fürs Schloss vergessen - Mist. Aber das ist doch eine super Idee, die Alarmanlage zu aktivieren und es so in der Tiefgarage stehen zu lassen. Dummerweise muss der Akku geladen werden - ohne Energie keine Alarmanlage! HMPF!

ODO: 530km | Höhenmeter: 6.550 | Ladehübe: 10,2 | keine Auffälligkeiten (19.02.2020)
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
2.002
Details E-Antrieb
Stromer ST1x
Wie seht ihr das? Ist das beim Stromer auch so @iGude ?
Also da ja das Display am Stromer (Seit dem ST2) nicht am Lenker ist sondern im Rahmenrohr versenkt ist schaut man da eh etwas weniger drauf. Da muss man sich ohnhin erst einmal dran gewöhnen.
Gerade bei der Messung gegen GPS war der Geschwindigkeitsvergleich sehr schwierig.
Hab das trotzallem aber auch schonmal versucht mit dem Handy. Und hatte da auch massive Probleme für mich einen tatsächlichen Wert zu erkennen. Der Vergeleich zwischen Stromer Display und dem Handy war sehr schwer - Wenn ich mich richtig erinnere waren sowohl das Display und auch die GPS Messung auf dem Handy sehr sprunghaft.
 
Dr.Hasenbein

Dr.Hasenbein

Mitglied seit
18.12.2017
Beiträge
231
Ort
wankendorf
Details E-Antrieb
Bosch performance Speed
Zu den Übersetzungsänderungen und Winterreifen:
Ja, ich habe beides gemacht um mich an Wetter und Streckenverhältnisse anzupassen. ABER: Man darf das ja eigentlich nicht. Es steht ja explizit eine Reifengröße und die einzelnen Übersetzungen in der CoC. Ist schon doof. Hat Klever die Reifen denn offiziell freigegeben?
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Das mit den Reifen ist leider immer noch fraglich... Bisher kein offizielles Statement von Klever hier im Thread/Forum.

In die Geschwindigkeitsanzeige gehört eine Glättung (gleitender Mittelwert). Das macht keinen Sinn, wenn die Anzeige bei gleichbleibendem Tempo deutlich springt. Und dann auch noch mehrmals pro Sekunde. Das bekommt fast jeder Tacho-Hersteller hin. Und der bekommt deutlich weniger Signale (normalerweise 1 pro Radumdrehung) als ein Nabenmotor liefern kann. Also sollte der Nabenmotor das eigentlich besser können.
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
2.002
Details E-Antrieb
Stromer ST1x
Ich bekomme Winterreifen zugeschickt!
Inkl. Freigabe oder bleibts bei der Empfehlung?

wird es sich aber immer um eine sehr kleine Stückzahl von Bikes handeln, die aber alle die gesetzlichen Vorschriften zum Zeitpunkt der Aussendung erfüllen werden.
Nach dieser Versprechung von Klever kann man aber natürlich von nichts anderem ausgehen das eine tatsächliche Freigabe den Winterreifen beiliegt!

Auf der Klever HP wird ja auch mit Winterreifen bei manchen Modellen geworben.
Aber auch hier nicht beim X-Speed. Das X-Speed Pinion und das B-Speed geniessen bisher exklusiv, zumindest laut HP, diese Ausstattungsoption.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.Hasenbein

Dr.Hasenbein

Mitglied seit
18.12.2017
Beiträge
231
Ort
wankendorf
Details E-Antrieb
Bosch performance Speed
Die Contis sind auf jeden Fall super!
 
Thema:

Klever X-Speed Testfahrer - Jan./Feb. 2020

Oben