Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160

Diskutiere Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160 im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Guten Tag im Klever Forum, Seit drei Wochen fährt unsere Familie mit dem X Power und alle sind von diesem tollen Rad sehr begeistert. Unsere Jungs...
Chorn999

Chorn999

Mitglied seit
21.08.2019
Beiträge
8
Guten Tag im Klever Forum,
Seit drei Wochen fährt unsere Familie mit dem X Power und alle sind von diesem tollen Rad sehr begeistert. Unsere Jungs sind mit 13, 15 und 17 groß genug für den „L“ Rahmen und finden das Aussehen und die Antrittsstärke des Rades super. Ich bin begeistert von der Mühelosigkeit des Fahrens mit dem Rad und war in den letzten Tagen viel damit im Urlaub am Atlantik unterwegs. Der Hinterradantrieb wurde von uns bewusst gewählt, weil er rekuperiert und sehr leise und stark ist. Im Urlaub fahren wir oft längere Strecken mit Anhänger und Hund darin, was viel Kraft erfordert. Hier hat sich das Fahrrad sehr bewährt und ist mit Hänge allen normal Pedalierenden davon gefahren.
Heute habe ich eine Tour von etwa 70-80 KM fahren wollen und leider ist das Rad nach den ersten Kilometern nach einer Pause mit dem Fehlercode EC 160 ausgefallen. Etwas später kam noch e8n zweiter Fehler dazu, der aber wieder verschwand. Ein Anruf beim Händler in Ravensburg hat leider nicht geholfen. Der hat zwar umgehend bei Klever in Köln nachgefragt, dort aber urlaubsbedingt keine Lösung gefunden. Kennt hier jemand diesen Fehler? Es wäre prima, wenn man das ambulant reparieren könnte, weil unser Urlaub dauert noch an und ohne Unterstützung ist der Hänger deutlich weniger in Gebrauch. Danke und Grüße, CH
 

Anhänge

P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.402
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
schon mal ein reset auf werkseinstellungen probiert? ich meine, diese option gäbe es im menue. "DRV" deutet auf den antrieb/motor hin (drive). also auch mal den steckverbinder zum motor auf evtl. losen kontakt prüfen.

...allen normal Pedalierenden davon gefahren.
irgendwie nicht verwunderlich bzw. anders wäre doch sehr merkwürdig...
 
Zuletzt bearbeitet:
Chorn999

Chorn999

Mitglied seit
21.08.2019
Beiträge
8
Naja, Hund und Anhänger wiegen mehr als 35 Kilo. Den Stecker prüfe ich. Vielen Dank. CH
 
Chorn999

Chorn999

Mitglied seit
21.08.2019
Beiträge
8
PS: Reset gleich als erstes gemacht. Kein Erfolg...
 
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.402
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
hmm...akku mal im betrieb ziehen und dann wieder rein vielleicht...
 
Chorn999

Chorn999

Mitglied seit
21.08.2019
Beiträge
8
Alles geprüft. Stecker inspiziert und für ok befunden. Akku gezogen und wieder eingesetzt. 160 bleibt. 😡
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.144
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Laut der Tabelle muß da wohl leider der Service ran.
Evtl. Controllertausch nötig.
 
Chorn999

Chorn999

Mitglied seit
21.08.2019
Beiträge
8
Dumm gelaufen. Knapp 250 KM und dann so etwas! Einzelfall, vermutlich.
 
Chorn999

Chorn999

Mitglied seit
21.08.2019
Beiträge
8
Ein kurzes Update. Das Fahrrad ist jetzt beim Händler und bekommt eine neue Software aufgespielt. Nach der Rückfahrt aus dem Urlaub und erneutem Einsetzen des Akkus war der Fehler zwar weg, aber irgendwie lief das Rad auch nicht gut. Am nächsten Dienstag bekomme ich es voraussichtlich zurück und werde berichten. Grüße, CH
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Mitglied seit
03.12.2014
Beiträge
1.174
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Nach der Rückfahrt aus dem Urlaub und erneutem Einsetzen des Akkus war der Fehler zwar weg, aber irgendwie lief das Rad auch nicht gut.
Auf dem Heimweg hab ich einen kurzen Stop am Geldautomat gemacht. Rad angeschlossen, den Stick gezogen und den Motor gesperrt. Wieder am Rad alles für die Weiterfahrt retour. Dabei dann deinen EC 160 gefunden. :unsure:

Also ohne Unterstützung nach Hause. Wie sieht es bei dir aus? Alles wieder im grünen Bereich? Was wurde gemacht?
 
B

bobber007

Mitglied seit
07.09.2019
Beiträge
1
Hallo, scheint wohl kein Einzelfall zu sein. Ich habe am vorletzten Freitag ein neues B25 Power bekommen. Am Sonntag hatte ich dann nach ca. einstündiger Pause den Fehler EC:057 DRV und keine Unterstützung in den Stufen I und II. In der Stufe III hatte ich Unterstützung, aber sehr grob. Ausserdem hatte ich mit der Powertaste eine Unterstützung bis 18 km/h. Darf ja eigentlich nur bis 4 km/h sein. Bin damit nach Hause. Am nächsten Tag war erst alles wieder normal. Jetzt kommt die Fehlermeldung EC:160 SYS und es geht nichts mehr. Tolles Fahrrad :mad:
 
T

Teelöffel

Mitglied seit
26.05.2016
Beiträge
501
... scheint wohl kein Einzelfall zu sein. Tolles Fahrrad :mad:
Hatte das Klever mal wegen der vielen kleveren Ideen in der engeren Wahl (war eigentlich mein Favorit), aber die werfen mir zu vieles halbgar auf den Markt. Das fing schon mit den Rahmenbrüchen beim B an, ging mit erheblichen Kontaktproblemen beim abnehmbaren Display weiter und nun liest man von Problemen mit dem Motorcontroller bzw. der Firmware darauf. Deshalb bin ich wieder davon abgekommen. Bei den stolzen Preisen ist halbgares nicht akzeptabel.
 
Thema:

Klever X Power - die ersten guten Erfahrungen und die erste Panne: Fehler EC160

Werbepartner

Oben