Klever X-Speed Erfahrungsbericht

Diskutiere Klever X-Speed Erfahrungsbericht im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Du brauchst doch nur den Innenzug zu wechseln und alles andere bleibt, wie es ist.
R

rgrewe

Dabei seit
25.08.2018
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
280
Ist kein Problem, nur etwas fummelig. Von der Kettenstrebe aus durch schieben. Das Steuerlager und der Vorbau ist dann der sportliche Teil...
 
W

wolfgang61

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
50
Mich hat's jetzt auch mit der Felge erwischt (Längsriss im Felgenbett) und ich muss die Felge austauschen. Auf der Felge selbst ist keinerlei Hinweis auf den Hersteller - vermutlich was Klever-eigenes. Wenn ich da einspeiche - Wie ist die Soll-Speichenspannung (und ev. Min/Max-Werte) der Felge? Gibt es bei den Naben Maximalwerte?

(Zur Frage Zugaustausch ein Tipp: an den alten Bowdenzug den neuen Zug mit Isolierband hinkleben und dann mit durchziehen)
 
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
331
Punkte Reaktionen
385
Mich hat's jetzt auch mit der Felge erwischt (Längsriss im Felgenbett) und ich muss die Felge austauschen. Auf der Felge selbst ist keinerlei Hinweis auf den Hersteller - vermutlich was Klever-eigenes. Wenn ich da einspeiche - Wie ist die Soll-Speichenspannung (und ev. Min/Max-Werte) der Felge? Gibt es bei den Naben Maximalwerte?

(Zur Frage Zugaustausch ein Tipp: an den alten Bowdenzug den neuen Zug mit Isolierband hinkleben und dann mit durchziehen)
was genau? wie viele km? welches Rad? wie bemerkt?
 
Vol26

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
4.000
Punkte Reaktionen
6.057
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3;
Mich hat's jetzt auch mit der Felge erwischt (Längsriss im Felgenbett) und ich muss die Felge austauschen. Auf der Felge selbst ist keinerlei Hinweis auf den Hersteller - vermutlich was Klever-eigenes. Wenn ich da einspeiche - Wie ist die Soll-Speichenspannung (und ev. Min/Max-Werte) der Felge? Gibt es bei den Naben Maximalwerte?

(Zur Frage Zugaustausch ein Tipp: an den alten Bowdenzug den neuen Zug mit Isolierband hinkleben und dann mit durchziehen)
Ich würde mich an Klever wenden. Zuerst an den Händler.
 
W

wolfgang61

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
50
Hergang: Auf gerader Strecke, guter Asphalt (Bundesstraße), plötzlich schwammiges Fahrhalten, hinten Druckabfall im Reifen. Ging relativ schnell runter, ich konnte aber geordnet abbremsen.

Rad: X-Speed, gekauft Frühjahr 2020. Laufleistung 18tkm. Fahrbedingungen: Asphalt pur, Pendlerfahrzeug.

Schadensbild: Ein Platten ist erst mal nichts ungewöhnliches, aber wie immer habe ich bei der Reparatur gesucht, wo das Loch ist - und das war eben innen zum Felgenbett hin. Und dort sehe ich auch einen kleinen Riss, wo dann der Schlauch rein ist und zerstört wurde. Im Schlauch ist eine längs verlaufende Schädigung erkennbar, an einer Stelle war es dann zuviel. Vor dem Ausbau habe ich die Felge nochmal auf Schlag und Speichenspannung kontrolliert: genauer Rundlauf, im Umfang nahezu gleiche Spannungswerte der Speichen.

Ich habe vor einer Woche den Händler kontaktiert (keine Reaktion), dann Klever. Dort dann sehr schnelle Reaktion, mir wurde eine Ersatzfelge zugesagt.

Wobei ich schon mit einer DTswiss liebäugle, die HS522 würde genau passen und macht einen guten Eindruck. Hybridfelge, geöst und in Kategorie 4 eingestuft. DTswiss macht auch genaue Angaben zum Einspeichen: die HS522 soll mit max. 1200N gespannt werden.
 
W

wolfgang61

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
50
Hallo,

habe festgestellt, dass bei meinem X-Speed Lagerspiel am Hinterrad ist. Kann man da was nachstellen, gibt es da klassischen Lagerkonus? Und wenn was einstellen kann, welches Werkzeug braucht man, oder benötigt es ev. Spezialwerkzeug? (Zahnkranz zerlegen kann ich)

Danke für Hinweise
 
R

rgrewe

Dabei seit
25.08.2018
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
280
Da meine Federgabel (RockShox Recon RL A2) nach ca. 400 h Betrieb anscheinend etwas nachlässt (schlechtes ansprechen) gehe ich mal eine Wartung an. Habe dafür ein neues Thema angefangen im Forum "Fahrradkomponenten" angefangen.
 
Thema:

Klever X-Speed Erfahrungsbericht

Klever X-Speed Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

Wiederholte Fehlermeldung EC 057 am Klever X Speed: Nach ca. 1,5 Jahren (mit Corona-Homeoffice und anderer langer Unterbrechung) erfreue ich mich gerade wieder am regelmäßigen Pendeln mit meinem...
Klever X Power Pinion mit Gates Riemen (25er Pedelec): Hallo, nun ist das von mir sehnsüchtig erwartete Klever Pedelec mit der C1 12 Gang Pinion Schaltung und Gates Riemen nach langer Wartezeit...
Ebike als Autoersatz - Ein Erfahrungsbericht.: Hallo da draussen, ich fahre jetzt seit fast zwei Jahren Ebike statt Auto und möchte gerne mal meine Erfahrungen schildern. Gerne lese ich auch...
Vergleich von Stromer ST1 und ST3 mit Trelago speedster: Hallo zusammen Obwohl ich seit einiger Zeit das Trelago speedster besitze und damit sehr zufrieden bin, wollte ich einfach mal wissen, ob es im...
Umbau Gudereit SX-M mit ATM-Umbausatz - Erfahrungsbericht: Hallo zusammen, wie versprochen, hier mein Erfahrungsbericht mit Bildern zum Umbau meines, doch etwas älteren, Trekking Rades von Gudereit. Ich...
Oben