Klever X-Speed - Erfahrungen als Pendlerbike

Diskutiere Klever X-Speed - Erfahrungen als Pendlerbike im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Hallo Andrius, So etwas läuft natürlich nur über den Händler. Er hat nämlich gleich zwei von den Dingern (einer meiner Arbeitskollegen war dabei...
S

schmiergel

Mitglied seit
12.03.2018
Beiträge
16
Ort
Hergatz
Details E-Antrieb
Klever X Speed
...wie genau läuft es dann ab? Du fährst mit dem aktuellen Akku und sobald der größere Akku da ist, gibst du den aktuellen Akku ab? Kostet das was extra? Macht das Klever oder dein Händler?
Hallo Andrius,
So etwas läuft natürlich nur über den Händler. Er hat nämlich gleich zwei von den Dingern (einer meiner
Arbeitskollegen war dabei und hat sich auch gleich für den Kauf entschieden) verkauft und in 30 Minuten
den dementsprechenden Umsatz gemacht. Für Lau haben wir das aber nicht bekommen. Aber das Angebot
schien uns doch sehr fair. Wir haben für 350.- Euronen extra den Akkutausch +Cratoni Helm +Abus Schloss
Bordo 120 rausgehandelt.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Mitglied seit
03.12.2014
Beiträge
2.130
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Wir haben für 350.- Euronen extra den Akkutausch +Cratoni Helm +Abus Schloss
Das ist nicht schlecht. Die 350€ sind der reguläre Aufpreis für den 850Wh Akku gegenüber dem 570er. Der Händler hat dann das Schloss und den Helm dazu gegeben. Interessant ist noch die Frage wo der gebrauchte Akku bleibt. Auf wessen Kappe er geht.
 
Genarij

Genarij

Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
289
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2 600W
Wir haben für 350.- Euronen extra den Akkutausch +Cratoni Helm +Abus Schloss Bordo 120 rausgehandelt.
Ok, dann warte ich lieber noch ne Runde. :) Mein Händler wird das Zubehör whr eh nicht führen, was ich haben möchte. Und der neue Akku sollte im April verfügbar sein und damit auch die Räder.
Danke!

Hat eigentlich jemand etwas von der eingebauten GPS-Antenne gehört? Soweit ich weiß, wird sie erst Ende des Jahres auf den Markt kommen und ca. 200€ kosten.
Und dann in ein neues Steuerpanel eingebaut sein.
 
S

schmiergel

Mitglied seit
12.03.2018
Beiträge
16
Ort
Hergatz
Details E-Antrieb
Klever X Speed
Nachdem der Händler von mir noch zwei Kunden bekommen hat die ein E-BIKE Bike gekauft haben, habe ich den Vorschlag von ihm bekommen den 570 er zu seinem E.K. zu erwerben. Das wäre eine Überlegung wert, dann könnte ich diesen bei einer längeren Strecke (sicherheitshalber) in den Rucksack stecken.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Mitglied seit
03.12.2014
Beiträge
2.130
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Das wäre eine Überlegung wert, dann könnte ich diesen bei einer längeren Strecke (sicherheitshalber) in den Rucksack stecken.

Bei Klever gibt es eine Gepäckträgertasche für den Akkutransport. In der Tasche befindet sich ein Einsatz der den Akku gut polstert. Ich habe mir die Tasche direkt dazu geholt. Vor ein paar Monaten dann einen 2. Akku privat gekauft, der aber gebraucht war. So hab ich 1000Wh dabei.
 
om-biker

om-biker

Mitglied seit
24.03.2018
Beiträge
38
Ort
Jülich
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2
Hallo Dr. Hasenbein,
ich klinke mich ein und bin gespannt auf Deine Berichte. Selbst werde ich nicht pendeln, ich habe aber seit zwei Tagen mein X Speed und werde es nach kurzem Anlauf für sämtliche alltäglichen Fahrten nutzen - das Auto bleibt dann stehen. Meine typischen Strecken sind rd. 5 bis 30 Kilometer lang, das ist also eine vergleichbare Nutzung. Das Klever X Speed ist nicht so verbreitet, deshalb freue ich mich darüber, dass Du dieses Thema aufgemacht hast.
Um gleich mal eine erste Erfahrung aus zwei Fahrten von je 10 Minuten beizusteuern: es ist alles einfach nur GEIL an diesem Bike.
OM-BIKER
 
Genarij

Genarij

Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
289
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2 600W
Der 850Wh Akku kommt wohl erst frühestens Ende Mai.... Und damit auch die X Speed Modelle mit dem Akku Upgrade. :cry:
 
Frankenbu1

Frankenbu1

Mitglied seit
29.03.2017
Beiträge
2.292
Details E-Antrieb
Bosch Performance speed
Ende Mai 2017 hätte ich ein x speed gekauft wenn es denn wie angekündigt gekommen wäre. Sowas kann ich überhaupt nicht ausstehen wenn immer was versprochen wird und dann verschoben wird. Sowas sollte eine Firma schon terminieren und halten können.
 
Genarij

Genarij

Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
289
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2 600W
Zu ihrer Verteidigung muss ich sagen, dass auch andere Hersteller Probleme mit der Termintreue haben. Guck mal im Riese & Müller Forum....
Was ich denen allerdings ankreide, ist, dass sie ihre Webseite nicht aktualisieren:
https://www.klever-mobility.com/klever-e-bikes/x-range/x-speed/
"And the 570Wh battery (NB the 850Wh battery is available from March 2018 onwards), ..."
Auch von der GPS Hardware fehlt bislang jede Spur (außer in den Prospekten). Wenn sie die erst Ende des Jahres rausbringen, dann sollten sie das auch so schreiben.
 
Frankenbu1

Frankenbu1

Mitglied seit
29.03.2017
Beiträge
2.292
Details E-Antrieb
Bosch Performance speed
Wie gesagt es hat eigentlich das ganze Jahr 2017 geheissen das ab Juli 2017 das x speed verfügbar ist, auch im September noch.
 
om-biker

om-biker

Mitglied seit
24.03.2018
Beiträge
38
Ort
Jülich
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2
1. Update - 1. Reparatur steht bevor: ich lass den Umstieg vom Auto sehr sehr langsam angehen mit Rücksicht auf die alten Knochen und eine 20-jährige Rad-Pause. Nach den ersten Tagen habe ich jetzt erst 67km absolviert - und mir tut alles weh! ... Trotzdem will ich mehr, weil es riesig Freude macht, mit diesem Rad durch die Gegend zu gondeln.

Der Ständer hat aufgegeben, siehe Foto. Ich hatte schon früh den Eindruck, dass er hakelt. Beim letzten Einklappen ging's dann nur mit Kraft und das war's dann.
OM-BIKER
 

Anhänge

Frankenbu1

Frankenbu1

Mitglied seit
29.03.2017
Beiträge
2.292
Details E-Antrieb
Bosch Performance speed
Bitte mehr Berichte und vor allem Bilder von den Schmuckstück sieht man viel zu selten.
 
MagicMax

MagicMax

Mitglied seit
12.05.2017
Beiträge
64
Ort
Kanton Bern, Schweiz
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2
Hi MagicMax. Ich würde an deiner Stelle jetzt bestellen wenn du das Rad im Frühling haben möchtest. Ich denke Lagerware in der passenden Größe, Farbe und mit dem großen Akku wird schwer zu bekommen sein...
Du hattest (leider) Recht! Ich wusste schon lange Zeit, dass mein Händler vor Ostern nochmals eine Ausstellung haben wird, wo Klever mit deren Bikes vertreten sein wird.
Die Dinger kriegst du in der Schweiz halt nicht einfach so an jeder Ecke... Ich zögerte die Bestellung heraus, weil ich nochmals (ausgiebiger) Probe fahren wollte, ehe ich definitiv bestelle..
Nach dieser Fahrt wusste ich aber: Ja! Es ist es: Klever X-Speed mit 850 Wh Akku! Farbe orange.

Leider bekam ich schlechte Neuigkeiten vom Händler:
1. Ist der Akku (immer) noch nicht lieferbar, wäre allerdings nicht so schlimm, es wurde einen "Deal" geben: Das Rad mit dem 850 Wh Akku bestellen, mit dem kleineren Akku fahren bis der 850 Wh kommt und dann (so habe ich das verstanden), kostenlos tauschen (was sie dann mit dem kleineren Akku, der ja dann nicht mehr ganz neu sein wird machen, weiss ich nicht).
2. und das ist noch schlimmer als die Akku-Sache, das Rad ist momentan nicht lieferbar und schon gar nicht in der gewünschten Farbe!

Es scheint, als wäre Klever Mobility Europe mit Bestellungen überhäuft worden und kann den Ansturm kaum bewältigen!
Schade, was soll ich in der Zwischenzeit machen? Mofa fahren? Meine Winter-ÖV Zeit habe ich hinter mir und die steigenden Temperaturen locken mich auf's Pedelec.
Wenn ich bis August warten muss, ist schon bald wieder Herbst.

Dann stelle ich mir natürlich auch die Frage, ob es dann (falls einmal etwas defekt sein sollte), auch unbestimmte Zeit dauert mit der Ersatzteilversorgung.
Denn in dieser Beziehung bin ich ein gebranntes Kind vom letzten S-Pedelec her.
Schade eigentlich kann ich mich mit Stromer nicht anfreunden (weder mit der Marke als solches, noch mit dem Design und schon gar nicht mit dem Preis). Dafür hätte ich aber den Vorteil, dass ich mein Rad wohl bereits morgen abholen könnte und die Ersatzteilversorgung wohl überhaupt kein Problem sein würde, weil der Stromer-Hauptsitz keine 30 Km von mir entfernt ist. Aber eben, ich will das Klever und kein Stromer!
 
S

schmiergel

Mitglied seit
12.03.2018
Beiträge
16
Ort
Hergatz
Details E-Antrieb
Klever X Speed
Hallo Dr. Hasenbein,
ich klinke mich ein und bin gespannt auf Deine Berichte. Selbst werde ich nicht pendeln, ich habe aber seit zwei Tagen mein X Speed und werde es nach kurzem Anlauf für sämtliche alltäglichen Fahrten nutzen - das Auto bleibt dann stehen. Meine typischen Strecken sind rd. 5 bis 30 Kilometer lang, das ist also eine vergleichbare Nutzung. Das Klever X Speed ist nicht so verbreitet, deshalb freue ich mich darüber, dass Du dieses Thema aufgemacht hast.
Um gleich mal eine erste Erfahrung aus zwei Fahrten von je 10 Minuten beizusteuern: es ist alles einfach nur GEIL an diesem Bike.
OM-BIKER
 
Genarij

Genarij

Mitglied seit
16.08.2016
Beiträge
289
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2 600W
Ist der Akku (immer) noch nicht lieferbar, wäre allerdings nicht so schlimm, es wurde einen "Deal" geben: Das Rad mit dem 850 Wh Akku bestellen, mit dem kleineren Akku fahren bis der 850 Wh kommt und dann (so habe ich das verstanden), kostenlos tauschen (was sie dann mit dem kleineren Akku, der ja dann nicht mehr ganz neu sein wird machen, weiss ich nicht).
Genau das hat mein Händler auch gesagt. Bin gespannt, ob das klappt.
 
Frankenbu1

Frankenbu1

Mitglied seit
29.03.2017
Beiträge
2.292
Details E-Antrieb
Bosch Performance speed
Wo sind denn jetzt die Berichte und Bilder?
 
A

Allwetterbiker

Mitglied seit
16.07.2014
Beiträge
687
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bionx 48 V 350 W
Das Bike wird in Taiwan produziert. Scheinbar hat sich der Importeur keine oder zu wenig Räder auf Lager gelegt. Daher musst du warten. Ein europäischer Produzent kann schneller liefern.
 
S

schmiergel

Mitglied seit
12.03.2018
Beiträge
16
Ort
Hergatz
Details E-Antrieb
Klever X Speed
Jo mei , wo's soll i jetzt do soang !
Es ist, meiner Meinung nach, nicht alles geil,wenn man Mal etwas länger mit dem Klever X Speed unterwegs
ist. Und sei mal ehrlich, zwei Mal 10 Minuten - hää- meine Probefahrt war ne' halbe Stunde und dann noch,
vor dem Kaufentscheid, nochmals ein Tag. Auch das macht einen guten Händler aus.
Also die Noname Gabel geht eigentlich gar nicht, der Sattel ist für die Preisklasse eine Frechheit, weil man einen
bocksteifen Alurahmen unterm Hintern hat, der null flext. Ich fahre schon lange Rad und auch alles mögliche
(Trekkingrad Mountainbike und in früheren Zeiten auch gerne Rennrad). Ich hatte zugegeben immer etwas
Probleme mit Sätteln und mußte immer zu Saisonbeginn mind. 300 - 500 km radeln bis ich keine Schmerzen
mehr hatte. Am besten ging's zu Anfang immer mit dem guten alten Stahlrahmen (eben wegen dem Flex)
Und deshalb hat mein Klever X Speed jetzt eine gefederte Sattelstütze (G1 by. Schulz), seitdem, alles gut!!!
Bin sehr froh dass ich mich sehr frühzeitig für den Kauf entschieden habe, wenn ich hier lese was Klever für
Lieferpropleme hat.
 
commuter69

commuter69

Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
5
Hallo,

ich bin neu hier, wenn ich das lese bin ich froh das ich bei meinem Händler noch ein X-Commuter aus der Ausstellung bekommen habe. Fahrrad ist nämlich echt klasse, wenn es läuft. Allerdings steigt es ständig aus wenn es regnet. Von drei Monaten steht es jetzt einen Monat in der Werkstatt. Geht jetzt an Klever zurück. KM Stand ca. 650 KM, könnte weit mehr sein wenn es lief. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Fahrrad sollte täglich bei jedem Wetter zum Pendeln genutzt werden. Dies ist jedoch nicht möglich.
 
Thema:

Klever X-Speed - Erfahrungen als Pendlerbike

Klever X-Speed - Erfahrungen als Pendlerbike - Ähnliche Themen

  • Klever X-Speed Fehler 049

    Klever X-Speed Fehler 049: Hallo in die Runde Ich wollte mal für den geneigten Lesern mein Leid klagen. Vor Ostern hatte ich den o.a. Fehlercode 049 im Display und ein...
  • Test Klever X-Speed Pinion

    Test Klever X-Speed Pinion: Keine Ahnung ob der Test hier schon erwähnt wurde, ich habe es einfach mal verlinkt. Klever X Speed Pinion: S-Pedelec im Test – Bewertung des E-Bikes
  • Klever X-Speed Testfahrer - Jan./Feb. 2020

    Klever X-Speed Testfahrer - Jan./Feb. 2020: Hallo zusammen, @Grischdi und ich sind die zwei Auserwählten, die für ein paar Wochen ein Klever X-Speed im Alltag und auch darüber hinaus...
  • verkaufe Klever X-Speed Neu!

    verkaufe Klever X-Speed Neu!: Ich verkaufe ein S-Pedelec von Klever, das X-Speed, welches bis 45 km/h elektrisch unterstützt. Ich hatte es mir als Pendlerbike gekauft, sehe...
  • Similar threads
  • Klever X-Speed Fehler 049

    Klever X-Speed Fehler 049: Hallo in die Runde Ich wollte mal für den geneigten Lesern mein Leid klagen. Vor Ostern hatte ich den o.a. Fehlercode 049 im Display und ein...
  • Test Klever X-Speed Pinion

    Test Klever X-Speed Pinion: Keine Ahnung ob der Test hier schon erwähnt wurde, ich habe es einfach mal verlinkt. Klever X Speed Pinion: S-Pedelec im Test – Bewertung des E-Bikes
  • Klever X-Speed Testfahrer - Jan./Feb. 2020

    Klever X-Speed Testfahrer - Jan./Feb. 2020: Hallo zusammen, @Grischdi und ich sind die zwei Auserwählten, die für ein paar Wochen ein Klever X-Speed im Alltag und auch darüber hinaus...
  • verkaufe Klever X-Speed Neu!

    verkaufe Klever X-Speed Neu!: Ich verkaufe ein S-Pedelec von Klever, das X-Speed, welches bis 45 km/h elektrisch unterstützt. Ich hatte es mir als Pendlerbike gekauft, sehe...
  • Oben