Klever X-Speed Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Klever Mobility" wurde erstellt von KMB, 28.10.18.

  1. om-biker

    om-biker

    Beiträge:
    22
    Ort:
    Jülich
    Details E-Antrieb:
    Klever BIACTRON V2
    Vorhin habe ich mit meinem Händler wegen Akku-Tausch 570 vs 850 telefoniert. Er sagte, möglicherweise würde sich das Bike mit dem neuen Akku zB bei Ampelpausen abschalten, in diesem Fall wäre ein Software-Update nötig. ... Du musst also in die Werkstatt.
     
    KMB gefällt das.
  2. KMB

    KMB

    Beiträge:
    6
    Besten Dank für die Antwort :) Muss ich das komplette Bike abgeben oder reicht es wenn ich das Panel mitnehme? Bzw. gibt's eventuell die Möglichkeit das Update selber zu machen? Habe eine relativ große Distanz und der Transport ist jedes Mal ein Akt für mich.
    Btw. wie machen das eigentlich andere S-Ped Hersteller? Kann hier auch nur der Händler eventuelle Updates fahren?

    In Sachen Erfahrungsbericht gibt's auch mal wieder was neues :unsure:

    Seit ungefähr einer Woche habe ich beim Fahren ein metallisches "knarzen" bzw. "knacken" das aus dem Bereich ums Vorderrad kommt. Zuerst hatte ich die Federgabel in Verdacht, aber das hat sich als kalte Spur erwiesen.
    Habe heute dann mal den Lenker und Verbau zerlegt um Komponenten mit Fett zu versorgen. Dabei habe ich dann das hier zu Tage gefördert:

    [​IMG]

    Hierbei handelt es sich um die beiden Schrauben unter dem magnetischen Metallplättchen. Sofern es sich nicht um abgewinkelte Spezialschrauben handelt :whistle: hat da wohl jemand ne extra Portion Müsli zum Frühstück gehabt....:rolleyes:
    Beim Austausch der Schrauben bzw. eindrehen der neuen ist mir dann aufgefallen das dass Gewinde schlecht geschnitten ist bzw. das man wohl beim ersten mal die Schraube schief reingeorgelt hat....:mad:

    Die neue Schraube lässt sich auch nur mit extremen Taumel eindrehen. Ich vermute das hier irgendwo die Ursache für das Geräusch zu suchen ist. Wenn es nicht besser wird schaue ich mal ob ich es auf M6 aufbohren und die Gewinde neu schneiden kann.

    Mal schauen was die nächste Woche bringt bzw. ob ich morgen noch das Geräusch habe... Einen Vorteil hats ja, da es klingt wie ein alter klappriger Drahtesel braucht man schon keine Klingel da einen die Fussgänger gut wahrnehmen....:cool:
     

    Anhänge:

    om-biker gefällt das.
  3. HeGer

    HeGer

    Beiträge:
    134
    Ort:
    Landkreis Nürnberg
    So ein Knarzen korrekt zu lokalisieren ist wirklich schwer. Der Rahmen überträgt das gerne auch mal woanders hin.
    Bei mir war es das linke Pedal. Ich hab es mal raus geschraubt, bissl Fett dran und wieder ordentlich fest gezogen. Das Knarzen war dann weg.
     
    om-biker gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden