Kleinere Nabenmotoren endlich bergtauglich?

Diskutiere Kleinere Nabenmotoren endlich bergtauglich? im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Durch einen anderen Post drauf gestossen ...
RheaM

RheaM

Mitglied seit
01.05.2010
Beiträge
4.442
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Was ich schreibe ist meine Sache, und ich finde ein Link zum Hersteller ist hilfreicher als indirekt Shopwerbung zu betreiben, zumal deren Seite auch nicht informativer ist.
 
Xtrasmart

Xtrasmart

Mitglied seit
05.09.2010
Beiträge
3.363
Ort
Kempten, Germany
Details E-Antrieb
BionX, Bosch, Bafang, Impuls 1
Was ich schreibe ist meine Sache, und ich finde ein Link zum Hersteller ist hilfreicher als indirekt Shopwerbung zu betreiben, zumal deren Seite auch nicht informativer ist.
Das nicht, aber wenn jemand in Deutschland kaufen will mit deutscher Garantie und deutschem Händler vor Ort, ist es hilfreich wenn man weiß, wo man das in Deutschland auch kaufen kann. Alibaba finde ich dann gut, wenn ich große Stückzahlen ordern will und selbst dann ist da immer ein Restrisiko. Indes sehe ich hier die "Shopwerbung" nicht !?
 
Stuggi Buggi

Stuggi Buggi

Mitglied seit
16.07.2012
Beiträge
1.976
Ort
Stuggi Buggi Town
Details E-Antrieb
Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
Was ich schreibe ist meine Sache...
Sorry, Werbung muss ich auch nicht machen. Dafür werde ich nicht bezahlt. Es soll auch Leute geben die sich mit chinesischen Seiten, die ins Englische übersetzt wurden, schwer tun.
Wenn hier Produkte aus Alibaba vorgestellt werden, dann kommt auch oft folgende Frage: Bietet dies auch einer hier an?
Und mit einem deutschsprachigen Anbieter nimmt man halt in der Regel schneller Kontakt auf und stellt seine Fragen.
Das es sich hier um einen kleinen Anbieter handelt, der morgen eventuell schon wieder verschwunden sein kann, sollte eigentlich auch jedem klar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Delltek

Delltek

Mitglied seit
02.07.2013
Beiträge
212
Zurück zum Thema !!
2 Gang-Planetengetriebe Motor hört sich für meine Ohren interessant an. Gibt es eventuell schon vergleichbares auf dem Markt?
 
M

mague

Mitglied seit
17.05.2013
Beiträge
2.835
Ort
Albtrauf
Details E-Antrieb
Bosch Aktiv Cruise, Bionx PL 250 S
Leider mit Schraubkranz. Ansonsten schon interessant.
 
C

cephalotus

Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
10.769
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Danke für den Hinweis.

2,5kg für einen Hinterradmotor mit wahlweise 260U/min und 160 U/min bei 45(?)V (am 28" Laufrad bei 36V Akkuspannung sind das dann ca. 27km/h und ca. 17km/h im Leerlauf) klingt schon ziemlich interessant und den Preis beim deutschen Händler, falls sauber eingespeicht, finde ich auch völlig ok.

Was mir nicht ganz klar ist: Ist das ein Automatikgetriebe? ein Schaltzug ist ja nicht erkennbar.

Wer schreibt den ersten Erfahrungsbericht?
 
Zuletzt bearbeitet:
maba

maba

Mitglied seit
27.07.2013
Beiträge
224
Interessanter Motor - bei mir hier gibt's die eine oder andere Steigung mit 18%. Ich habe über Alibaba mal eine Anfrage nach weiteren Infos geschickt, sobald ich eine Antwort bekomme, stelle ich es hier ein.
 
RheaM

RheaM

Mitglied seit
01.05.2010
Beiträge
4.442
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Da bin ich gespannt, auf den Fotos konnte ich keine Schalteinrichtung ausser dem elektrischen Umschalter ( Bei diesem komischen Lurchbikeshop als Daumengas bezeichnet ) aufgefallen ist.
Und der ist am Controller angeschlossen. Möglich wäre dann ja nur ein elektr. sperrbares Planetengetriebe, ob das mit dem 9- poligen Stecker ( 3 Motorphasen, 5 Hallsensoren ? , + Steuersignal für Planetengetriebe ? ) geht ?
 
Zuletzt bearbeitet:
topchop

topchop

Mitglied seit
15.05.2013
Beiträge
376
Details E-Antrieb
BBS01, Uproc7
Hallsensoren sind laut Beschreibung nicht vorhanden.

Gruss, Kurt
 
E

E-Bike Kalli

Mitglied seit
20.08.2010
Beiträge
1.004
Details E-Antrieb
Umbaurad Bafang Vr 36V 250 W , Toyota Power Bafang
Auf so was hat die Nabenmotorwelt schon lange gewartet.Bin nur mal gespannt ob Bafang und Co da nachziehen, Frontmotor wär ganz nett.
 
S

sundance

Mitglied seit
05.03.2013
Beiträge
592
bei Vollgas (15A) und bei 78rpm um die 200Watt Verlustleistung. Das dürfte für einen 2,5kg Motor
die Grenze sein, die eine Weile funktioniert. Für wirklich bergtauglich in 26" oder 28" noch nicht
weit genug untersetzt.
Aber toll dass ein Nabenmotor mit eigenem schaltbaren Getriebe kommt
 
E

E-Bike Kalli

Mitglied seit
20.08.2010
Beiträge
1.004
Details E-Antrieb
Umbaurad Bafang Vr 36V 250 W , Toyota Power Bafang
Für das, dass es ne Neuentwicklung ist ist der Umbausatz nichtmal teuer finde ich.Denke wenn da mal noch Frontmotor rauskommt dass den sich viele holen.
 
E

E-Bike Kalli

Mitglied seit
20.08.2010
Beiträge
1.004
Details E-Antrieb
Umbaurad Bafang Vr 36V 250 W , Toyota Power Bafang
Wo habe nur einen Heckmotor gesehen?

Eben hab ichs gesehen, klasse und das noch bei einem deutschen Händler.Muss wohl erst noch n bischen sparen, hoffe aber für den [Blacklist] schon auf gute Geschäfte, damit sich die Motoren durchsetzen.:):):)
Finde sowas braucht der Markt ganz nötig.
 
L

labella-baron

Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
10.994
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
In beiden Gängen wird ja die eigentliche Motordrehzahl herabgesetzt. Wäre interssant wie sie das gemacht haben. Normalerweise haben die Planetengetriebe in den Naben so ca. eine 1:5-Untersetzung. Ist dann bei Langsamfahrt bergauf eine zweite Getriebestufe mit zusätzlichen mechanischen Verlusten im Einsatz? Wäre aber immer noch sinnvoll, da die elektrischen Verluste bei langsamen Drehzahlen eher noch höher sind als es die mechanischen sind. Am besten wäre eine Kombination aus normalem Planetengetriebe einerseits und einem Planetengetriebe mit gestuften Planeten und damit höherer Untersetzung andererseits.

Bin echt gespannt. Weiß schon jemand das Gewicht?
 
Georg

Georg

Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
5.473
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Dieser Nabenmotor erscheint auch mir interessant und könnte mich verleiten einen Nabenmotor für mein Faltrad zu verwenden. Danke an Reha und Stuggi!
 
Thema:

Kleinere Nabenmotoren endlich bergtauglich?

Oben