Klever X-Speed - Erfahrungen als Pendlerbike

Diskutiere Klever X-Speed - Erfahrungen als Pendlerbike im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Ich fahre seit 2017 ein Klever X. 10000 Km. Bin nie liegen geblieben, habe aber auch das neue Display bekommen incl. neuer Software. Schaltung und...
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.735
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Ich schaue mir das Klever X seit 2017 an
Ich fahre seit 2017 ein Klever X.
10000 Km.
Bin nie liegen geblieben, habe aber auch das neue Display bekommen incl. neuer Software.
Schaltung und Bremsen und Frontlicht habe ich selber gegen deutlich bessere Komponenten ausgetauscht, obwohl die serienmäßigen nicht kaputt waren.
Aber privates Upgraden ist ja bei jedem eine persönliche Entscheidung/Geschmacksache/Haben wollen.
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.735
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Umbau Schaltung auf:
Shimano XT 1x11-fach Upgrade-Kit
1575872949724.png


Umbau Bremsen auf:
Shimano XT v+h Set Scheibenbremse BR-M8000 mit J02A Resinbelag:
(Scheibe vorne 203 mm und hinten 180mm)

1575873247748.png


Umbau auf Lampe:
busch+müller IQ-XS E LED Frontlicht für E-Bikes mit StVZO
1575873445414.png


ABER: Ich habe ein X-Commuter, da kann ich leichter was umrüsten als du bei deinem S-Pedelec.
Jedoch hätte ich speziell bei der Schaltung auch bei einem S-Pedelec keine Hemmungen, mir da auch bei einem S-Ped was anderes einzubauen.
Bei den Bremsen ist das was anderes, die müssen für S-Ped zugelassen sein.
Genauso das Licht, aber da gibt es genügend zugelassenen Teile, die über jeden Zweifel erhaben sind.
Ausserdem ist die von mir verlinkte Lampe nur mit einer Leistung von 3 Watt sehr bescheiden, aber die 25-er Klevers bieten nur 3Watt am Lichtausgang an.
 
Nojaschu

Nojaschu

Mitglied seit
23.05.2014
Beiträge
171
Ort
Raesfeld
Details E-Antrieb
Klever X-Speed Pure ( Klever BIACTRON V2 )
Ich finde ehrlich gesagt das Licht garnicht so schlecht.

Ich denke darüber nach (wenn mal wieder Geld da ist) eine Shimano DI2-Schaltung einzubauen. Die scheint es aber nur als 11-fach zu geben.
Gab es Porobleme beim Umbau?
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.735
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Ich finde ehrlich gesagt das Licht garnicht so schlecht.
Wie gesagt, bei deinem S-Ped hast du ja auch 12Volt und die Originalleuchte ist mit Sicherheit erheblich besser, als bei nem 25er.
Ich denke darüber nach (wenn mal wieder Geld da ist) eine Shimano DI2-Schaltung einzubauen. Die scheint es aber nur als 11-fach zu geben.
Ich hatte umgebaut, da ich so einen etwas größeren Bereich abdecke und vor allem hatte ich das Problem, dass hin und wieder die Kette vom Kettenblatt runtersprang. Seit dem Wechsel keinen einzigen Kettenabsprung mehr erlebt.
Eine elektrische Schaltung wäre für mich im Moment keine Option, ich sehe da keinen Vorteil für mich. Ist aber einfach Geschmacksache.
Gab es Porobleme beim Umbau?
Also ich hatte keine Probleme, ist halt immer so ein bischen rumbasteln, Züge einfädeln, Bremsschläuche lösen und neu entlüften. Alles nix Weltbewegendes aber auch nicht unbedingt in 15 Minuten erledigt.
 
Nojaschu

Nojaschu

Mitglied seit
23.05.2014
Beiträge
171
Ort
Raesfeld
Details E-Antrieb
Klever X-Speed Pure ( Klever BIACTRON V2 )
Dann hat sich das bei meinen Fähigkeiten schon erledigt.

Danke
 
K

killian464

Mitglied seit
23.08.2019
Beiträge
72
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
Klever Q Comfort - Biactron V2
Hab bei mir auch direkt das IQ-X E mit 150lux nachgerüstet. Das Standardlicht war 30lux. Kannste im Winter bei mir auf unbeleuchteten Fahrradwegen über Land voll vergessen.

Rest habe ich gelassen. Die Schaltung, ne Shimano Zee ist schon optimal für 20 Zoll Bikes weil sehr kompakt. Und die Tektro Bremsen sind völlig ausreichend für meine Pendelfahrten. Bei meinem alten Bike wollte ich nach 4000km die Bremsbeläge wechseln lassen und der Händler meinte, dass die noch Hälfte Belag drauf haben und noch locker ein paar Tausend km machen. Anscheinend habe ich mit meiner Strecke ohne relevante Steigungen oder Abfahrten nicht viel zu bremsen..

Das einzige was bei mir ist, bei der 10 Gang Zee, wenn ich vom 8. in den 9. Gang hochschalte gibts nen relativ lautes metallisches Klacken. Schwer zu beschreiben. Als wenn irgend ne Klinke einrastet oder so k.a. Wahrscheinlich ist die Schaltung nicht ganz richtig eingestellt oder?
Bei den anderen Gängen habe ich normale Schaltgeräusche.
 
L

Lima

Mitglied seit
11.10.2019
Beiträge
8
Ort
Odenwald
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2
Hi Klevergemeinde,
habe mich lange nicht mehr gemeldet, weil das X-Speed nach dem Totalausstieg der Steuerung lange bei Klever in Köln war zur Reparatur. Seit zwei Wochen habe ich es zurück. Das Bedienteil am Lenker wurde erneuert, der Akku getauscht und neue Software aufgespielt. Nachdem ich es zurück hatte, habe ich es zu einem beruflichen Auswärtseinsatz mitgenommen, um es erstmal möglichst täglich und bei jedem Wetter im Flachland beim Pendeln zwischen Hotel und Kunde zu testen. Ausschließlich Kurzstrecke, aber zum Teil richtiges Mistwetter. Bis jetzt funktioniert alles super. An einem Tag hat es gut 10h im strömenden Regen draußen gestanden und abends bestens funktioniert. Jetzt habe ich es wieder hier im Odenwald, und zwischen den Jahren muss es beweisen, dass es mit Nässe und langen Bergabfahrten mit Rekuperation klarkommt. Ihr erinnert Euch, genau in dieser Kombination hat damals der Ärger angefangen. Bin gespannt.
Eine andere Sache: bei Nachtfahrten im Regen ist das Licht wirklich unzureichend. Ich bin am überlegen, mir einen Supernova M99 Pro Frontscheinwerfer an Land zu ziehen. Mein Problem: ich finde nirgends einen Schaltplan des Scheinwerfers, noch des Klever X-Speed. Die Monatgeanleitung von Supernova gibt detaillierte Auskunft darüber, wie man das Teil an einen Bosch-Antrieb anschließt, aber eine Bezeichnung der einzelnen Steckereingänge? Fehlanzeige. Für's Fahrrad gibt's gar nichts. Hat jemand eine Idee, wie ich an die benötigten Daten komme? Oder schon mal jemand gemacht?
Ich werde weiter berichten, wie sich das Klever schlägt. Gruß Lima
 
L

Lima

Mitglied seit
11.10.2019
Beiträge
8
Ort
Odenwald
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2
<Hilft das hier?
https://supernova-lights.com/wp-content/uploads/2017/09/v0417_M99-PRO_web.pdf>
Das habe ich mir schon heruntergeladen. Trotzdem Danke peef!
<Supernova M99 - wer hat schon eine an welchem Pedelec!>
Den Beitrag hatte ich noch nicht gesehen. Wenn man halt zu blöd ist zum Suchen... :sneaky: Das ackere ich mal durch.

<So habe ich es gemacht. Für die Pro reicht der Lichtanschluß aber nicht.>
Das war einer der Angaben, die ich gesucht habe. 12V reichen nicht für die Pro, das stimmt. Danke MisterFlyy!

Gruß Lima
 
L

Lima

Mitglied seit
11.10.2019
Beiträge
8
Ort
Odenwald
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2
Hallo zusammen,
heute habe ich den Nachmittag genutzt, nachdem es endlich aufgehört hat zu regnen, und bin hier im Odenwald eine größere Runde gefahren. Da war jetzt alles an Gemeinheiten dabei: das Wasser läuft in Strömen die Berge runter, im Tal sind die Radwege teilweise felgentief unter Wasser, im Wald Schotter und nasses Laub. Die ein oder andere Schlammdurchfahrt hat sich nicht vermeiden lassen. Und was soll ich sagen? Es funktioniert alles perfekt. Sieht so aus, als ob der Akkutausch und das Softwareupdate das Problem gelöst haben. Und das Gerät macht richtig Spaß :p
Wieder zu Hause habe ich erstmal die Kette gepflegt, und morgen geht's damit in's Rheintal runter in's Büro.
Also Klever-Team: auch wenn es gedauert hat, Danke für die unbürokratische Hilfe! Und Danke an den Freundlichen in Mannheim, der alles organisiert hat, obwohl ich das Rad gar nicht bei ihm gekauft habe.
Gruß Lima
 
Nojaschu

Nojaschu

Mitglied seit
23.05.2014
Beiträge
171
Ort
Raesfeld
Details E-Antrieb
Klever X-Speed Pure ( Klever BIACTRON V2 )
So, bei der ersten Inspektion habe ich jetzt auch meine Winterreifen bekommen. Ich habe mich für die Continental TopContact Winter entschieden. Die Reifen geben mir schon mehr Sicherheit, gerade weil ich mich mit denSerienreifen noch nicht ganz angefreundet habe (zumindesten bei nassen Wetter und Laub auf der Straße).
Ich finde die Fahreingenschaften des Conti wirklich gut. Gerade zu der jetzigen Zeit (das es nochmal 17 Grad wird ahnt ja keiner).

Aber jetz schaut euch bitte mal die Optik an. Wie schei..e sieht das denn bitte schön aus!!! Da kauft man sich ein optisch wirklich super Rad, fährt eine Woche und ist kurz davor das Ding beim Händler stehen zu lassen, weil die Reifen nun wirklich bescheuert aussehen. Naja, safty first!!!!

Wir Zeit das Frühling wird.
 

Anhänge

Vol26

Vol26

Mitglied seit
29.07.2016
Beiträge
2.478
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Brose 1.3; Impuls EVO RS, TSDZ2
Aber jetz schaut euch bitte mal die Optik an. Wie schei..e sieht das denn bitte schön aus!!! Da kauft man sich ein optisch wirklich super Rad, fährt eine Woche und ist kurz davor das Ding beim Händler stehen zu lassen, weil die Reifen nun wirklich bescheuert aussehen. Naja, safty first!!!!

Wir Zeit das Frühling wird.
Die Reifen stechen Optisch doch gar nicht ins Auge bei dem Rad:sneaky:.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Mitglied seit
03.12.2014
Beiträge
1.566
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Zum Glück ist es ein Fahrrad und kein Poserrad, oder?

Meine Spikes machen schon was her. :cool:
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.116
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Sieht bei mir deutlich besser aus... Ich vermute Dein Rad hat 27,5" und Du bist die deutlich breiteren Moto gewöhnt? In 27,5" gibts die Conti Winter Reifen bisher leider nur in "relativ schmal"... Denke aber, Conti wird auch eine breitere 27,5" Form irgendwann auflegen. Wenn die Nachfrage hoch genug ist. Die Formen sind halt echt teuer in der Herstellung und müssen dann auch "laufen"...
 
Nojaschu

Nojaschu

Mitglied seit
23.05.2014
Beiträge
171
Ort
Raesfeld
Details E-Antrieb
Klever X-Speed Pure ( Klever BIACTRON V2 )
Zu schmal, der leuchtstreifen und der Abstand zu den Schutzbleche . Dann passt das Gesamtbild nicht.
Aber sie fahren sich gut. Der nächste Frühling kommt bestimmt.
 
Thema:

Klever X-Speed - Erfahrungen als Pendlerbike

Oben