Klapprad / Kompaktrad eBike

Diskutiere Klapprad / Kompaktrad eBike im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, ich suche ein Zweitrad, dass ich problemlos bei einem Golf auf die Rückbank bekomme. Zuladung sollte um die 110 Kilo möglich...
A

Andreas67

Dabei seit
18.12.2017
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
18
Hallo zusammen,

ich suche ein Zweitrad, dass ich problemlos bei einem Golf auf die Rückbank bekomme.
Zuladung sollte um die 110 Kilo möglich sein.
Ideal wäre Riemenantrieb, aber kein muss
Da ich über den Arbeitgeber auch Businessbike nutzen kann, wäre auch das sinnvoll

Ich hatte mir schon das Tinker von R+M angesehen, dass wirklich super ist und gerade eben auf die Rückbank passt. Allerdings ist mir der Preis für ein Zweitrad doch zu hoch
Das Rob Fold bin ich auch schon gefahren, finde es aber für ein Klapprad vom Packmaß zu groß und passt gefühlt schlechter auf die Rückbank, als das Tinker
Das eFolding von Viktoria sieht auch passend aus, ist aktuell aber nicht zu bekommen.
Das S:Isy dürfte etwas zu groß sein, da noch länger als das Tinker
Tern wäre noch eine Option, gibt es aber nur mit Kette. Die NCM sollen auch nicht so schlecht sein, gibt es aber nicht als Businessbike und scheinen sich auch im Preis fast verdoppelt zu haben.


Habt ihr noch Ideen?

Danke!
 
L

lart

Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Was ist mit den Falträdern von Chrisson?
Kenne mich zwar nicht so gut aus, bin mit meinem EF2 soweit zufrieden (auch wenn ich mich ärgere, dass der Hersteller keinen Ersatzakku ranschaffen kann, dafür habe ich aber nun anscheinend dank der Hilfe hier im Forum einen freien Anbieter gefunden...), fahre aber auch eher selten...
 
E

Elmo

Dabei seit
28.07.2021
Beiträge
514
Punkte Reaktionen
422
Tinker geht auch gerade eben ohne rein.
Wir haben ein 6 Jahre altes Tinker , was damals noch Pony hieß. Wir sind inzwischen auch andere Kompakträder z.B. Tern und ISY im Vergleich gefahren. Die extrem aufrechte SItzposition mochten wir nicht.

Die Kombination aus langem Radstand, hoher Rahmensteifigkeit und dem genialen Vorbausystem ist schon einzigartig. Flexibel anpassbare Sitzposition, Agilität, Fahrstabilität, kräftiger Performance CX - waren für uns das interessanteste Package.

Außerdem auch als kleiner Lastesel zu verwenden.
Ich würde es wieder kaufen.
20210805_123933_resized.jpg


Wenn Dir das Geld für ein Neues zu viel ist, vielleicht nach einem Gebrauchten schauen?
 
Thema:

Klapprad / Kompaktrad eBike

Klapprad / Kompaktrad eBike - Ähnliche Themen

sonstige(s) Pimp my Hercules Rob Fold F8 - Faltrad E-Bike - 2017: Hi liebe Leute, bin über lange suche auf dieses Forum gestoßen und hoffe hier irgendwie Hilfe zu bekommen. Bin schon seit 2 Jahren Besitzer eines...
E-Faltrad: NCM. Herkules oder Tern ?: Hallo Forumsmitglieder, ich beabsichtige mir ein E-Faltrad zu kaufen. Auf der Suche nach einem robusten haltbaren E-Faltrad, mit dem ich nach...
Ebike mit Spassfaktor für Arbeitsweg: Hallo, Frohe Ostern! Ich möchte mir über Jobrad ein Fahrrad zulegen. Mir gefallen Fullys, aber diese sind über dem Budget. Budget 2000€ bis 2500€...
NCM Prague+ vs. Haibike SDuro - ein Vergleich: Hallo zusammen, da ich dieses Jahr neu ins Pedelec-Segment eingestiegen bin, und sowohl knapp 2000km auf einem NCM Prague+ als auch mittlerweile...
Oben